Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwiegermutter mach mich fertig!!!

Schwiegermutter mach mich fertig!!!

30. März 2010 um 13:15

das hier ist mein erster beitrag, also verzeiht irgendwelche fehler..
ich versuche mich so kurz es geht zu fassen: die geschichte

ich bin seit anfang des jahres mit meinem freund zusammengezogen, er ist der letze von 2 söhnen die ausgezogen sind.
meine schwiegermutter in spee mag mich glaub ich von angang an nicht aber dazu später mehr.

ich hatte mir wo mein freund noch zuhause gewohnt hat immer alles von ihr gefallen lassen, wollte ihr ja auch gefallen und seid dem wir nicht mehr dauernd da sind, sage ich auch öfters mal meine meinung, das kommt gar nicht gut bei ihr an.

vor weihnachten (gerade mitten beim umziehen) waren wir eingeladen und sie fragte mich nach dem ihrem wohnungsschlüssel (den ich schon 2 wochen vorhher wieder in die schlüsselschale gelegt hatte, weil ich den eigentlich nicht haben darf, warum auch immer und mein freund mir den aber gegeben hatte) und ich sagte "wie wäre es mit dem hier" und holte ihn aus der schale sie meinte natürlich ich hätte ihn da gerade hingelegt, was schon schwachsinnig ist und als ich wiedersprach meinte sie nur "wenn du mir noch mal so blöd kommst kannste gleich gehen" ich war danach voll fertig und hab im alten kinderzimmer von meinem freund voll geheult, sie kam rein um uns zum essen zu holen, aber ich bin nicht mitgegangen, weil ich wiegesagt voll aufgelöst war. Dann meinte sie ich hätte ihr den ganzen tag versaut...

von meinem freund bekomme ich gar keine unterstützung weil er das jimmer nicht sieht das sie so zu mir ist.

naja dann war natürlich funktstille und ich habe durch meinen freund erfahren das sie meint ich sei

1. faul und dreckig (war überhauptnicht stimmt!!!!)
2. sie hätte mich 3 jahre lang finanziell ausgehalten (hallo?! ich hab eine eigene familie und war nur da weil sie ihren sohn nicht loslassen wollte/will)

darauf hab ich sie aber noch nicht angesprochen, da ich dann meinen freund verraten würde. aber ich bin soooo sauer auf diese person.

jetzt einige monate später tut sie so als wenn nichts währe aber ich kann das nicht ich würd ihr immer gleich am liebsten an den hals springen.

jetzt sind wir samstag zu ihr zum essen eingeladen, meinem freund zuliebe habe ich ja gesagt aber ich habe jetzt schon bauchschmerzen wenn ich daran denke.

was soll ich tun?? soll ich es ihr sagen alles was mich nervt? aber mein freund steht nicht hinter mir, nicht das ich ihn verlier?

oder soll ich schweigen und das irgendwann anders anbringen?? omg ich weiß nicht was ich machen soll....

ich kann mich aber auch nicht mehr mit dieser frau vertragen, es sind schon soo viele dinge daszwischen die ich ihr nicht verzeihen kann, das war hier nur die spitze des eisberges..

wäre nett wenn ihr mir antworten würdet. Danke schon mal im voraus!!

Mehr lesen

30. März 2010 um 15:46

Sorry, wenn das hart klingt...
... aber es wird nie etwas werden, wenn Dein Freund nicht 100%ig hinter Dir steht.

Ich war auch mal mit einem Mann zusammen, dessen Mutter mich total ablehnte. Egal, was ich gemacht habe, es war immer falsch. Ich hatte auch keine Unterstützung von meinem Partner und das Ende vom Lied war, dass ich mich nach 11 Jahren Beziehung getrennt habe, weil ich es einfach nicht mehr ausgehalten habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam