Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schon wieder...

Schon wieder...

19. August um 14:20

Guten Tag erstmal... um das jetzt zu sagen erstmal ein bisschen backround. Ich und meine Freundin sind 4 Jahre zusammen und kamen relativ jung zusammen und über die Jahre hat sich die Beziehung trotz Höhen und tiefen gut entwickelt so das wir jetzt beide den Schritt wagen wollen gemeinsam auszuziehen. Unsere Beziehung ist sehr gut und es gab nur mal eine kleine Pause in der wir jeweils etwas mit jemand anderen hatten aber das hat sich alles wieder gelegt und wir waren wieder zusammen glücklich. Vor ca einem Jahr kam es vor das meine Freundin sehr betrunken den Namen meines besten Freundes beim sex gesagt. Da ich ein sehr impulsiver Mensch bin der direkt sag was ihn stört habe ich das sofort angesprochen und sie hat es natürlich abgestritten obwohl ich mir zu 100 % sicher war. Ich habe dann nachgegeben und so getan als ob ich es ihr glaube weil bei so etwas eh keine Lösung rumkommt. Heute Nacht war wieder ein ähnliches Szenario wir hatten sex und sie hat besoffen gesagt „XY ich will das du mich ab jetzt nurnoch f****t“ ich habe das aufgrund meiner Erfahrung das ansprechen eh nichts hilft das ganze einfach hingenommen und weitergemacht aber dieser Satz hat sich mir in den Kopf gebrannt. Was soll ich davon halten ist das eine harmlose Fantasie oder ist es eher ein Wunsch mit meinem besten Freund zu schlafen oder eventuell sogar ein Hinweis das sie mir fremdgeht da mich dieses „ab jetzt nur noch“ sehr irritiert. Ich weiß das kann nichts zu bedeuten haben da Fantasien ganz normal sind aber mich lässt der Gedanke nicht los das auch nur zu 0,1 % die Chance besteht das sie mir Fremdgehen würde. Ich bin einfach gerade sehr verstört bei dem Gedanken das die das gesagt hat aber sie jetzt 2 m neben mir sitzt als ob nichts wäre.

Mehr lesen

19. August um 14:28

Ich befürchte, dass sie Sexfantasien mit deinem besten Freund hat, weil sie ihn heiß findet. Direkt fremdgehen würde ich ihr nicht unterstellen. Da es jetzt das 2. Mal passiert ist, wirst du es ansprechen müssen. Dann aber auch hart bleiben und dich nicht mit "das stimmt nicht" abspeisen lassen. 

3 LikesGefällt mir

19. August um 14:53
In Antwort auf ricardoesse

Guten Tag erstmal... um das jetzt zu sagen erstmal ein bisschen backround. Ich und meine Freundin sind 4 Jahre zusammen und kamen relativ jung zusammen und über die Jahre hat sich die Beziehung trotz Höhen und tiefen gut entwickelt so das wir jetzt beide den Schritt wagen wollen gemeinsam auszuziehen. Unsere Beziehung ist sehr gut und es gab nur mal eine kleine Pause in der wir jeweils etwas mit jemand anderen hatten aber das hat sich alles wieder gelegt und wir waren wieder zusammen glücklich. Vor ca einem Jahr kam es vor das meine Freundin sehr betrunken den Namen meines besten Freundes beim sex gesagt. Da ich ein sehr impulsiver Mensch bin der direkt sag was ihn stört habe ich das sofort angesprochen und sie hat es natürlich abgestritten obwohl ich mir zu 100 % sicher war. Ich habe dann nachgegeben und so getan als ob ich es ihr glaube weil bei so etwas eh keine Lösung rumkommt. Heute Nacht war wieder ein ähnliches Szenario wir hatten sex und sie hat besoffen gesagt „XY ich will das du mich ab jetzt nurnoch f****t“ ich habe das aufgrund meiner Erfahrung das ansprechen eh nichts hilft das ganze einfach hingenommen und weitergemacht aber dieser Satz hat sich mir in den Kopf gebrannt. Was soll ich davon halten ist das eine harmlose Fantasie oder ist es eher ein Wunsch mit meinem besten Freund zu schlafen oder eventuell sogar ein Hinweis das sie mir fremdgeht da mich dieses „ab jetzt nur noch“ sehr irritiert. Ich weiß das kann nichts zu bedeuten haben da Fantasien ganz normal sind aber mich lässt der Gedanke nicht los das auch nur zu 0,1 % die Chance besteht das sie mir Fremdgehen würde. Ich bin einfach gerade sehr verstört bei dem Gedanken das die das gesagt hat aber sie jetzt 2 m neben mir sitzt als ob nichts wäre.

hmmm....nicht sehr schmeichelhaft. 
sie sollte das trinken lassen und ihr solltet reden. frag sie, wie sie das fände, wenn
du betrunken beim sex den namen ihrer besten freundin rufen würde.

4 LikesGefällt mir

19. August um 15:04

Eine Lösung wäre, dass ihr keinen Sex mehr habt, wenn sie sturzbesoffen ist.
Dann bekommst Du solche Sätze nicht mehr zu hören.

Wenn Dir Deine eigene Triebbefriedigung wichtiger ist als das Problem ist, dann mach aber so weiter.

Zu ihrer Aussage selber gibt es 2 Möglichkeiten.
Entweder war sie so blau, dass sie es wirklich nicht mehr weiss oder sie will nicht drüber reden. Zwingen kannst Du sie nicht, aber was Du gehört hast, hast Du gehört.

2 LikesGefällt mir

19. August um 15:13
In Antwort auf ricardoesse

Guten Tag erstmal... um das jetzt zu sagen erstmal ein bisschen backround. Ich und meine Freundin sind 4 Jahre zusammen und kamen relativ jung zusammen und über die Jahre hat sich die Beziehung trotz Höhen und tiefen gut entwickelt so das wir jetzt beide den Schritt wagen wollen gemeinsam auszuziehen. Unsere Beziehung ist sehr gut und es gab nur mal eine kleine Pause in der wir jeweils etwas mit jemand anderen hatten aber das hat sich alles wieder gelegt und wir waren wieder zusammen glücklich. Vor ca einem Jahr kam es vor das meine Freundin sehr betrunken den Namen meines besten Freundes beim sex gesagt. Da ich ein sehr impulsiver Mensch bin der direkt sag was ihn stört habe ich das sofort angesprochen und sie hat es natürlich abgestritten obwohl ich mir zu 100 % sicher war. Ich habe dann nachgegeben und so getan als ob ich es ihr glaube weil bei so etwas eh keine Lösung rumkommt. Heute Nacht war wieder ein ähnliches Szenario wir hatten sex und sie hat besoffen gesagt „XY ich will das du mich ab jetzt nurnoch f****t“ ich habe das aufgrund meiner Erfahrung das ansprechen eh nichts hilft das ganze einfach hingenommen und weitergemacht aber dieser Satz hat sich mir in den Kopf gebrannt. Was soll ich davon halten ist das eine harmlose Fantasie oder ist es eher ein Wunsch mit meinem besten Freund zu schlafen oder eventuell sogar ein Hinweis das sie mir fremdgeht da mich dieses „ab jetzt nur noch“ sehr irritiert. Ich weiß das kann nichts zu bedeuten haben da Fantasien ganz normal sind aber mich lässt der Gedanke nicht los das auch nur zu 0,1 % die Chance besteht das sie mir Fremdgehen würde. Ich bin einfach gerade sehr verstört bei dem Gedanken das die das gesagt hat aber sie jetzt 2 m neben mir sitzt als ob nichts wäre.

Sie steht extrem auf ihn. Ist verluebt. Ganz klar. 

sie sollte weniger saufen. 

Gefällt mir

19. August um 15:23
In Antwort auf ricardoesse

Guten Tag erstmal... um das jetzt zu sagen erstmal ein bisschen backround. Ich und meine Freundin sind 4 Jahre zusammen und kamen relativ jung zusammen und über die Jahre hat sich die Beziehung trotz Höhen und tiefen gut entwickelt so das wir jetzt beide den Schritt wagen wollen gemeinsam auszuziehen. Unsere Beziehung ist sehr gut und es gab nur mal eine kleine Pause in der wir jeweils etwas mit jemand anderen hatten aber das hat sich alles wieder gelegt und wir waren wieder zusammen glücklich. Vor ca einem Jahr kam es vor das meine Freundin sehr betrunken den Namen meines besten Freundes beim sex gesagt. Da ich ein sehr impulsiver Mensch bin der direkt sag was ihn stört habe ich das sofort angesprochen und sie hat es natürlich abgestritten obwohl ich mir zu 100 % sicher war. Ich habe dann nachgegeben und so getan als ob ich es ihr glaube weil bei so etwas eh keine Lösung rumkommt. Heute Nacht war wieder ein ähnliches Szenario wir hatten sex und sie hat besoffen gesagt „XY ich will das du mich ab jetzt nurnoch f****t“ ich habe das aufgrund meiner Erfahrung das ansprechen eh nichts hilft das ganze einfach hingenommen und weitergemacht aber dieser Satz hat sich mir in den Kopf gebrannt. Was soll ich davon halten ist das eine harmlose Fantasie oder ist es eher ein Wunsch mit meinem besten Freund zu schlafen oder eventuell sogar ein Hinweis das sie mir fremdgeht da mich dieses „ab jetzt nur noch“ sehr irritiert. Ich weiß das kann nichts zu bedeuten haben da Fantasien ganz normal sind aber mich lässt der Gedanke nicht los das auch nur zu 0,1 % die Chance besteht das sie mir Fremdgehen würde. Ich bin einfach gerade sehr verstört bei dem Gedanken das die das gesagt hat aber sie jetzt 2 m neben mir sitzt als ob nichts wäre.

Sie findet ihn aufregend. That's it.

Pech für euch ist nur, dass sie es gesagt hat.

Ob sie dir fremdgehen wird? - Möglich. - Aber nicht wegen dieser Phantasie, sondern wegen dem Fass, das du in den nächsten Tagen noch aufmachen wirst.



 

2 LikesGefällt mir

19. August um 16:11
In Antwort auf supersonic666

Sie findet ihn aufregend. That's it.

Pech für euch ist nur, dass sie es gesagt hat.

Ob sie dir fremdgehen wird? - Möglich. - Aber nicht wegen dieser Phantasie, sondern wegen dem Fass, das du in den nächsten Tagen noch aufmachen wirst.



 

Was heißt ich werde ein Fass aufmachen ich versuche daran neutral ranzugehen und mir eine Strategie zu überlegen wie ich das ansprechen kann. Ich fühle mich dadurch aber sehr verletzt und bin wie gesagt oft sehr aufbrausend was vllt auch an meiner Mentalität liegt. Aber sie ist mir wichtig und ich will das nicht versauen 

1 LikesGefällt mir

19. August um 16:17

Die Frage ist was es da noch anzusprechen gibt. 

Verletzt sein es ist Blödsinn oder findest Du nur sie (und sonst keine) attraktiv???

Macht halt mal ein Rollenspiel. 

Im Idealfall hat der Kumpel eine Frau die Dir auch gefällt dann könnt ihr mal wechseln. 


Verletzt sein ist wirklich übertrieben. Irgendwas muss sie ja an Dir gut finden sonst wäre sie ja nicht bei Dir. 
 

1 LikesGefällt mir

19. August um 18:44

Fantasien gehören nun mal zu gutem Sex und überspiele das dann in dem Moment, hole sie  einfach in ihren Gedanken ab und macht weiter, so schlimm ist das ja nun auch nicht.

1 LikesGefällt mir

19. August um 18:49

Soll heißen sie trinkt zu viel

2 LikesGefällt mir

19. August um 19:09

Ich bin verwirrt. Warum wird das hier so als Kleinigkeit abgetan?? Als ob es normal ist, dass man wiederholt (!) beim Sex mit falschem Namen „angesprochen“ wird 

5 LikesGefällt mir

19. August um 19:10

Ich wäre völlig genervt 

3 LikesGefällt mir

19. August um 20:00
In Antwort auf lilasonne1

Ich bin verwirrt. Warum wird das hier so als Kleinigkeit abgetan?? Als ob es normal ist, dass man wiederholt (!) beim Sex mit falschem Namen „angesprochen“ wird 

Ich finde eben bedenklich, dass sie so trinkt, dass ihr sowas wiederholt passiert.
Ich würde das auf alle Fälle klären 

1 LikesGefällt mir

19. August um 20:11
In Antwort auf lilasonne1

Ich bin verwirrt. Warum wird das hier so als Kleinigkeit abgetan?? Als ob es normal ist, dass man wiederholt (!) beim Sex mit falschem Namen „angesprochen“ wird 

Fände ich auch überhaupt nicht normal und ganz sicher keine Kleinigkeit. Mein Freund mit Sicherheit auch nicht. 
Ist mir selbst auch mal passiert, beim einzigen Mann, den ich nicht wollte und nur Trostpflaster war. Beim Sex habe ich ihn mit dem Namen meines Ex angesprochen, den ich mir die ganze Zeit dabei vorgestellt hatte, da der Sex sonst gar nicht möglich gewesen wäre. Hab dann gleich Schluss gemacht. 
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass da nix ist.

1 LikesGefällt mir

19. August um 21:22
In Antwort auf ricardoesse

Guten Tag erstmal... um das jetzt zu sagen erstmal ein bisschen backround. Ich und meine Freundin sind 4 Jahre zusammen und kamen relativ jung zusammen und über die Jahre hat sich die Beziehung trotz Höhen und tiefen gut entwickelt so das wir jetzt beide den Schritt wagen wollen gemeinsam auszuziehen. Unsere Beziehung ist sehr gut und es gab nur mal eine kleine Pause in der wir jeweils etwas mit jemand anderen hatten aber das hat sich alles wieder gelegt und wir waren wieder zusammen glücklich. Vor ca einem Jahr kam es vor das meine Freundin sehr betrunken den Namen meines besten Freundes beim sex gesagt. Da ich ein sehr impulsiver Mensch bin der direkt sag was ihn stört habe ich das sofort angesprochen und sie hat es natürlich abgestritten obwohl ich mir zu 100 % sicher war. Ich habe dann nachgegeben und so getan als ob ich es ihr glaube weil bei so etwas eh keine Lösung rumkommt. Heute Nacht war wieder ein ähnliches Szenario wir hatten sex und sie hat besoffen gesagt „XY ich will das du mich ab jetzt nurnoch f****t“ ich habe das aufgrund meiner Erfahrung das ansprechen eh nichts hilft das ganze einfach hingenommen und weitergemacht aber dieser Satz hat sich mir in den Kopf gebrannt. Was soll ich davon halten ist das eine harmlose Fantasie oder ist es eher ein Wunsch mit meinem besten Freund zu schlafen oder eventuell sogar ein Hinweis das sie mir fremdgeht da mich dieses „ab jetzt nur noch“ sehr irritiert. Ich weiß das kann nichts zu bedeuten haben da Fantasien ganz normal sind aber mich lässt der Gedanke nicht los das auch nur zu 0,1 % die Chance besteht das sie mir Fremdgehen würde. Ich bin einfach gerade sehr verstört bei dem Gedanken das die das gesagt hat aber sie jetzt 2 m neben mir sitzt als ob nichts wäre.


Also würde mich auch extrem irritieren! Und Sex nach Alkoholexzessen ist eh miserabel! Sex oder 
Alkohol, nie beides zusammen!

1 LikesGefällt mir

19. August um 21:25
In Antwort auf lilasonne1

Ich bin verwirrt. Warum wird das hier so als Kleinigkeit abgetan?? Als ob es normal ist, dass man wiederholt (!) beim Sex mit falschem Namen „angesprochen“ wird 

Wer hat das gemacht?

Gefällt mir

19. August um 21:52
In Antwort auf diedara

Wer hat das gemacht?

Die Freundin des TE?

Gefällt mir

19. August um 21:56
In Antwort auf aasha108

Fände ich auch überhaupt nicht normal und ganz sicher keine Kleinigkeit. Mein Freund mit Sicherheit auch nicht. 
Ist mir selbst auch mal passiert, beim einzigen Mann, den ich nicht wollte und nur Trostpflaster war. Beim Sex habe ich ihn mit dem Namen meines Ex angesprochen, den ich mir die ganze Zeit dabei vorgestellt hatte, da der Sex sonst gar nicht möglich gewesen wäre. Hab dann gleich Schluss gemacht. 
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass da nix ist.

Ich dachte schon, ich sehe das zu verbissen 

Gefällt mir

19. August um 21:58
In Antwort auf devil0075

Ich finde eben bedenklich, dass sie so trinkt, dass ihr sowas wiederholt passiert.
Ich würde das auf alle Fälle klären 

Das ist nochmal ein zusätzliches Thema, was langfristig gesehen vielleicht sogar noch mehr Sorgen bereiten wird. Wer so viel trinkt, dass einem das passiert... mmmmh. Könnte zu einem Problem werden. 

Gefällt mir

19. August um 21:59
In Antwort auf diedara

Wer hat das gemacht?

Einige, die vor mir geantwortet haben...?!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen