Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwärmerei oder doch mehr?

Schwärmerei oder doch mehr?

26. August 2013 um 16:39 Letzte Antwort: 27. August 2013 um 10:32

Hallo, ich erzähl euch mal meine Geschichte

Ich bin 17 Jahre. Ich habe vor paar Monaten eine 20 Jährige kennengelernt auf einem Geburtstag von einem Freund. Ich fand sie von Anfang an total sympathisch und total mein Typ. So verbrachten wir den ganzen Abend mit einander. Zum Schluss hab ich sie halt noch nach Hause gebracht. Am nächsten Tag haben wir angefangen zu schreiben. Ich war immer total glücklich mit ihr zu schreiben.

Gut, dann war ein paar Monate Funkstille. Dann hatten wir Schwörmontag, dort war ein Fest bei uns in der Stadt. Mein Freund rief mich an und fragte wo ich bleib. Ich konnte nicht kommen weil ich total krank war. Als er mir aber sagte das "Sie" traurig wär das ich nicht komme, wollte ich natürlich unbedingt dahin. Ich war überglücklich, konnte aber nicht hinkommen:/
Am nächsten Tag schrieb "Sie" mich an, und wünschte mir gute Besserung. Ich war überglücklich Dann war wieder Funkstille.

Wir hatten dann ca. 1 1/2 Monate später ein Stadtfest, wo sie mich sofort gefragt hat ob ich was mit ihr trinken will. Ich war natürlich wieder total glücklich. Wir verbrachten den ganzen Abend wieder mit einander. Nur hatte ich diesmal überhaupt keine Schmetterlinge im Bauch. War aber glücklich dass "Sie" bei mir war. Wir hielten Händchen, küssten uns den ganzen Abend. Dann brachte ich sie nach Hause. Als sie drin war, empfand ich eine Art "Zufriedenheit". Hab dann aber auch nur noch an sie gedacht.

Seitdem Abend schreiben wir jeden Tag miteinander. Ich war immer glücklich. Nun von einer auf die andere Nacht, waren die Gefühle nicht mehr so stark:/ Ich empfand alles so "normal" so als würde ich schon ewig mit ihr zusammen sein.

Dann hab ich sie zum Essen eingeladen. Ich dachte mir mehrmals:" Man sie ist es doch, sie will ich verdammt" Aber ich hatte auch Gedanken wie:"Hm, vllt doch nur Freundschaft? Hm drecks Gefühle" Mal ist es mit meinen Gefühlen so mal so. Ich hasse meine Gefühle.

Ich denk mir halt dass alles seine Zeit brauch.

Jetzt ist sie auch in Italien, ich finde es Schade, denn so sehe ich sie nichtmehr. Ich weiß aber wenn sie wieder da ist darf ich zu ihr, bei ihr übernachten. Ich freue mich drauf, und nein, ich will nicht Sex mit ihr haben, noch nicht.

Ich hoffe ihr habt mich einbisschen verstanden.

Jetzt frag ich mich, dauert dass alles seine Zeit, oder war das nur Schwärmerei? Wobei ich fast ein ganzen Monat, für sie Gefühle hatte ohne sie zu sehen. Wenn ihr Name vorkamm, war ich glücklich, was jetzt nichtmehr so ist. Jetzt denk ich alles wäre normal. Fühlt sich so an als wäre ich ewig mit ihr zusammen. Einfach nichtmehr so starke Gefühle.

Aber ich denke dass es einfach seine Zeit brauch, oder?

Mehr lesen

27. August 2013 um 10:32

Bitte antworten
Es ist mir sehr wichtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club