Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwarzes Loch!

Schwarzes Loch!

10. Juni 2007 um 23:08 Letzte Antwort: 11. Juni 2007 um 15:20

Warum sind Trennungen so verdammt schwer? Ich weiß, ich konnte ihn nicht lieben, also war es die richtige Entscheidung, aber ich vermisse ihn so sehr, fühle mich so einsam, frage mich immer wieder, ob es wirklich richtig war, wie es weiter gehen soll, was ich ohne ihn machen soll. Wer nimmt mich nun abends in den Arm, ist immer für mich da, hört mir zu? Ich weiß, klingt egoistisch aber da ist dieses verdammt schwarze Loch! Wie kommt man daraus?

Mehr lesen

11. Juni 2007 um 13:21

Vielleicht??
woher weisst du denn das er keine liebe war??

wie erkennt man das wenn man sich zwar zu jemanden hingezogen fühlt aber nicht weiss ob es liebe ist??

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2007 um 13:24
In Antwort auf rina_12380142

Vielleicht??
woher weisst du denn das er keine liebe war??

wie erkennt man das wenn man sich zwar zu jemanden hingezogen fühlt aber nicht weiss ob es liebe ist??

LG

Naja weil da
von Anfang an kein Kribbeln war, weil ich keine sexuelle Anziehung gespürt habe und auch häufig total verkrampfte,wenn er mir nahe kam. Das kann meiner Meinung nach keine Liebe sein. Hatte eher das Gefühl, dass ich krampfhaft versuche, aus einer Freundschaft eine Liebesbeziehung zu machen und das ging einfach nicht. Aber als Freund fehlt er mir total!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2007 um 13:27
In Antwort auf mausilein25

Naja weil da
von Anfang an kein Kribbeln war, weil ich keine sexuelle Anziehung gespürt habe und auch häufig total verkrampfte,wenn er mir nahe kam. Das kann meiner Meinung nach keine Liebe sein. Hatte eher das Gefühl, dass ich krampfhaft versuche, aus einer Freundschaft eine Liebesbeziehung zu machen und das ging einfach nicht. Aber als Freund fehlt er mir total!

Mhhh..
das verstehe natürlich...das ist das schwerste den mensch als Freund zu behalten...
ich denke das geht in ganz wenigen fällen gut...kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2007 um 15:20

Du vermisst nicht ihn
sondern einfach nur die Nähe.

Lerne alleine klar zu kommen, es ist schwer, ich weiß wovon ich rede, aber dann wirst du in Zukunft mit solchen Empfindungen oder Trennungen besser umgehen können.

Lg natalie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram