Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schluss weil ich ihre Hand nahm

Schluss weil ich ihre Hand nahm

6. Juni 2010 um 11:48

Hallo Leute
ich bin ziemlich am Boden im Moment...
Hier kurz die Geschichte:

Also ich hab da eine kennengelernt vor 4 monaten.... lief alles ganz gut bis es vor ca 6 wochen zu unserm erstem Kuss kam. Sie sagte ab diesem Punkt stets sie will mich als freund aber möchte mit dem offiziell machen noch warten bis sie mich gaaaaanz gut kennt. Ok ich war einverstanden.
Also es lief dann nich so gut und ich dachte schon das es nix mehr wird. Sie hat mich mehrere male versetzt!
Hab sie dann auch mal drauf angesprochen: Wo steh ich bei dir ??? Willst du mich noch als Freund??? usw. Sie antwortete stets mit ich weiß ned.
Naja diesen Donnerstag sagte ich ihr sie soll sich mal entscheiden, da sich mich ja jetz schon 4 monate kennt...
War dann am Freitag mit da Arbeit auf da duld ... Betriebsabend...
Ich saß natürlich neben ihr hab n bissl mit ihr geredet usw...
Naja so nach der dritten Maß meinerseits wollte ich ihre Hand unter der Bierbank nehmen einfach nur um ihr halt zu zeigen das ich sie mag .... sie hat kopfschüttelnd abgelehnt => sagte mir dann danach das ich es mit dieser akion vergeigt hab => sie möchte mich nicht mehr !
Ich natürlich warum ??? Sie so ja vor den ganzen arbeitskollegen mag ich das nich ... du wusstest das und hast es trotzdem getan. Du gehst einfach nicht auf miene Probleme ein deswegen klappts nich .
Derweil hab ich die letzten wochen alles getan nur ums ihr recht zu machen ... und das sie mich versetzt hatt hab ich ihr nie böse angerechnet hab immer verständnis gezeigt für ihre doch teils fadenscheinigen aussagen...
Ich fühl mich so schlecht ... musste mich grade grundlos übergeben...
Nur weil ich ihre Hand nehmen wollte lässt sie beziehung ins land gehn....
Gab da desselbe eig schonmal n paar wochen vorher als ich sie in der arbeit an der hand nahm da sagte sie mir schon das sie das nich mag... aber ich dachte mir halt wir sind jetz nich in da arbeit ....wir sind auf da duld da is n bisschen lockerer....
Im endeffekt is das thema beziehung für sie bereits gestorben... aber ich liebe sie und will sie
glaubt ihr ich soll sie um ne 2 te chance bitten? oder soll ich sie ziehn lassen?
Meinungen bitte!!!!!!!!!!!

Mehr lesen

6. Juni 2010 um 11:57

Hm
Also wenn sie das auf der Arbit nicht will, kann ich das SEHR verstehen!! Würde ich auch nicht wollen ... Wollen schon, aber die Vernunft würde mir nen Strich durch die rechnung machen^^
Hm, also ich würd mal sagen sie will dich nicht. Selbst wenn sie dir noch ne Chance gibt, du würdest sie immer mehr wollen als sie dich oder? Kannst du damit leben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 11:59


In deinem anderen Thread schreibst du,sie sagt,ihr würdet nicht zusammenpassen...hmmm...sie ist wohl weiter als du.
Sie hat dich einige Male versetzt ,aber du hast alles versucht um es ihr Recht zu machen.
Sag mal...wie sehr willst du dich eigentlich noch erniedrigen.
Liebeskummer tut weh..keine Frage...kennen wir ALLE hier.
Nur die Frage,ob es was bringt,um eine zweite Chance zu bitten...die kannst du dir selber beantworten...nämlich garnichts...
Und das hat definitiv NICHTS damit zu tun,ob du ihre Hand genommen hast,oder nicht.
Sie hat keine tieferehenden Gefühle für dich...die kannst du auch nicht erzwingen oder erbetteln.
Hätte sie dich auch nur im Ansatz so lieb,wie du sie...dann hättest du ihre Hand nehmen können.
DAS ist jetzt nur eine Ausrede ihrerseits....
Ich schätze,sie will dich irgendwie loswerden und weiss nur nicht wie...du scheinst sehr anhänglich zu sein.
Tut mir sehr leid für dich...und ja...Liebeskummer schlägt auch auf den Magen...aber aus Mitleid mit dir wird sie auch keine Beziehung mit dir führen wollen.

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 12:02

Ich glaube das wird nix mehr
Wer braucht denn 4 monate um zu entscheiden ob sie dich mag oder nicht?
"ja ich bin deine freundin,aber es soll noch keiner wissen,erst mal guggen wie es wird" !?!?!?

was ist denn das für eine aussage? entweder man versucht es und steht dazu,egal was kommt oder man lässt es gleich,das ist meine meinung.

Und das mit der hand, schön und gut wenn es vor den kollegen nicht sein soll,aber dann sowas als grund zu nehmen um "schluss zu machen" ist lächerlich.....

such dir ein nettes mädel die zu dir steht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 12:07

Will mich ständig dabei haben...
Kurz nachdem sie mir das sagte gestern wollte sie unbedingt das ich mit an See komm....
Heute schreibt sie mir schon wieder ob ich denn mit an See komm....
Ich werde nicht gehn.... aber ich versteh nich warum sie mich ständig dabei haben will...
Sie sagt sie will ne gute freundschaft ... aber ich kann das nicht für mich wird da immer mehr sein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 12:09
In Antwort auf voldereve

Hm
Also wenn sie das auf der Arbit nicht will, kann ich das SEHR verstehen!! Würde ich auch nicht wollen ... Wollen schon, aber die Vernunft würde mir nen Strich durch die rechnung machen^^
Hm, also ich würd mal sagen sie will dich nicht. Selbst wenn sie dir noch ne Chance gibt, du würdest sie immer mehr wollen als sie dich oder? Kannst du damit leben?

Kann ich nicht
Ich denke nicht das ich das kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 14:08
In Antwort auf raclaw_12927591

Kann ich nicht
Ich denke nicht das ich das kann

Eben
dann solltest du vllt loslassen ... mal angenommen sie würde dich doch irgenwie wollen, würde sie schon kommen ... davon ist allerdings nicht so auszugehen. Tut mir leid ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 16:03

Wilkommen in der Friendzone
der Hoelle fuer jeden Mann

Ok also du sollst zwar auf ihre Probleme eingehen aber sie kuemmert sich n Dreck um dein Problem (dass du sie liebst).

Ziemlich dreist oder nicht?

Deswegen rate ich dir such dir ein Maedchen was zu dir passt, denn sobald deine "freundin" jemanden anderen kennenlernt, schiesst sie dich in den wind und dann stehts du da ganz alleine. Also mach dich nicht von ihr emotional abhaengig, das gilt fuer jede art von Beziehung don't lean don't beg
also geh weg. Such das Weite!!!


Das ist aber alles nicht deine Schuld meiner Meinung nach..

Frauen haben naemlich grundaetzlich ein Problem.

Wenn sie mit einem Mann zusammen sind gibt es fuer sie 2 moeglichkeiten

1. es bleibt eine beziehung auf freundschaftsbasis (friend zone)

2. sie wollen eine beziehung und/oder sex

Am Anfang sind natuerlich beide automatisch in 1. Und mit Anfang meine ich vielleicht die ersten 10 Minuten, vieleicht sogar noch schneller! Aller spaetestens dann weiss die Dame ob sie was mit dir haben koennte oder gar nicht. Sie wird es dir nicht sagen, aber sie weiss es, sie spuert es. Vergiss daher die 4 Monate, bullshit.

Also Frauen werden dir niemals direkt zu verstehen geben, dass sie von 1 nach 2 wechseln wollen. Nie! Manchmal vielleicht wenn sie denken du bist George Clooney aber i.d.r. nada.

Sie erwarten also die Initiative immer vom Mann. Und das ist das Risiko, das du tragen musst. Selbst wenn dich eine Frau inner Bar anspricht, aber den letzten Schritt von just a friend nach sex buddy musst du machen.


Hier das Risiko:

Wartest du zu lange, weil du gelernt hast "du sollst nicht sexistisch sein" oder "du sollst verstaendnisvoll und lieb sein zu den Frauen" dann heisst es spaeter "warum hast du solange gebraucht?, konntest du meine pheromone nicht riechen?" Und sie haellt dich fuer schuechtern (aka nett). Selbst wenn du mit ihr zusammen kommst bleibt dieses "nett" lange in ihrer Erinnerung erhalten.

Ergreifst du aber doch die Initiative und wechselst eindeutig von 1 nach 2, dann ist es vielleicht sexistisch oder es kann heissen "oh nein du hast mich missverstanden ich wollte nur freundschaft" oder wie im deinen fall "du gehst auf meine probleme nicht ein. du hast es vergeigt"

Der Feminismus hat zwar den Frauen beigebracht wie sie selbstbestimmt Ja oder Nein zu einer Beziehung sagen koennen. Er hat den Maenner aber keine Alternative aufgezeigt, wie sie zum Initiator werden koennen, ohne dass sie von den Frauen als Aggressor aufgefasst werden. Das ist dir ja passiert, du hast mit ehrlichen Absichten die Initiative ergriffen und sie hat dich hingestellt als wolltest du ihr was boeses.

Also was dir passiert ist ist leider normal weil du die Hintergruend nicht kanntest. Deswegen mach einen Neuanfang mit einer anderen Dame und versuch diesmal das Runder selbst in die Hand zu nehmen. Einfach um dein Risiko zu minimieren, dass du am ende mit nem kaputten ego da stehst. Und wenn merkst dass du nicht von 1 nach 2 kommst lass sie gehen. Du wirst eine Frau niemals durch Logik oder Bedenkzeit dazu bekommen, das sie mehr als nur freundschaft von dir will.

Ich glaub wenn man das Risiko kennt dann kan man auch besser damit umgehen. Es reicht ja schon wenn die friendzone alarmglocke angeht, dann weiss man was zu tun ist
drop it like its hot

my2cent





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 19:47
In Antwort auf siorus_12139251

Wilkommen in der Friendzone
der Hoelle fuer jeden Mann

Ok also du sollst zwar auf ihre Probleme eingehen aber sie kuemmert sich n Dreck um dein Problem (dass du sie liebst).

Ziemlich dreist oder nicht?

Deswegen rate ich dir such dir ein Maedchen was zu dir passt, denn sobald deine "freundin" jemanden anderen kennenlernt, schiesst sie dich in den wind und dann stehts du da ganz alleine. Also mach dich nicht von ihr emotional abhaengig, das gilt fuer jede art von Beziehung don't lean don't beg
also geh weg. Such das Weite!!!


Das ist aber alles nicht deine Schuld meiner Meinung nach..

Frauen haben naemlich grundaetzlich ein Problem.

Wenn sie mit einem Mann zusammen sind gibt es fuer sie 2 moeglichkeiten

1. es bleibt eine beziehung auf freundschaftsbasis (friend zone)

2. sie wollen eine beziehung und/oder sex

Am Anfang sind natuerlich beide automatisch in 1. Und mit Anfang meine ich vielleicht die ersten 10 Minuten, vieleicht sogar noch schneller! Aller spaetestens dann weiss die Dame ob sie was mit dir haben koennte oder gar nicht. Sie wird es dir nicht sagen, aber sie weiss es, sie spuert es. Vergiss daher die 4 Monate, bullshit.

Also Frauen werden dir niemals direkt zu verstehen geben, dass sie von 1 nach 2 wechseln wollen. Nie! Manchmal vielleicht wenn sie denken du bist George Clooney aber i.d.r. nada.

Sie erwarten also die Initiative immer vom Mann. Und das ist das Risiko, das du tragen musst. Selbst wenn dich eine Frau inner Bar anspricht, aber den letzten Schritt von just a friend nach sex buddy musst du machen.


Hier das Risiko:

Wartest du zu lange, weil du gelernt hast "du sollst nicht sexistisch sein" oder "du sollst verstaendnisvoll und lieb sein zu den Frauen" dann heisst es spaeter "warum hast du solange gebraucht?, konntest du meine pheromone nicht riechen?" Und sie haellt dich fuer schuechtern (aka nett). Selbst wenn du mit ihr zusammen kommst bleibt dieses "nett" lange in ihrer Erinnerung erhalten.

Ergreifst du aber doch die Initiative und wechselst eindeutig von 1 nach 2, dann ist es vielleicht sexistisch oder es kann heissen "oh nein du hast mich missverstanden ich wollte nur freundschaft" oder wie im deinen fall "du gehst auf meine probleme nicht ein. du hast es vergeigt"

Der Feminismus hat zwar den Frauen beigebracht wie sie selbstbestimmt Ja oder Nein zu einer Beziehung sagen koennen. Er hat den Maenner aber keine Alternative aufgezeigt, wie sie zum Initiator werden koennen, ohne dass sie von den Frauen als Aggressor aufgefasst werden. Das ist dir ja passiert, du hast mit ehrlichen Absichten die Initiative ergriffen und sie hat dich hingestellt als wolltest du ihr was boeses.

Also was dir passiert ist ist leider normal weil du die Hintergruend nicht kanntest. Deswegen mach einen Neuanfang mit einer anderen Dame und versuch diesmal das Runder selbst in die Hand zu nehmen. Einfach um dein Risiko zu minimieren, dass du am ende mit nem kaputten ego da stehst. Und wenn merkst dass du nicht von 1 nach 2 kommst lass sie gehen. Du wirst eine Frau niemals durch Logik oder Bedenkzeit dazu bekommen, das sie mehr als nur freundschaft von dir will.

Ich glaub wenn man das Risiko kennt dann kan man auch besser damit umgehen. Es reicht ja schon wenn die friendzone alarmglocke angeht, dann weiss man was zu tun ist
drop it like its hot

my2cent





Danke
sehr aufschlussreich
danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen