Forum / Liebe & Beziehung

sehe ich alles nur zu eng?

29. Oktober 2019 um 18:57

@catharina52 
lass es gut sein verdammt noch mal!!! Vergleiche bitte meine vergangenen Beiträge mit denen von Jasmin!!! Erstens ist unser Schreibstil nicht derselbe, das sieht ein Blinder, zweitens was habe ich dir persönlich eigentlich getan, dass du dich so auf mich eingeschossen hast? Nur weil wir im anderen Thread nicht einer Meinung waren? Was ist das denn bitte für ein unreifes Verhalten? Sag mal, gehst du im echten Leben auch so mit anderen Menschen um? Oder traust du dich das nur hinter dem Deckmantel der Anonymität? Dir würde ich echt mal gern gegenüberstehen!

Wie dem auch sei! Habe dich jetzt bei den Mods gemeldet! Lass mir dein Cybermobbing und deine Unterstellungen sicherlich nicht bieten!!! 

Such dir ein anderes Opfer oder werd erwachsen! Du hast sie doch nicht alle!!!

3 LikesGefällt mir

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

29. Oktober 2019 um 12:21
In Antwort auf der_mm

hey Fresh000,

ja, das habe ich auch mehrmals vorgeschlagen. Leider steht meine Frau auf den Standpunkt das Sie ja keine Probleme hat und ich eher mit meiner Meinung zu diversen Themen eine Psychologen ausuchen müsste.

tja, eine Beziehung rettet man zu zweit oder gar nicht. Wenn sie nicht mit zieht - gar nicht.

Gefällt mir

29. Oktober 2019 um 20:23
In Antwort auf der_mm

Mit deinem Post sprichst du mir aus der Seele.

Trotzdem möchte ich auch mal deutlich werden. sollte ich nicht "Gefrustet" sein wenn meine Frau abend auf dem Sofa mit mir Kuschelt (so das man auf mehr hoffen könnte) im Bett aber dann abgewiesen wird mit "du willst ja nur das eine und was ist wenn eins der Kinder plötzlich reinkommt?". Ich fühle mich verarscht.
..oder ich stehe unter der Dusche und meine Frau gesellt sich dazu aber ich darf sie nicht mal anfassen? Ich fühle mich verarscht.
Während der Arbeit kommt ein foto mit Mittagessen (Kohlrouladen, eins meiner lieblingsgerichte) mit dem Spruch "...kann nicht garantieren das noch was übrig ist wenn du nach Hause kommst (Zwinker), musst dich also beeilen." Zuhause Hallo, Kuss: "Find ich lieb von dir das du Kohlouladen gemacht hast." Mein Mittlerer kommt mit nem vollen Teller aus der Küche und verschwindet ins zimmer."Sorry Papa aber war die Letzte, hast dich wohl nicht genug beeilt." lachen von meiner Frau, ich fühle mich verarscht....

ja merkst Du es denn noch immer nicht, dass Du ''mit Dir machen'' lässt ?

Wann willst Du Dich denn aus dieser Situation endlich befreien?

Beispiel:

1.Du stehst unter der Dusche, Deine Frau kommt rein - und DU schickst sie direkt wieder kommentarlos RAUS !  (Das wäre die Reaktion, die von DIR kommen müsste! Mit Humor - versteht sich)

2.Wieso können bei Euch die Kinder nachts einfach ins Schlafzimmer wandern?

3.Dass SIE Dich im Bett abweist, sagt mir  - Du gehst zu schnell ''zur Sache''  - sie will von Dir langsam verführt werden.

Reden kann sie offenbar ja nicht darüber, dann lasse Dich doch mal von IHR (ver)führen und gehe auf sie ein - ohne Eile - wäre das zuviel für Dich?

4.Bring Dich mehr bei Euren Kindern ein und macht lustige Spiele zusammen - die Kinder lieben es und nicht nur die !   Jede Mutter wird butterweich, wenn sie den Papa ihrer Kindern beim Spielen miteinander sehen kann 

Gefällt mir

10. August um 17:00
In Antwort auf nico86

@catharina52 
lass es gut sein verdammt noch mal!!! Vergleiche bitte meine vergangenen Beiträge mit denen von Jasmin!!! Erstens ist unser Schreibstil nicht derselbe, das sieht ein Blinder, zweitens was habe ich dir persönlich eigentlich getan, dass du dich so auf mich eingeschossen hast? Nur weil wir im anderen Thread nicht einer Meinung waren? Was ist das denn bitte für ein unreifes Verhalten? Sag mal, gehst du im echten Leben auch so mit anderen Menschen um? Oder traust du dich das nur hinter dem Deckmantel der Anonymität? Dir würde ich echt mal gern gegenüberstehen!

Wie dem auch sei! Habe dich jetzt bei den Mods gemeldet! Lass mir dein Cybermobbing und deine Unterstellungen sicherlich nicht bieten!!! 

Such dir ein anderes Opfer oder werd erwachsen! Du hast sie doch nicht alle!!!

Hallo, ich melde mich mal zurück,

zunächst, @nico86, wer ist denn catharina52, hast du dich möglicherweise im thread geirrt? 
Ich weis, ist schon bisschen her...
 

Gefällt mir

10. August um 17:40
In Antwort auf gabriela1440

ja merkst Du es denn noch immer nicht, dass Du ''mit Dir machen'' lässt ?

Wann willst Du Dich denn aus dieser Situation endlich befreien?

Beispiel:

1.Du stehst unter der Dusche, Deine Frau kommt rein - und DU schickst sie direkt wieder kommentarlos RAUS !  (Das wäre die Reaktion, die von DIR kommen müsste! Mit Humor - versteht sich)

2.Wieso können bei Euch die Kinder nachts einfach ins Schlafzimmer wandern?

3.Dass SIE Dich im Bett abweist, sagt mir  - Du gehst zu schnell ''zur Sache''  - sie will von Dir langsam verführt werden.

Reden kann sie offenbar ja nicht darüber, dann lasse Dich doch mal von IHR (ver)führen und gehe auf sie ein - ohne Eile - wäre das zuviel für Dich?

4.Bring Dich mehr bei Euren Kindern ein und macht lustige Spiele zusammen - die Kinder lieben es und nicht nur die !   Jede Mutter wird butterweich, wenn sie den Papa ihrer Kindern beim Spielen miteinander sehen kann 

hey Gabriela,

Danke erstmal für deine Hilfe.

zu 1. Naja, wenn ich sie Rausschicke, bzw (auch schon gemacht) Tür abschließe, kommen Sprüche wie "haste Angst das dir was abfällt?" oder "Du magst mich gar nicht mehr." Ich erklär(t)e er Ihr dann. Sie hat dafür allerdings wenig verständnis. "bloß weil ne nakte Frau unter der Dusche steht heißt das noch lange nicht das sie gef.. werden will."

zu 2. Aufgrund der Wohnsituation ist unser Schlafzimmer im Wohnzimmer...

zu 3. ich könnte 2 stunden mit ihr auf dem Sofa liegen und zärtlich sein und Kuscheln, sobald sie merkt, das ich "mehr" will: Ende. Früher war sie mal von sich aus angekommen, das war aber vor über 10 Jahren das letzte mal.
Vor einigen Wochen haben wir uns über unsere Sexuellen bedürfnisse unterhalten. "wenn ich sie am Po, Brust etc. berühre, fühlt sie sich wie ein Stück Fleisch was man begrapscht; Außerdem würde ihr der Sex zu lange dauern (ca 20 min); und ich hatte auch nicht mehr so eine tolle Figur."

zu 4. Was unsere Kinder Angeht, mit 19, und 17, hat keiner mehr Lust noch "Spiele" zu spielen. Was den (fast) 12 Jährigen wenn wir gemeinsam etwas spielen muss es nach seinen Regeln gehen und Mama mus mitmachen sonst macht er nicht mit....

weitere Hilfen und Anregungen nehme ich gerne an.





 

Gefällt mir

11. August um 0:18
In Antwort auf der_mm

hey Gabriela,

Danke erstmal für deine Hilfe.

zu 1. Naja, wenn ich sie Rausschicke, bzw (auch schon gemacht) Tür abschließe, kommen Sprüche wie "haste Angst das dir was abfällt?" oder "Du magst mich gar nicht mehr." Ich erklär(t)e er Ihr dann. Sie hat dafür allerdings wenig verständnis. "bloß weil ne nakte Frau unter der Dusche steht heißt das noch lange nicht das sie gef.. werden will."

zu 2. Aufgrund der Wohnsituation ist unser Schlafzimmer im Wohnzimmer...

zu 3. ich könnte 2 stunden mit ihr auf dem Sofa liegen und zärtlich sein und Kuscheln, sobald sie merkt, das ich "mehr" will: Ende. Früher war sie mal von sich aus angekommen, das war aber vor über 10 Jahren das letzte mal.
Vor einigen Wochen haben wir uns über unsere Sexuellen bedürfnisse unterhalten. "wenn ich sie am Po, Brust etc. berühre, fühlt sie sich wie ein Stück Fleisch was man begrapscht; Außerdem würde ihr der Sex zu lange dauern (ca 20 min); und ich hatte auch nicht mehr so eine tolle Figur."

zu 4. Was unsere Kinder Angeht, mit 19, und 17, hat keiner mehr Lust noch "Spiele" zu spielen. Was den (fast) 12 Jährigen wenn wir gemeinsam etwas spielen muss es nach seinen Regeln gehen und Mama mus mitmachen sonst macht er nicht mit....

weitere Hilfen und Anregungen nehme ich gerne an.





 

Also hat sich in der ganzen Zeit rein gar nichts geändert??

Gefällt mir

11. August um 9:05
In Antwort auf lacaracol

Also hat sich in der ganzen Zeit rein gar nichts geändert??

hallo lacaracol,

nicht wirklich! Ein Problem ist (nur) meiner Meinung nach das ich finde das unser jüngster Sohn zu sehr an seine Mutter hängt. und egal was ich kritisch äußere sie Verteidigt in immer(!) als wenn sie persönlich verbal angegriffen wird; aber wie ich sagte seh nur ich das im Vergleich zu ihr so.
 

Gefällt mir

11. August um 16:24
In Antwort auf der_mm

hallo lacaracol,

nicht wirklich! Ein Problem ist (nur) meiner Meinung nach das ich finde das unser jüngster Sohn zu sehr an seine Mutter hängt. und egal was ich kritisch äußere sie Verteidigt in immer(!) als wenn sie persönlich verbal angegriffen wird; aber wie ich sagte seh nur ich das im Vergleich zu ihr so.
 

Kannst du nicht einfach mehr mit dem Sohn unternehmen? Mal SUP Paddeln, biwaken, klettern oder sonstiges?

Gefällt mir

15. August um 8:24
In Antwort auf lacaracol

Kannst du nicht einfach mehr mit dem Sohn unternehmen? Mal SUP Paddeln, biwaken, klettern oder sonstiges?

Hallo, würde gerne vieles unternehmen, jedoch fehlt mir/uns einfsch die Zeit, und 2. würde es ja geld kosten, und meine Frau ist wenig bis gar nicht begeistert wenn ich Geld was ja eigentlich im Haushalt (ihrer Meinung nach) fehlt noch zusätzlich ausgeben würde.

Gefällt mir

15. August um 15:15
In Antwort auf der_mm

Was ich mir Vorgenommen habe? Versuchen noch weniger Wünsche und Bedürfnisse zu haben. was anderes geht glaube ich nicht mehr.
 

Das macht dich aber nun gar nicht glücklich- das hört sich für mich nicht an als ob ihr an der Partnerschaft noch viel liegt. 
 

Gefällt mir