Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwierige Beziehung, Partner hat ADS

Schwierige Beziehung, Partner hat ADS

9. März 2017 um 9:51

Hallo ihr Lieben,
mein Forum Beitrag handelt sich um meine Beziehung mit meinem Partner der ADS hat und ich es sehr schwer habe, damit klar zu kommen, nicht weiß wie ich handeln soll, es gefühlt nur noch schlimmer mache. Deswegen würde ich mich sehr über Antworten freuen, von Menschen die in der selben Situation stecken wie ich oder in dem Bereich Erfahrung gesammelt haben. 

Momentan haben wir bei uns in der Beziehung eine sehr schwierige Situation, weil irgentwo der Wurm drin ist und wir ihn nicht gelöst bekommen.

Seid letzten Freitag sind wir uns wegen jeder Kleinigkeit am streiten, also wirklich wegen jeder Kleinigkeit. Selbst als wir bei seiner Mutter u besuch waren, ist die Sitation eskaliert, weil er sich mit seiner Mutter gestritten hat.

Heute haben wir uns gestritten, weil ich eine Bestätigung haben wollte ob alles wieder gut ist und seine Antwort war, das alles nicht innerhalb von paar Minuten, Stunden, Tagen besser werden kann.

Ihm gefällt es nicht das ich Themen immer wieder anfange, dabei meine ich es nicht böse sondern will einfach Probleme aus dem Weg schaffen.

Mir würde es sehr helfen wenn ihr mir Tipps schreiben könntet, wie man mit solchen Problemen umgeht? Ist das normal bei ADS das Partner sich immer tierisch in Stress oder Probleme rein steigern? Das er so schnell ausrastet, ausfallend wird und sich dann am Ende des Tages entschuldigt? 

Habe manchmal schon Angst ihm von meinen Problemen zu erzählen, da Gefahr besteht, das er sich wieder richtig dol rein steigert und die Sitation wegen Kleiigkeiten eskaliert.

Wie seid ihr damit umgegangen? Habt ihr irgentwann eine Lösung gefunden mit solchenSitationen umugehen? 

Ich bin dankbar für jeden Tipp, für jeden Erfahrungsbericht!
 

Mehr lesen

9. März 2017 um 10:14

Das ist mir klar und das habe ich auch mehrmals probiert.
Aber da mein Partner ADS hat ist das leider miestens leichter gesagt als getan. 

Wenn ich mich entschuldige, sagt er immer, mit einer Entschuldigung ist es jett auch nicht getan. Wenn ich reden will und er nicht hört was er will, sagt er mir und wirft mir vor, ich verstehe ihn nicht richtig was er sagt.

Deswegen habe ich spezielle gefragt, ob jemand Erfahrung hat mit einem PArtner der ADS hat. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2017 um 10:37

Aber es entspricht der Wahrheit, das Menschen die ADS haben, dazu neigen auch mal Thema nicht zu Ende zu besprechen und Probleme sich größer zu reden als sie überhaupt sind. Trotzdem habe ich nach Tipps gesucht, das wir reden müssen ist mir klar, habe ich auf diesem Wege probiert, ist allerdings nach hinten los gegangen. Da hieß es ich solle nicht alles tot reden und auch mal die Dinge auf sich beruhen lassen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2017 um 11:00
In Antwort auf katazyna1990

Aber es entspricht der Wahrheit, das Menschen die ADS haben, dazu neigen auch mal Thema nicht zu Ende zu besprechen und Probleme sich größer zu reden als sie überhaupt sind. Trotzdem habe ich nach Tipps gesucht, das wir reden müssen ist mir klar, habe ich auf diesem Wege probiert, ist allerdings nach hinten los gegangen. Da hieß es ich solle nicht alles tot reden und auch mal die Dinge auf sich beruhen lassen. 

Lass doch dann einfach Dinge auf sich beruhen. In einer Beziehung mit ADS Betroffenen braucht man starke Nerven - und eben die Einsicht, dass man hier manche Dinge eben NICHT zu Ende diskutieren kann, egal wie logisch eine Argumentation dafür ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2017 um 11:06
In Antwort auf jasmin1220

Lass doch dann einfach Dinge auf sich beruhen. In einer Beziehung mit ADS Betroffenen braucht man starke Nerven - und eben die Einsicht, dass man hier manche Dinge eben NICHT zu Ende diskutieren kann, egal wie logisch eine Argumentation dafür ist.

Danke für diesen Tipp, der hat echt schon weiter geholfen.
Kennst du noch einen guten Tipp wie man solchen Sitationen am besten Auflockern könnte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2017 um 12:52

Nein ich schiebe es nicht auf seine Krankheit, aber ich habe verschiedenes in Foren gelesen und da stand auch meistens das die Menschen die ADS haben, dazu neigen sich schnell in die Ecke gedrängt zu fühlen, aus einer Mücke einen Elefanten zu machen, Probleme größer zu sehen als sie sind und und und... Das wäre nur meine Erklärung für sein Verhalten... habe ja nie gesagt das dass der Wahrheit entspricht. Deswegen wollte ich mir Tipps auch holen was Beiehungen mit einem Partner betreffen der ADS hat. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2017 um 13:06

Ja, hat mir alles meine Schwiegermutter erzählt und erklärt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2017 um 13:21

Damit habe ich gemeint, das er mir das nicht von alleine erzählt hatte das es von einem Arzt Diagnostiiert wurde, sondern die Mutter hat es getan.

Er hat mir erst davon erzählt, als wir drei Monate zusammen waren.. ist ja auch in dem Zeitpunkt nicht so schlimm gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen