Home / Forum / Liebe & Beziehung / Seelenstriptease

Seelenstriptease

20. Dezember 2012 um 22:41

Ich weiß nicht, warum ich mir gerade jetzt eine Weinflasche geöffnet habe und sie alleine trinke. Vor einem Jahr hätte es mehr Gründe dafür gegeben. Nein, ich bin nicht depressiv. Es gibt Tage, an denen ich mich super gut fühle; dann gibt es Tage, an denen ich nichts fühle; und dann gibt es noch Tage wie heute, an denen ich am liebsten schreien und alles kaputt schlagen könnte, weil ich nicht verstehe.

Ich wundere mich manchmal über mich selbst. Einerseits liebe ich die Einsamkeit und fühle mich eingeengt, wenn ich durchgehend von Menschen umgeben bin. Dann ziehe ich mich erst mal wieder ein paar Tage zurück und sammle Energie.

Andererseits fühle ich mich ziemlich einsam, wenn ich die Abende alleine in meiner 50qm Wohnung verbringe. Ich sehne mich nach Körpernähe, nach einer festen Umarmung, nach Geborgenheit. Ich sehne mich nach einem Partner, der tief in mein Inneres blicken kann; jemand der erkennt, wie groß mein Herz ist und dass ich niemandem absichtlich Leid zufügen würde. Ich suche einen Partner, der mein Spiegelbild ist, der mir genauso viel Liebe schenken kann, wie ich ihm.

Doch dann kommen wieder Angst und Zweifel. Ich dachte ja schon einmal, ich hätte mein Spiegelbild gefunden. Nach 5 Jahren kam dann die Niederlage. Was, wenn es wieder so kommt? Was, wenn die letzte Niederlage mein Verschulden war? Vielleicht habe ich ihn mit meiner Liebe erdrückt? Vielleicht habe ich zu viel von ihm erwartet und ihn unter Druck gesetzt? Vielleicht kann ich gar keine Beziehung führen, weil meine Vorstellung von Liebe einfach zu unrealistisch ist?

Oder ist es völlig normal, wenn ich nach 5 Jahren Beziehung erwarte, dass man einen Schritt vorwärts Richtung Ehe geht? Dass man mich mal den Eltern bzw. Geschwistern vorstellt?

Ich kann irgendwie nicht verstehen, warum man mich verlassen hat. Ich habe Humor, bin sehr fürsorglich, kümmere mich gerne um die Menschen, die mir was bedeuten. Ich bin gepflegt, versuche mich immer von meiner besten Seite zu zeigen und versuche meine Figur durch Sport und Ernährung in Form zu halten. Ich kann nicht sagen, dass ich super schlau bin, aber ich bin auch nicht dumm, vielleicht manchmal etwas faul, wenn es ums Lernen geht, aber ich versuche gerade auch das zu ändern. Ich kann mich jeder Situation anpassen: ich kann ernst sein, Diskussionen über Gott und die Welt führen, kann sehr genau zuhören und Rat geben, wenn man mich danach fragt, aber ich kann auch Party machen und die Leute mitreißen (wenn ich Lust dazu habe). Ich spiele gerne Video- oder Strategie-Spiele und kann dabei auch sehr ehrgeizig werden. Ich genieße auch die Natur, mache gerne lange Spaziergänge oder fahre Fahrrad. Manchmal liebe ich es einfach auf einer Wiese zu liegen und den Himmel zu betrachten, den Moment festzuhalten und tief einzuatmen.

Verdammt! Ich habe so viel Liebe zu schenken und dennoch habe ich mich verändert und lasse niemanden mehr so richtig an mich ran, nur um nicht verletzt zu werden. Niemand weiß wirklich, wie ich mich fühle. Niemand kennt meine innere Unsicherheit, die Tiefe meiner Wunde, meine Zweifel, was die Zukunft und die Menschen betrifft. Vielleicht wissen alle, die meinen Text gerade lesen mehr über mich, als meine engsten Freunde. Das ist traurig, aber ich weiß nicht, wie ich das ändern kann, und wie ich wieder Vertrauen in die Menschen fassen kann und wie ich ihnen wieder mein tiefstes Inneres zeigen kann. Ich verstehe mich selbst nicht mehr, verstehe nicht, warum ich mir selbst im Weg stehe


Mehr lesen

21. Dezember 2012 um 0:00

Nur eine Flasche Wein!
Es ist für manche Menschen nicht immer einfach und jeder hat sein Päckchen zu tragen!

Und für Menschen wie dich, mit vielen Gefühlen ist es um so schwerer. Du denkst viel nach und alles in deinem Kopf dreht sich im Kreis und findet kein Ende.

Eine Flasche Wein unterstützt deine ganzen Gedanken in deinem Kopf und um so Sensibler werden diese.

Versuche nicht deine verworrenen Gefühle zu verstehen oder zu bendigen. Sehe dich als Mensch der fühlt und liebt. Das macht dich aus!

Du bist sicher eine interessante Persönlichkeit, aber du versteckst dich! Du versteckst deine Gefühle vor anderen! Und warum?
Liebe und Schmerz haben dich zu dem besonderen Menschen gemacht der du bist.

Gleichgesinnte werden das erkennen und dich so nehmen wie du bist, mit all deinen vielen Gefühlen, deinem Schmerz und deiner Liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2012 um 3:04

Immer wieder habe ich mir eure Antworten durchgelesen...
...und ich danke euch für euer Mitgefühl, für den Mut und die Hoffnung, die ihr mir geben wollt.

Ja, ich habe mich irgendwo selbst verloren und muss mich wieder finden. Wenn ich in den Spiegel schaue, sehe ich eine schöne, aber traurige Frau.

Diese Frau ist nicht traurig, weil die Menschen ihr Leid zugefügt haben. Sie ist traurig, weil sie vergessen hat zu verzeihen, sie hat vergessen von Herzen zu geben, zu vertrauen...
...vergessen, was Sie ausmacht, was Sie eigentlich glücklich macht. Sie hat vergessen, zu ihren Gefühlen zu stehen...

Es ist Zeit in die Tiefen der Seele zu tauchen, um sich wieder zu erinnern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2012 um 7:30

Du
vertraust den Menschen nicht mehr die,dir in Zukunft begegnen werden?
Warum?Angst?Das man dich verletzt!
Das haben wir fast alle schon einmal erlebt,aber bringt dich nicht weiter.
Du musst springen und du musst deinem gegenüber das Recht einräumen,das er 100% dein Vertrauen verdient hat,erst einmal.
Schwer wenn man mal so richtig schön auf die Nase gefallen ist,ich weiß.
Und ich weiß auch das die Zweifel 100% Vertrauen nicht immer und jeden Tag da sind,aber man kann ein Stück weit es erst einmal versuchen.
Spring und Spring über deinen Schatten,Versuch bitte nicht dein Spiegelbild zu finden,sondern sei flexibel,es gibt wenigere Menschen die so Gefühlsbetont sind wie du ,aber du kannst es ihnen zeigen,wie schön das sein kann und man kann in dieser Hinsicht von dir lernen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen