Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schluss oder Nicht

Schluss oder Nicht

25. Oktober 2016 um 16:06

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand helfen kann, denn ich bin gerade hoffnungslos verzweifelt.. mein Freund und ich haben uns im letztes Jahr verlobt , sind 3 wunderschöne jahre zusammen.. nie wirklich Probleme gehabt den üblichen Stress halt den man so tagtäglich mal hat.. nun jedenfalls haben wir ein Haus zusammen gekauft und einen Hund.. seit dem wir den Hund allerdings haben, ( ich habe wirklich nichts gegen Tiere ) ist das alles nicht mehr so schön, der Hund immer an erster Stelle, wirklich immer.. ich will auch noch ein bisschen Freiraum haben und meine Zweisamkeit in der Beziehung genießen.. nunja wir haben uns vor ein Paar Wochen dann getrennt weil ich mir nicht mehr sicher war, kamen wieder zusammen nach ein paar Tagen weil es nicht das war was ich wollte, dann wollte er nicht.. sind aber wieder im normalen Alltag drin und leben wieder zusammen, nur das jetzt wirklich alles auf einmal kommt.. nur Theater, für alles inne köpfe.. alles auf die goldwaage legen..  ich könnte schreiend in eine kreissäge rennen.. nächstes jahr wollten wir heiraten, hat sich jetzt erledigt von seiner Seite aus.. wir müssen erst unsere Probleme in den griff kriegen.. gut, wenn er meint der Ansicht war ich am Anfang auch, aber jetzt ist es mir irgendwie zuviel.. wie kann man das machen wenn man doch fest dran glaubt das man es hinbekommt? Mir fällt nichts mehr ein in dieser ganzen Verzweiflung und Wut die sich bei mir angestaut hat, weil er mich des öfteren auch angelogen hat und einige Sachen löscht die ich nicht sehen soll, es dann abstreitet und mir ein vorgaukelt, habe ich jemanden kennengelernt, was heißt kennengelernt, kenne diese Person schon Jahre. Nie wirklich viel persönlich miteinander zutun gehabt, viel geschrieben hin und her.. jetzt baut sich da was an .. ich bin wirklich hin und her gerissen.. einerseits will ich es hinbekommen mit meinem Freund, aber ich sehe da keine Möglichkeit, wir haben den ganzen alltag nur noch streit und werfen uns gegenseitig sachen vor den Kopf.. ich bin maßlos überfordert..  ich habe angst das ich die falsche Entscheidung treffe, der andere ist natürlich ganz anders, liebevoll, fürsorglich , Aufmerksam.. alles was er am anfang auch war ... ich will wirklich keine voreiligen Schlüsse ziehen und mich in etwas reinrennen.. deswegen bin ich wirklich überfordert ich kann mit Niemanden drüber sprechen und hoffe das mir hier jemand helfen kann..... danke  

Mehr lesen

25. Oktober 2016 um 16:32

Allgemein, er vertraut mir nicht .ehr, er behandelt mich respektlos beleidigt mich ich erkenne ihn einfach nicht wieder ich bin total maßlos überfordert, ich hab angst das zu beenden , wir versuchen es seit Wochen schaffen es aber leider nicht.. und es ist halt jemand da der mich auffängt.. mein Freund unterstützt mich nicht in allen dingen, in z.b beruflicher Entscheidung und anderen Dingen die ich anders sehe..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2016 um 18:42

Nein ich hab ihn einfach vermisst und gemerkt das die liebe definitiv da ist, was jetzt schon wieder sich komplett anders anfühlt weil ich bei ihm bin, es fühlt sich irgendwie nicht richtig an.. nichts fühlt sich mehr richtig an. Ich bin komplett durch den wind ..  ich weiß er gibt sich mühe ich kann es irgendwie nicht erwidern.  weiß ja selbst nicht was mit mir los ist das ich so drauf bin ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram