Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwanger und dauerstress mit partner

Schwanger und dauerstress mit partner

9. Oktober 2010 um 21:05 Letzte Antwort: 17. Oktober 2010 um 15:26

hallo ihr lieben, ich habe zur zeit einige probleme mit meinem freund. vielleicht könnt ihr mir ja ein paar tips oder anregungen geben, ich weiss nämlich echt nicht mehr weiter.

also ich bin 26 jahre und bin in der 16.woche schwanger. mein freund ist 5 jahre jünger als ich. wir haben uns letztes jahr im internet in einem online spiel kennengelernt. irgendwann getroffen und so kam eins zum andern. ich war damals aber noch in einer festen beziehung. diese habe ich dann beendet und bin kurzerhand zu meinem neuen freund gezogen. ich habe alles aufgegeben nur um einen neuanfang mit ihm zu wagen. anfangs lief auch alles super zwischen uns... aber mit der zeit merkte ich, dass das alles nicht das ist was ich mir vorgestellt hatte. wir haben nur noch gestritten wegen kleinigkeiten oder eifersüchteleien... kurz darauf wurde ich schwanger. war zwar ein kleiner schock aber wir freuen uns drauf. nun sind wir vor kurzem in eine größere wohnung gezogen. er hat hier fast alles selbst gemacht das war wirklich sehr stressig für ihn. und seitdem ist er total komisch zu mir... er behandelt mich wie luft. lässt mich den ganzen tag alleine daheim sitzen und meldet sich nicht. er ist nur noch unterwegs mit freunden oder so....er lässt mich garnicht mehr an sich ran.das baby und ich sind ihm auf einmal völlig egal und wenn ich ihn darauf anspreche wird er agressiv und meint nur das ihm alles momentan egal sei und er seine ruhe und seine freiheit brauch. ich komme einfach nicht mehr an ihn ran und man kann mit ihm einfach nicht über probleme reden. ich glaube manchmal das er einfach noch zu jung für eine feste beziehung ist. aber ich möchte jetzt auch nicht alleine mit dem kind da stehen. ich bin momentan echt verzeifelt.
meint ihr das ist nur eine phase und er ist vielleicht ein wenig überfordert mit allem ?

über ein paar meinungen von euch wäre ich echt dankbar!

Mehr lesen

17. Oktober 2010 um 15:26


ich glaub er ist wirklich überfordert,oder?! ich mein, er ist 21? und hat festgestellt das es jetzt ernst wird? wer wäre da nicht überfordert...lass ihm auf jeden fall seinen freiraum!geh ihm auf keinen fall auf die nerven, sonst wird er sich noch mehr von dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam