Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sehr temperamentvoller freund

Sehr temperamentvoller freund

17. Januar 2009 um 21:45

Ich bin seit 1 1/2 Jahren in einer Beziehung, und langsam habe ich das Gefühl das die Beziehung nicht mehr lange halten wird.
ganz am Anfang unserer Beziehung hat es schon scheiße gebaut als er ständig mit anderen frauen im internet eindeutig geflirtet hat, er hat sich nie mit denen getroffen aber vllt wäre es passiert wenn ich nicht darauf angesprochen hätte. nunja ich hab ihn verziehen. dann hatte er was gegen eine beste freundin von mir,
deswegen hatten wir uns auch total gestritten. er hat mich geschubst und mir ins gesicht gespuckt. nie im leben wollte ich das mir sowas passiert. ich wollte ihn nicht mehr sehen einfach kein kontakt. natürlich hat er sich 1000 mal entschuldigt , hat auch geweint, ja dann nach einer woche haben wir es wieder zusammen versucht. bis heute kann ich nicht ganz vergessen, außerdem ist er so impulsiv wenn wir uns streiten haut er gegen wände oder türen. ihn hat es auch nicht gepasst das ich mit meinen mädels feiern gehe, dafür mussten wir uns auch erstmal 100 mal streiten bis er es begriffen hat. er bleitet mich fast nie wenn ich was mit meinen freunden machen, städug wird nach nach ihn gefragt und ich muss dann erklären warum er nicht da ist. vor meinen freunden verhält er sich auch immer ganz komisch...überfreundlich. das merken meine freunde natürlich auch und sprechen mich darauf an. es sind viele kleinigkeiten aber vor allem das er immer so schreit und extrem tempermantvoll ist. aber trotz allem liebe ich ihn und weiß nicht was ich machen soll, weil er ja auch mein ertser richitg fester freund ist habe ich angst loszulassen. außerdem würde ich wahrscheinlich durch die hölle gehen wenn ich schluss machen würde. ein schlechtes gewissen habe ich auch, weil ich mich jetzt immer mehr nach anderen männern sehne die mich mit ein bisschen mehr respekt behandeln und auch habe auch wieder kontakt zu einer zu jemanden gesucht, wo mal was lief.
meine freundinnen reden natürlich auch mit mir, aber sind meine mädels und ich weiß was ich sagen würde wenn es jetzt nicht um mich sondern um jemand anderen gehen würde...nimm abstand oder beende die beziehnung.
aber mein freund hält nix von abstand wenn ich davon spreche ist das theater große... wenn ich pause haben will soll ich direkt schluss machen.

könnt ihr mir rat geben?

Mehr lesen

17. Januar 2009 um 23:57

Hallo Mara
falls dein Freund nicht hart an seinem Verhalten und Selbstbewusstsein arbeitet, und solange du deine Grenzen nicht verteidigst und unmissverständlich klar ist, dass du weg bist, wenn er sie weiterhin überschreitet, ist eure Beziehung sowieso zum Scheitern verurteilt.
Ich kenne Fälle wie euren, in denen eine Kehrtwende eintrat, nachdem die Frau sich getrennt hatte, der Freund eine Therapie machte, sein Leben in die Hand nahm und begriff, dass er sich in einer Beziehung grundlegend anders verhalten muss.
Wenn eure Liebe groß genug und es wert ist, ist es nicht unmöglich, dass ihr noch die Kurve kriegt, aber dazu muss ein grundlegendes Umdenken stattfinden, hauptsächlich bei ihm...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2009 um 10:00

Ganz klar:
trenn dich! Wenn jmd mal lauter wird, is es das eine...aber jmd anspucken gehört zu den respektlosesten Dingen,
theater zu machen, weil du weggehen willst....lieber himmel....du bist nehm ich an noch jung, oder???
Willst du dir jetzt shcon vorschreiben lassen, was du machen darfst und was nicht? LEBE DEIN LEBEN und schick ihn in die wüste!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2009 um 19:56
In Antwort auf prisca_12279007

Ganz klar:
trenn dich! Wenn jmd mal lauter wird, is es das eine...aber jmd anspucken gehört zu den respektlosesten Dingen,
theater zu machen, weil du weggehen willst....lieber himmel....du bist nehm ich an noch jung, oder???
Willst du dir jetzt shcon vorschreiben lassen, was du machen darfst und was nicht? LEBE DEIN LEBEN und schick ihn in die wüste!!!!

Danke
danke für eure antworten.
ich weiß nur nicht wie ich mit ihm reden soll. da muss ich jetzt aber wohl durch.
wir schlafen auch garnicht mehr miteinander...noch ein streitpunkt.
wenn ich mit ihm gesprochen habe, lasse ich es euch wissen. jetzt habe ich dank euch ein bisschen mut gefasst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2009 um 13:25

Gespräch mit freund
gestern habe ich mit meinen freund geredet. das gespräch ging von ihm aus, ich hätte mich verändert, wäre nicht mehr so wie voher und ich mich gezogen.
ja dann habe ich ihn gesagt wie es ist. er möchte sich ändern hat er gesagt. nun er sagt das nicht zum ersten mal. aber ich geben ihm/ uns diese chance. wenn sich nichts tun sollte, war es die letzte chance.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2009 um 13:39

Temperamentvoll ??? -> Jahzornig.
Hallo,

ich würde sagen dein Freund ist einfach jähzornig und ichbezogen. Andere Mütter haben auch schöne Söhne. Wer dich schubst und ins Gesicht spuckt hätte für mich verloren, für immer. Jemanden ins Gesicht zu spucken ist so ziemlich das letzte, was man einem menschen antun kann. Alles versöhnliche geht doch von dir aus, aber wie du siehst, nutzt es nichts.

pointfix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2009 um 15:35

Auf Respekt achten
Du suchst einen Rat?

Deinen sich offenbar respektlos verhaltenden Freund aus deinem Leben streichen und erkennen, wie respektvoll und liebenswürdig sich andere Bekannte von dir verhalten, die dir ja bereits jetzt teilweise sehr angenehm auffallen.

LG
Daniness


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen