Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwieriges Swingerleben...,HILFE

Schwieriges Swingerleben...,HILFE

4. Mai 2011 um 0:04 Letzte Antwort: 4. Mai 2011 um 21:45

Hi,
ich befürchte, meine Ausführungen werden etwas länger, aber ich bemühe mich es möglichst kurz zu halten...

Mein Freund und ich sind seit 2Jahren zusammen,wir führen eine Fernbeziehung.
Wir sind sehr offen, was Sex angeht und treffen uns häufiger mit anderen Paaren oder gehen in Swingerclubs.
Im Grunde habe ich damit kein Problem. Wenn ich nicht da bin, kann er von mir aus mit anderen Frauen flirten, meinetwegen auch tanzen, ich tu das auch wenn ich weggehe. Die einzige Absprache zwischen uns ist, kein Knutschen und erst recht kein Sex mit anderen, wenn ich nicht dabei bin.

Das Problem dabei ist die Intensität, mit der mein Freund sich mit anderen Frauen/Sex/ Swingen beschäftigt. Ich gucke MAL einem gutaussehenden Mann nach und möchte ab und zu Sex mit anderen Frauen/Männern. ER guckt täglich Pornos, schreibt täglich über unseren gemeinsamen Account beim Joyclub Frauen zwecks Treffen an und möchte sich quasi jedes WE mit Jemandem treffen oder in Clubs gehen. Und wenn wir Sex haben, erzählt er mir noch ständig was er doch fürn Hengst ist, wie toll es letztens mit der und der war oder wie gerne er jetzt noch mehr Frauen dabei hätte...

1. Frage:Ist das noch normal oder sollte er sich langsam mal nen Psychologen suchen?

Mir fällt es sehr schwer zu glauben, dass er mich nicht betrügt, da Sex für ihn wie Atmen ist. Und wir sehen uns ja meist nur am WE.
Er gibt mir mit seinem Verhalten oft das Gefühl, ihm nicht gut genug zu sein, nicht auszureichen.
Sein Verlangen an sich kann ich ja nachvollziehen, aber muß es einen so großen Raum einnehmen?

Er liebt mich, da bin ich mir sehr sicher, ansonsten führen wir auch eine sehr harmonische Beziehung und verstehen uns blendend.Wir planen eine gemeinsame Zukunft, versuchen grade ein Baby zu bekommen. Aber über all diese wichtigen Themen verliert er kaum ein Wort, aber über seinen Schwanz und das ... von anderen Frauen kann er ständig lamentieren. Wieso ist das so? Er sagt, er macht sich auch Gedanken über wichtige Dinge, aber warum bin nur ich die, die auch drüber spricht?

Ich will ihm nix verbieten oder so, aber es ist mir echt zuviel!
Aber ich habe Angst, dass er, wenn ich ihn bitte seine Triebe ein wenig zu unterdrücken, mir auf Dauer fremd geht.
Solange wir noch eine Fernbeziehung führen, würde ich es ja nicht mal merken!

Außer "Ich verstehe das du dir Sorgen machst, aber ich bin brav" hat er dazu nix beizusteuern. Und ich hab keinen Bock ständig die meckernde, eifersüchtige Nörglerin zu spielen, das bin ich eigentlich nicht. Aber wenn ich hier so allein zu Hause sitze ist es oft echt schwer diese Ängste zu ertragen.

Habt ihr einen Rat wie ich ihn behutsam auf ein normales Maß zurück geschraubt bekomme? Und wie ich am Besten mit meiner Eifersucht umgehe? ich befürchte schwanger wird das nicht leicher...

lg

Mehr lesen

4. Mai 2011 um 17:42

Onlinefragebogen...
sowas gibts?

Ja, denke, das würde er machen. Werd ich ihm Freitag gleich mal andrehen, wenn ich sowas im Internet finde.

danke für den Tip!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2011 um 17:51

Sicher
Ja, ich bin sicher! Er wird ein großartiger Vater. Es ist ja auch nicht so, dass unsere Beziehung ernsthaft gefährdet ist!

Es nimmt immermal wieder zu und ab, mir fällt es dabei sehr schwer einzuschätzen, ob ich es grad übertreibe oder er. Im Moment glaub ich eher ER...

Er würde natürlich nicht am WE alleine los gehen, das würde es niemals geben!
Er ist auch nicht verantwortungslos, absolut nicht. Muß vielleicht noch betonen, dass er kein schlechter Partner ist, es stimmt alles! es geht wirklich nur um eine mögliche Sexsucht und meine Eifersucht.
Das hört sich vielleicht komisch an, aber wir sind an sich glücklich, ich habe nur ab und an Angst, dass er das unbedacht aufgrund seiner Sucht (wenns denn eine ist) aufs Spiel setzt.

Das macht mir oft einfach Angst, deshalb versuche ich Lösungen dafür zu finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2011 um 21:21

...
das swingen an sich möchte ich nicht aufgeben, auch mit Kind nicht. Das das geht, beweisen mir all die Mütter unter den Swingern die ich kenne.
Wer sagt denn, dass er die Zeit mit mir allein nicht genießen kann? Es ist auch nicht so, dass er mit mir allein keinen Spaß im Bett hat, es ist für ihn nur Kopfkino und macht ihn zusätzlich an.
Wenn er mit mir allein keinen Spaß hätte, hätte ich ganz andere Probleme! Er denkt ständig an Sex und redet davon,das nervt und macht mich im Bett manchmal nicht grade an.
Die Dinge die mir grade mal wieder nicht gefallen umfassen zwar im moment einen großen Raum, sind aber nicht die Säulen unserer Beziehung. Das wäre ja eine Katastrophe.Das heißt, dass wir auch andere Hobbies haben. es macht mir Angst und ich möchte es im Auge behalten, aber nicht, dass ich an der Beziehung an sich zweifle.
Ein Risiko ist jeder Mann, auch die, die so treu scheinen. Meiner ist wenigstens ehrlich und tut nix heimlich (obwohl ich mir ja durchaus bewusst bin, das man das nie weiß...)

Und Verantwortungslosigkeit impliziert es erst recht nicht!
Sein Verhalten mir gegenüber ist übrigens tadellos, er ist liebevoll, kümmert sich, ist immer da, berücksichtigt meine Wünsche. Wenn ich ihn bitten würde, würde er nichts von dem mehr tun was mich stört, aber das kann und will ich von ihm nicht verlangen, weil man Triebe in einer Partnerschaft nicht unterdrücken sollte, das geht doch nur schief!

Das ist der Grund meiner Ratsuchung,nicht das ich nen Idioten zum Mann hab! Und ich gehör auch nicht zu den Frauen, die sich nach Strich und Faden verarschen lassen, auch wenn du das denkst. Es ist wohl schwer, meine Situation insgesamt zu erfassen, wenn man nur mein Gejammer zu lesen bekommt.

Sollte vielleicht auch mal erwähnen, das er manchmal ebenso eifersüchtig ist, nur sexsüchtig bin ich nicht. Er glaube ich schon, cefeu hat mir zu einem test geraten, den werde ich mit ihm am we machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2011 um 21:45

Idee...
das wäre eigentlich ne idee,wenn ich ihm mal sowas erzählen würde, da guckt er bestimmt dumm...
das probier ich, mal gucken, ob er dann noch Lust hat
vorallem, da er grade auf Matumbas mit 25cm stengeln sehr eifersüchtig reagiert

danke fürs gedanken machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook