Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schubladendenken - Nein Danke!

Schubladendenken - Nein Danke!

17. Mai 2013 um 11:22 Letzte Antwort: 17. Mai 2013 um 11:52

hallo leute,

ich bin 25(m) und seit längerem single (3-4 Monate). ich steckte in einer längeren beziehung die nach 3 jahren schließlich zusammenbrach (Partner ging auf Uni -> Fernbeziehung). So, jetzt habe ich in letzter zeit einige frauen kennengelernt indem sich meiner meinung nach immer und immer wieder die gleiche kasette abspielt. Viele frauen denken, dass jeder mann dem ziel hinterherjagt die frau ins bett zu bekommen. Der letzte kontakt wollte nach dem ersten date sofort mit mir ins bett (im telefongespräch). mich hatte dieses verhalten dermaßen abgeschreckt, dass ich den kontakt daraufhin abbrach. klar sex ist mir wichitg wie bei jedem anderen mann, aber ich möchte mich vorerst mit der peron geistig binden, bevor ich mit derjenigen ins bett springe. viele männer teilen diese auffassung natürlich nicht. ich möchte eben eine beziehung nach gefühl aufbauen, und nicht nach checkliste. wenn ich mir aber denke, ich wäre eine dame dann würde mir bei jedem discobesuch der rote vorhang fallen bei so vielen männlichen-notgeilen-vollidioten. ich kann euch da total verstehen, dass viele einfach nur euch ins bett kriegen wollen, aber doch nicht alle! Wie seht ihr das?

Mehr lesen

17. Mai 2013 um 11:52

Jap,
ich glaub ich hab da mit mir selbst ein problem. das mit dem ons hab ich mit 21 einmal ausprobiert. totale katastrophe, gefühlsmäßig total toter keller, das is keine liebe das is sportficken. hätte der dame die ich in einer bar kennengelernt habe auch gleich nen fufi auf den nachttisch knallen können als wir "fertig" waren. aber gut, anscheinend bin ich mit meinem denken das für mich überhaupt nicht vorteilhaft ist nicht alleine. danke für dein kommantar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen