Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwiegereltern Hilfe!

Schwiegereltern Hilfe!

13. Dezember 2016 um 16:23

Hallo. 
Ich weiss wirklich nicht weiter. 
Also Ich bin jetzt fast 2 jahre mit meinen freund zusammen und wir sehen uns jeden Tag. Was auch schön ist aber das Problem seine Eltern wohnen bei ihm. Beide wurden damals arbeitslos und das haus in dem sie zu miete wohnten sollte verkauft werden. Wss mein freund dann tat. Er zahlt auch für fast alles. Die eltern haben beide mittlerweile wieder arbeit. Das Problem es ist so als würde mein freund noch bei seinen Eltern wohnen. Sie kocht wascht regelt seine post. Und hat komplett ihre eigene Ordnung in dem Haus. Am Anfang dachte ich dass sich das ergibt. Aber mein freund möchte da wohnen bleiben. Die eltern mögen mich nicht obwohl ich mir jeden tag echt mühe gebe. Ich gebe ihnen jeden tag eine neue chance. Aber vergebens. Ist seine ma nett zu mir lässt mich der vater spüren dass ich nicht willkommen bin und umgekehrt genauso. Der vater erzählt jeden dass er mich hasst und ich nicht gut für seinen sohn bin. Die mutter zeigt es mir in dem meine sachen die ich mitbringe immer wieder aus dem Bad nimmt und in dem zimmer stellt wir schlafen. Dann wenn alle arbeiten sind und ich frei habe koche ich für alle was dann meistens nicht gut ist. Obwohl ich gut koche. Was mir schon andere gesagt haben. Oder ich bin in der Garage. Das licht wird einfach aus gemacht. Sie redet nicht mit mir oder ignoriert mich. Oder ich bekomm nur patzige antworten. Ich weiss einfach nicht was ich getan habe. Es sagt mir auch keiner was. Mein freund hört sich meinen kummer an und versteht mich und meint ich müsste meine meinung sagen. Aber ich hab angst dass es eskaliert. Noch dazu ist oben im haus eine Wohnung die mein freund mit mir bewohnen möchte aber ich hab Bauchschmerzen weil ich weiss dass ich immer Rücksicht nehmen muss aber niemand nimmt auf mich Rücksicht. Wenn ich vom Nachtdienst komme und schlafe ist es allen bis auf meinen freund egal und werde immer wach gemacht. Ich wohne auch wieder zuhause. Und wollte mir schon längst eine Wohnung nehmen aber mein freund sagt er wird kaum bei mir sein weil sich dort sein hobby ( er züchtet tauben und sein dad arbeitet mit ihm) abspielt. Ich bin mittlerweile fix und fertig ich fühle mich nur noch schlecht und suche nur fehler bei mir. Ich trau mich garnichts mehr zu sagen oder zu machen. Ich hab Weihnachtsgeschenke für die schwester ihre kinder geholt und konnte mir anhören was mir denn einfallen würde es dürfen nur angesprochene dinge geschenkt werden. Oder ich hab seine ma beim wichteln gezogen und so hinterfragt was sie sich denn so wünscht und als Antwort kam sie holt sich ihre Dinge selbst. Ich bin nur noch traurig. Meinen freund will ich nicht dafür bestrafen dass er so Eltern hat indem ich da nicht mehr hinfahre. Er war delbst schon wegen Depressionen in Behandlung. Und sagt mir immer er könne und dürfe sich damit nicht belasten. Was soll ich tun. Ich höre nur ich soll mich trennen aber ich liebe ihn so sehr. 🙁

Mehr lesen

13. Dezember 2016 um 20:13

Liebe Elsa, 
ich leide in Gedanken gerade mit dir, weil ich mal sowas ähnliches erlebt habe. Und ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen: Du gehst daran kaputt. 
Lebe nicht nur, um es anderen recht zu machen! Auch nicht deinem Freund! Zu einer Beziehung gehören immer zwei Personen, die sich darum bemühen sollten. Und in deiner Geschichte lese ich kein bisschen davon, dass dein Freund dir entgegen kommt.
Sich zu trennen klingt hart. Und ich glaube dir, wenn du sagst, das willst du nicht, weil du ihn liebst. Aber vergiss nicht, auch dich selbst zu lieben.
Was ich an deiner Stelle machen würde:
Nimm dir eine eigene Wohnung. Und lebe dein eigenes Leben. Putze und wasche deine Sachen selbst. Stelle sie dahin, wo du es möchtest. Hab kein schlechtes Gewissen, wenn du nachts von der Arbeit kommst und dabei etwas Lärm machst. 
Und sprich mit deinem Freund. Ich weiß, das Depressionen eine schwere Krankheit sind, meine beste Freundin leidet auch darunter. Aber wenn er nicht verstehen kann, dass du unter den aktuellen Lebensumständen nur leidest und so nicht weiter leben kannst, dann solltest du wirklich in Erwägung ziehen, euch zumindest eine Pause zu gönnen.
Sei dir selbst was Wert. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen