Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schon immer Single, verzweifelt und Verliebt

Schon immer Single, verzweifelt und Verliebt

19. April 2014 um 20:06 Letzte Antwort: 20. April 2014 um 12:14

Hallöchen liebe Leute,
Ich hab eine "Frage" oder besser gesagt hoffe ich auf einen Rat. Ich bin männlich, 17 (in 3 Monaten 18) und schon immer Single. Ich bin mehr oder weniger verzweifelt und bin in ein Mädchen welches bei uns jeden 2. Tag Zeitung austrägt "verliebt" bzw. ich interessiere mich für sie. Nur leider ist das Problem, ich weiß nicht wie alt sie ist, ob sie nen Freund hat und so weiter. Und ich bin auch viel zu schüchtern sie anzusprechen, weil ich Angst habe vor einem Korb. Ich hatte noch nie ne Freundin (wie schon oben gesagt) und darum weiß ich nicht wie man sowas macht. Darum hoffe ich hier auf Rat, es wär super Nett von euch
MFG fridolinoli

Mehr lesen

19. April 2014 um 23:57

Im ersten Moment
Dachte ich, Du wärst Mitte 30 oder so.
Wieviele Beziehungen willst Du denn mit 17 schon gehabt haben?
Das ist doch wirklich noch kein Grund zur Verzweiflung.
Mein Sohn hatte auch erst mit 21 seine erste richtige Beziehung.

Am besten versuchst Du zuerst etwas Unverfängliches.
Nicht gleich persönliche Fragen stellen.

Sag einfach Hallo und lächele sie freundlich an, und schau, wie sie reagiert.

Wenn sie morgens schon die Zeitungen austrägt, dann frag sie einfach, ob sie dafür nicht sehr früh aufstehen muss, und ob sie dann noch fit für die Schule ist.

Oder tu so, als ob Dich ihre Nebentätigkeit interessiert.
Wie lange sie dafür braucht, und ob sich sowas denn lohnt, weil Du auch an einem Nebenjob überlegst.

Wenn sie dann keine Zeit zum Reden hat, biete ihr doch einfach an zu helfen, um dir die Arbeit mal anzuschauen.

Du wirst an ihren Raktionen merken, ob sie gar kein Interesse hat, oder ob sie vllt doch geneigt ist, und dann kannst du daran anknüpfen.

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2014 um 12:14
In Antwort auf anitram54

Im ersten Moment
Dachte ich, Du wärst Mitte 30 oder so.
Wieviele Beziehungen willst Du denn mit 17 schon gehabt haben?
Das ist doch wirklich noch kein Grund zur Verzweiflung.
Mein Sohn hatte auch erst mit 21 seine erste richtige Beziehung.

Am besten versuchst Du zuerst etwas Unverfängliches.
Nicht gleich persönliche Fragen stellen.

Sag einfach Hallo und lächele sie freundlich an, und schau, wie sie reagiert.

Wenn sie morgens schon die Zeitungen austrägt, dann frag sie einfach, ob sie dafür nicht sehr früh aufstehen muss, und ob sie dann noch fit für die Schule ist.

Oder tu so, als ob Dich ihre Nebentätigkeit interessiert.
Wie lange sie dafür braucht, und ob sich sowas denn lohnt, weil Du auch an einem Nebenjob überlegst.

Wenn sie dann keine Zeit zum Reden hat, biete ihr doch einfach an zu helfen, um dir die Arbeit mal anzuschauen.

Du wirst an ihren Raktionen merken, ob sie gar kein Interesse hat, oder ob sie vllt doch geneigt ist, und dann kannst du daran anknüpfen.

Viel Glück

Tut mir Leid,
Ich hab das vielleicht am Anfang falsch formuliert ^^ Ich hab nen Kumpel, der ist 19 und hat seid 13 die selbe Freundin... also naja ^^ Aber auf jeden Fall danke für die Hilfe, ich werde mir das mal zu Herzen nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram