Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwere Lebenslage + Trennung

Schwere Lebenslage + Trennung

29. März 2015 um 18:48 Letzte Antwort: 31. März 2015 um 20:13

Hallihallo! Ich bin neu hier und wollte einen Beitrag schreiben weswegen ich mich eigentlich auch hier angemeldet habe!

Ich bin seit ca. 4 Monaten von meinem Ex-Freund getrennt und mir geht es immer noch nicht besser... Ich dachte sowas vergeht aber bei mir wird es nicht besser, aber auch nicht schlechter (also quasi ein Stillstand!).

Ich war mit ihm in etwa 3 Jahre zusammen - das Zusammenziehen in eine eigene Wohnung hat für uns das Ende bedeutet. Wir stritten uns nur mehr und es war nicht mehr auszuhalten! Das war der Stand im November. Wir wollten die Jahre nicht wegschmeißen und es noch mal zusammen probieren. Naja - war offensichtlich das das nicht geklappt hat ("Aufgewärmt ist nur Gulasch gut"). Und das liegt mittlerweile auch schon 4 Monate zurück.

Nun befinde ich mich immer noch in einem tiefen Loch. Dazu kommt noch Prüfungsstress (Uni) - Wohnungssuche - gescheiterte Abnehmversuche (war vor den 4 Monaten sehr schlank und halte es deswegen nicht aus) - Rückschläge im privaten Umfeld (Freundinnen stehen mir teilweise nicht mehr richtig bei; alles was ich mache scheitert; ...) etc. etc.

Naja eigentlich hätte ich genug Ablenkung - aber ich schaffe es nicht mehr mich aufzuraffen - gehe nicht mehr zum Sport - nicht mehr fort - und und und so schließt sich ein Kreis ..

Hoffe ihr könnt mir "Tipps" geben oder eure Erfahrung teilen!!

Ich bin guter Dinge - ich schaffe es wenn ich die richtigen Impulse bekomme!

Mehr lesen

29. März 2015 um 18:58

Hallihallo zurück
Das tut mir echt leid für dich.
Ich mach gerade auch ne Trennung durch. Und ich hab seit dem auch nur 1000de tafeln Schokolade gegessen.
Er ignoriert mich trotz Fehlgeburt und meinem Geburtstag heute...

Aber habt ihr beide euch einvernehmlich getrennt? Gibt es bei euch noch Gefühle? Habt ihr noch Kontakt?

LG danni

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März 2015 um 19:09
In Antwort auf danni288

Hallihallo zurück
Das tut mir echt leid für dich.
Ich mach gerade auch ne Trennung durch. Und ich hab seit dem auch nur 1000de tafeln Schokolade gegessen.
Er ignoriert mich trotz Fehlgeburt und meinem Geburtstag heute...

Aber habt ihr beide euch einvernehmlich getrennt? Gibt es bei euch noch Gefühle? Habt ihr noch Kontakt?

LG danni

Lieb, dass du antwortest!
Oh mann - da bekomm ich direkt ein schlechtes Gewissen wenn du von Fehlgeburt schreibst und ich da wegen meinen "Problemen" herum jammere...

Nein! Leider nicht! Ich wollte mit ihm sprechen, warum ich es nicht mehr aushalte. Doch dann hat er mich überall blockiert und mein Handy wurde kaputt, sodass ich ihn nicht mehr kontaktieren konnte (für ein Gespräch). Ich weiß zwar, wo er wohnt, wollte aber nicht unangekündigt zu ihm fahren, da er in der einen "Beziehungspause" schon angeblich eine andere hatte - und den Anblick wollte ich mir echt ersparen. Wir haben seit den vier Monaten keinen Kontakt mehr. Ich meide die Orte, an denen er sich aufhalten könnte! Ich will eigentlich auch keinen Kontakt mehr und für eine Aussprache ist es meines Erachtens zu spät (?).

Ich will wirklich mein Leben wieder so hinbekommen, wie es vorher war. Bin ein Perfektionist und "habe immer alles schön in der Hand gehabt". Vielleicht geht's mir ja deswegen nicht so gut ..

LG!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März 2015 um 20:13
In Antwort auf vlasi_12852949

Lieb, dass du antwortest!
Oh mann - da bekomm ich direkt ein schlechtes Gewissen wenn du von Fehlgeburt schreibst und ich da wegen meinen "Problemen" herum jammere...

Nein! Leider nicht! Ich wollte mit ihm sprechen, warum ich es nicht mehr aushalte. Doch dann hat er mich überall blockiert und mein Handy wurde kaputt, sodass ich ihn nicht mehr kontaktieren konnte (für ein Gespräch). Ich weiß zwar, wo er wohnt, wollte aber nicht unangekündigt zu ihm fahren, da er in der einen "Beziehungspause" schon angeblich eine andere hatte - und den Anblick wollte ich mir echt ersparen. Wir haben seit den vier Monaten keinen Kontakt mehr. Ich meide die Orte, an denen er sich aufhalten könnte! Ich will eigentlich auch keinen Kontakt mehr und für eine Aussprache ist es meines Erachtens zu spät (?).

Ich will wirklich mein Leben wieder so hinbekommen, wie es vorher war. Bin ein Perfektionist und "habe immer alles schön in der Hand gehabt". Vielleicht geht's mir ja deswegen nicht so gut ..

LG!

Entschuldige erst jetzt für die Antwort.
Nein da brauchst du dich nicht für entschuldigen.

Nein ich finde eine Aussprache nie schlecht. Aber du darfst ihn nicht bedrängen, was ich zu sehr gemacht hab. Und du solltest dir genau überlegen was du sagen willst...
Und bitte fang nicht am Telefon an zu weinen so wie ich es tat.

Ich habe 100 Briefe geschrieben und ich werde im August einen letzten kontaktversuch damit starten.

Versuch das doch Suchmaschine alles aufzuschreiben. Zur Not lässt du ihn hier im Forum mal von anderen auf Richtigkeit prüfen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
1 Antworten 1
|
31. März 2015 um 19:58
6 Antworten 6
|
31. März 2015 um 19:39
Von: jen_12492008
9 Antworten 9
|
31. März 2015 um 19:00
Von: linden_11975376
6 Antworten 6
|
31. März 2015 um 18:23
Von: nastya_12883045
1 Antworten 1
|
31. März 2015 um 18:05
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram