Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schluss nach mehr als 3 Jahren

Schluss nach mehr als 3 Jahren

5. Januar 2016 um 9:34

Hallo,
ich muss mir hier meinen Schmerz von der Seele schreiben:
Ich (26) war bis gestern über 3 Jahre mit meiner Freundin (21) zusammen. Fast 2 Jahre führten wir eine Fernbeziehung, dann lebten wir ein halbes Jahr zusammen und danach hatten wir 4 Monate wieder eine Fernbeziehung. Ab August lebten wir wieder zusammen. Die Fernbeziehung war notwendig, da ich ca. 500 km entfernt studiere.
Natürlich gab es in der Beziehung kleinere Streitereien, die waren auch fast immer harmlos. Nach etwas mehr als einem Jahr machte sie mir einen Heiratsantrag. Ich sagte ja mit der Einschränkung, dass ich nach unserer Ausbildung/Studium (was im Sommer 2016 gewesen wäre) noch einen richtigen endgültigen Antrag machen werde. Wir haben immer viel unternommen. Ging zusammen in die Stadt oder spazieren, fuhren Fahrrad und besuchten Veranstaltungen. Letzten Herbst fragte sie mich beim Kuscheln ob ich nochmal ja sagen würde. Ich antwortete mit zögern mit ja, aber erst nach der Ausbildung. Das kam wohl negativ rüber, sollte es aber nicht, das erklärte ich ihr auch danach.
Seit Oktober hat uns der Alltag eingeholt. Die letzte große Unternehmung gab es zu dieser Zeit. Wir arbeiteten bzw. ich machte mein Praktikum und kam abends spät nach Hause, da ich täglich 3h mit dem Zug fahren muss. (Ich stand ursprünglich vor der Wahl in den Ort meiner Praktikumsstelle zu ziehen, wollte jedoch mit meiner Freundin zusammenwohnen und wir entschlossen uns beide, dass ich nicht wegziehe). Nach der Arbeit war ich gegen 18:30 Uhr zu Hause, ich kochte dann meistens für uns und wir saßen dann vor dem Fernseher und spielten mit dem Handy, aber richtig was haben wir nicht gemeinsam gemacht. An den Wochenenden haben wir entweder rumgehangen oder sie musste arbeiten (macht Ausbildung in der Altenpflege). Anfang Dezember meinte sie zu mir, sie wünsche sich noch in diesem Jahr (also 2015), dass ich ihr einen Antrag mache. Ehrlichgesagt habe ich darüber nachgedacht und mit dem Gedanken gespielt. Aber es kam anders...
Sie sagte nicht mehr "ich liebe dich" und jede kleine Berührung wurde negativ bewertet, selbst kleinste Zärtlichkeiten gab es nicht mehr. Dann am 4. Advent saßen wir wieder vor dem TV, sie zog sich unseren Partnerring aus und legte ihn vor mir auf den Tisch, dann ging sie in den Nachbarraum. Ich folgte ihr einige Zeit später und stellte sie zur Rede. Sie beachtete mich erst nicht. Dann fing sie heulend an zu sagen, dass sie nicht mehr viel empfindet und wir nichts mehr miteinander machen, sie keine Aufmerksamkeiten bekommt und sie sehr viel im Haushalt machen muss.
Nach einigem Gerede beschlossen wir, es weiter zu probieren und stellten u.a. einen Haushaltsplan auf. Wir unternahmen seitdem viel, gingen spazieren und essen, spielten Spiele und Wii. Ich massierte sie zweimal, das letzte Mal vorgestern, dort kam es auch zu Zärtlichkeiten. Das war richtig schön und ich dachte, es geht wieder aufwärts, auch da wir nun wieder miteinander kuschelten. In ihrem Handy steht seit ca. 1 Woche " Du gehst mir nicht aus dem Kopf" mit einem Herz, dies steht übrigens immer noch da.
Gestern Abend schrieb sie mir, sie müsse dringend mit mir reden und ich ahnte schon was kommt. Eigentlich hatte ich vor, uns einen Döner zum Essen mitzubringen, jedoch hatte sich das in dem Moment für mich erledigt.
Ich verbrachte die Nacht noch neben ihr im Bett. Wir konnten beide nicht schlafen und sie nahm dann meine Hand für einige Zeit und umarmte mich.

Ich habe die Hoffnung, dass es vielleicht wieder was wird, sie möchte abwarten und wir sollten erstmal auf Abstand gehen, wollen aber noch schreiben und uns vielleicht auch mal treffen.

Mehr lesen

5. Januar 2016 um 14:26


ich hab jz nicht ganz verstanden wo "Du gehst mir nicht aus dem Kopf" mit einem Herz," steht? war das eine sms die sie versendet hat ?

und was ist dann bei dem gespräch abends bei raus gekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 14:58
In Antwort auf dunya_12568093


ich hab jz nicht ganz verstanden wo "Du gehst mir nicht aus dem Kopf" mit einem Herz," steht? war das eine sms die sie versendet hat ?

und was ist dann bei dem gespräch abends bei raus gekommen?

Antwort
Die Nachricht stand in ihrem Whatsapp Status.

Bei dem Gespräch gestern kam raus, dass sich ihre Gefühle nicht verbessert haben und es im Moment nicht reicht für uns. Nun möchte sie schauen, wie sich ihre Gefühle entwickeln und ob wir einen 2. Versuch starten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 15:14
In Antwort auf fritzchen1234

Antwort
Die Nachricht stand in ihrem Whatsapp Status.

Bei dem Gespräch gestern kam raus, dass sich ihre Gefühle nicht verbessert haben und es im Moment nicht reicht für uns. Nun möchte sie schauen, wie sich ihre Gefühle entwickeln und ob wir einen 2. Versuch starten

Neu
Jetzt hat sie mir geschrieben, dass sie mir noch etwas wichtiges sagen muss... Ich glaube, ich weiß was es ist, ich befürchte, dass sie sich in einen anderen verliebt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 15:44
In Antwort auf fritzchen1234

Neu
Jetzt hat sie mir geschrieben, dass sie mir noch etwas wichtiges sagen muss... Ich glaube, ich weiß was es ist, ich befürchte, dass sie sich in einen anderen verliebt hat

.
tut mir leid das zu hören.
aber das würde ich jz auch so einschätzen das da noch jmd anderes im spiel ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2016 um 5:38
In Antwort auf dunya_12568093

.
tut mir leid das zu hören.
aber das würde ich jz auch so einschätzen das da noch jmd anderes im spiel ist.

Hatte recht
Also es ist wirklich so. Sie hat sich in ihren Arbeitskollegen verguckt. Mit dem hat sie die ganze Zeit schon geschrieben, ich dachte das wäre freundschaftlich. Gestern hat sie mit ihm geredet. Er möchte allerdings Beruf und privates trennen und ist für eine Beziehung nicht bereit. Wir beide machen also einen neuen Versuch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2016 um 12:11
In Antwort auf fritzchen1234

Hatte recht
Also es ist wirklich so. Sie hat sich in ihren Arbeitskollegen verguckt. Mit dem hat sie die ganze Zeit schon geschrieben, ich dachte das wäre freundschaftlich. Gestern hat sie mit ihm geredet. Er möchte allerdings Beruf und privates trennen und ist für eine Beziehung nicht bereit. Wir beide machen also einen neuen Versuch


also bist du nur die zweite wahl? hätte der typ jz gesagt ja das ist in ordnung er will eine beziehung dann wäre es komplett aus mit euch?

ich weiß ja nicht, ganz so sicher wäre ich mir nicht an deiner stelle ^^ lass dich nicht hin halten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2016 um 12:39
In Antwort auf dunya_12568093


also bist du nur die zweite wahl? hätte der typ jz gesagt ja das ist in ordnung er will eine beziehung dann wäre es komplett aus mit euch?

ich weiß ja nicht, ganz so sicher wäre ich mir nicht an deiner stelle ^^ lass dich nicht hin halten!

Mh
Also das mit der zweiten Wahl sehr ich genauso. Ich habe sie darauf angesprochen und sie redet nicht richtig darauf ein.
Die Frage ist nur, wenn er sich jetzt überlegt, dass eine Beziehung doch ganz nett wäre, dann bin ich wohl abgeschrieben. Ein paar Fragen habe ich diesbezüglich auch noch an meine Freundin, ich werde sie da heute drauf ansprechen.
Ich werde mit ihr den neuen Versuch wagen, bin aber mal gespannt, wie ich damit klar komme, dass dieser Kerl immer noch in ihrer Nähe ist.

Abwarten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2016 um 15:06
In Antwort auf fritzchen1234

Mh
Also das mit der zweiten Wahl sehr ich genauso. Ich habe sie darauf angesprochen und sie redet nicht richtig darauf ein.
Die Frage ist nur, wenn er sich jetzt überlegt, dass eine Beziehung doch ganz nett wäre, dann bin ich wohl abgeschrieben. Ein paar Fragen habe ich diesbezüglich auch noch an meine Freundin, ich werde sie da heute drauf ansprechen.
Ich werde mit ihr den neuen Versuch wagen, bin aber mal gespannt, wie ich damit klar komme, dass dieser Kerl immer noch in ihrer Nähe ist.

Abwarten...


krass also mich würde es komplett fertig machen wenn ich wüsste das mein freund auf eine andere steht mit der er arbeitet und jeden tag sieht und die nur nicht zusammen sind weil die andere nicht will!? du bist doch kein spielzeug!!!

spiel nicht die zweite geige
aber mach das was dich glücklich macht! vernunft und verstand spielen oft nicht zusammen..wird schwierig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2016 um 9:24

Neuer Stand
So. Wir sind also vor knapp 2 Wochen wieder zusammengekommen und waren das Wochenende über gemeinsam an der Ostsee. Es war sehr schön und wir haben die Zeit lieber genossen.
Allerdings behandelt sie mich fast so wie einen Kumpel. Will ich mit ihr kuscheln, ist sie abweisend. In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnte sie nicht schlafen, weil ihre Gedanken und Gefühle sie gequält haben.
Sonntagmorgen habe ich sie gefragt, was los wäre und ob sie mich noch möge. Sie meinte, sie möge mich, allerdings mehr so wie einen Kumpel... Auf die Frage, ob sie noch immer an den anderen denken muss, bejahrte sie dies.
Am Sonntag war es richtig schön. Ich habe sie selten so glücklich gesehen, abends haben wir auch noch kurz gekuschelt. aber dann habe ich gesehen, wie sie abends mit dem Kerl über whatsapp schrieb. Sie schrieb: Ich wünsche Dir eine gute Nacht und schöne Träume (dazu noch einen Kusssmilie!!!)
Er schrieb nur: Gute Nacht und bis morgen. Auch bei den übrigen vorherigen Antworten von ihm, die ich noch sehen konnte, war er kurz angebunden.
Das hat mir sehr wehgetan, es schmerzt so und ich fühle mich so verletzt. Ich liebe sie und sie scheint sich da in etwas zu verrennen, denn die Wahrscheinlichkeit, dass der Kerl mit meiner Freundin zusammenkommt, halte ich für gering.

Ich habe echt Angst, dass die Beziehung in die Brüche geht, weil sie von ihm träumt, obwohl er ihr eine Abfuhr gegeben hat und von ihm auch keine Zeichen für sie gibt.

Was soll ich nun machen, was würdet ihr mir raten? Soll ich heimlich ihre Kollegin und Freundin um Rat fragen oder mit ihrer Mutter reden, deren Ratschläge sie gerne annimmt und mit der sie gut klarkommt?
Oder soll ich einfach ausziehen und den Kontakt ganz abbrechen?

Nur eines steht fest, ich werden mit ihr keine normale Freundschaft haben. Es gibt für mich nur Beziehung oder nichts. Nur Kumpelsein will ich nicht und würde mir auch zu sehr wehtun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2016 um 14:10

.
Seh ich absolut genau so!
Das alles ist nur Gewohnheit, sie hat ihre Gedanken schon die ganze zeit wo anders.

Liebe ist ein ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram