Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schon mal das Handy angezapft?

Schon mal das Handy angezapft?

4. Dezember 2007 um 18:00

Ich bin betrogen worden - wir sind auf dem Weg der Aufarbeitung - mein Mann gelobt Treue - ich will ihm glauben - das Übliche halt.

Ich bin trotzdem noch sehr misstrauisch.
Ich überlege, was ich tun soll/kann, um ihn noch einige Zeit lang zu kontrollieren.

Ich weiß, dass es mittlerweile Spyware für das handy gibt und überlege ernsthaft, mir eine zu besorgen und zu installieren. Leider ist sowas nicht ganz ungefährlich, da es auffliegen kann. Und es ist illegal.

Wer von Euch hat Erfahrung mit so etwas? Oder wer von Euch hat noch eine andere, gute Idee fürs Kontrollieren/Spionieren?

Und bitte bitte, keine moralischen Antworten! Durch den Betrug ist die Moral ohnehin schon am Boden, also, was soll`s.

Danke,
LG Micha

Mehr lesen

4. Dezember 2007 um 18:30

Hi,keine moralischen Antworten??
Oh, doch. Auch da mußt du durch.. Was tust du ????? Du willst etwas aufarbeiten mit einem erneuten Betrug???? Diemal deinerseits. So funktioniert das nicht. Warum willst du bei deinem Mann bleiben, wenn du doch nur nach Gründen suchst daß du ihn verlassen kannst. Überleg dir das mit dem Handy nochmals. Für mich wäre das ein Grund, meinen Partner sofort zu verlassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 19:47

...
... also ich finde, das geht gar nicht..

Wenn Ihr am Aufarbeiten seid, dann machst Du es mit Deiner Kontrolle kaputt. Ganz ehrlich. Ich finde, es gibt Grenzen. Auch wenn er Dich betrogen hat, Handy ausspionieren ist unmöglich.. Wenn er Dich erwischt, oder es auffliegt, dann habt Ihr wieder Ärger.. Lass es so sein, Du tust es, findest nichts.. er merkts.. und dann??? Och Schatz, tut mir leid.. aber ich hab Dir nicht vertraut?! Keine gute Basis..

Lass die Finger davon... Wenn Du sagst, dass die Moral eh schon am Boden ist, warum arbeitest Du es auf??? Warum hast Du Dich nicht getrennt? Wirst Du ihm je verzeihen können, oder eine normale Beziehung mit ihm führen, ohne Vorhaltungen?

Was Du tun kannst, ihm vertrauen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 20:06

Vertauen
ist gut. Kontrolle ist besser.

Es gibt ein Ortungssystem. Da weisst du immer wo er ist. da gibst du seine Handy Nr. ein und es kommt eine Bestätigungs sms auf sein Handy zurück. die musst du dann zurück schicken, als einverständnis. mach es nachts, wenn er schläft. und dann kannst du im internet, sehen wo er sich so rumtreibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 20:18
In Antwort auf naomh_12744558

Vertauen
ist gut. Kontrolle ist besser.

Es gibt ein Ortungssystem. Da weisst du immer wo er ist. da gibst du seine Handy Nr. ein und es kommt eine Bestätigungs sms auf sein Handy zurück. die musst du dann zurück schicken, als einverständnis. mach es nachts, wenn er schläft. und dann kannst du im internet, sehen wo er sich so rumtreibt.

Hast du selbst
erfahrungen damit - hast du es ausprobiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 10:46
In Antwort auf brandt_12917936

Hast du selbst
erfahrungen damit - hast du es ausprobiert?

...
Mädels, was soll das???

Appolinaris, meinst Du, dass es überhaupt noch Sinn hat, das ganze fortzuführen, mit Deinem Freund? Du bist so verbissen drauf, zu wissen was er wann und wo tut.. Ich kann ja verstehen, dass Du verletzt bist, aber diese Geschütze.. mein lieber Scholli.. und mal was anderes.. Wenn er Dame HÄTTE und mit ihr ein Schäferstündchen halten sollte, dann wird er sicher das Handy ausmachen, um unsgestört zu sein.. Das wars dann mit Handyortung... Wenn Du so viel Angst hast, dass er Dich betrügt, such Dir einen Privatdetektiv...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 11:55

Wir sitzen im selben Boot!
Hallöchen,

bin auch betrogen worden und kann dich deshalb sehr gut verstehen.
Am Anfang war ich auch besessen von Kontrolle. Ich fand auch mal Beweise, daß der Kontakt zu ihr noch nicht abgebrochen war. Da ist so hart. Der ALPTRAUM.
Wir sind trotzdem noch zusammen, weil wir beide fest der Meinung sind, dass unsere Beziehung diese Kriese
meistern wird. Und wir daran wachsen. Trotz diesem ganzen Scheiß gibt es auch viele positive Aspekte in unsere Beziehung.
Aber ich merke, dass ich es nur schaffe, wenn ich ihm
wirklich wieder vertrauen will!!! Mach dir wirklich be-
wußt, ob du die Beziehung retten willst. Dann spring
über deinen Schatten. Wenn du das Bauchgefühl nicht los wirst, dass etwas nicht stimmt, solltest du vielleicht doch an Trennung denken.
Ich weiß es ist so hart damit umzugehen. Aber sieh die
positiven Seiten. (Wir haben seitdem den besten Sex
den wir je hatten!!)
Lg
Sonnig69

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2007 um 15:39
In Antwort auf evelyn_12712223

Hi,keine moralischen Antworten??
Oh, doch. Auch da mußt du durch.. Was tust du ????? Du willst etwas aufarbeiten mit einem erneuten Betrug???? Diemal deinerseits. So funktioniert das nicht. Warum willst du bei deinem Mann bleiben, wenn du doch nur nach Gründen suchst daß du ihn verlassen kannst. Überleg dir das mit dem Handy nochmals. Für mich wäre das ein Grund, meinen Partner sofort zu verlassen.

Ich kann verstehen
doch es geht moralisch gar nicht, was Du da vorhast. Ich weiß zu genau, wie groß die Versuchung ist. Die Zweifel kommen immer wieder hoch, dann vertraust du eine zeitlang wieder und aus dem Nichts kommt wieder die Angst und das Misstrauen.
Aber tu es nicht!!! Du tust nur DIR weh. Du kommst einfach nie zur Ruhe wenn Du nicht versuchst, Deine Zweifel zu bekämpfen. Ich sitze in dem gleichen Dilemma, aber ich weiß, das ich A zu ihm und einer neuen Chance gesagt habe und nun auch B hinterherschieben muß. Sonst kannst du dich direkt trennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 21:14
In Antwort auf logan_12179963

Ich kann verstehen
doch es geht moralisch gar nicht, was Du da vorhast. Ich weiß zu genau, wie groß die Versuchung ist. Die Zweifel kommen immer wieder hoch, dann vertraust du eine zeitlang wieder und aus dem Nichts kommt wieder die Angst und das Misstrauen.
Aber tu es nicht!!! Du tust nur DIR weh. Du kommst einfach nie zur Ruhe wenn Du nicht versuchst, Deine Zweifel zu bekämpfen. Ich sitze in dem gleichen Dilemma, aber ich weiß, das ich A zu ihm und einer neuen Chance gesagt habe und nun auch B hinterherschieben muß. Sonst kannst du dich direkt trennen.

Kontrollzwang
wenn du nicht aufpasst gerätst du da ganz schnell in einen Kontrollzwang..Ich weiß es ist schwer wieder zu vertrauen(ich tu es bis heute nicht)aber wende dich von diesen Gedanken ganz schnell wieder ab.Am ende tust du nur dir selber weh

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club