Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schokolade zum Frühstück - beichten oder nicht?

Schokolade zum Frühstück - beichten oder nicht?

12. Januar 2012 um 20:42

Hallo, mein Gewissen plagt mich, ich versuche mich kurz zu fassen. Bräuchte dringend eure Meinung.
Habe mich von meinem Ex im Oktober endlich getrennt. Wir waren 5Jahre zusammen und haben eine gemeinsame Tochter. Wir verstehen uns freundschaftlich sehr gut und waren das letzte Jahr unserer "beziehung" eigentlich nur des Kindes wegen zusammen. War nicht sehr schön.. Ich fühlte mich wie befreit als ich diese Beziehung endlich beendete und lernte kurz daraufhin einen neuen Partnern kennen. Wir waren schon der Meinung das wir zusammen sind, er hat mir allerdings nicht ganz die Wahrheit über sich erzählt.. Allerdings habe ich es rausgefunden als wir so ca. 1 Monat zusammen waren und war dementsprechend enttäuscht. Er hat mir z. B. Erzählt er wäre geschieden aber er War es nicht... Nun ja, als mein ex dann unser Kind besuchte, heulte ich mich mehr oder weniger bei ihm aus und wir tranken zusammen etwas.. Da mein ex jetzt plötzlich doch wieder Gefühle für mich entdeckt hat und es so vertraut War an diesem abend, landeten wir zsm in der Kiste. Als ich am nächsten morgen erwachte, War mir plötzlich klar, dass ich keine Gefühle für meinen ex mehr habe und ich bereute den Abend zutiefst und hatte noch dazu nen fetten Kater. Ich sagte ihm auch sofort das es ein Unfall War der nicht hatte passieren sollen... Mein Herz schlug für den neuen der mich bis dahin angelogen hatte.. Nun meldete sich dieser plötzlich und entschuldigt sich aufrichtig und erzählt mir die ganze Wahrheit und sagt das er sich sehr in mich verliebt hat. So und ich freue mich weil ich ihm noch eine Chance geben will aber traue ihm nicht mehr so ganz. Weiß ja jetzt die Wahrheit aber habe wegen dem Seitensprung ein schlechtes Gewissen. soll ich es meinem Neuen - oh gott wie das klingt - beichten oder nicht?

Mehr lesen

12. Januar 2012 um 21:14

Ich dachte ich höre nie wieder was von ihm!
Ich weiß das das nichts ist worauf ich stolz sein könnte. Aber ich fühlte mich an diesem abend total hinters licht geführt von meinem neuen und bin davon ausgegangen das das zwischen und nichts wird. Und dann plötzlich doch diese Überraschung von der ich nicht ausgegangen bin. Ich dachte die Sache wäre geklärt aber nein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 9:11
In Antwort auf kielo_12512241

Ich dachte ich höre nie wieder was von ihm!
Ich weiß das das nichts ist worauf ich stolz sein könnte. Aber ich fühlte mich an diesem abend total hinters licht geführt von meinem neuen und bin davon ausgegangen das das zwischen und nichts wird. Und dann plötzlich doch diese Überraschung von der ich nicht ausgegangen bin. Ich dachte die Sache wäre geklärt aber nein...

Hmmm...
ich denke deine geschichte ist der situation geschuldet...du hast geglaubt es wird nix mehr und hast dich trösten lassen...nunja...sowas kann passieren...nur eins ist auchmal klar...wenn du jetzt mit dem neuen zusammenkommen willst,wäre es schon besser,ihm die eskapade zu erzählen...beichten klingt in diesem fall eher unangebracht...nur wenn ihr zwei zusammenkommt und dein ex verplappert sich...und das wird ganz sicher passieren ,dann habt ihr zwei schlechte chancen für eine längerfristige beziehung...
wenn du es dem neuen jetzt erzählst,kannst du doch ruhig die wahrheit sagen...und wenn er dann entscheidet,er will nicht...tja...dann war er eben nicht mr. right...aber wenn er auch seinen anteil erkennt...eben diese lügerei...dann startet ihr zwei wenigstens nicht mit noch mehr lügen bzw verheimlichen...so würd ich's wohl machen...und natürlich hoffen,das man nochmal einen gemeinsamen startpunkt hinbekommt...auf jeden fall hat es den vorteil,wenn er sagt,er wills mit dir versuchen,weisst du,das er ne beziehung will und kein wischiwaschiding...aber auch du wirst ihm dann seine lügereien verzeihen müssen...die gründe dafür muss er dir ja auch nennen...man lügt ja nicht einfach so...es sei denn,er macht das immer so...und dann wär's besser,er würde das weite suchen...also egal wie's kommt...es wird das richtige sein

alles gute

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trennung und schwanger
Von: lyn_11914329
neu
13. Januar 2012 um 4:30
Noch mehr Inspiration?
pinterest