Home / Forum / Liebe & Beziehung / SCHWARZE FRAUEN!!!!!!

SCHWARZE FRAUEN!!!!!!

14. März 2010 um 13:31

schönene tag wünsch ich euch wollte mal fragen ob es möglich ist wenn eine schwarze mit einem türken.marrokaner.albaner unsw zusammen oder sogar verheiratet ist kennt ihr einige oder ist es verboten wollen die leute das nicht sehen oder die familien oder gar die geselschaft..........es heisst doch die rasse und die hautfarbe sei egal im quran oder aber wieso sind viele schwarze noch immer nicht gerngesehen in einem beziehung mit solchen partner ......ich nicht selber schwarz aber ich kenne einige die sich solche fragen stellen .......weiss einer was würd mich freuen.....danke

Mehr lesen

14. März 2010 um 15:40

Natürlich ist das möglich
wie Du auch sagst, im Islam wird nicht zwischen Rassen unterschieden. Der erste Muezzin des Islam war ein schwarzer Sklave. Alle Muslime hören den Gebetsruf noch heute wie von ihm.
Es gibt schwarze Marokkaner die Muslime sind. Und sie sind mit helleren Frauen verheiratet. Das hat eher mit Geschmack zu tun denke ich wen man heiraten möchte.


"oder aber wieso sind viele schwarze noch immer nicht gerngesehen in einem beziehung mit solchen partner "

Auch für uns "Weiße" ist es genauso und umgekehrt. Viele sehen als Schwiegersohn oder Schwiegertochter lieber was ihnen bekannt vorkommt. Auch wenn es die gleiche Hautfarbe ist und die gleiche Religion. Das bekannte ist den Menschen vertrauter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 18:16
In Antwort auf china_12830654

Natürlich ist das möglich
wie Du auch sagst, im Islam wird nicht zwischen Rassen unterschieden. Der erste Muezzin des Islam war ein schwarzer Sklave. Alle Muslime hören den Gebetsruf noch heute wie von ihm.
Es gibt schwarze Marokkaner die Muslime sind. Und sie sind mit helleren Frauen verheiratet. Das hat eher mit Geschmack zu tun denke ich wen man heiraten möchte.


"oder aber wieso sind viele schwarze noch immer nicht gerngesehen in einem beziehung mit solchen partner "

Auch für uns "Weiße" ist es genauso und umgekehrt. Viele sehen als Schwiegersohn oder Schwiegertochter lieber was ihnen bekannt vorkommt. Auch wenn es die gleiche Hautfarbe ist und die gleiche Religion. Das bekannte ist den Menschen vertrauter.

Ja amina...
ja das bekannte ist den menschen vertrauter.....ich finde es schön wie du schreibst das lässt sich auch schön lesen.. aber trotzdem finde ich das es in der realität anders aussieht......schwarze sind leider immer noch nicht gern gesehene menschen in partnerschaften dies müssen wir uns alle eingestehen......ich glaube kaum das eine muslima wollen würde das ihr sohn geschweige den ihre tochter eine schwarze oder einen schwarzen zu frau bzw zu mann nehmen würde ...ja es steht im quran sich mit anderen rassen zu vermehren anstatt in der eigene kultur zu bleiben doch wie gesagt in der realität ist dies undenkbar.es sei denn bsp...die frau wird schwanger dann würde mann sie akzeptiere wenn überhaupt damit das kind bloss nicht unehelich aufwächst.traurig .....in was für eine gesellschaft leben wir eigentlich ist das rechtens....ja is es in deren augen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 18:57
In Antwort auf sisaz

Ja amina...
ja das bekannte ist den menschen vertrauter.....ich finde es schön wie du schreibst das lässt sich auch schön lesen.. aber trotzdem finde ich das es in der realität anders aussieht......schwarze sind leider immer noch nicht gern gesehene menschen in partnerschaften dies müssen wir uns alle eingestehen......ich glaube kaum das eine muslima wollen würde das ihr sohn geschweige den ihre tochter eine schwarze oder einen schwarzen zu frau bzw zu mann nehmen würde ...ja es steht im quran sich mit anderen rassen zu vermehren anstatt in der eigene kultur zu bleiben doch wie gesagt in der realität ist dies undenkbar.es sei denn bsp...die frau wird schwanger dann würde mann sie akzeptiere wenn überhaupt damit das kind bloss nicht unehelich aufwächst.traurig .....in was für eine gesellschaft leben wir eigentlich ist das rechtens....ja is es in deren augen....

Geh in eine Moschee
auch an Dich dieser Tip, denn vielleicht ist diese Voreingenommenheit auch ein wenig bei Dir selber. Ich kenne einige Schwestern die mit einem Schwarzen verheiratet sind. Das hat eher mit dem Geschmack zu tun und natürlich mit dem Charakter. Mag sein, dass es noch andere Gründe gibt wenn jemand andere aufgrund der Hautfarbe ablehnt. Das kann aus der Geschichte kommen. ....


".in was für eine gesellschaft leben wir eigentlich ist das rechtens.."

Das muß ja jeder für sich entscheiden wen er heiratet. Und für jeden ist der/die Passende bereits geschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 19:08
In Antwort auf china_12830654

Geh in eine Moschee
auch an Dich dieser Tip, denn vielleicht ist diese Voreingenommenheit auch ein wenig bei Dir selber. Ich kenne einige Schwestern die mit einem Schwarzen verheiratet sind. Das hat eher mit dem Geschmack zu tun und natürlich mit dem Charakter. Mag sein, dass es noch andere Gründe gibt wenn jemand andere aufgrund der Hautfarbe ablehnt. Das kann aus der Geschichte kommen. ....


".in was für eine gesellschaft leben wir eigentlich ist das rechtens.."

Das muß ja jeder für sich entscheiden wen er heiratet. Und für jeden ist der/die Passende bereits geschrieben.

.......
ne danke für deinen angebot aber ich bin verheiratet und ich bin keine afrikanerin.....vieleicht irgendwann mal ...ich habe viele freunde afrikanerin......einige von denen hatten so eine beziehungen und nie hatt es zwichen denen geklappt wegen den eltern oder den freunden die haben keine afrikanerin akzeptiert,,,leider...ich kenne eine somalierin die hat einen tunesier geheiratet.....immer hin....mit achund krach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 19:21

Tja
ist wohl so ......der grund warum es so ist ist halt der ursprung der schwarzen......deswegen .....nehm ich mal an weil einen weisse hatt mehr chancen als eine schwarze das ist tatsache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 20:44
In Antwort auf sisaz

.......
ne danke für deinen angebot aber ich bin verheiratet und ich bin keine afrikanerin.....vieleicht irgendwann mal ...ich habe viele freunde afrikanerin......einige von denen hatten so eine beziehungen und nie hatt es zwichen denen geklappt wegen den eltern oder den freunden die haben keine afrikanerin akzeptiert,,,leider...ich kenne eine somalierin die hat einen tunesier geheiratet.....immer hin....mit achund krach...

Du kennst natürlich Dein Umfeld
da scheint es denn so. Das Gleiche passiert aber zwischen Türken und Deutschen, Arabern und was auch immer genauso. Die Eltern meinen immer das Beste zu wollen. Braucht man manchmal mehr Geduld. Was meinst Du was manche von den Schwestern leiden mußten wegen ihrer Eltern weil sie einen Muslim geheiratet haben.
Manches ist eben Voreingenommenheit oder Geschmacksache. Und ansonsten kann man sich anstrengen wie man will. Wenn etwas nicht geschrieben ist, dann wird es nicht klappen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 22:09

Das verstehe ich auch nicht so ganz
wer es unbedingt möchte soll es tun. Und wenn beide weniger praktizieren da ist es denn nicht so ein Unterschied ob Muslim oder Christin. Bloß wenn ein Mann nach Islam lebt so paßt es weniger, weil ganz einfach die Basis fehlt. Wenn die Vorstellungen vom Leben zu weit auseinandergehen so kann man von vornhereins sehen, dass es nicht wirklich paßt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 9:20
In Antwort auf china_12830654

Das verstehe ich auch nicht so ganz
wer es unbedingt möchte soll es tun. Und wenn beide weniger praktizieren da ist es denn nicht so ein Unterschied ob Muslim oder Christin. Bloß wenn ein Mann nach Islam lebt so paßt es weniger, weil ganz einfach die Basis fehlt. Wenn die Vorstellungen vom Leben zu weit auseinandergehen so kann man von vornhereins sehen, dass es nicht wirklich paßt.


und wieso passt es weniger????? und wieso sind die vorstellungen vom leben per se weit auseinander, nur wegen der HAUTFARBE???' häh??? ich weiss schon wieso ich dich blockiert habe, gute amina...du bist nix kosher....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 9:39


Man könnte jetzt das kind ja auch mal beim namen nennen. es ist doch fakt, dass die völker dieser islamischen staaten sehr rassistisch geprägt sind. nur SIE gelten was, alle anderen werden per se abgelehnt (das betrifft schwarze, juden, christen, europäer alle gleichermassen). da spielt es dann auf einmal auch nicht mehr wirklich eine rolle, ob der glaube der gleiche ist. das zeigt übrigens auch sehr schön, wie sie ihren glauben immer nur dann vorschieben und drauf pochen, wenn sie sich davon einen vorteil versprechen.

man sieht es jetzt aber auch hier, wenn man die antworten liest: es wird noch in schutz genommen!
"das ist halt kulturell bedingt so, man möchte natürlich lieber jemanden vom gleichen kulturellen hintergrund, blabla". wenn wegen der gleichen argumente deutsche keine türkischen partner wollten, dann hiesse es aber ganz flott: typisch, sind halt rassisten, hetzer und sie suhlen sich in ihren voruteilen!

fangt doch endlich mal an auf beiden seiten mit den gleichen ellen zu messen, sonst wird es langsam echt peinlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 9:43


nein, so sollte es sein, ganz klar. aber in der realität ist es halt praktisch nirgends so.

deswegen finde ich auch diese scheinheiligen sprüche von gewissen leuten so lächerlich.
ist natütlich einfach und sicher sich hinter dem koran zu verstecken, aber ab und zu zeigen sie dann halt trotzdem mal ihr wahres gesicht, nicht war, amina?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 13:45


dein thread ist in meine augen sowas von sinnlos.
warum sollte die gesellschaft das nicht sehen wollen?
niemand zwingt sie dies zu sehen.
warum sollte man das nicht in einer beziehung gernsehen?
es gibt hier in deutschland viele schwulen und lesben, fragt doch mal die gesellschaft, ob sie das sehen wollen.
es gibt dunkelhäutige frauen, die mit deutschen, franzosen etc... zusammen sind, verheiratet und sogar kinder haben.
warum sollten dunkelhäutige frauen mit moslem gehen?
in afrika gibt es länder, wo die frauen nur ihre landsmänner heiraten dürfen, müssen und nicht ander. ich denke es gilt auch für die türkei oder marokkaner etc. obwohl sie auch mit deutschen oder was weiß ich zusammen kommen.
wenn du eine antwort auf deine frage willst, dann solltest du mal die leute persönlich ansprechen.
also, bevor du hier einenm thread posten willst, dann solltest du auch mal darüber nachdenken.
sorry, aber ist meine meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 14:00
In Antwort auf alva_12337899


dein thread ist in meine augen sowas von sinnlos.
warum sollte die gesellschaft das nicht sehen wollen?
niemand zwingt sie dies zu sehen.
warum sollte man das nicht in einer beziehung gernsehen?
es gibt hier in deutschland viele schwulen und lesben, fragt doch mal die gesellschaft, ob sie das sehen wollen.
es gibt dunkelhäutige frauen, die mit deutschen, franzosen etc... zusammen sind, verheiratet und sogar kinder haben.
warum sollten dunkelhäutige frauen mit moslem gehen?
in afrika gibt es länder, wo die frauen nur ihre landsmänner heiraten dürfen, müssen und nicht ander. ich denke es gilt auch für die türkei oder marokkaner etc. obwohl sie auch mit deutschen oder was weiß ich zusammen kommen.
wenn du eine antwort auf deine frage willst, dann solltest du mal die leute persönlich ansprechen.
also, bevor du hier einenm thread posten willst, dann solltest du auch mal darüber nachdenken.
sorry, aber ist meine meinung

@patty
erfunden ist das garantiert gar nicht, meine süsse.
aber ich bitte dich, ich möchte mich nicht mit dir hier eine unnötige diskussion anfangen.
bin nicht in stimmung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 17:14
In Antwort auf mikch


Man könnte jetzt das kind ja auch mal beim namen nennen. es ist doch fakt, dass die völker dieser islamischen staaten sehr rassistisch geprägt sind. nur SIE gelten was, alle anderen werden per se abgelehnt (das betrifft schwarze, juden, christen, europäer alle gleichermassen). da spielt es dann auf einmal auch nicht mehr wirklich eine rolle, ob der glaube der gleiche ist. das zeigt übrigens auch sehr schön, wie sie ihren glauben immer nur dann vorschieben und drauf pochen, wenn sie sich davon einen vorteil versprechen.

man sieht es jetzt aber auch hier, wenn man die antworten liest: es wird noch in schutz genommen!
"das ist halt kulturell bedingt so, man möchte natürlich lieber jemanden vom gleichen kulturellen hintergrund, blabla". wenn wegen der gleichen argumente deutsche keine türkischen partner wollten, dann hiesse es aber ganz flott: typisch, sind halt rassisten, hetzer und sie suhlen sich in ihren voruteilen!

fangt doch endlich mal an auf beiden seiten mit den gleichen ellen zu messen, sonst wird es langsam echt peinlich.

Ach Leute...
ich werde mindestens genau so doof angeschaut, weil ich mit nem Mann aus dem Morgenland zusammen bin. Hab ich schon oft erlebt, dass die Deutschen hinterher schauen, so nach dem Motto: Was will sie denn mit so einem?! Auch bei Bekannten, wenn ich erwähne, dass ich mit nem Moslem verheiratet bin, kommen oft blöde Sprüche. Meine Familie ist Gott sei Dank ganz offen was das betrifft. Aber wie gesagt, es gibt viele, denen sowas ein Dorn im Auge ist. Ihr könnt euch garnicht vorstellen, was es schon für ein Spektakel war, ihn zu heiraten, obwohl mein Mann nen deutschen Pass hatte. Wir mußten alle Dokumente neu übersetzen lassen, also Geburtsurkunde etc., obwohl ja alles bei der Einbürgerung ok war. Aber die Standesbeamtin wollte uns einfach die Sache schwer machen. Warum wohl?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 17:19
In Antwort auf alva_12337899


dein thread ist in meine augen sowas von sinnlos.
warum sollte die gesellschaft das nicht sehen wollen?
niemand zwingt sie dies zu sehen.
warum sollte man das nicht in einer beziehung gernsehen?
es gibt hier in deutschland viele schwulen und lesben, fragt doch mal die gesellschaft, ob sie das sehen wollen.
es gibt dunkelhäutige frauen, die mit deutschen, franzosen etc... zusammen sind, verheiratet und sogar kinder haben.
warum sollten dunkelhäutige frauen mit moslem gehen?
in afrika gibt es länder, wo die frauen nur ihre landsmänner heiraten dürfen, müssen und nicht ander. ich denke es gilt auch für die türkei oder marokkaner etc. obwohl sie auch mit deutschen oder was weiß ich zusammen kommen.
wenn du eine antwort auf deine frage willst, dann solltest du mal die leute persönlich ansprechen.
also, bevor du hier einenm thread posten willst, dann solltest du auch mal darüber nachdenken.
sorry, aber ist meine meinung

Curly....

achje die ratten kommen aus ihren löschern.....weisst du was sowas unnötiges wie dich haben wir genug in diesem land also veschon mich bitte .....mit deinem gelaber


anscheinend interessiertes dich doch denn sonst würdest du dich hier nicht verewigen.....

und nein nicht mein thread ist nicht SINNLOS sondern DU mein schatz...bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 17:27
In Antwort auf birga_12245874

Ach Leute...
ich werde mindestens genau so doof angeschaut, weil ich mit nem Mann aus dem Morgenland zusammen bin. Hab ich schon oft erlebt, dass die Deutschen hinterher schauen, so nach dem Motto: Was will sie denn mit so einem?! Auch bei Bekannten, wenn ich erwähne, dass ich mit nem Moslem verheiratet bin, kommen oft blöde Sprüche. Meine Familie ist Gott sei Dank ganz offen was das betrifft. Aber wie gesagt, es gibt viele, denen sowas ein Dorn im Auge ist. Ihr könnt euch garnicht vorstellen, was es schon für ein Spektakel war, ihn zu heiraten, obwohl mein Mann nen deutschen Pass hatte. Wir mußten alle Dokumente neu übersetzen lassen, also Geburtsurkunde etc., obwohl ja alles bei der Einbürgerung ok war. Aber die Standesbeamtin wollte uns einfach die Sache schwer machen. Warum wohl?!

Danke schnute
es gibt viele, denen sowas ein Dorn im Auge ist


genau das ist die REALITÄT .....,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 17:31
In Antwort auf alva_12337899


dein thread ist in meine augen sowas von sinnlos.
warum sollte die gesellschaft das nicht sehen wollen?
niemand zwingt sie dies zu sehen.
warum sollte man das nicht in einer beziehung gernsehen?
es gibt hier in deutschland viele schwulen und lesben, fragt doch mal die gesellschaft, ob sie das sehen wollen.
es gibt dunkelhäutige frauen, die mit deutschen, franzosen etc... zusammen sind, verheiratet und sogar kinder haben.
warum sollten dunkelhäutige frauen mit moslem gehen?
in afrika gibt es länder, wo die frauen nur ihre landsmänner heiraten dürfen, müssen und nicht ander. ich denke es gilt auch für die türkei oder marokkaner etc. obwohl sie auch mit deutschen oder was weiß ich zusammen kommen.
wenn du eine antwort auf deine frage willst, dann solltest du mal die leute persönlich ansprechen.
also, bevor du hier einenm thread posten willst, dann solltest du auch mal darüber nachdenken.
sorry, aber ist meine meinung

Ach meine liebe
wenn du mit meine meinung nicht zufrieden bist, dann kann ich dir auch nicht weiterhelfen, sorry
also ciaooooooo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 17:36

1001n.....
das hast du sehr sehr gut geschrieben ......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 17:40
In Antwort auf alva_12337899

Ach meine liebe
wenn du mit meine meinung nicht zufrieden bist, dann kann ich dir auch nicht weiterhelfen, sorry
also ciaooooooo


aufniemehr wiedersehen!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 17:57

Mein Mann hatte bereits....
einen deutschen Pass, als wir heiraten wollten!!!!! Die Papiere haben ja bei der Einbürgerung gestimmt. Also was für einen Fehler wollte sie denn bitteschön verhindern?
Es ist so, dass Mischehen vielen ein Dorn im Auge ist. Vorallem wenn es optisch große Unterschiede gibt, sehe ich das oft. Ich bilde mir das sicherlich nicht ein!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 18:27

Rassismus...
gibt es überall, natürlich! Und es ist natürlich auch immer eine Geschmacksfrage, ob man sich nun nen schwarzen Mann oder son Blondi nimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 19:10

Und diese Frauen
sind denn bestimmt oft die Ehefrauen der Männer gleicher Hautfarbe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 19:28
In Antwort auf china_12830654

Und diese Frauen
sind denn bestimmt oft die Ehefrauen der Männer gleicher Hautfarbe.

@goc @amina @schnute
es sagt niemand, dass es nicht überall auf der welt rassismus gibt.
aber ich finde es sehr bezeichnend, dass die gleichen frauen, die immer sehr schnell andere beschuldigen muslime zu diskriminieren auf einmal so abwiegeln und verharmlosen, wenn es um ein ähnliches thema in islamischen staaten geht. es geht jetzt mal nicht um geschmack, logisch sind die geschmäcker verschieden. das alleine führt aber nicht zu einem solchen ungleichgewicht, was gemischte partnerschaften in islamischen ländern angeht.
und das betrifft ja nicht nur schwarze. es betrifft alle anderen ethnien als die einheimische.
es gibt ein viel grösseres ungleichgewicht als zum beispiel in deutschland.

das ist ja eigentlich völlig egal, kann ja echt jeder heiraten wer ihm am besten gefällt. aber es ist scheinheilig, ständig landsleute der diskriminierung zu bezichtigen, für dinge, die wenn sie genau gleich in islamischen staaten auftreten dann ganz realistisch und pragmatisch angesehen werden.
deswegen noch einmal: es soll auf beiden seiten mit den gleichen ellen gemessen werden, bitte schön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 19:33
In Antwort auf mikch

@goc @amina @schnute
es sagt niemand, dass es nicht überall auf der welt rassismus gibt.
aber ich finde es sehr bezeichnend, dass die gleichen frauen, die immer sehr schnell andere beschuldigen muslime zu diskriminieren auf einmal so abwiegeln und verharmlosen, wenn es um ein ähnliches thema in islamischen staaten geht. es geht jetzt mal nicht um geschmack, logisch sind die geschmäcker verschieden. das alleine führt aber nicht zu einem solchen ungleichgewicht, was gemischte partnerschaften in islamischen ländern angeht.
und das betrifft ja nicht nur schwarze. es betrifft alle anderen ethnien als die einheimische.
es gibt ein viel grösseres ungleichgewicht als zum beispiel in deutschland.

das ist ja eigentlich völlig egal, kann ja echt jeder heiraten wer ihm am besten gefällt. aber es ist scheinheilig, ständig landsleute der diskriminierung zu bezichtigen, für dinge, die wenn sie genau gleich in islamischen staaten auftreten dann ganz realistisch und pragmatisch angesehen werden.
deswegen noch einmal: es soll auf beiden seiten mit den gleichen ellen gemessen werden, bitte schön!

Ich frag mal meinen Mann
wie viel schwarze Frauen es in seinem Ursprungsland gibt. Und mit wem diese verheiratet sind. Hier in Deutschland weiß ich nicht ob diese Frauen wirklich einen Deutschen wollen. Man sieht ja einige die haben denn aber einen ebensolchen Mann. Das meinte ich.
Es ist Geschmacksache denke ich. Bin aber kein Mann, darum kann ich nur vermuten wie sie denken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 19:38
In Antwort auf china_12830654

Ich frag mal meinen Mann
wie viel schwarze Frauen es in seinem Ursprungsland gibt. Und mit wem diese verheiratet sind. Hier in Deutschland weiß ich nicht ob diese Frauen wirklich einen Deutschen wollen. Man sieht ja einige die haben denn aber einen ebensolchen Mann. Das meinte ich.
Es ist Geschmacksache denke ich. Bin aber kein Mann, darum kann ich nur vermuten wie sie denken.

Natürlich sind die geschmäcker verschieden
ich denke aber, der beitrag von liana von weiter unten ist doch sehr realistisch. viele völker aus dem osteuropa und dem orient sind schon eher diskriminierend anderen ethnien gegenüber als es jetzt mitteleuropäer sind. das kann viele ursachen haben. aber es ist doch schon fakt.
natürlich gibt es auch bei uns familien, die ihre kinder verstossen, wenn sie einen partner einer anderen ethnie lieben, aber ich würde doch sagen, es ist ein einiges gereingerer anteil als im orient. ganz realistisch gesagt.
also rede das jetzt doch nicht mit geschmack schön, das ist wirklich lächerlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 19:55
In Antwort auf mikch

@goc @amina @schnute
es sagt niemand, dass es nicht überall auf der welt rassismus gibt.
aber ich finde es sehr bezeichnend, dass die gleichen frauen, die immer sehr schnell andere beschuldigen muslime zu diskriminieren auf einmal so abwiegeln und verharmlosen, wenn es um ein ähnliches thema in islamischen staaten geht. es geht jetzt mal nicht um geschmack, logisch sind die geschmäcker verschieden. das alleine führt aber nicht zu einem solchen ungleichgewicht, was gemischte partnerschaften in islamischen ländern angeht.
und das betrifft ja nicht nur schwarze. es betrifft alle anderen ethnien als die einheimische.
es gibt ein viel grösseres ungleichgewicht als zum beispiel in deutschland.

das ist ja eigentlich völlig egal, kann ja echt jeder heiraten wer ihm am besten gefällt. aber es ist scheinheilig, ständig landsleute der diskriminierung zu bezichtigen, für dinge, die wenn sie genau gleich in islamischen staaten auftreten dann ganz realistisch und pragmatisch angesehen werden.
deswegen noch einmal: es soll auf beiden seiten mit den gleichen ellen gemessen werden, bitte schön!

Ich habe hier garnichts verharmlost
Also ich werde in der Heimat meines Ehemanns wahrscheinlich genau so doof angesehen, wenn ich mit ihm dort über die Strasse gehe. Ich sagte ja bereits, dass es Rassismus überall gibt. Ich lebe aber nicht im Iran, ich lebe hier mit meinem Mann...und wenn mir die Leute blöde Sprüche drücken, weil ich mit nem Moslem oder Iraner ( je nach Laune der Kritiker) verheiratet bin, ist es mein gutes Recht, mich darüber zu äußern. Vllt. wird man ja nicht so angeschaut, wenn man mit nem Europäer zusammen ist ( Italiener, Spanier usw.) , weil der optische Unterschied nicht soooo auffällig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 20:01

Es ist mir auch egal....
was die Leute von mir denken....aber manchmal kommt es mir hoch, da nervt es mich, wenn die Leute so doof gucken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2010 um 12:04
In Antwort auf china_12830654

Ich frag mal meinen Mann
wie viel schwarze Frauen es in seinem Ursprungsland gibt. Und mit wem diese verheiratet sind. Hier in Deutschland weiß ich nicht ob diese Frauen wirklich einen Deutschen wollen. Man sieht ja einige die haben denn aber einen ebensolchen Mann. Das meinte ich.
Es ist Geschmacksache denke ich. Bin aber kein Mann, darum kann ich nur vermuten wie sie denken.

Also ich hab meinen mann gefragt...
..bei ihm in der Familie...wenn seine Schwester nen weissen heiratet wären die total happy(nigeria)
Da unten wirst du schon gepriesen wenn du eine weise Frau heimbringst.Er sagt aber auch das es immer noch welche gibt die NUR ihre eigenen Leute als Ehepartner akzeptieren.Größtenteils die Leute mit denen er sich umgibt...finden wenn man einen Weißen/weiße heiratet toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2010 um 12:16

Find ich schön das du so ehrlich bist...@liana
und sind wir mal ehrlich ..das ist nicht nur bei den Albanern...auch die Kroaten..Serben Bosnier etc etc haben es nicht so gerne wenn ihre Töchter einen Schwarzen heimbringen würden.
Ein Kroate ,Mann meiner Freundin meinte zu mir(als ich noch mit meinem Exmann zusammen war der Moslem ist)das ich nicht in den Himmel komm da ich mit einem Moslem zusammen bin.
Die Sache ist doch die...ist der Kroate Christ will er keinen Moslem für seine Tochter und schon gar keinen schwarzen.
Obwohl ich mir nicht sicher bin ob für einen Christen aus Ex Jugoslawien es schlimmer ist wenn der Mann den die Tochter wählt Moslem ist oder schwarz....da darf man aber auch nicht vergessen das dies alles mit dem Krieg den die hatten zu tun hat.
Das ist in Nigeria nicht anders...mein Mann Igbo (nigerianer)und Christ hält nicht alzu viel von Moslems...in Nigeria gibt es leider immer noch unruhen Haussas (mosleme)und den Igbos(meist christen)nur das man dazu sagen muss das es dort auch die Yorubas(meist auch Moslems)gibt..mit denen die Igbos friedlich zusammenleben.
Und auch heiraten zwisch. Igbos und Yorubas wird dort praktiziert....mit dem grossen Unterschied das dort meist niemand Konvertiert.
Zu deinem Mann liebe Liana...ich kann ihn zwar nicht verstehn..kenn das aber aus eigener ehrfahrung...von meinem Vater ...ein scharzer Mann und seine Tochter NIE.Er ist zwar kein Rasist (so sagt er)will aber nicht das seine Tochter mit einem Schwarzen Mann Kinder zeugt und heiratet.Das passt nicht zusammen(in seinen Augen)Was hat er bekommen?
Ein Mischlingsenkelkind und einen schwarzem Mann der obendrein auch noch Moslem ist lol(mein Ex mann)
Tja ich sage immer..so wie Eltern es nicht wollen so bekommen sies.Um so mehr ein Vater einer Tochter eintrichter "das geht nicht"um so mehr will sie es
Meine Mama sagt immer "der Alte wird sich nicht ändern,lass ihn"
ich lass ihn so wie er mich lassen muß.
Ich lasse mir von niemanden vorschreiben wenn ich LIEBEN darf das entscheide ich.Und so sollte das jeder tun..finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2010 um 12:20

@vio
ganz einfach weil die helleren muslime auf blond und blau äugig stehn duhhhhhhhhhhhhhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2010 um 8:08

und das ist gut so...
...das deine Familie .Und du wirst es sicherlich an deine Kinder weitergeben.
Ich bin genauso von meiner Mama geprägt..meine Mama sieht keine Farbe ,keine Religion ,sie sieht nur den Menschen.
Meinem Vater ging es immer nur um die Farbe.Sogar einen Türken Albaner Kurden Grieche etc würde er sofort aktzeptieren.Bei der Farbe schwarz ist er nicht begeistert,wegen der Leute.lol
Als würde es mich jucken was Leute denken oder sagen.Aber gut man kann den alten Mann nicht mehr ändern.Soll er bleiben wie er ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2010 um 8:10

Ja ist doch so oder?
schau dich doch mal draussenum..du siehst meist dunkler mann helle frau...das sieht man zumindest öfter als umgekehrt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2010 um 11:08


also ich kenn auch eine farbige die mit nem albaner zusammen war und auch ein kind mit ihm hat seine familie war so dagegen dass sie ihn dann einfach verheiratet haben und heute hat sie garkeinen kontakt mehr mit ihm auch des kindes wegen nicht seine familie möchte das nicht.ich denke die meistens familien die empfinden das nicht als schön einfach aus dem grund weil vielei anderen das abstossend oder sowas finden hab auch selber schon mehrere mal nach ihrer meinung gefragt und die haben mir immer das selbe gesagt,kann ich überhaupt nicht verstehen vor gott ist doch jeder mensch gleich keiner hat sich selber gemacht... bei vieeeelen deutschen ist das aber auch nicht anders wenn man da mit nem farbigen zusammen ist oho dann wird geredet hinterm rücken ohne ende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 9:02

Schwarze Frauen
Auf deine frage hab ih ein Anwort: Ich bin selber Schwarz und bin seit 9jahren mit einem kosovo-Albaner zusammen. Davon seit einem Jahr Verheiratet, und haben einen 3 jähringen sohn. Aller Anfang ist schwer, aber wenn dein freund zu dir hält und dich Liebt, und du ihm das vertrauen schenkst. Glaub ich kommts nicht auf die kultur an sondern die Menschen die sich alles schwer machen. Hoffe konnte dir bissen helfen mit meiner story

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook