Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schwanger nach 4 Wochen, was nun?!?!?!

Schwanger nach 4 Wochen, was nun?!?!?!

2. September 2004 um 8:53

Hallo!
Ich habe folgendes Problem:
Ende Juni bin ich mit meiner neuen Freundin zusammengekommen und Ende Juli teilte sie mir mit, dass sie schwanger ist. Wir haben uns vorher schon darüber unterhalten und ich habe gesagt, dass es für mich momentan noch zu früh ist, für ein Kind. Tja, wir haben miteinander geschlafen, ohne zu verhüten. Sie sagte mir, dass sie sich sehr sicher ist, in der "unfruchtbaren Zeit" zu sein. Tja, aber es passierte trotzdem. Nunja, nach lanhem hin und her habe ich akzeptiert, dass ich Vater werde, ein Abbruch der Schwangerschaft kommt für sie nicht in Frage. Nun sagte sie aber auch, dass sie min. noch ein Kind will, wenn dieses da ist, ich hingegen will aber nicht noch eins, zumal das erste noch nicht da ist! Ich bin mit der Situation momentan total überfordert und weiß nicht, ob ich so weiter mit ihr zusammenleben will. Ich hab halt klar gesagt, dass ich nicht mehr als ein Kind möchte, daraufhin meinte sie dann, dass sie aber unbedingt noch eins möchte, zur Not per Samenspende.
Wie soll ich nun reagieren, fühle mich total eingeengt, will aber eigentlich mit ihr zusammenbleiben!
Danke, für die Tips.
Gruß,
Phlippo!

Mehr lesen

2. September 2004 um 9:02

Schwierige
Situation! Ich finde erstmal gut, dass du zu dem Kind stehst und vor allem zu deiner Freundin und mit ihr weiterhin zusammenbleiben möchtest. Auf der anderen Seite finde ich das sehr egoistisch von ihr, dich sofort mit einem zweiten Kind zu konfrontieren. Ich meine, sie sollte erstmal das erste Kind abwarten, dann kann man ja weiter sehen. Läuft ihr die Zeit davon, oder was ist mit ihr los!!!!???? Ich würde dir raten, dich mit ihr hinzusetzen (so schnell wie möglich) und vernünftig und ruhig ihr deine Gefühle zu schildern, dass du mit ihrer Schnelllebigkeit überfordert bist und dass ein Kind schon eine große Verantwortung bedeutet und du ein zweites Kind, zumindest im MOment, nicht möchtest. Das sollte sie respektieren.

lg
duschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 9:30

Was ich nicht verstehe
ist die Tatsache, dass Du kein Kind haben wolltest, aber trotzdem ohne Verhütung mit ihr geschlafen hast?!!! Wenn ich doch kein Kind möchte, verlasse ich mich auch nicht auf die Aussage einer Person die ich grad mal einen Monat kenne!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 9:38

Mir scheint...
... das ganze einwenig komisch! fühlst du dich nicht benutzt? wie kann man von einem zweiten kind reden wenn das erste noch nicht einmal da ist und zudem noch "ungewollt"! ich wäre vorsichtig bei dieser frau. find raus ob du wirklich ihre liebe bist oder eher ein mittel zum zweck!... sorry für die harten worte aber ich denke, dass du dir darüber schon deine gedanken machen solltest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 9:42

Ne, oder?
ich frage mich echt, wann du erwachsen wirst und auch mal über die folgen des handelns nach denkst BEVOR es zu spät ist!

dein freundin spricht jetzt, wo noch nicht einmal das erste kind da ist und ihr auch keine gefestigte parnterschaft habt, von einen zweiten kind? wie alt ist sie? also da haben sich wohl wieder zwei menschen getroffen die alle beide ziemlich naiv sind.

naja, ob deine freundin das mit dem zweiten kind wirklich umsetzt, steht ja wohl noch in den sternen. statt sich über ein zweites kind gedanken zu machen, solltet ihr euch vielleicht erst einmal über das erste gedanken machen: wie und wo soll es aufwachsen? wie ist die fianzielle situation? wollt ihr zusammen ziehen? wer erzieht das kind? usw....

gruß

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 10:11

*kopfschüttel*
Tschuldigung, aber wie naiv nist Du? Sie redet von Kinder haben, bevor ihr überhaupt mal nen Monat zusammen seid. Dann lässt Du dich darauf ein, dass Du ohne Verhütung mit ihr schläfst, weil sie sagt, es kann nichts passieren. Und das, nachdem sie schon den Wunsch nach einem Kind geäussert hat???

In meinen Augen hat Dich Deine ach so tolle Freundin durch den Leim gezogen, verarsch, betrogen, wie Du es immer sehen willst. Auf jeden Fall, ist da kaum ein Unfall dahinter.

Und wenn eine Frau echt so dreist ist, um so was durchzu ziehen, sollte man dieser bestimmt kein zweites Kind anvertrauen, bzw. eines bekommen lasse.

Sorry, aber das macht mich einfach wieder mal so wild, dass Menschen so verantwortungslos (deine Freundin) sein können. Die hat sich doch nicht mal Gedanken über die Zukunft gemacht, sie wollte jetzt einfach ein Kind und basta!

Ne Du, auf die würd ich mich echt nicht einlassen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 10:48

Ich weiß, ich weiß....
dass es mehr als verantwortungslos war. Hatte einfach gehofft, dass sie als Frau ihren Körper kennt. Sie sagte mir zuvor, dass sie die Pille nicht mehr nehmen will und hat sich deshalb "Persona" besorgt. Aber, nachdem das Teil eingesetzt werden konnte, war es schon passiert!
Ein wenig benutzt fühle ich mich schon, zumal ich mich teilweise wirklich eingeengt fühle. Sie ist momentan nicht wirklich erträglich, kann aber auch an mir liegen! Mensch, mir war das alles auch zu früh, zumal ich nach einem Monat nicht sagen kann, ob ich "immer" mit ihr zusammenbleiben möchte, bzw. sie DIE FRAU meines Lebens ist. Nun hab ich aber den Salat. Finanziell gibt es keinerlei Probleme, da wir beide gut Geld verdienen, allerdings mache ich mir halt Gedanken darüber, ob ich der Situation überhaupt gewachsen bin. Das Gespräch über ein zweites Kind kam von mir, da sie sich wohl mit meiner Schwägerin unterhalten hat und sie meinte, dass ihre Schwester 4 (!) Kinder habe, meine Schwägerin fragte sie dann, ob sie denn auch so viele haben will. Daraufhin muss meine Freundin gesagt haben, dass sie min. 2 haben möchte. Daraufhin habe ich meine Freundin angesprochen und ihr gesagt, wie ich das sehe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 10:51

Sag mal
..wie machst du dass bloß?!
Bist du nicht auch Derjenige, der vor ein paar Monaten hier seine Story mit der 15-Jährigen Freundin gepostet hat?!

Du kommst ja wirklich von einer Sch.. Situation in die nächste...

Bin ja normalerweise nicht so hart, aber wie wäre es mal mit Gehirn benutzen?

Laß Sie doch ruhig von einem zweiten Kind sprechen, bis dahin ist noch viel Zeit, und, ich habe da einen Trick, wie man es verhindern kann: Nach der Geburt des 1.Kindes einfach Verhütungsmittel verwenden!

Gruss

Kankra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 10:58
In Antwort auf amos_12676431

Ich weiß, ich weiß....
dass es mehr als verantwortungslos war. Hatte einfach gehofft, dass sie als Frau ihren Körper kennt. Sie sagte mir zuvor, dass sie die Pille nicht mehr nehmen will und hat sich deshalb "Persona" besorgt. Aber, nachdem das Teil eingesetzt werden konnte, war es schon passiert!
Ein wenig benutzt fühle ich mich schon, zumal ich mich teilweise wirklich eingeengt fühle. Sie ist momentan nicht wirklich erträglich, kann aber auch an mir liegen! Mensch, mir war das alles auch zu früh, zumal ich nach einem Monat nicht sagen kann, ob ich "immer" mit ihr zusammenbleiben möchte, bzw. sie DIE FRAU meines Lebens ist. Nun hab ich aber den Salat. Finanziell gibt es keinerlei Probleme, da wir beide gut Geld verdienen, allerdings mache ich mir halt Gedanken darüber, ob ich der Situation überhaupt gewachsen bin. Das Gespräch über ein zweites Kind kam von mir, da sie sich wohl mit meiner Schwägerin unterhalten hat und sie meinte, dass ihre Schwester 4 (!) Kinder habe, meine Schwägerin fragte sie dann, ob sie denn auch so viele haben will. Daraufhin muss meine Freundin gesagt haben, dass sie min. 2 haben möchte. Daraufhin habe ich meine Freundin angesprochen und ihr gesagt, wie ich das sehe.

Bist Du nicht der,....
... der diejenigen, die Dich hier vor einiger Zeit kritisiert haben, auch mal richtig gefühlsmäßge Scheiße und Schmerzen gewünscht hat, weil wir es nicht anders verdient haben?!?!?

Sorry, aber diese Geschichte bestätigt ich in der Meinung, dass Du einen IQ / emotionalen IQ von 3 hast... Kartoffelsalat hat 7!

Mehr kann ich dazu nichts sagen! Denn damals wurde ich von Dir beleidigt und außerdem bin ich der Meinung, dass alles was man Dir sagt ungefilter rechts rein udn links raus geht....


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 11:00
In Antwort auf amos_12676431

Ich weiß, ich weiß....
dass es mehr als verantwortungslos war. Hatte einfach gehofft, dass sie als Frau ihren Körper kennt. Sie sagte mir zuvor, dass sie die Pille nicht mehr nehmen will und hat sich deshalb "Persona" besorgt. Aber, nachdem das Teil eingesetzt werden konnte, war es schon passiert!
Ein wenig benutzt fühle ich mich schon, zumal ich mich teilweise wirklich eingeengt fühle. Sie ist momentan nicht wirklich erträglich, kann aber auch an mir liegen! Mensch, mir war das alles auch zu früh, zumal ich nach einem Monat nicht sagen kann, ob ich "immer" mit ihr zusammenbleiben möchte, bzw. sie DIE FRAU meines Lebens ist. Nun hab ich aber den Salat. Finanziell gibt es keinerlei Probleme, da wir beide gut Geld verdienen, allerdings mache ich mir halt Gedanken darüber, ob ich der Situation überhaupt gewachsen bin. Das Gespräch über ein zweites Kind kam von mir, da sie sich wohl mit meiner Schwägerin unterhalten hat und sie meinte, dass ihre Schwester 4 (!) Kinder habe, meine Schwägerin fragte sie dann, ob sie denn auch so viele haben will. Daraufhin muss meine Freundin gesagt haben, dass sie min. 2 haben möchte. Daraufhin habe ich meine Freundin angesprochen und ihr gesagt, wie ich das sehe.

Ähm -
sorry, wenn ich das so hart sage, aber das klingt ein bisschen wie gewollt von ihrer Seite (vonwegen unfruchtbare Zeit, Mensch, die wollte von Anfang an ein Kind und wenn Du nicht aufpaßt, seit Ihr bald zu viert!!!).

Grüßle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 11:21
In Antwort auf alanis_12681975

Bist Du nicht der,....
... der diejenigen, die Dich hier vor einiger Zeit kritisiert haben, auch mal richtig gefühlsmäßge Scheiße und Schmerzen gewünscht hat, weil wir es nicht anders verdient haben?!?!?

Sorry, aber diese Geschichte bestätigt ich in der Meinung, dass Du einen IQ / emotionalen IQ von 3 hast... Kartoffelsalat hat 7!

Mehr kann ich dazu nichts sagen! Denn damals wurde ich von Dir beleidigt und außerdem bin ich der Meinung, dass alles was man Dir sagt ungefilter rechts rein udn links raus geht....


Pluster

Keine Ahnung...
wer Du bist, kann schon sein, dass ich mal was geschrieben habe, was Dich vielleicht gestört hat, kann mich aber nicht dran erinnern.
Deine Meinung über meinen IQ lasse ich einfach mal stehen, jeder muss seine Meinung haben, also lache ich über DEINE Meinung!

Aber egal, war nicht das Thema!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 11:23
In Antwort auf slneag_12282760

Sag mal
..wie machst du dass bloß?!
Bist du nicht auch Derjenige, der vor ein paar Monaten hier seine Story mit der 15-Jährigen Freundin gepostet hat?!

Du kommst ja wirklich von einer Sch.. Situation in die nächste...

Bin ja normalerweise nicht so hart, aber wie wäre es mal mit Gehirn benutzen?

Laß Sie doch ruhig von einem zweiten Kind sprechen, bis dahin ist noch viel Zeit, und, ich habe da einen Trick, wie man es verhindern kann: Nach der Geburt des 1.Kindes einfach Verhütungsmittel verwenden!

Gruss

Kankra

Du hast..
..vollkommen Recht, genau derjenige bin ich!
Tja, manchmal gibt es Situationen da rutscht das Gehirn ein paar Etagen tiefer, wie es weiter unten schonmal beschrieben wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 11:46
In Antwort auf lindaria

Mir scheint...
... das ganze einwenig komisch! fühlst du dich nicht benutzt? wie kann man von einem zweiten kind reden wenn das erste noch nicht einmal da ist und zudem noch "ungewollt"! ich wäre vorsichtig bei dieser frau. find raus ob du wirklich ihre liebe bist oder eher ein mittel zum zweck!... sorry für die harten worte aber ich denke, dass du dir darüber schon deine gedanken machen solltest.

Sehe ich auch so...
Sex nur noch mit Gummi - und pass auf, dass sie die nicht manipuliert.
Am besten wäre die Steri bei dir, aber da du nur momentan keine Kinder willst aber später sicher noch, würde ich das lassen.

Und dann würde ich generell die Beziehung zu dieser Frau überdenken.
Aber verlass dich bloß nicht auf sie.

parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 12:11
In Antwort auf slneag_12282760

Sag mal
..wie machst du dass bloß?!
Bist du nicht auch Derjenige, der vor ein paar Monaten hier seine Story mit der 15-Jährigen Freundin gepostet hat?!

Du kommst ja wirklich von einer Sch.. Situation in die nächste...

Bin ja normalerweise nicht so hart, aber wie wäre es mal mit Gehirn benutzen?

Laß Sie doch ruhig von einem zweiten Kind sprechen, bis dahin ist noch viel Zeit, und, ich habe da einen Trick, wie man es verhindern kann: Nach der Geburt des 1.Kindes einfach Verhütungsmittel verwenden!

Gruss

Kankra


Hallo Kankra,

habe deinen Beitrag gelesen und wollte dir daraufhin eine "private Nachricht" schicken. Ich habe aber den Eindruck, das evt. nicht geklappt. Ist was angekommen?

LG

Sonnensaurier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2004 um 12:38
In Antwort auf sonnensaurier


Hallo Kankra,

habe deinen Beitrag gelesen und wollte dir daraufhin eine "private Nachricht" schicken. Ich habe aber den Eindruck, das evt. nicht geklappt. Ist was angekommen?

LG

Sonnensaurier

Hallo Sonnensaurier!
Nee, ich habe keine mail bekommen...

Meine mail Adresse ist doch Kankra78@Gofem...?


LG
Kankra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen