Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Schon wieder Schluß

Letzte Nachricht: 14. Dezember 2003 um 22:49
D
devi_12869169
11.12.03 um 14:38

Hallo...

Ich verstehe es nicht. Das ist schon die zweite Beziehung, die dieses Jahr kaputtgeht. Die erste habe ich selber beendet, weil es einfach nicht gepaßt hat. Okay.
Aber diesmal sehe ich es einfach nicht ein. Er hat gesagt, er hat mich total lieb und würde gerne mit mir zusammen sein. Aber er hat momentan zu wenig Zeit. Wir konnten uns bisher immer nur mal kurz am Wochenende sehen, und in den nächsten Wochen hätte vermutlich nicht mal das geklappt. Um mir gegenüber nicht so ein schlechtes Gewissen haben zu müssen, hat er deshalb gestern Schluß gemacht. Zwei Tage vor meinem Geburtstag.
Ich bin total fertig, habe die ganze Nacht nur geheult. Weiß gar nicht, wie ich morgen feiern soll, habe auch überhaupt keine Lust mehr.

Ich war mir zu Anfang gar nicht sicher, ob ich mit ihm zusammen sein will, vor allem, weil ich wußte, wie wenig wir uns sehen könnten. Aber ich hatte gerade angefangen, mich daran zu gewöhnen. Ein paar Stunden am Wochenende sind zwar nicht viel, aber immerhin etwas.
Habe ihm jetzt einen Brief geschrieben und ihm erklärt, daß der Zeitfaktor für mich kein ausreichender Grund zum Schluß machen ist, und daß ich das, falls es sein einziger Grund wäre, nicht einfach so hinnehmen kann. Er ist genau das, was ich immer gesucht habe, ich will ihn nicht einfach so verlieren.

Glaube leider nicht, daß er es sich noch anders überlegen wird. Er klang so entschlossen.

Ich kann irgendwie gar nicht mehr aufhören zu heulen, nichts kann mich so wirklich trösten. Alle Ablenkungsversuche meiner Freunde haben bisher nicht lange gewirkt, weil ich einfach die ganze Zeit an ihn denke und daran, daß wir nicht mehr zusammen sind, obwohl wir es doch eigentlich beide wollen.

Muß das Leben denn immer so sein? Ich mag echt nicht mehr!

Liebe Grüße,

Piranhina

Mehr lesen

O
oxana_12753055
11.12.03 um 15:51

Hallo piranhina
wollte dazu eigentlich nichts schreiben und werde dir auch nur meine meinung schreiben, wie ich es erlebt habe.

erst einmal, tut mir leid, daß es so für dich gelaufen ist.

deine geschichte liest man ja öfter: er liebt mich, hat aber keine zeit, macht schluss weil es das beste ist.

ich pers. glaube: das ist alles kompletter stuss. hohlgelaber. vielleicht ist von 100 solcher aussagen 1 wahr.

ich bin in früher auch immer wieder verlassen worden (die gründe spielen jetzt ja keine rolle mehr) und musste mir den gleichen käse anhören. im nachhinein, also 1 - 5 jahre später, hab ich dann immer erfahren, daß die herren schlicht und ergreifend keinen bock mehr hatten und nicht das rückgrat besaßen, dieses auch zu sagen.

natürlich muß es bei dir nicht so sein. aber ich hab noch keine anderen erfahrungen gemacht. weder bei mir noch in meinem unmittelbaren umfeld.

ich hab mich bei meinem ex genauso gefühlt wie du jetzt. wir waren 6 monate zusammen, hatten uns auch nur eher am we gesehen.

irgendwann kam er vorbei, mit der vorherigen aussage, daß er auf keinen fall schluß machen will. rate mal, was er gemacht hat. aber natürlich bleiben wir in kontakt, ja ja am ar... die waldfee. ich hab ihn seit 8 jahren nicht mehr gesehen. anfangs hat ich eine riesenwut, irgendwann wurde "egal" draus. hab jetzt mal gehört, daß er verheiratet ist und 2 kinder hat. freut mich für ihn, da er sowas immer wollte.

vielleicht kommst du leichter darüber hinweg, wenn du dir denkst, daß er dich nicht wirklich liebt, sondern vielleicht nur gerne hat und daß er ein feiger hund ist.

weil: WENN er sich wirklich nach die "verzehren" würde, was wäre die zeit denn da für ein hinderniss? gar keins.

es gibt viele männer, die einfach nur etwas spaß haben wollen. sie empfinden auch 100% was für die frauen, aber vielleicht nunmal nicht so viel, daß es für eine beziehung reicht.

das leben muß nicht so sein, ist es aber.

heul dich aus, feier deinen geb. das es nur so kracht. bald gehts dir besser.

lg

lily

Gefällt mir

R
renato_12173262
12.12.03 um 19:27

Tut mir auch leid

Ich wünsche Dir trotzdem, dass Dein Geburtstag einigermaßen nett wird.
Nach so viel Frust ist es am besten, Du (Ihr) geht richtig schön aus, und Du tanzt Dir so richtig den Frust aus dem Leib.

Grüße
warningsign

Gefällt mir

A
an0N_1256285099z
13.12.03 um 10:31

Es tut mir sehr leid für Dich,
das es Dir jetzt so schlecht geht.

Weist Du, ich kann nicht viel dazu sagen, ich kann DIr nur erzählen wie es bei mir war.

Er kam mit dem selben Grund wie Dein Ex, erhat schlicht und ergreifend keine Lust mehr mit mir zusammen zu sein und hatt nicht den Mut es mir zu sagen, jetzt, 2 Jahre später habe ich das Erfahren. Wir können zwar über Erlebtes lachen und verstehen uns super und jeder wußte das ch die schwache war als es auseinander ging, aber im nachhinnein sind doch wir Frauen die starken, was ist das für stärke nciht mal die Wahrheit sagen zu können !?

Du wirst, wie ich und andere auch, jemanden finden der zu Dir passt, mit Dir auf einer Wellenlänge ist, ob es dann funkt. kann dir keiner versprechen, aber glaube mir, es kommt besseres nach.


Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
E
eryn_12735428
13.12.03 um 14:42

Hey komm...
...wenn er wegen so nem quak mit dir schluss macht, dann war ers doch (mal ganz objektiv gesehn) gar nicht wert! da findeste doch nen besseren.

war dein geburtstag denn wenigstens trotzdem gut? und wie gehts dir mittlerweile?

liebe grüße
sunseeker

Gefällt mir

R
renato_12173262
13.12.03 um 19:35

Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag, trotz allem

Ich hoff', Du feierst noch ein bisschen.
Hak 2003 ab, ist scheiße alles gelaufen.

Und wünsch Dir in der Sylvester Nacht doch etwas ...

Liebe Grüße

warningsign

Gefällt mir

D
devi_12869169
14.12.03 um 22:49

Jetzt versteh ich gar nix mehr...
Also, ich versteh die Welt nicht mehr. Hab gestern schön gefeiert, mit all meinen Freunden, war auch super witzig.
Plötzlich stand mein Ex vor der Tür. Er hatte nicht viel Zeit, aber er hat immerhin eine Stunde Fahrt auf sich genommen, um mal kurz vorbeizuschauen. Ich war total überrascht, hab mich aber echt gefreut.
Reden konnten wir natürlich schlecht. Ne Party ist für sowas ja immer ein äußerst ungünstiger Ort...
Zum Abschied hat er mich geküßt, gesagt, er hätte mich lieb, und wir würden uns auf jeden Fall die Woche hören oder nochmal sehen.

Tja, bin jetzt ziemlich verwirrt. Ob mein Brief gewirkt und er es sich überlegt hat? Oder ist es normal, so kurz nach einer Trennung auf die Party seiner Ex zu gehen, einfach nur so? Was mich wirklich irritiert, ist, daß er mich geküßt hat. Das macht man doch eigentlich auch nicht, wenn man getrennt ist. Oder bin ich da zu naiv?
Was meint ihr?

Liebe Grüße,

Piranhina

Gefällt mir

Anzeige