Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Schwierige Beziehung wegen Vergangenheit

Letzte Nachricht: 30. Mai 2015 um 21:55
P
plato_12243501
29.05.15 um 20:42

Liebe gofeminin-Gemeinde,

Nachdem ich mir seit langer Zeit den Kopf zerdenke und zu keiner Lösung komme, hab ich beschlossen Euch nach euren Meinungen bzw Tipps zu fragen.
Mein Problem ist glaube sehr kompliziert aber vllt findet sich ja jmd. der mich versteht und mir vllt auch helfen kann

Seit 11 Monaten bin ich jetzt mit meinem Freund zusammen (er 22,ich 20). Eigentlich sind wir sehr glücklich und sagen uns oft dass wir uns lieben. Leider ist es von anfang an so, dass ich Zweifel habe, welche mit unserer Vergangenheit zu tun haben.
Als wir uns kennegelernt haben (vor 4 Jahren) hat er sich in mich verliebt. Ich hab ihm einen Korb gegeben weil ich gerade mal 16 war und mich noch nicht bereit für eine Beziehung gefühlt habe. Trotzdem war ich schon etwas verknallt in ihn. Da wir sehr viele gemeinsame Freunde haben, hatten wir immer mal wieder miteinander zu tun. Viel Kontakt war zwar nicht, aber das hat gereicht dass bei mir irgendwann nach 1-2 Jahren) dieses "verknalltsein" wieder aufkam und ich mehr Kontakt zu ihm gesucht habe. Als ich ihm gebeichtet habe, dass es ein Fehler war, ihm damals einen Korb gegeben zu haben, da ich gemerkt habe, dass ich ziemlich starke Gefühle für ihn habe. Er meinte dazu, dass es zu spät ist und dass er gerade in einer Romanze mit einer anderen ist. Ich war natürlich ziemlich fertig, hab es dann aber gelassen.

Nach wieder einem Jahr fing es an, dass er wieder Kontakt zu mir gesucht hat. Seine Romanze war vorbei und er schrieb mir ziemlich oft. Ab da an sind Dinge passiert, auf die ich nicht stolz bin. Er fragte mich, ob es damals ernst gemeint war dass ich noch Gefühle für ihn hab, ich verneinte das und meinte, es handelte sich um ein Gefühlsirrtum, und dass ich vllt gerade nur verwirrt war da wir uns ja oft gesehen haben. Das Dumme: ich hatte ja nach all den Jahren immer noch Gefühle für ihn und war immer gut eifersüchtig wenn ich ihn mit andren Mädels gesehen habe oder etwas über ihn gehört habe. Deswegen beschloss ich, dumm wie ich war, ihm eine Sex-beziehung anzubieten. (ich glaube dass habe ich gemacht um ihn irgendwie an mich zu binden) ich weiß, dass ich so dumm und wie gesagt, ich bin nicht stolz drauf. Jedenfalls hatten wir dann ca. ein halbes Jahr eine ausgesprochene Sexbeziehung, in der ich die ganze Zeit über Gefühle hatte, von denen er nichts wusste ( bzw. so tat als ob er nix wusste).
Irgendwann erfuhr ich dass er zu dieser zeit in eine andere verliebt war, die ihn aber nicht rangelassen hatte. Er war ziemlich verzweifelt wegen ihr und ist ihr ganz schön hinterherlaufen. Das war natürlich ein Schlag in die Fresse für mich und dann kam es zur nächsten dummen Sache: Ich sagte ihm, dass ich nicht sein Notnagel bin nur weil seine Angebetete nix von ihm will. Er meinte darauf nur, "jaa ich habe schon seit langem Gefühle für mädchen x " und was ich auf einmal so eifersüchtig bin. Dann sagte ich ihm dass ich die ganze Zeit über Gefühle für ihn hatte und dass er ein ... ist. Die Sexbeziehung war vorbei.
In der folgenden Zeit hatte das mädchen x etwas mit einem Freund von ihm und so wendete er sich von ihr ab, und (wer hätte das gedacht??) suchte wieder den Kontakt zu mir. Ich dachte mir, nein, auf dieses ... lässt du dich niht mehr ein (ahtte aber nachwievor Gefühle für ihn) Ich merkte, dass er sich ziemliche mühe gab mit mir und dass er immer eifersüchtig war, wenn er mich mit andren jungs sah. Irgendwann hat er mir dann gesagt, dass er auch die ganze Zeit über Gefühle für mich hatte, und es nur nicht gesehen hat, dass ich immer das Mädchen war was er immer wollte. Das mit der anderen war nur eine "Illusion" und er will nix andres als mich. Das ich immer noch verliebt in ihn war, glaubte ich ihm und ließ mich darauf ein. In den nächsten Wochen kamen wir zusammen.
Ich weiß, vllt kann es jetzt die ein oder andere nicht nachvollziehen, aber dennoch bin ich eigentlich froh darüber.

Nach ein paar Monaten Beziehung erfuhr ich, dass er sich in mehrere andre Mädchen verliebt war, nachdem ich ihm damals gesagt habe dass ich immer noch Gefühle für ihn hab. Er wusste also die ganze Zeit dass ich Gefühle für ihn habe, ich war die ganze Zeit vor seinen Augen, aber er hat nicht gesehen dass er mich wollte? Das mit den andren Mädchen endete alles gleich: die mädchen haben sich iwann gegen ihn entschieden.
Nun plagen mich seitdem Zweifel. Zweifel, ob er nur wieder bei mir ankam weil keine andre ihn wollte? War ich nur der Notnagel, um einfach irgendwen zu haben?
Klar habe ich shcon mit ihm darüber geredet, aber er streitet das alles ab, versichert mir dass er mich liebt und dass es ihm leid tut was er mir in der Vergangenheit angehtan hat, auch wenn er nichts von meinen Gefühlen wusste und er würde alles tun um das wieder gut zu machen.

Ich weiss nicht was ich machen soll, ich weiss nicht ob ich ihm glauben kann. Seit dem leidet unsere Beziehung einfach nur: ich hab kein Vertrauen, bin so sensibel, habe kein Selbstbewusstsein und fasse alles negativ auf, weil ich immer denke, dass ich nur der Notnagel bin und dass er mich nur ausnutzt. Es gibt Momente, an den ich mir der Sache so sicher bin, dass ich total austicke wegen irgendwas. Im nächsten Moment denke ich mir einfach nur, "hör auf, so zu denken. das ist totaler quatsch" aber iwie verfolgt es mich die ganze Zeit und ich kann diese Gedanken einfach nicht abschalten ...sodass es mittlerwele zu einem richtigen Teufelskreis geworden ist.

Ich will nichts mehr, als dass wir wieder gedankenlos glücklich sein können und vorallem dass ich mir endlich wieder sicher sein kann und nicht immer an die Decke gehe, nur weil ich so viele Zweifel habe.

Bitte helft mir, ich wäre so dankbar

Mehr lesen

P
plato_12243501
29.05.15 um 20:56

Naja wie gesagt,
wir hatten sehr viele gemeinsame Freunde, und unter Freunden spricht sich sowas auch rum...

Gefällt mir

P
plato_12243501
29.05.15 um 20:58
In Antwort auf plato_12243501

Naja wie gesagt,
wir hatten sehr viele gemeinsame Freunde, und unter Freunden spricht sich sowas auch rum...

BZW
hat er mir gewisse Dinge auch selber gesagt

Gefällt mir

P
plato_12243501
29.05.15 um 21:06

Du hast schon recht,
aber ich fühle mich gerade so unsicher dass ich nicht mal ihm glauben kann.. ich frage mich eben immer, ob er wirklich so ist wie ich denke und ob ich nicht einfach nur zu naiv war die ganze zeit, weißt du?

Gefällt mir

Anzeige
P
plato_12243501
29.05.15 um 21:22

Was seine "verlieberei"
angeht, dass hat er selber so erzählt und so wurde es mir wiederum erzählt. Ja ich weiß du hast ja recht, aber das ding ist, irgendwo sind die gedanken, dass ich nur der notnagel bin doch gerechtfertigt oder?? oder bin ich verrückt..

Gefällt mir

A
ashley_12845630
29.05.15 um 21:31

Lieber fffleurspring,
ich habe Deine Zeilen sehr aufmerksam gelesen. Auch die Antworten und Ratschläge der anderen Leser. Ich kann Dir also nur MEINE Meinung sagen: Du schreibst: "Ich weiß nicht, ob ich ihm glauben kann." Mit Sicherheit weiß ich das natürlich auch nicht. Ich (PERSÖNLICH!), würde ihm NICHT
glauben weil dazu zu viel passiert ist. Ich vermute, dass Du nur der, wie Du sagst: "Notnagel" bist, auf den er sich verlässt.
Es wird eine Zeit "gutgehen", dann kommen wieder ein paar sog. "Ausrutscher". Ich würde so nicht mit mir umgehen lassen, das sage ich Dir ganz offen und ehrlich. Ich bin nicht der "Depp" der Nation! Mir tust DU leid, er nicht. Mehr kann ich dazu (leider) nicht sagen.

Ich wünsche Dir viel Glück!

lib

Gefällt mir

P
plato_12243501
29.05.15 um 21:38
In Antwort auf ashley_12845630

Lieber fffleurspring,
ich habe Deine Zeilen sehr aufmerksam gelesen. Auch die Antworten und Ratschläge der anderen Leser. Ich kann Dir also nur MEINE Meinung sagen: Du schreibst: "Ich weiß nicht, ob ich ihm glauben kann." Mit Sicherheit weiß ich das natürlich auch nicht. Ich (PERSÖNLICH!), würde ihm NICHT
glauben weil dazu zu viel passiert ist. Ich vermute, dass Du nur der, wie Du sagst: "Notnagel" bist, auf den er sich verlässt.
Es wird eine Zeit "gutgehen", dann kommen wieder ein paar sog. "Ausrutscher". Ich würde so nicht mit mir umgehen lassen, das sage ich Dir ganz offen und ehrlich. Ich bin nicht der "Depp" der Nation! Mir tust DU leid, er nicht. Mehr kann ich dazu (leider) nicht sagen.

Ich wünsche Dir viel Glück!

lib

Danke
für deine Ehrlichkeit.
Naja was heißt "so mit mir umgehen lassen"... Seit wir zusammen sind, behandelt er mich gut und hat er mir keinen Anlass dazu gegeben eifersüchtig zu sein, das geht alles nur von mir aus..

Gefällt mir

Anzeige
sunflower684
sunflower684
29.05.15 um 22:50


als erstes eine kurze Frage weil ich es nicht ganz verstehe Du hast geschrieben:
"Nach ein paar Monaten Beziehung erfuhr ich, dass er sich in mehrere andre Mädchen verliebt war, nachdem ich ihm damals gesagt habe dass ich immer noch Gefühle für ihn hab. Er wusste also die ganze Zeit dass ich Gefühle für ihn habe, ich war die ganze Zeit vor seinen Augen, aber er hat nicht gesehen dass er mich wollte? "

Ich sehe den Zusammenhang da nicht. Zuerst schreibst du er hatte sich damals, als ihr nichts miteinander hattet, in andere Mädchen verliebt. Das finde ich nicht schlimm, kann passieren und ist nur natürlich.
Im nächsten Satz schreibst, du dass er die ganze Zeit von deinen Gefühlen wusste Woher wusste er davon und was hatte das mit den anderen zu tun?

Nun generell. Du schreibst du warst die ganze Zeit vor seinen Augen aber er hat nicht gesehen, dass er dich will Naja Erstens hast du ihm ja gesagt, dass das mit deinen Gefühlen nicht so wirklich stimmt.
Und du kennst doch bestimmt das Lied 1.000 mal berührt, 1.000 mal ist nichts passiert Was ich damit sagen möchte, manchmal dauert es einfach ein bisschen länger bis man zusammen findet. Dann ist er verliebt, du aber nicht. Dann du und er gerade nicht usw.. Nun scheint es so zu sein, dass ihr jetzt beide wirklich Gefühle füreinander habt und habt es also endlich geschafft zusammen zu kommen. Das ist doch super.

Klar, ich verstehe, dass du Angst hast und ja, es kann sein, dass seine Gefühle sich verändern werden mit der Zeit und er sich vielleicht irgendwann einmal in eine andere verliebt. Die Gefahr gibt es immer.
Es kann aber auch gut sein, dass er es jetzt wirklich ernst meint und einfach nur einige Zeit brauchte.

Ich finde es schwierig dir einen Rat zu geben, denn beides ist möglich und von außen schwer zu beurteilen. Das einzige was ich dir aus Erfahrung sagen kann ist, dass wir Frauen meistens ein sehr gutes Gespür haben und damit fast immer richtig liegen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jilly_12761592
29.05.15 um 22:57

Was...
... bringt es Dir nun, Dir so viele Gedanken zu machen und Dich im Kreise damit zu drehen? Beantworte die Frage mal ernsthaft.

Und was würde es Dir bringen, einfach mal davon auszugehen, dass er Dich tatsächlich will und eine Beziehung mit Dir führenn will?

Die Entscheidung liegt bei Dir. Ständig zu zweifeln und am Ende alles damit kaputt zu machen. Oder Deinem Freund zu vertrauen und was Gutes aufzubauen...

Gefällt mir

Anzeige
P
plato_12243501
30.05.15 um 20:36
In Antwort auf jilly_12761592

Was...
... bringt es Dir nun, Dir so viele Gedanken zu machen und Dich im Kreise damit zu drehen? Beantworte die Frage mal ernsthaft.

Und was würde es Dir bringen, einfach mal davon auszugehen, dass er Dich tatsächlich will und eine Beziehung mit Dir führenn will?

Die Entscheidung liegt bei Dir. Ständig zu zweifeln und am Ende alles damit kaputt zu machen. Oder Deinem Freund zu vertrauen und was Gutes aufzubauen...

Du hast recht
Das denke ich mir immer und immer wieder. Immer wenn ivh zweifel habe sage ich mir das...aber ich habe einfach angst, dass ivh mich selbst belüge und der worst case scenario eintritt: nämlich dass es für ihn alles nur eine ablenkung war um über irgendein andres mädchen hinweg zu kommen

Gefällt mir

P
plato_12243501
30.05.15 um 20:40
In Antwort auf sunflower684


als erstes eine kurze Frage weil ich es nicht ganz verstehe Du hast geschrieben:
"Nach ein paar Monaten Beziehung erfuhr ich, dass er sich in mehrere andre Mädchen verliebt war, nachdem ich ihm damals gesagt habe dass ich immer noch Gefühle für ihn hab. Er wusste also die ganze Zeit dass ich Gefühle für ihn habe, ich war die ganze Zeit vor seinen Augen, aber er hat nicht gesehen dass er mich wollte? "

Ich sehe den Zusammenhang da nicht. Zuerst schreibst du er hatte sich damals, als ihr nichts miteinander hattet, in andere Mädchen verliebt. Das finde ich nicht schlimm, kann passieren und ist nur natürlich.
Im nächsten Satz schreibst, du dass er die ganze Zeit von deinen Gefühlen wusste Woher wusste er davon und was hatte das mit den anderen zu tun?

Nun generell. Du schreibst du warst die ganze Zeit vor seinen Augen aber er hat nicht gesehen, dass er dich will Naja Erstens hast du ihm ja gesagt, dass das mit deinen Gefühlen nicht so wirklich stimmt.
Und du kennst doch bestimmt das Lied 1.000 mal berührt, 1.000 mal ist nichts passiert Was ich damit sagen möchte, manchmal dauert es einfach ein bisschen länger bis man zusammen findet. Dann ist er verliebt, du aber nicht. Dann du und er gerade nicht usw.. Nun scheint es so zu sein, dass ihr jetzt beide wirklich Gefühle füreinander habt und habt es also endlich geschafft zusammen zu kommen. Das ist doch super.

Klar, ich verstehe, dass du Angst hast und ja, es kann sein, dass seine Gefühle sich verändern werden mit der Zeit und er sich vielleicht irgendwann einmal in eine andere verliebt. Die Gefahr gibt es immer.
Es kann aber auch gut sein, dass er es jetzt wirklich ernst meint und einfach nur einige Zeit brauchte.

Ich finde es schwierig dir einen Rat zu geben, denn beides ist möglich und von außen schwer zu beurteilen. Das einzige was ich dir aus Erfahrung sagen kann ist, dass wir Frauen meistens ein sehr gutes Gespür haben und damit fast immer richtig liegen.

Ich vermute es
Weil ich es ihm gesagt habe, er mir dann einen korb gab weil er gerade was mit einer andren hatte... Klar hä erwarkatte ich nicjt erwarten können cdass er die andre für mich faerwarkatte, aber wenn er die ganze zeit üüber auch gefühle für mich gehabt hätte, dann hätte er dovh genau das getan oder ?

Gefällt mir

Anzeige
P
plato_12243501
30.05.15 um 20:42
In Antwort auf sunflower684


als erstes eine kurze Frage weil ich es nicht ganz verstehe Du hast geschrieben:
"Nach ein paar Monaten Beziehung erfuhr ich, dass er sich in mehrere andre Mädchen verliebt war, nachdem ich ihm damals gesagt habe dass ich immer noch Gefühle für ihn hab. Er wusste also die ganze Zeit dass ich Gefühle für ihn habe, ich war die ganze Zeit vor seinen Augen, aber er hat nicht gesehen dass er mich wollte? "

Ich sehe den Zusammenhang da nicht. Zuerst schreibst du er hatte sich damals, als ihr nichts miteinander hattet, in andere Mädchen verliebt. Das finde ich nicht schlimm, kann passieren und ist nur natürlich.
Im nächsten Satz schreibst, du dass er die ganze Zeit von deinen Gefühlen wusste Woher wusste er davon und was hatte das mit den anderen zu tun?

Nun generell. Du schreibst du warst die ganze Zeit vor seinen Augen aber er hat nicht gesehen, dass er dich will Naja Erstens hast du ihm ja gesagt, dass das mit deinen Gefühlen nicht so wirklich stimmt.
Und du kennst doch bestimmt das Lied 1.000 mal berührt, 1.000 mal ist nichts passiert Was ich damit sagen möchte, manchmal dauert es einfach ein bisschen länger bis man zusammen findet. Dann ist er verliebt, du aber nicht. Dann du und er gerade nicht usw.. Nun scheint es so zu sein, dass ihr jetzt beide wirklich Gefühle füreinander habt und habt es also endlich geschafft zusammen zu kommen. Das ist doch super.

Klar, ich verstehe, dass du Angst hast und ja, es kann sein, dass seine Gefühle sich verändern werden mit der Zeit und er sich vielleicht irgendwann einmal in eine andere verliebt. Die Gefahr gibt es immer.
Es kann aber auch gut sein, dass er es jetzt wirklich ernst meint und einfach nur einige Zeit brauchte.

Ich finde es schwierig dir einen Rat zu geben, denn beides ist möglich und von außen schwer zu beurteilen. Das einzige was ich dir aus Erfahrung sagen kann ist, dass wir Frauen meistens ein sehr gutes Gespür haben und damit fast immer richtig liegen.

Ich vermute es
Weil ich es ihm gesagt hab und er mir einen korb gab weil er grad was mit einer andren hatte. Klar hätte ich nicht erwarten können dass er die andre für mivh fallen lässt aber wenn er die ganze zeit auch gefühle für mich hatte wie er es gesagt hat, dann hätte er doch genau das gemacht oder ?

Gefällt mir

P
plato_12243501
30.05.15 um 21:02

Habs verneint
Weil ich mir gesagt hab, dass er eh nix mehr von mir will und nur fragt um sein ego zu pushen bzw weil es mit der andren nicht geklapppt hat. Also aus egogründen und weil ich nicht der notnagel sein wollte ...

Gefällt mir

Anzeige
sunflower684
sunflower684
30.05.15 um 21:55
In Antwort auf plato_12243501

Habs verneint
Weil ich mir gesagt hab, dass er eh nix mehr von mir will und nur fragt um sein ego zu pushen bzw weil es mit der andren nicht geklapppt hat. Also aus egogründen und weil ich nicht der notnagel sein wollte ...

Naja
aber genauso kann er auch gedacht haben und jetzt auch so denken

wie blasehase schon geschrieben hat, ihr seid euch da beide im Weg gestanden..
Viele Möglichkeiten gibt es jetzt leider nicht. Entweder du kannst ihm da jetzt vertrauen und dich fallen lassen, oder es klappt nicht und dann bleibt leider nur die Beziehung zu beenden.

Gefällt mir

Anzeige