Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sehe keinen Sinn mehr in der Beziehung....

Sehe keinen Sinn mehr in der Beziehung....

2. August 2013 um 10:41

Ich bin jetzt seit 9 Monaten mit einem 12 Jahre älteren Mann zusammen (bin 24) und im 4. Monat schwanger (geplant war erst 3 Monate zusammen wohnen, wenn es klappt wollten wir Pille absetzen, durch Stress hat wohl die Pille nicht funktioniert, Einnahmefehler gibt es keinen). Er selbst hat schon einen mittlerweile 2 jährigen Sohn mit seiner Ex die ihn nach 3 Jahren Beziehung (da war der Kleine 1 1/2 Jahre alt) wegen einem anderen rausgeworfen hat. Er zahlt für den Kleinen und sie Unterhalt (sie waren nicht verheiratet) und bis diesen Monat musste er einen Kredit noch fertig abbezahlen den er aufgenommen hatte um ihre Wohnung zu renovieren.
Seit wir zusammen sind streiten wir wegen seinem Verhalten ihr gegenüber (sie pfeift er springt, sie bettelt um Geld, er gibt es ihr zusätzlich auch als er bis zu 1000 Euro in den Miesen jeden Monat war). Ich dachte mir immer ich schaff das schon, ich liebe ihn ja und er ändert das sicher spätstens wenn wir zusammen wohnen.
Im Juni gab es wieder Streit weil er mir erst verschwiegen hat dass er ihr was gegeben hat und dann angelogen (dummerweise so doof dass ich dahintergekommen bin). Aber da war dann ich die Böse weil ich sein Handy kontrolliert habe (was nicht stimmt, das war dann seine Aussage).
Im Mai hat er ihr dann wieder Geld gegeben, diesmal 100 Euro, und er hat mir ja auch gesagt er weiß dass sie das Geld nicht für den gemeinsamen Sohn nutzt...trotzdem gibt er es ihr...obwohl ich damals gesagt habe wenn er es für mich schon nicht tut dass er es ihr nicht gibt soll er es wenigstens für unser gemeinsames Kind tun...war ihm egal...
Eigentlich war die Beziehung da für mich beendet. Wir hatten ja noch eine WE-Beziehung, Ende Juli bin ich dann zu ihm gezogen da ich ihm noch eine Chance gegeben habe und ja in ein anderes Büro gewechselt habe damit wir zusammen wohnen können.
In der Zeit hat sich überhaupt nichts in seinem Verhalten ihr gegenüber verändert (er sitzt auch nach wie vor wenn er den Kleinen zurückgebracht hat gern mal ewig bei ihr rum, sie heult sich ja bei ihm aus dass sie ihren Neuen zu wenig sieht zb), wenn ich aber was sage heißt es ich spinne und interpretiere. Noch dazu weiß ich ja dass er mit ihr seine vorherige Freundin betrogen hat (ich denke nicht dass er nochmal was mit ihr anfängt, gehört nur zum besseren Verständnis).
Seit wir dann zusammen wohnen streiten wir noch öfter, seiner Meinung nach wegen Dinge die Wochen zurückliegen, wenn ich ihm erkläre woran es liegt stimmt das ja nie.
Dazu kommt jetzt seit neustem seine schon fast krankhafte Eifersucht. Als ich letzte Woche zu meiner Familie nach Bayern gefahren bin meinte er plötzlich 'schon komisch dass zu nach Bayern zu deinem Ex fährst und so schöne Unterwäsche trägst'. Jetzt da ich wieder bei meiner FAmilie bin (da ich die Streits einfach nicht mehr ertrage und die ja wohl alles andere als gut für unser Baby sind) meinte er ich würde hierher fahren, es mit einem anderen Kerl versuchen und wenn es mit dem nicht klappt gehe ich zurück zu ihm. Das ist alles Blödsinn, das habe ich auch mehrmals versucht ihm zu erklären, vergeblich.
Ich habe jetzt in der Schwangerschaft ein Arbeitsverbot, dadurch sitze ich den ganzen Tag zu Hause, da es mir aber die meiste Zeit so schlecht geht dass ich nciht stehen kann konnte ich wirklich nichts im Haushalt tun und nach einem Streit bei dem er meinte ich würde es nicht mal fertig bringen abzuspülen aber von ihm erwarte dass er was in der Wohnung macht (die ist noch nichtmal zur Hälfte renoviert, er hat eine Wohnung angemietet in der nicht mal Boden drin war...). Ich hab ihm dann mal erklärt wie schlecht es mir wirklich geht und dann hat er mir da wirklich alles abgenommen. Aber erstmal geht er davon aus ich bin einfach faul...denn wenn es mir schlecht gehen würde würde ich ja jammern...
Da ich eben dauernd zu Hause sitze chatte ich in dem Chat in dem ich ihn auch kennengelernt habe (da geht es eigentlich nicht um Dates, wir haben fast zwei Jahre geschrieben bevor es mal persönlicher wurde und wir uns getroffen haben). Seit Neustem unterstellt er mir ich würde mir dort einen Neuen suchen, was auch nicht stimmt. Ich habe ihm schon mehrmals angeboten dass er lesen kann was ich den Tag über geschrieben habe (sobald er zu Hause ist mache ich den Rechner ja aus, er sieht das aber als Zeichen dass ich etwas zu verstecken habe), da sagt er immer nein sowas macht er nicht. Ich habe ihm schon Email gezeigt (bevor ich selbst sie gelesen habe) um ihm zu zeigen dass es keinen Grund zur Eifersucht sieht. Aber er sieht in allem was ich tue Indizien dafür dass ich etwas zu verstecken habe.
Zu allem kommt dazu dass ich seit dem letzten Streit wo die Beziehung für mich im Grunde beendet war meine GEfühle immer weniger wurden...ich glaube mittlerweile dass ich nur noch Gefühle für ihn hab und ihn nicht verletzten will weil er eben der Vater meines Kindes ist...aber nicht mehr...

Trotz allem fällt es mir schwer einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen...

Mehr lesen

2. August 2013 um 20:45

Seine übertriebene Eifersucht spricht dafür,
dass er vermutlich selbst wieder etwas mit der letzten Ex angefangen haben könnte....
Indem er Dir Fremdgehen unterstellt oder sogar die Suche nach einem vermeintlich neuen Partner, rechtfertigt er gleichzeitig sein eigenes Fehlverhalten!
Ich würde an Deiner Stelle mal bei dieser Ex anrufen und sie fragen, was da läuft. Sagt sie die Wahrheit, kommen ihre Antworten schnell, sagt sie die Unwahrheit, kommen sie etwas zeitverzögert. Das ist immer ein sicheres Indiz. Ich denke, die beiden trinken da nicht nur Kaffee......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2013 um 11:37
In Antwort auf freitag10

Seine übertriebene Eifersucht spricht dafür,
dass er vermutlich selbst wieder etwas mit der letzten Ex angefangen haben könnte....
Indem er Dir Fremdgehen unterstellt oder sogar die Suche nach einem vermeintlich neuen Partner, rechtfertigt er gleichzeitig sein eigenes Fehlverhalten!
Ich würde an Deiner Stelle mal bei dieser Ex anrufen und sie fragen, was da läuft. Sagt sie die Wahrheit, kommen ihre Antworten schnell, sagt sie die Unwahrheit, kommen sie etwas zeitverzögert. Das ist immer ein sicheres Indiz. Ich denke, die beiden trinken da nicht nur Kaffee......

...
Dass wieder etwas zwischen ihnen läuft glaub ich nicht mal...würde aber natürlich erklären wieso er mir unterstellt ich würde mir einen anderen suchen...
Aber trotzdem seh ich in allem keinen Sinn mehr, vor allem da auch meine Gefühle nicht mehr passen...
Nur wieso bring ich es dann nicht über die Lippen zu sagen dass es aus ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest