Forum / Liebe & Beziehung

Schwul, Bi, oder Hetero?

26. Dezember 2020 um 10:16 Letzte Antwort: 27. Dezember 2020 um 9:26

Hallo zusammen,

ich glaube ich benötige mal einen Rat von Euch.
Ich (M) bin mittlerweile 24 Jahre alt und hatte bisher drei Beziehungen, jeweils mit einem Mann. Sex mit Frauen hatte ich bisher nicht, obwohl es mich total reizen würde.
Jedes Mal hab ich dann allerdings Angst, wie diese dann reagieren würde, wenn ich mich an ihrem Körper nicht wirklich auskenne, bzw. nicht weiß damit was anzufangen.

Es gibt immer wieder Zeiten an denen ich denke, dass ich doch lieber gerne Frau und Kinder haben möchte. Aber sobald ich anfange Tinder bspw. auf Frauen umzustellen, verspüre ich den Wunsch wieder auf Männer umzustellen, weil es bequem ist und ich schon weiß was mich hier erwartet?

Das ist schon etwas was mich belastet und ich weiß nicht wirklich damit umzugehen.
Ich entferne mich derzeit mehr und mehr von dem Gedanken mit einem Mann eine Beziehung zu führen. Ich verspüre die Verschiebung hin zur Frau, aber ich traue mich einfach nicht.

Habt Ihr hier einen Rat für mich?

VG

Mehr lesen

26. Dezember 2020 um 12:35

Ich habe sogar einen guten Rat.
Einfach machen....
Eventuell bist du ja nach dem ersten Sex mit einer Frau schon schlauer? 
Probiers einfach... 

Gefällt mir

26. Dezember 2020 um 13:24

Hallo,

wenn du gar keine Beziehungserfahrung hättest, dann wären dir Frauen doch genauso neu wie jetzt auch. Sogar neuer, weil es ja einige Dinge in Beziehungen gibt, die geschlechterübergreifend recht ähnlich sind (und die trotzdem manche nie lernen, z.B. ne respektvolle Streitkultur, oder wie man Wünsche äußert, ohne dass sich der andere auf den Schlips getreten fühlt ...) und von denen du womöglich schon etwas mehr Ahnung hast als ein kompletter Neuanfänger.

Klar ist die allgemeine gesellschaftliche Erwartungshaltung an nen 24-Jährigen anders als mit 18. Aber trotzdem muss keine(r) von dir erwarten, dass du in Sachen Liebe und Beziehung schon alles weißt und richtig machst. (Wie gesagt, manche lernen's ja auch trotz Beziehungserfahrung nie.) Und wenn ne Frau das doch von dir erwarten sollte, dann weißt du direkt Bescheid, dass sie nicht die Richtige für dich ist ... also hast du dann auch nicht viel verloren, aber dafür an Erfahrung gewonnen

Außerdem sind Menschen auch noch individuell unterschiedlich - ein Mann, der schon mit drei Frauen Beziehungen hatte, kann bei der vierten immer noch auf die Nase fallen, wenn er da erwartet, dass alles gleich läuft wie bei den anderen drei. Ja, auch im Bett.

Also nur Mut, jeder (also die meisten) fängt irgendwann mal an, und es ist noch kein Meister vom Himmel und so

lg
cefeu

2 LikesGefällt mir

26. Dezember 2020 um 17:23

Einfach gesagt: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Sei offen mit einer möglichen Partnerin. Die richtige Person wird Verständnis für Dich haben. Und alles andere kommt mit der Praxis. 😄

Gefällt mir

26. Dezember 2020 um 18:01

Also ich finde es als Frau gar nicht schlimm, wenn der Mann sich erst einmal richtig mit meinem Körper auseinandersetzen will und man sich zusammen eingroovt. Ein gegenseitiges Aufeinander-Einstellen kann ja auch Freude machen und muss nicht immer zielorientiert sein. 

Gefällt mir

27. Dezember 2020 um 9:26
In Antwort auf

Hallo zusammen,

ich glaube ich benötige mal einen Rat von Euch.
Ich (M) bin mittlerweile 24 Jahre alt und hatte bisher drei Beziehungen, jeweils mit einem Mann. Sex mit Frauen hatte ich bisher nicht, obwohl es mich total reizen würde.
Jedes Mal hab ich dann allerdings Angst, wie diese dann reagieren würde, wenn ich mich an ihrem Körper nicht wirklich auskenne, bzw. nicht weiß damit was anzufangen.

Es gibt immer wieder Zeiten an denen ich denke, dass ich doch lieber gerne Frau und Kinder haben möchte. Aber sobald ich anfange Tinder bspw. auf Frauen umzustellen, verspüre ich den Wunsch wieder auf Männer umzustellen, weil es bequem ist und ich schon weiß was mich hier erwartet?

Das ist schon etwas was mich belastet und ich weiß nicht wirklich damit umzugehen.
Ich entferne mich derzeit mehr und mehr von dem Gedanken mit einem Mann eine Beziehung zu führen. Ich verspüre die Verschiebung hin zur Frau, aber ich traue mich einfach nicht.

Habt Ihr hier einen Rat für mich?

VG

Ich würde als erstes den ganzen Tinder usw. Quatsch abstellen. Danach kann man weitersehen.

Gefällt mir