Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwiegereltern nutzen mich aus!

Schwiegereltern nutzen mich aus!

29. September 2007 um 17:18

Hallo!

Mich würde mal interessieren wie ihr es schafft, euren Schwiegereltern Grenzen zu setzen!

Ich habe das Gefühl bei mir artet es regelrecht aus! Helfe ich mal in der Firma aus, werde ich für sämtliche Dinge vereinnahmt auf die ich eigentlich keine Lust habe!Fängt an von Brotzeit holen über eine andere wenn die nicht richtig passt, über hier kurz diese halbe stunde dies und jenes noch machen! Weil ne halbe STd Zeit hat ja jeder! Dass ich keine Lust habe zu sagen fällt natürlich schwer, ich weiß nie wie ich das anstellen soll, geschweige denn könnte mich vor schlechtem Gewissen nicht mehr rühren wenn ich dann diese enttäuschten Blicke sehe!

Aber so frisst es mich regelrecht auf!! Ich kann mich maßlos ärgern wenn ich auf ein Nein 5 Alternativen erhalten wie es denn doch noch gehen könnte! Sage ich z.B zur Schwägerin in spe (15) ich hätte kein Auto um mit ihr einkaufen zu fahren (kommt in der Woche mehrmals an, sage ich dann wenn ich es zeitlich vereinbaren kann melde ich mich folgen daraufhin aber 20 Anrufe auf sämtlichen Telefonen) findet sie prompt hundert Alternativen!! Zeit habe ich ja eh weil ist ja nur "ne Stunde" die hat ja jeder!! Es ist der Wahnsinn, ich habe mittlerweile schon einen regelrechten Hass wenn ich das Tel höre!

Ich weiß selber dass ich das lösen könnte aber ich bringe es nicht übers Herz mal was zu sagen, geschweige denn wenn ich sowieso sage es geht nicht wird das gar nicht erst akzeptiert! Mein Freund ist sozusagen der Beschützer seiner kleinen Schwester und macht mich noch zur Schnecke wenn er mitbekommt dass ich nicht ans Tel gehe weil es einfach NERVT!!

Bin gespannt auf eure Antworten!!

Liebe Grüße

Mehr lesen

29. September 2007 um 18:26


Danke schonmal..

Klar das wäre wohl das einfachste. Aber ewig davonrennen bringt nichts, ausweichen ist zudem nicht möglich, ich wohne in meiner eigenen Wohnung und die gebe ich nicht auf nur weil ein paar meinen sie müssten keine Grenzen kennen!

Punkt 4 habe ich bereits erfüllt. Ihm sage ich auch wirklich was ich denke, aber er fühlt trotzdem immer nach..

Wiegesagt, dieses kurze knappe funktioniert nicht, selbs wenn ich es wiederhole. Dann kommt diese Drängelei und wenn mir der erste Satz schon schwerfällt kann ich sicher nicht hundertmal verneinen. Es ist zum wahnsinnig werden. In dieser Minute werde ich schon wieder mit Handyanrufen bombadiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2007 um 20:53

Ihr habt so recht...
du hast recht, ich habe allgemein ein riesen Problem damit, nein zu sagen!

Habe mich nun dafür entschieden das Handy auszumachen und Anrufe zu ignorieren. Hoffe mal dann hört es von selber auf und wenn es gar nicht anders geht werd ich wohl durch müssen und nein sagen! Was mache ich dann wenn sie wissen wollen warum? Immer wirklich sagen man hat keine Lust? Aah mir graut schon jetzt davor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2007 um 20:58

Das
mit der halben Stunde ist super

Das mit der Stunde habe ich ja auch schon versucht. Z.B waren wir dann einkaufen und ich habe gesagt nach dieser Stunde fahre ich heim weil meine Mutter das Auto braucht. Ende vom Lied war "Ok, ich komm mit, dann warte ich eben bei dir bis meine Eltern mich holen"! Heisst sie ist 3 Stunden bei mir geblieben obwohl ich DERART die Schnauze voll hatte! Das nächste Mal täuscht sie Termine vor die sie dann plötzlich nie hatte wenn man davorsteht, ihre Lösung ist dann, die Zeit einfach bei mir zu bleiben und im Internet zu surfen weil ihres nicht funktioniert! Kann ich dann sagen ich habe keine Lust dass du zu mir kommst? Das ist doch dann absolut gegen sie oder nicht? Es ist zum verrücktwerden wirklich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2007 um 0:10
In Antwort auf summer247

Ihr habt so recht...
du hast recht, ich habe allgemein ein riesen Problem damit, nein zu sagen!

Habe mich nun dafür entschieden das Handy auszumachen und Anrufe zu ignorieren. Hoffe mal dann hört es von selber auf und wenn es gar nicht anders geht werd ich wohl durch müssen und nein sagen! Was mache ich dann wenn sie wissen wollen warum? Immer wirklich sagen man hat keine Lust? Aah mir graut schon jetzt davor

Da sagst...
du: "DAs ist meine Sache, die eich mit euch nicht teilen möchte".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen