Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwiegervater hat mich nackt gesehen

Schwiegervater hat mich nackt gesehen

24. Juni 2011 um 21:20 Letzte Antwort: 29. November 2016 um 9:44

Ich bin mit mein Freund 9 Monate zusammen. Er hat im Elternhaus eine Kellerwohnung. Von Montag bis Donnerstag ist er auf Montage und kommt nicht heim. Wir haben vereinbart dass ich von Freitag Nachmittag bis Montag Morgen immer bei ihm bin. Mit seinen Eltern komm ich ganz gut aus. Seine Mama ist voll die Liebe und sein Papa ist ein eher in sich gekehrter Mensch. Er ist von ruhiger Natur und wird niemals laut.
Heute ist mir etwas total peinliches passiert. Wir haben in der Kellerwohnung Schlafzimmer, Küche, Wohnzimmer, Bad und zwei Nebenräume. Einer ist für die Heizung und der andere wird als Abstellraum genutzt. In diesem befinden sich die Getränke der Eltern. Also in die Wohnung kommt am Tag höchstens mal einer runter. Die Wohnung hat ca. 80-100 m^2.
Heute war ich duschen. Es war kein frisches Handtuch da. Hab ich mir gedacht rennst einfach mal so ins Schlafzimmer. Gut. Ich komm ausn Bad und wer will gerade runter um Getränke zu holen. Sein Papa!!! Ich steh nackt am Gang vllt 5 Meter von ihm weg. Ich habe nicht gerade DIE Figur, also bin sehr gut gebaut und habe auch nicht DEN Busen. Mir war das alles so peinlich. Ihm auch!
Er hat mich vllt 2 Sekunden gesehen. Er hat sich sofort weg gedreht und ich bin wieder ins Bad.
Wie soll ich nun mit der Situation umgehen? Ich bin 21. Mein Freund 29. Ich hab's ihm gleich erzählt. Er hat gemeint sein Paps ist das alles sicher noch viel peinlicher wie mir aber ich kann's nicht mehr ändern.
Ich bin halt ne Frau und mach mir einen riesen Kopf. Ich schäm mich, ich hab eh schon große Selbstbewusstseinsprobleme wegen meiner Figur und jetzt auch noch sowas

Mehr lesen

24. Juni 2011 um 21:36

Also
peinliche Situationen erlebt jeder mal. Davon kann fast jeder berichten.

Und klar ist dir und auch dem Vater jetzt unangenehm aber mal ganz ehrlich, es gibt schlimmeres.

Und, zu deiner Figur, 1. kennt der Vater dich bekleidet und kennt somit deine Figur. Da wird er sicherlich nicht erwarten, das du bekleidet zig Lagen Klamotten trägst, um darunter eine Modelfigur zu verbergen.

2. Schreibst du, er hat dich gerade mal 2 Sekunden nackt gesehen. In 2 Sekunden kann er dich gewiss nicht gründlich von oben bis unten betrachten.

Im Gegenteil in diesen 2 "Schrecksekunden" wird er höchstens wahrgenommen haben, das du kaum oder gar nicht bekleidet warst.

Wenn man ihn jetzt fragen würde, ob du einen Slip getragen hast oder nicht, könnte er diese Frage wahrsheinlich nicht mal wirklich beantworten.

Nimm es mit Humor, denn rückgängig machen kann man eh nichts mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2011 um 21:40

Nimm es mit humor
ihm war es bestimmt auch sehr unangenehm. das ist bestimmt bald vergessen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2011 um 22:14

Ihm ist
es bestimmt 1000 mal peinlicher als dir. In 2 sek. fährt er nich mit seinem Blick von oben nach unten, also von da her, mach dir keinen Kopf Und wegen deiner Figur: Seinem Vater musst du doch auch nicht gefallen und wer hat schon die perfekte Figur??? Ich kenn keine Frau, die mit ihrem Aussehen ganz zufrieden ist. Auf mich wirkst du sympathisch und darauf kommt es viel viel mehr an Dir braucht nichts peinlich zu sein. Kann jedem mal passieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2011 um 22:19

Autsch
Das ist aber echt peinlich.
Änder kann man es nicht, und vielleicht lachst du ja in zehn Jahren darüber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2011 um 8:45

Dir...
... ist die Sache also furchbar peinlich, weil Dich Dein Schwiegervater in spe nackt gesehen hat. Ich lese eher heraus, dass Du Dich für Deine Figur genierst.
Wäre die Sache weniger peinlich, wenn Du die super Modelfigur hättest? Bevor Du spontan nein antwortest, überleg nochmal.

Das Ganze hat meiner Meinung nach viel damit zu tun, dass Dir offenbar Selbstvertrauen/ Selbstbewusstsein fehlt. Es geht bei der "nackten Begegnung" meiner Ansicht nach lediglich darum, dass jemand anderer als Dein Freund Dich nackt gesehen und sich Deiner Meinung nach sofort ein Urteil über Deine Figur gebildet hat. Und Deine Vermutung ist möglicherweise, dass dieses Urteil zu Deinen Ungunsten ausgefallen ist. Daher Dein ungutes Gefühl und die peinliche Berührtheit...

Denn der Vorfall an sich ist einfach zu lächerlich, als dass man so viele Gedanken daran verschwenden würde - einmal herzlich drüber lachen und gut is'. Normalerweise.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2011 um 4:33
In Antwort auf ofi21

Also
peinliche Situationen erlebt jeder mal. Davon kann fast jeder berichten.

Und klar ist dir und auch dem Vater jetzt unangenehm aber mal ganz ehrlich, es gibt schlimmeres.

Und, zu deiner Figur, 1. kennt der Vater dich bekleidet und kennt somit deine Figur. Da wird er sicherlich nicht erwarten, das du bekleidet zig Lagen Klamotten trägst, um darunter eine Modelfigur zu verbergen.

2. Schreibst du, er hat dich gerade mal 2 Sekunden nackt gesehen. In 2 Sekunden kann er dich gewiss nicht gründlich von oben bis unten betrachten.

Im Gegenteil in diesen 2 "Schrecksekunden" wird er höchstens wahrgenommen haben, das du kaum oder gar nicht bekleidet warst.

Wenn man ihn jetzt fragen würde, ob du einen Slip getragen hast oder nicht, könnte er diese Frage wahrsheinlich nicht mal wirklich beantworten.

Nimm es mit Humor, denn rückgängig machen kann man eh nichts mehr.

Tyche26
Hey Tyche!
Ja du hast Recht! Mein größtes Problem besteht womöglich am fehlenden Selbstvertraun
aber was kann ich dagegen machen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2011 um 6:11

Der hat bestimmt gedacht
Die treiben aber schon wirklich überall.


Mach Dir keinen Kopf, eine solche Situation ist vielleicht nur etwas lustig, mehr nicht.
Sprich vielleicht dazu an, war blöd, kein Handtuch und so.
Wird schnell wieder vergessen, sehr sicher sogar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2011 um 17:06

Da kann man nur eins tun...
DRÜBER LACHEN

Natürlich ist das unheimlich peinlich und das hat nix mit der Figur zu tun. Aber jetzt jedes Mal sich den Kopf zu zerbrechen, bringt nichts.

So vergisst du bestimmt nicht nochmal dein Handtuch mitzunehmen.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
29. November 2016 um 0:18
In Antwort auf odessa_891285

Ich bin mit mein Freund 9 Monate zusammen. Er hat im Elternhaus eine Kellerwohnung. Von Montag bis Donnerstag ist er auf Montage und kommt nicht heim. Wir haben vereinbart dass ich von Freitag Nachmittag bis Montag Morgen immer bei ihm bin. Mit seinen Eltern komm ich ganz gut aus. Seine Mama ist voll die Liebe und sein Papa ist ein eher in sich gekehrter Mensch. Er ist von ruhiger Natur und wird niemals laut.
Heute ist mir etwas total peinliches passiert. Wir haben in der Kellerwohnung Schlafzimmer, Küche, Wohnzimmer, Bad und zwei Nebenräume. Einer ist für die Heizung und der andere wird als Abstellraum genutzt. In diesem befinden sich die Getränke der Eltern. Also in die Wohnung kommt am Tag höchstens mal einer runter. Die Wohnung hat ca. 80-100 m^2.
Heute war ich duschen. Es war kein frisches Handtuch da. Hab ich mir gedacht rennst einfach mal so ins Schlafzimmer. Gut. Ich komm ausn Bad und wer will gerade runter um Getränke zu holen. Sein Papa!!! Ich steh nackt am Gang vllt 5 Meter von ihm weg. Ich habe nicht gerade DIE Figur, also bin sehr gut gebaut und habe auch nicht DEN Busen. Mir war das alles so peinlich. Ihm auch!
Er hat mich vllt 2 Sekunden gesehen. Er hat sich sofort weg gedreht und ich bin wieder ins Bad.
Wie soll ich nun mit der Situation umgehen? Ich bin 21. Mein Freund 29. Ich hab's ihm gleich erzählt. Er hat gemeint sein Paps ist das alles sicher noch viel peinlicher wie mir aber ich kann's nicht mehr ändern.
Ich bin halt ne Frau und mach mir einen riesen Kopf. Ich schäm mich, ich hab eh schon große Selbstbewusstseinsprobleme wegen meiner Figur und jetzt auch noch sowas

Hatte heute ein ähnliches Ereignis. Mir hat heute mein Schwiegervater gesagt (vor meiner Schwiegermutter) das er mich am Samstag bei uns zu Hause im Bad beim putzen in der Dusche Nacht gesehen hat. Er hat einfach von draußen durch unsere Raffstore geschaut und sie hat dazu nichts gesagt. Ich fühle mich fast wie vergewaltigt. Weis nun nicht ob ich noch am nächsten Wochenende zum Ganz essen gehen werde.😩

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2016 um 0:36
In Antwort auf odessa_891285

Ich bin mit mein Freund 9 Monate zusammen. Er hat im Elternhaus eine Kellerwohnung. Von Montag bis Donnerstag ist er auf Montage und kommt nicht heim. Wir haben vereinbart dass ich von Freitag Nachmittag bis Montag Morgen immer bei ihm bin. Mit seinen Eltern komm ich ganz gut aus. Seine Mama ist voll die Liebe und sein Papa ist ein eher in sich gekehrter Mensch. Er ist von ruhiger Natur und wird niemals laut.
Heute ist mir etwas total peinliches passiert. Wir haben in der Kellerwohnung Schlafzimmer, Küche, Wohnzimmer, Bad und zwei Nebenräume. Einer ist für die Heizung und der andere wird als Abstellraum genutzt. In diesem befinden sich die Getränke der Eltern. Also in die Wohnung kommt am Tag höchstens mal einer runter. Die Wohnung hat ca. 80-100 m^2.
Heute war ich duschen. Es war kein frisches Handtuch da. Hab ich mir gedacht rennst einfach mal so ins Schlafzimmer. Gut. Ich komm ausn Bad und wer will gerade runter um Getränke zu holen. Sein Papa!!! Ich steh nackt am Gang vllt 5 Meter von ihm weg. Ich habe nicht gerade DIE Figur, also bin sehr gut gebaut und habe auch nicht DEN Busen. Mir war das alles so peinlich. Ihm auch!
Er hat mich vllt 2 Sekunden gesehen. Er hat sich sofort weg gedreht und ich bin wieder ins Bad.
Wie soll ich nun mit der Situation umgehen? Ich bin 21. Mein Freund 29. Ich hab's ihm gleich erzählt. Er hat gemeint sein Paps ist das alles sicher noch viel peinlicher wie mir aber ich kann's nicht mehr ändern.
Ich bin halt ne Frau und mach mir einen riesen Kopf. Ich schäm mich, ich hab eh schon große Selbstbewusstseinsprobleme wegen meiner Figur und jetzt auch noch sowas

Wenn ich mir Gedanken darüber machen würde, wer mich schon alles nackt gesehen hat, dann wäre ich Weihnachten noch am Hadern.

Ich leg´ s nicht drauf an, aber wenn es doch passiert.....pfffffft!!!!!!!! - Wer´ s nicht sehen will, soll halt Links und Rechts dran vorbeischauen. So schön bin ich auch wieder nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2016 um 1:38

Also ich bin auch der Meinung das es ihm mindestens genauso peinlich wahr wie dir und wenn es nun mal so etwas wie ein zweites Zuhause ist passiert das halt mal, ihr solltet das einfach vergessen und weitermachen wie bissher 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2016 um 9:44
In Antwort auf zola_12759546

Hatte heute ein ähnliches Ereignis. Mir hat heute mein Schwiegervater gesagt (vor meiner Schwiegermutter) das er mich am Samstag bei uns zu Hause im Bad beim putzen in der Dusche Nacht gesehen hat. Er hat einfach von draußen durch unsere Raffstore geschaut und sie hat dazu nichts gesagt. Ich fühle mich fast wie vergewaltigt. Weis nun nicht ob ich noch am nächsten Wochenende zum Ganz essen gehen werde.😩

und nur um die Gans zu retten, holst du ne Leiche aus dem Keller?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram