Forum / Liebe & Beziehung

Schwanger von meinem Ex

Letzte Nachricht: 8. Mai um 12:53
05.05.21 um 10:21

Hey ihr Lieben,

ich habe derzeit ein großes Problem und zwar ist mein Freund seit Anfang letzten Jahres im Ausland weil er dort studiert und wir führen seit dem eine Fernbeziehung. Es ist geplant, dass er Ende diesen Jahres zurückkommt jedoch habe ich Mist gebaut und mich ein mal mit meinem Ex getroffen und bin nun im dritten Monat schwanger. Es wird natürlich irgendwann schwierig werden es zu verstecken und Abtreiben geht schlecht. Wie kann ich es meinem Freund am besten beibringen.. ich will unbedingt, dass unsere Beziehung hält

Mehr lesen

05.05.21 um 11:52

Ich fürchte, das ist nicht mehr zu retten - das ist ja schon mehrfacher Vettrauensbruch und ich glaube kaum, dass er freudig erregt ist, wenn er am Ende des Jahres heimkommt und dann dort ein Kuckuckskind liegt. Mit dem Gegendwind musst du nun leider leben, du hast das ja schließlich auch billigend im Kauf genommen, in dem du unverhütet mit deinem Ex geschlafen hast 

3 -Gefällt mir

08.05.21 um 12:37
In Antwort auf

Ich fürchte, das ist nicht mehr zu retten - das ist ja schon mehrfacher Vettrauensbruch und ich glaube kaum, dass er freudig erregt ist, wenn er am Ende des Jahres heimkommt und dann dort ein Kuckuckskind liegt. Mit dem Gegendwind musst du nun leider leben, du hast das ja schließlich auch billigend im Kauf genommen, in dem du unverhütet mit deinem Ex geschlafen hast 

Ich kann dir da echt nur beipflichten.
Da ist wirklich nichts mehr zu retten.

Ich weiß gerade gar nicht wer mir mehr leid tut.
Du, die einen riesen Fehler begangen hat und damit nun leben musst.
Oder dein betrogenen Freund, der das alles gar nicht begreifen wird, wie das passieren konnte.
Oh, man...
Ich wünsche dir trotzdem eine angenehme Schwangerschaft, Menschen, die dich unterstützen und vor allem ein gesundes Kind, mit dem du glücklich leben wirst.
Alles Gute und viel Stärke! Du wirst sie gebrauchen 🤗
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

08.05.21 um 12:53

Es wird dir nichts anderes übrig bleiben als ihm die Wahrheit zu sagen. Am besten so früh wie möglich. 
Alles andere wäre unfair. Dein Handeln hat Konsequenzen nach sich gezogen für die du nun gerade stehen musst. 
Das eure Beziehung weiter bestehen bleibt kann ich mir nicht vorstellen. Denn so ein Vertrauensbruch tut weh. 

1 -Gefällt mir