Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwanger und liebeskummer

Schwanger und liebeskummer

30. Oktober 2010 um 0:20 Letzte Antwort: 30. Oktober 2010 um 10:59

hallo,

ich war/bin mit meinen freund über ein jahr zusammen und erwarten jetzt ein kind(14+5 ssw).

wir waren vor ca. halbes jahr kurz getrennt nach der versöhnung zog ich zu ihm.

es war eig. alles in ordnung klar gab es mal streit aba wir versöhnten uns wieder.

doch seid ein monat gibt es nur noch streit. er ließ mich jeden tag alleine kaum stand er auf ging er und kam irgendwann wieder und legte sich dan immer hin, tag für tag.
also ging ich jeden tag zu meinen eltern, dann wurde er eifersüchtig und wollte mir verbieten das ich nicht mehr zu meiner familie gehe.
nächster streitpunkt war/ist das er vor 2 wochen seine arbeit einfach hingeschmießen hat obwohl wir es brauchen.

es gibt noch einige sachen was ich jz nicht schreiben möchte. ich setzte ihm vor die wahl, wenn er wirklich eine familie sein will muss er sich ändern. er sagt jaja aber passiert ist nix. ich dachte mir ok ich geb ihm zeit man kann sich nicht von heute auf morgen ändern. aber nach 2 wochen hat sich immer noch nix geändert.

vor einer woche ca. eskalierte unser streit so das ich meine sachen gepackt habe und zurück zu meinen eltern gegangen bin.

wir hielten über handy kontakt und ich dachte mir ok er hat sich verändert, er war total anders so kannte ich ihm nicht.
heute traffen wir sich da sein neffe geb. hat.

ich hab mich gefreut ihm wieder zusehen doch dan die totale entäuschung...er hat mich nicht einmal richtig gegrüßt kein kuss nix. dan ging er mich auch irgendwie an ganze zeit. bei seiner schwester das selbe er war immer wo anders, zum schluss haben wir ein bisschen normal geredet. als wir dan gegangen sind haben wir miteinander geredet. es gab wieder mal streit. dan machte ich schluss dan er...dann wollte er das ich wenigstens für 5 min raufkomm ich aber nicht.

es tut so weh..ich wollte mein kind eine richtige familie bieten und jz??

ich will es dem kind zuliebe noch einmal versuchen aber ich weiß nicht wie?! kaum sehen wir sich halten wir den anderen alles vor..selbst wenn einer versucht kein streit anzufangen fängt der andere an, total kindisch irgendwie.

ich hab schon oft versucht mit ihm normal und in ruhe zu reden aber das hatte keinen sinn..

tut mir leid das es so lang ist..ich musste mal dampf ablassen..

was könnte ich nur machen??

Mehr lesen

30. Oktober 2010 um 10:59

Hört sich nicht gut an...
Also das scheint nicht einfach...Ihr habt ja nicht mal ein konkretes Problem, außer das Ihr anscheindend nicht mehr richtig miteinander könnt.
Erster Schritt wäre rauszufinden woran es wirklich liegt.
Da würde ich euch fast schon zu ner Paarberatung raten, weil ich das Gefühl hab, das Ihr das durch reden zur Zeit eh nicht alleine rausfinden würdet.
Wenn Ihr dann den "eigentlichen" Grund kennt, müsst Ihr entscheiden wie Ihr weitermacht. Ob zusammen, getrennt oder "wegen dem Kind".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram