Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwanger und plötzlich allein brauche hilfe

Schwanger und plötzlich allein brauche hilfe

14. Juli 2014 um 10:36

Hallo, ich bin ganz neu hier. Brauche aber dringend Hilfe. Ich bin Schwanger in der 12.Woche und habe mich vor ein paar Tagen getrennt.
Der Grund hierfür ist einfach die ständigen ausraster von meinem ex, die regelmäßigen Abende wo der einfach nicht heimkam und angeblich bei seinen Eltern eingeschlafen ist und das er andauernd in der Spielhalle hängt. Das ist nur die kurzfassung davon. Es ist so oft gewesen das er mir gedroht hat und mich sitzen gelassen hat. Jetzt reicht es er hat mir gewünscht das ich mein Kind verliere.
Ich muss jetzt an mich und das Baby denken. Nur was steht mir zu?Wo kann ich mir Hilfe nehmen? Ich bin jetzt auch noch Arbeitslos geworden.....Hilfe

Mehr lesen

14. Juli 2014 um 22:19

Habe trotzdem Angst
Hab so wahnsinnige Angst vor der Situation ich will das Baby auf jeden Fall freue ich mich auch riesig aber hab das Gefühl ich werde der Sache nicht gerecht ich muss so viel erledigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2014 um 12:04

Kopf hoch
Hey Daniela,

bin auch alleinerziehend, war das die meiste Zeit meines Lebens. Es ist zu schaffen, allerdings ist es einfacher wenn man noch einen guten Background hat (Familie, Oma, Freunde), da hat man es auch im Job später leichter.

Wie alt bist du wenn ich fragen darf? Kannst du dich an deine Eltern wenden bzgl. Hilfe oder auch mal finanzielle Unterstützung? (jetzt nicht in Mengen aber mal Windeln kaufen oder ähnliches) Ansonsten wie schon gesagt:

Beratungsstellen Caritas, Profamilia, Diakonie usw. gibt es in jeder größeren/mittelgroßen Stadt. Es gab da auch für Frauen mit kaum Einkommen (Schule/arbeitslos) so Startergeld für die Erstausstattung, ich weiß aber nicht ob es das noch gibt. Damals waren das ca. 600 Euro.

Wenn du Fragen hast schreib mir gern auch per PN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook