Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seelisch beschädigte menschen liebesunfähig ?!

Seelisch beschädigte menschen liebesunfähig ?!

13. Dezember 2010 um 22:55

Hi Community

Bin neu hier und hoffe mal, die Art Beitrag gehört hier her.
Ich bin schon seit langer Zeit ziemlich deprimiert.
Grund ist mein nicht vorhandenes Liebesleben.
Hatte nen Kindheitstraume und bin daher, was meine Offenheit
gegenüber anderen angeht, meist ziemlich vorsichtig und distanziert. Ich denke jedoch, innerlich schon emotionales potenzial zu haben. Ich sehne mich natürlich wie jeder ewig-single nach ner Beziehung. Mal nicht alleine aufzuwachen stell ich mir verdammt atemberaubend vor.
War in meinem Leben auch schon in ein Paar Frauen verliebt.
Aber andersrum war sowas noch nie der Fall.

So ! Aber nun endlich mal zu meiner Frage:
Können Menschen, die aufgrund irgendwelcher ereignisse emotional verschlossen sind, überhaupt zu beziehungen fähig sein und welche haben ?
Es scheint doch sehr unwahrscheinlich, dass sich zwei verletzte, verschlossene menschen finden.
egtl schon ungerecht, dass es denjenigen, welchen es schlecht geht wohlfühlen noch schwerer gemacht wird

ich hoffe auf antworten.
gerne auch als pm

Mehr lesen

13. Dezember 2010 um 23:40

Man sollte nicht unbedingt
sein Verhalten immer wieder auf ein Trauma zurückführen, sonst verankert sich dieses Erklärungsmuster und man erreicht nichts außer Schneeballeffekt.
Jeder kann lieben - früher oder später. Jede und jeder. Auf eigene Art und Weise, aber ja.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2016 um 7:38

ja etwas
dsa Problem ist auch dass ich mich hin und wieder ärgere wenn ihr Kind dass meiner Meinung nach faul ist aber gut erzogen und nett aber faul und oft wütend mti ihr dass das Kind meiner Freundin nicth hilft sie es zu läßt sich niths von mir sagen läßt und ich innerlich ärger wenn es der Mutter nicht einkaufen hilft, 17 Jahre ist das Kind, hat einen miesen biologischen Vater gehabt, der zwar nett aber oft mies war und auch hin und wieder gesoffen hat, und mich ärgert es oft da hbe ich gefühle.

wenn ich bei ihr sitze oder liege oder die hand halte hin udn wieder fühle ich mich sehr wohl aber das Gefühl heim zu kommen mich so super zu freuen udn ja das nicht

oder wir haben oft Diskussionen, ich sage ich esse nicht bei Eltern sie findet das super, cih denke sie ladet mich ein bin sauer weil sie es nicht macht sie denkt nicht immer daran udn findet ich kann auch auswärts essen damit das auch zum Prozeß gehört mich abzunabeln laut ihrer Meinung und ich will aber entweder zu Hause oder bei ihr essen wiel es gewohnter udn einfach schöner für mcih ist dann gibt es Streß weil sie anders reagiert und das hauptsächlich weil sie sich nicht so cool gebärdet sondern nachfragt udn wieso das udn sich wundert, das was mich wieder etewas stört.

ich bin so ein ja meine Güte paßt schon  Typ hin und wieder und sie hin und wieder nicht und da habe ich Probleme mit ihr und sie mit mir und dann auch wegen dem Geld wenn ich ihr was borge und ich frage hin und wieder, sie ist arbeitslos alimente alleinerziehende Mutter und hat meiner Mienung nach genügend geld sie nicht, ich erähle was andre nicht ahben sie will das nicht hören und wieder Streß, aber dsa kommt nur hin und wieder vor

von den Gefühlen her, ja ich habe seit langem nicht mehr so Gefühle wo ich sage, Ja super Juhu ich bin so zufrieden ich freue mich, was früher war wenn ich einkaufen war und mich selber belohnt habe oder was weiß ich, ja dieses tiefe innere das habe ich nicht und wenn ich an sie denke auch nicth das mein Herz jubelt das geht mri auch ab.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2016 um 11:04

der TE hat sich seit sechs Jahren nicht mehr gemeldet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook