Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwanger und er präsentiert sich nackt im Internet...

Schwanger und er präsentiert sich nackt im Internet...

21. Dezember 2010 um 8:33 Letzte Antwort: 27. Dezember 2010 um 11:56

Hi

Ich bin sonst immer eine stille Mitleserin. Jedoch kann ich nun mit niemandem sonst reden, da ich Angst habe, dass ich momentan überreagiere.

Seit zwei Wochen weiss ich, dass ich schwanger bin. Mein Freund freut sich darüber sehr. Vorher war er jedoch eher auf Abstand und in sich zurückgezogen.
Gestern habe ich jedoch gesehen, dass er Mitte November angefangen hat, wildfremden Frauen Bilder von sich zu schicken und um ein Treffen gebeten hat. Ich habe ihn darauf angesprochen und er hat sofort zugegeben, dass er sich vor kurzem auf einer Internetseite angemeldet hat, um zu sehen, wie die Leute reagieren, wenn er sich denen präsentiert. Nun zur Seite, auf dieser Seite präsentieren sich die Leute nackt, um an sexuelle Kontakte zu kommen. Nur schon das widert mich an. Er hat mir dann auch sein Profil gezeigt (weil ich dies verlangt habe) und ich konnte sehen, dass er alle möglichen Leute angeschrieben hat (sogar Männern). Er meinte, er hätte es nur aus Suche nach Bestätigung gemacht und um rauszufinden, wie die Leute auf ihn reagieren. Auch war in den Nachrichten nicht zu sehen, dass es zu einem realen Treffen kam.
Komisch ist auch, dass er jedoch angegeben hat, dass er in einer Beziehung ist.
Ich kann den Mann einfach nicht verstehen. Er beteuert ständig, dass er mich nie körperlich betrogen hätte und er sich dafür schämt.
Ich habe bis jetzt immer geglaubt, dass er ein anständiger Mann ist, welcher ein gutes Selbstvertrauen hat. Aber das verunsichert mich extrem. So kenne ich ihn nicht und ich habe Angst, ihn total falsch eingeschätzt zu haben.Ich war so glücklich, dass wir bald unsere eigene kleine Familie haben, aber im Moment kann ich mir nicht vorstellen, ihm jemals wieder zu vertrauen.
Was denkt ihr?
Vielen Dank eure Jo-Anna
PS: Er stoppte seine Aktivitäten jedoch direkt, nachdem er wusste, dass ich schwanger bin.

Mehr lesen

25. Dezember 2010 um 22:45

Männliches Ego
Hi Jo-Anna,

jeder Mann braucht eine Bestätigung oder Anerkennung , allerdings nur wenn er diese nicht von der eigenen Partnerin bekommt.Sind wie Frauen nicht auch so, du willst ja auch mal Komplimente von deinem Freund hören, eine Bestätigung das du was Aussergewöhnliches für ihn bist...
Aber wenn das zu weit geht sieht es schlecht aus für eine feste Beziehung, wahrscheinlich hat er kein Selbstbewusstsein, sonst hätte es nicht nötig irgendwelche Frauen zu fragen wie sie ihn finden, das geht zu weit finde ich..
beobachte das ganze einfach und wenn er sich nicht ändert muss du die Konsequenzen ziehen....lg ece

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2010 um 11:56

Hallöchen
ich habe mich heute nur angemeldet weil ich das forum durchzufall gefunden habe und dir unbedingt antworten muss.

ich habe nach der schwangerschaft rausbekommen das er genau dies während der schwangerschaft auch getan hat.

vor zwei jahren kurz vorweihnachten war es. ich hatte mir nie was dabei gedacht wenn mein mann ein bis 2 stunden im büro die steuern machte. ich war regelmäßig im krankenhaus gelegen....perfekte zeit für ihn.

kind war da und kurz vor weihnachten ging ich ins büro um ihn das telefon zugeben seine omi war dran und sehe wie er schnell icq zumachte. (mein mann war bis dato kein pc kenner dachte ich) hab ich mir nichts bei gedacht und suchte in meinem icq mal nach seinem namen und schwupp da war er. dummerweise ging er wohl auch einmal von meinem laptop ins icq somit war seine nummer hier gespeichert. dumm. durchzufall habe ich das gesehen und habe es wirklich zufällig angeklickt und da kam nur ein name. den ich nicht kannte. meine phantasie spielte sämtliche szenen ab. nun gut ich bin auch verlauf anzeigen und dann kam alles! und eine welt brach zusammen.

es war eine ex die er kurz vor mir hatte. anscheinend war es wohl nie zuende (man habe sich schon massig sms geschrieben) dann habe ich gelesen er soll die ... anmachen. was für ne ... wir haben sowas nicht. dachte ich. ab ins büro da liegt eine. also zeigt er sich seiner ex per ... und vernachlässigt mich und kind. im bett war seit der schwangerschaft sowieso tote hose.

ich habe mich schrecklich gefühlt betrogen obwohl er mir versichert hat sich nciht real mit ihr getroffen zu haben.
das vertrauen war schlagartig weg. ich bin ausgezoegen. meine ehe stand auf dem spiel und ich habe versucht ihm zu verzeihen. er hat mir versichert auf zu hören. ja das hat er mit ihr. aber durch einen chat suchte er sich andere frauen denen er mms schickte mit fotos und so. das weis ich erst seit kurzem und stehe wieder vor dem problem wie vor zwei jahren was soll ich machen.
anscheinend reiche ich ihm nicht. in naher zukunft werde ich einen ergebnis für mich suchen.
ich komme damit nicht klar wenn auch nur virtuell meinen mann zu teilen ich will nicht das andere ihn so sehen oder das er sich freut andere frauen dort zu beglücken und ich weiß er wird es wieder tun. er wird wieder lügen.

wünscche dir alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram