Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schon nach kurzer Trennung in Kontaktbörsen sehen? Vergeht der Schmer dann schneller...??

Schon nach kurzer Trennung in Kontaktbörsen sehen? Vergeht der Schmer dann schneller...??

19. August 2008 um 13:40 Letzte Antwort: 19. August 2008 um 13:55

Ich bin noch immer am Ende

Habe mich allerdings gestern mit einer alten Freundin getroffen, die mir erzählte, dass sie nach 17 Jahren (!!) von ihrem Partner (die beiden waren zusammen, seit sie 17 waren...) verlassen wurde. Er meinte, im Leben was versäumt zu haben und hatte auch 3 Tage später schon eine Neue.

Sie erzählte mir, dass sie sich auch (wie ich leider) abends nur mit Alkohol zugedröhnt hat - um irgendwie zu vergessen - und sich dann schon nach kurzer Zeit in Kontaktbörsen umgesehen hat, mit den Typen dort gechattet, telefoniert und sich sogar getroffen hat - nur so zum Essen...

Vergeht dieser schreckliche Trennungsschmerz so tatsächlich schneller?

ICH kann/will/möchte das nicht!

Mehr lesen

19. August 2008 um 13:43

Nö vergiss das ganz schnell

bei mir hat es nicht geholfen.
Auch wenn Du jemanden kennenlernst, kannst Du Dich nicht richtig auf ihn einlassen, weil der Trennungsschmerz zu frisch ist.

Ablenkung ist eine Kontaktbörse allemal, aber um sich schnell wieder zu verlieben und vergessen, ungeeignet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. August 2008 um 13:49

Ich denke mal...
...das kommt auf deinen Typ drauf an. Jeder verarbeitet eine Trennung auf unterschiedliche Arten.
Als mein letzter Freund mit mir Schluss gemacht hat, war ich auch total fertig. Hatte an dem Abend meiner besten Freundin versprochen, mit ihr auf Tanz zu gehen und ich dachte, vielleicht ist es gar nicht mal soo schlecht. Natürlich musste ich bei einem langsamen Lied flennen, aber es tat gut, als sie mich in den Arm nahm. Das ist sehr wichtig, dass man Freunde hat, die einen ablenken und einem zeigen, wie liebenswert man ist-ich denke, das ist bei jedem gleich.

Ich hab wenige Tage danach wieder in einer Kontaktbörse im Net inseriert(aber nicht auf der Suche nach Beziehung, sondern ONS), fand auch n paar ganz nette Leute. Und beschäftigte mich dann mit einem besonders. Wir telefonierten (sehr lange) und trafen uns schließlich auch mal. Am ersten Abend lief nix, nur ewig unterhalten und DVD geschaut und so. Und dann hat sich das halt so aufgebaut, bis wir irgendwie zusammen waren. Das war jetzt vor eineinhalb Jahren und wir sind immer noch glücklich.

Also bei mir hat es auf jeden Fall geholfen!!! Mein Ex hat mir damals auch geschrieben, er hat ne Neue, aber mittlerweile denk ich einfach nur, dass er n Arsch is ;o)

Probiers doch mal aus, vielleicht gehts dir wie mir?!?

Oder was meinst du mit "Du möchtest das nicht"? - das der Trennungsschmerz vergeht??

Lg ;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. August 2008 um 13:55
In Antwort auf freundin85

Ich denke mal...
...das kommt auf deinen Typ drauf an. Jeder verarbeitet eine Trennung auf unterschiedliche Arten.
Als mein letzter Freund mit mir Schluss gemacht hat, war ich auch total fertig. Hatte an dem Abend meiner besten Freundin versprochen, mit ihr auf Tanz zu gehen und ich dachte, vielleicht ist es gar nicht mal soo schlecht. Natürlich musste ich bei einem langsamen Lied flennen, aber es tat gut, als sie mich in den Arm nahm. Das ist sehr wichtig, dass man Freunde hat, die einen ablenken und einem zeigen, wie liebenswert man ist-ich denke, das ist bei jedem gleich.

Ich hab wenige Tage danach wieder in einer Kontaktbörse im Net inseriert(aber nicht auf der Suche nach Beziehung, sondern ONS), fand auch n paar ganz nette Leute. Und beschäftigte mich dann mit einem besonders. Wir telefonierten (sehr lange) und trafen uns schließlich auch mal. Am ersten Abend lief nix, nur ewig unterhalten und DVD geschaut und so. Und dann hat sich das halt so aufgebaut, bis wir irgendwie zusammen waren. Das war jetzt vor eineinhalb Jahren und wir sind immer noch glücklich.

Also bei mir hat es auf jeden Fall geholfen!!! Mein Ex hat mir damals auch geschrieben, er hat ne Neue, aber mittlerweile denk ich einfach nur, dass er n Arsch is ;o)

Probiers doch mal aus, vielleicht gehts dir wie mir?!?

Oder was meinst du mit "Du möchtest das nicht"? - das der Trennungsschmerz vergeht??

Lg ;o)

Dass der Schmerz vergeht
möchte ich schon

Aber eben nicht so im "Trauer-Stress" auf die panische Suche nach irgendwelchen Bekannten gehen.

Ich hab ja viele liebe Leute um mich, die versuchen, mich aufzubauen. Aber irgendwann, wenn es dann Wochen andauert, kommt man sich auch schon irgendwie "blöd" vor, über kein anderes Thema als DIESES zu reden...

Dank dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram