Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sehr beschäftigter mann, bin nur noch traurig...

Sehr beschäftigter mann, bin nur noch traurig...

28. Juni 2009 um 20:24

hi,

vielleicht kann mir ja jemand helfen... bin seit 7 jahren in einer beziehung (davon 5 jahre in fernbeziehung wegen studium). schon von anfang an hatte er immer wenig zeit für mich (wir sahen uns samstags), auch während seines studiums. seit einem jahr arbeitet er in einer kanzlei und macht nebenbei den dr und bereitet sich auf die anwaltsprüfung vor. vor ein paar wochen hat er gesagt, dass es bald nicht mehr so stressig sein wird und deshalb hab ich ihn gefragt, ob wir mal gemeinsam in urlaub fahren (der letzte urlaub ist 2 jahre her...)... seitdem hat er sich nicht mehr bei mir gemeldet (seit genau 3 wochen)...


hääää? was soll ich denn bitte davon halten? ja, er arbeitet viel, aber kann das wirklich der grund dafür sein, dass er sich so lange nicht meldet?? Normalerweise meldet er sich auch vom büro aus und das während der arbeit.

bin echt am verzweifeln...

Mehr lesen

28. Juni 2009 um 23:30

Naja,
ich denke mittlerweile müßte ihm doch aufgefallen sein, dass ihr euch 3 Wochen nicht mehr gehört habt. Son bisschen müßte er dich doch mal vermissen!!!! Ähm, wie regelt ihr das denn normalerweise mit de Samstags Besuchen? Fährst du regelmäßig zu ihm oder er zu dir? Das wäre ja sonst auch mal wieder dran, oder? Auf jeden Fall würde ich hin auch anrufen und fragen. Aber ehrlich gesagt, hört sich das ganze nicht sehr gut an...War denn vor der Urlaubsfrage noch alles normal? (sorry die ganzen Fragen...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2009 um 10:11
In Antwort auf banu_12575080

Naja,
ich denke mittlerweile müßte ihm doch aufgefallen sein, dass ihr euch 3 Wochen nicht mehr gehört habt. Son bisschen müßte er dich doch mal vermissen!!!! Ähm, wie regelt ihr das denn normalerweise mit de Samstags Besuchen? Fährst du regelmäßig zu ihm oder er zu dir? Das wäre ja sonst auch mal wieder dran, oder? Auf jeden Fall würde ich hin auch anrufen und fragen. Aber ehrlich gesagt, hört sich das ganze nicht sehr gut an...War denn vor der Urlaubsfrage noch alles normal? (sorry die ganzen Fragen...)

Hi, dankeschön!
ja, normalerweise kommt er immer zu mir... und vor der frage war alles ganz normal, wir haben an dem tag einen wunderschönen nachmittag zusammen verbracht... ich habe so den verdacht, dass er mir nicht ins gesicht sagen will, dass er nicht mit mir wegfahren kann... das war schon oft so... bis ich das thema nicht wieder anspreche, sagt er nie nichts dazu... aber drei wochen?? ach, weiß auch nicht so recht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2009 um 10:40
In Antwort auf kaylyn_12500122

Hi, dankeschön!
ja, normalerweise kommt er immer zu mir... und vor der frage war alles ganz normal, wir haben an dem tag einen wunderschönen nachmittag zusammen verbracht... ich habe so den verdacht, dass er mir nicht ins gesicht sagen will, dass er nicht mit mir wegfahren kann... das war schon oft so... bis ich das thema nicht wieder anspreche, sagt er nie nichts dazu... aber drei wochen?? ach, weiß auch nicht so recht...

Hmmm...
so nach dem Motto: Verdrängung ist alles, oder wie? Wenn er garnichts sagt, vergißt du es ja viell. wieder! Oh Gott Männer! Aber trotzdem kann er sich doch bei dir melden. Das eine hat doch mit dem anderen nix zu tun....
Es muß ja viell. auch nicht gleich in Urlaub gehen, wenn er wirklich nicht soviel Zeit. Aber viell. kann man ja wenigstens ein paar gemeinsame Tage verbringen und den Urlaub für eine andere Zeit schonmal "planen"... Ich würd ihn nochmal drauf ansprechen. Natürlich geht es nicht an, dass er immer nur seinen Kram macht u dich total aussen vor läßt. Würd ich him einfach mal sagen, dass du ja nu wirklich sehr kurz gekommen bist in letzter Zeit und wenn er jetzt mehr zur Verfügung hat (also bald) dann möchtest du mit ihm auch Zeit davon verbringen!
Ich hab ja auch so ein Exemplar... Er arbeitet viel, hat wenig Zeit und ist irgendwie immer im Stress u total verpeilt Wenn ich nichts sage, sehen wir uns auch nur am Woende u in der Woche nur mal kurz. Manchmal echt anstrengend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2009 um 22:02
In Antwort auf banu_12575080

Hmmm...
so nach dem Motto: Verdrängung ist alles, oder wie? Wenn er garnichts sagt, vergißt du es ja viell. wieder! Oh Gott Männer! Aber trotzdem kann er sich doch bei dir melden. Das eine hat doch mit dem anderen nix zu tun....
Es muß ja viell. auch nicht gleich in Urlaub gehen, wenn er wirklich nicht soviel Zeit. Aber viell. kann man ja wenigstens ein paar gemeinsame Tage verbringen und den Urlaub für eine andere Zeit schonmal "planen"... Ich würd ihn nochmal drauf ansprechen. Natürlich geht es nicht an, dass er immer nur seinen Kram macht u dich total aussen vor läßt. Würd ich him einfach mal sagen, dass du ja nu wirklich sehr kurz gekommen bist in letzter Zeit und wenn er jetzt mehr zur Verfügung hat (also bald) dann möchtest du mit ihm auch Zeit davon verbringen!
Ich hab ja auch so ein Exemplar... Er arbeitet viel, hat wenig Zeit und ist irgendwie immer im Stress u total verpeilt Wenn ich nichts sage, sehen wir uns auch nur am Woende u in der Woche nur mal kurz. Manchmal echt anstrengend


jaja, so ungefähr... und dabei reise ich ja sooo gerne

ach, das hab ich ihm schon so oft gesagt und ich versuche ihn schon zu verstehen... arbeit, dr.arbeit, seminare und die anwaltsprüfung aber irgendwie denke ich mir auch oft: ich muss doch keinen anwalt haben, ich wäre auch mit einem beamten mit viel freizeit glücklich hihihi...

vielleicht verlange ich ja auch zu viel? ach, momentan bin ich echt traurig... drei wochen... das gabs bisher noch nie... nur einmal aber da waren "nur " zwei wochen und dann war er wieder ganz lieb...

oh, du hast auch so ein teil? na dann willkommen im club

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest