Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sehe ich alles soo falsch?

Sehe ich alles soo falsch?

26. April 2014 um 12:23

Erstmal ein Hallo an alle

Ich weiß irgendwie nicht ob es der richtige Weg ist mich hier anonym einfach mal auszulassen ???

Ich werde versuchen alles kurz und bündig zu halten wobei es eigentlich eine sooo lange Geschichte ist.
Ich bin 32 Jahre alt, habe zwei süße Söhne und mein Partner und Vater der Jungs ist vor knapp zwei Jahren verstorben und letztes Jahr im Mäarz habe ich meinen jetzigen Freund kennengelernt, es solllte eher eine sexuelle Geschichte werden weil ich nicht wirklich auf der Suche nach einen neuen Partner war. Jedenfalls wurde uns beiden schnell klar, dass es doch mehr wurde zwischen uns. Wir beide hatten vorher unsere Sexualpartner, mit denen man sich ab und an vergnügt hat. Jedenfalls fing alles mit Lügen bei uns an, ja auch von meiner Seite aus weil ich mir ein Hintertürchen offenhalten wollte, davon wusste er nichts, er hat mich dann mitte / ende April betrogen und seine sogenannte beste Freundin hat mir das zugesteckt und es stimmte wirklich. jedenfalls hat mich mein Bauchgefühl nicht getäuscht und ich habe ihm verziehen weil ich ja auch noch jemanden hatte, mit dem ich aber keinen sex mehr hatte. Er sieht das nicht als Betrug weil es ja in der Anfangszeit war

Nach nunmehr einem Jahr Beziehung wohnt er seit fast einem halben Jahr bei mir, das kam mir ganz gelegen weil ich immer angst hatte er würde mich betrügen wenn er nach hause geht, er ging nämlich ständig in die Kneipe und seine beste Freundin hat weiterhin mal ab und an bei ihm übernachtet ( Sie war auch seine Sexpartnerin ), jedenfalls nachdem ich mal gefragt habe ob die beiden noch zu meiner zeit sex hatten sagte er, er könne sich nicht mehr erinnern Egal was ich sagte, es war immer angeblich nur Einbildung von mir.
Ich habe angefangen ihm nachzuspionieren weil er mir ständig sein Vertrauen beweisen wollte in dem er mir sämtliche passwörter gegebne hat (ich habe nicht darum gebeten)....als ich sie dann aber ungewollt hatte habe ich dann auch mal geschaut. Jedenfalls war mir alles zu viel, diese ganzen Lügen und ich kam nicht von ihm los. Er hat es auch nicht zu gelassen, wenn ich sauer war hat er micht in einer Stunde bis zu 70 mal angerufen. Jedenfalls habe ich im Chat einen Mann kennengelernt, der zufällig fast neben an wohnt und habe mich dann auf diesen auch sexuell eingelassen weil ich dachte das ich so eventuell von ihm loskomme. ES FLOG AUF! Er hatte meine Handyrechnung unwissend kontrolliert und gefragt mit wem ich da so viel geschrieben habe, ich habe ihm ehrlich geantwortet und die affaire zugegeben. Das hat ihn dazu veranlssst mich zu Ohrfeigen und mir das Handy ins gesicht geschlagen und es anschließend zerstört.

Er hat mich soo oft belogen, und nun weiß ich auch das er das was er mir ezählt hat seiner EX Freundin vor mir WORTWÖRTLICH auch gesagt hat, er streitet alles ab.

Es ist noch viel mehr passiert und ich möchte anmerken, dass ich auch mist gemacht habe und ihn immer stark provoziert habe bevor er mich geschlagen hat ( insgesamt bei drei streits).

Gestern jedenfalls saßen wir abends zusammen und er erzählte mir aus seiner Vergangenheit wie gern er beim Dorffußball war, ich sagte fahre doch mal wieder hin wenn du das so vermisst und er meinte nur das geht nicht mit dir wegen ...... ( seiner EX) ??? Ich sagte darauf hin ich meinte auch nicht mit mir !!! Blöde antwort, ich wollte keinen streit und seitdem geht es mir so schlecht. Nebenbei bemerkt hat er alle seine Frauen vor mir betrogen.

ich kenne niemanden außer seiner ex von ihm, keine Familie oder Freunde, die wohnen zwei stunden von uns entfernt!.

Ich habe das Gefühl keinen Funken selbstvertrauen mehr zu haben. Eigentlich weiß ich so viel und er streitet alles ab, sogar ein Tattoo hatte ich mir stechen lassen was uns verbindet, ein kleines wort was er angeblich zu niemanden vorher gesagt hat, jetzt ratet mal er hat es seiner freundin vor mir gesagt, und sie hatte ihn nach drei monaten beziehung verlassen und er hat sie total nieder und fertig gemacht. Das schlimme ist nur, das ich ihn liebe oder gehofft habe in ihn meine Große Liebe gefunden zu haben.
Jetzt sitze ich hier und heule weil ich nicht verstehe warum ich das alles mitmache???

Mehr lesen

26. April 2014 um 13:56

Sorry...
aber wenn Du selbst nicht verstehst, warum Du all da machst, dann kannst Du kaum erwarten, dass es jemand anders versteht, der Dich gar nicht kennt.

Was ich aber mit ziemlicher Sicherheit sagen kann: Ihr habt beide einander so oft belogen und betrogen, dass das einfach keine Basis für eine gute und feste Beziehung sein kann.
Oder siehst Du das anders?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen