Forum / Liebe & Beziehung

Schwangerschaftstest und zuvor viel getrunken

29. Juni 2013 um 19:21 Letzte Antwort: 30. Juni 2013 um 20:21

Wenn man einen Schwangerschaftstest macht und zuvor sehr viel getrunken hat kann er ja falsch sein. Rein theoretisch wenn ich schwanger wäre müsste ich in der 7/8 SSW sein. Dann sind die Hormone doch viel höher als zu beginn. Ist dann der Test immer noch verfälschbar? hat jemand Erfahrung?

Mehr lesen

29. Juni 2013 um 19:38

Nein nein
nicht fälschen, sondern dass sich dass Testergebnis verfälscht

Gefällt mir

29. Juni 2013 um 20:47

Wenn..
man auch nur den Hauch des Verdachts hat, sollte man gar nicht trinken (schließlich trinkt das "Kleine" dann mit und zum anderen, warum muß man den Test überhaupt dann machen, wenn man besoffen ist und wartet nicht einen Tag?

Gefällt mir

29. Juni 2013 um 21:11
In Antwort auf

Wenn..
man auch nur den Hauch des Verdachts hat, sollte man gar nicht trinken (schließlich trinkt das "Kleine" dann mit und zum anderen, warum muß man den Test überhaupt dann machen, wenn man besoffen ist und wartet nicht einen Tag?

This

Gefällt mir

29. Juni 2013 um 21:30
In Antwort auf

Wenn..
man auch nur den Hauch des Verdachts hat, sollte man gar nicht trinken (schließlich trinkt das "Kleine" dann mit und zum anderen, warum muß man den Test überhaupt dann machen, wenn man besoffen ist und wartet nicht einen Tag?

Ich glaube nicht,
dass hier von Alkohol die Rede ist. Ich glaube, sie spricht von Wasser, Saft und co.

1 LikesGefällt mir

30. Juni 2013 um 11:26

Rein theoretisch
wenn du in der 7/8 woche bist,dann sollte dir das schon aufgefallen sein mit dem ausbleiben deiner periode

warum ist das denn relevant?
willst du denn schwanger sein?
mit 17?ich denke die zahlen sind dein geburtsjahr?

Gefällt mir

30. Juni 2013 um 16:19

Jaja
nein das meine ich nicht. Ich habe einen Test gemacht und hatte zuvor viel getrunken. Der Test war jedoch negativ und jetzt habe ich Angst, dass der Test falsch sein könnte. Eigentlich kann ich gar nicht Schwanger sein. Ich habe meine Tage bekommen, und wir haben zusätzlich Verhütet und erbrochen habe ich die Pille erst an der 4 Stunden grenze. Ich mache mich jedoch sehr sehr verrückt, dass ich mir schon schmerzen einbilde.

Gefällt mir

30. Juni 2013 um 16:21
In Antwort auf

Rein theoretisch
wenn du in der 7/8 woche bist,dann sollte dir das schon aufgefallen sein mit dem ausbleiben deiner periode

warum ist das denn relevant?
willst du denn schwanger sein?
mit 17?ich denke die zahlen sind dein geburtsjahr?

Mhh,
Ich habe ganz normal meine Tage bekommen mach mir jedoch trotzdem einen riesen Stress, da die Periode ja unter der Pille keine natürliche ist. Und ich habe jetzt um mir die GEdankenqualen weg zu bekommen einen Test gemacht und zuvor viel getrunken und habe angst dass es nun falsch sein könnte. Und ich hab jetzt angst, dass wenn ich einen Neuen mache es positiv sein könnte. Rein theoretisch kann ich ja nicht schwanger sein wenn ich meine Tage hatte und wir zuätzlich nach dem Vergesser mit KOndom verhütet hatten.

Gefällt mir

30. Juni 2013 um 16:22
In Antwort auf

Jaja
nein das meine ich nicht. Ich habe einen Test gemacht und hatte zuvor viel getrunken. Der Test war jedoch negativ und jetzt habe ich Angst, dass der Test falsch sein könnte. Eigentlich kann ich gar nicht Schwanger sein. Ich habe meine Tage bekommen, und wir haben zusätzlich Verhütet und erbrochen habe ich die Pille erst an der 4 Stunden grenze. Ich mache mich jedoch sehr sehr verrückt, dass ich mir schon schmerzen einbilde.

Die Blutung
unter der Pille hat bez. einer Schwangerschaft keinerlei Aussagekraft!

Gefällt mir

30. Juni 2013 um 16:23
In Antwort auf

Die Blutung
unter der Pille hat bez. einer Schwangerschaft keinerlei Aussagekraft!

Wie
hab ich das zu verstehen?

Gefällt mir

30. Juni 2013 um 16:49

Genau so
meinte ich das. Das bedeutet, dass du die Blutung weiter bekommen kannst obwohl du schwanger bist. Die Blutung kann aber auch (als Nebenwirkung der Pille) ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Gefällt mir

30. Juni 2013 um 16:55
In Antwort auf

Genau so
meinte ich das. Das bedeutet, dass du die Blutung weiter bekommen kannst obwohl du schwanger bist. Die Blutung kann aber auch (als Nebenwirkung der Pille) ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Kann es sein,
dass ich mir auch viel zu viel Gedanken macht?
Ich hatte meine Periode, zwar unter der Pille, jedoch nicht leichter als sonst, wir haben zusätzlich mit Kondom verhütet gehabt, ist nicht gerissen, der SS-Test war negativ(aber viel getrunken) und erbrochen habe ich an der vier Stunden Grenze, sprich es ist nicht sicher, ob die Wirkung komplett nicht da war

Gefällt mir

30. Juni 2013 um 17:56
In Antwort auf

Kann es sein,
dass ich mir auch viel zu viel Gedanken macht?
Ich hatte meine Periode, zwar unter der Pille, jedoch nicht leichter als sonst, wir haben zusätzlich mit Kondom verhütet gehabt, ist nicht gerissen, der SS-Test war negativ(aber viel getrunken) und erbrochen habe ich an der vier Stunden Grenze, sprich es ist nicht sicher, ob die Wirkung komplett nicht da war

Klar kann es
sein, dass du dir zu viele Gedanken machst. Ich wollte dir nur sagen, dass die Blutung egal wie stark nicht aussagekräftig ist. Ansonsten wusste ich ja nicht, was sonst vorgefallen ist.

Gefällt mir

30. Juni 2013 um 18:31
In Antwort auf

Mhh,
Ich habe ganz normal meine Tage bekommen mach mir jedoch trotzdem einen riesen Stress, da die Periode ja unter der Pille keine natürliche ist. Und ich habe jetzt um mir die GEdankenqualen weg zu bekommen einen Test gemacht und zuvor viel getrunken und habe angst dass es nun falsch sein könnte. Und ich hab jetzt angst, dass wenn ich einen Neuen mache es positiv sein könnte. Rein theoretisch kann ich ja nicht schwanger sein wenn ich meine Tage hatte und wir zuätzlich nach dem Vergesser mit KOndom verhütet hatten.

Ganz ehrlich
ich denke das du nicht schwanger bistund dich einfach total verrückt machst.
wäre ja auch eine art supergau mit 17 schwanger,zwar machbar,aber man liest es aus deinen zeilen,das du es nicht wollen würdest.

geh mal zum frauenarzt und lass dich untersuchen und nochmal aufklären wie genau deine pille wirkt und wie du verhüten musst,falls fälle a,b,c... auftreten.

und wenn du doch so eine panik hast,dann sprech doch mal mit deiner mama,sist,tante,freundin etc. die hilft dir bestimmt auch weiter

Gefällt mir

30. Juni 2013 um 20:18
In Antwort auf

Ganz ehrlich
ich denke das du nicht schwanger bistund dich einfach total verrückt machst.
wäre ja auch eine art supergau mit 17 schwanger,zwar machbar,aber man liest es aus deinen zeilen,das du es nicht wollen würdest.

geh mal zum frauenarzt und lass dich untersuchen und nochmal aufklären wie genau deine pille wirkt und wie du verhüten musst,falls fälle a,b,c... auftreten.

und wenn du doch so eine panik hast,dann sprech doch mal mit deiner mama,sist,tante,freundin etc. die hilft dir bestimmt auch weiter

Ja, absolut...
du hast recht, ich hab nur so Angst mit meiner Mutter drüber zu sprechen.

Gefällt mir

30. Juni 2013 um 20:21
In Antwort auf

Ja, absolut...
du hast recht, ich hab nur so Angst mit meiner Mutter drüber zu sprechen.

Ich
glaube die meisten schätzen ihre mutter falsch ein

versuch es doch mal,sag ihr was los war,so wie hier und frag sie ob sie vielleciht sogar mitkommen kann zum fa....los trau dich..

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers