Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schüchterner Mann – hat er wirklich Interesse? Soll ich die Initiative ergreifen?

Schüchterner Mann – hat er wirklich Interesse? Soll ich die Initiative ergreifen?

27. März 2017 um 10:37

Hallo liebe Forummitglieder!

Ich kenne einen Mann schon seit Jahren, da wir in einem gleichen Verein sind. Ich war mal als Teenager (war so um die 15 Jahre alt) verliebt – nur war bzw. ist er total schüchtern und so hatte ich damals kein Interesse mehr an ihn, da ich auch ziemlich schüchtern war. Doch dann änderte ich wieder meine Meinung letzten November…..

…Wir hatten im November letzen Jahres einen Vereinsabend wo mehr Alkohol floss – ich saß die ganze zeit neben ihn, wir haben uns sehr gut unterhalten. Bei Sperrstunde des Lokals nahm er meine Hand – hielten Händchen, er hat mich nach Hause gebracht und wollte mich die ganze Zeit umarmen, nur für einen Kuss war er noch zu schüchtern.
Ich sagte ihm, dass er sich gerne telefonisch melden kann bei mir (da ich denke das er meine Nummer hat) damit wir mal zusammen was unternehmen können – doch es kam danach leider nichts…..

…vielleicht ist das seine Schüchternheit und er traut sich nicht mich anzurufen oder zu schreiben?

Hat er überhaupt Interesse an mir? oder war das nur der Alkohol der “aus ihm sprach”? …es gibt ja ein Sprichwort das heißt: “Nüchtern zu schüchtern – besoffen zu offen”.

Wir sahen uns seitdem schon öfters, er wollte mit mir alleine reden, lächelte mich oft an und suchte Blickkontakt, doch es kam immer etwas (bzw. eine Person) dazwischen oder ich war auch zu schüchtern mit ihm zu reden (nur bei ihm bin ich wieder das schüchterne Mädchen im Alter von 15 )..

Jetzt meine Frage:
Soll ich ihn einfach drauf ansprechen auf diese Nacht im November was das alles zu bedeuten hatte? Ob er Interesse hat?

Seitdem bin ich verliebt in ihn – und ich brauche eine Antwort von ihm – auch wenn sie vielleicht negativ ausfallen könnte – ich brauche was womit ich dann mit ihm abschließen kann und neue Männer “auf mich zulasse”…..

Danke euch für Antworten!
Liebe Grüße..
 

Mehr lesen

27. März 2017 um 12:55
In Antwort auf blueeyes1306

Hallo liebe Forummitglieder!

Ich kenne einen Mann schon seit Jahren, da wir in einem gleichen Verein sind. Ich war mal als Teenager (war so um die 15 Jahre alt) verliebt – nur war bzw. ist er total schüchtern und so hatte ich damals kein Interesse mehr an ihn, da ich auch ziemlich schüchtern war. Doch dann änderte ich wieder meine Meinung letzten November…..

…Wir hatten im November letzen Jahres einen Vereinsabend wo mehr Alkohol floss – ich saß die ganze zeit neben ihn, wir haben uns sehr gut unterhalten. Bei Sperrstunde des Lokals nahm er meine Hand – hielten Händchen, er hat mich nach Hause gebracht und wollte mich die ganze Zeit umarmen, nur für einen Kuss war er noch zu schüchtern.
Ich sagte ihm, dass er sich gerne telefonisch melden kann bei mir (da ich denke das er meine Nummer hat) damit wir mal zusammen was unternehmen können – doch es kam danach leider nichts…..

…vielleicht ist das seine Schüchternheit und er traut sich nicht mich anzurufen oder zu schreiben?

Hat er überhaupt Interesse an mir? oder war das nur der Alkohol der “aus ihm sprach”? …es gibt ja ein Sprichwort das heißt: “Nüchtern zu schüchtern – besoffen zu offen”.

Wir sahen uns seitdem schon öfters, er wollte mit mir alleine reden, lächelte mich oft an und suchte Blickkontakt, doch es kam immer etwas (bzw. eine Person) dazwischen oder ich war auch zu schüchtern mit ihm zu reden (nur bei ihm bin ich wieder das schüchterne Mädchen im Alter von 15 )..

Jetzt meine Frage:
Soll ich ihn einfach drauf ansprechen auf diese Nacht im November was das alles zu bedeuten hatte? Ob er Interesse hat?

Seitdem bin ich verliebt in ihn – und ich brauche eine Antwort von ihm – auch wenn sie vielleicht negativ ausfallen könnte – ich brauche was womit ich dann mit ihm abschließen kann und neue Männer “auf mich zulasse”…..

Danke euch für Antworten!
Liebe Grüße..
 

Der würde schon gerne, denke ich, traut sich aber nicht. 
Auf den Abend würde ich ihn nicht ansprechen, nimm den direkten Weg: Ob er Lust dazu hätte, mit dir mal einen Kaffee trinken oder ein Eis essen würde. Einfach sagen, dass du dich darüber freuen würdest, das brauchst du nicht groß erklären.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2017 um 13:51

Weil ich auch total schüchtern bin wenn es um ihn geht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2017 um 13:58
In Antwort auf blueeyes1306

Weil ich auch total schüchtern bin wenn es um ihn geht..

Ueberwinde dich und ergreife die Initiative. Wenn er verliebt in dich ist - wonach es stark aussieht -, ist es auch egal was du vorschlaegst (Kaffee, Spazieren etc).

Wenn du es nicht tust, wirst du es immer bereuen. Das gilt auch fuer den Fall, dass er dich abweist. Wenn du dich traust, hast du alles richtig gemacht, egal was dabei rauskommt.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club