Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schluss, mit anderem schlafen und wieder zurückkommen...

Schluss, mit anderem schlafen und wieder zurückkommen...

19. April 2010 um 11:01 Letzte Antwort: 20. April 2010 um 12:00

Hallo!

Das ist mein erster Beitrag hier und ich hoffe auf paar Meinungen und/oder Vorschläge von euch.

Seit Februar habe ich eine Freundin, die ich wirklich liebe und sie mich auch. Doch seit einer Woche hat sie sich eigenartig verhalten und als ich sie drauf ansprach meinte sie, dass sie mich lieben würde aber diese Beziehung nicht möchte, da ich etwas weiter weg wohne und unsere Finanzielle Lage es nicht erlaubt und öfter zu sehen(grad so jedes Wochenende).

Nach dem Gespräch war ich für eine Woche auf einer Abschlussfahrt und als ich zurück kam hab ich nur ein Anruf bekommen indem die mit mir Schluss machte. Keine 7 Stunden später hat sie schon mit jemand anderen geschlafen.
Sie meinte sie hatte so Sehnsucht nach mir, und wollte mir als schreiben aber hat es gelassen um mich nicht noch mehr zu verletzen. Dann habe sich ein Typ an ihr ran gemacht, wogegen sie sich anfangs wehrte aber am ende sich doch berieseln lassen hat.

Am nächsten Tag schrieben wir wieder, weil ich wissen wollte warum sie Schluss gemacht hat und sie meinte sie war sich halt unsicher gewesen ob liebe da ist und wollte mich net unnötig hinhalten. Als sie mir dann von der Nacht erzählte, war es wie ein Dolch in meinem Herz.
Sie bereut was sie getan hat und sagt das da überhaupt keine Gefühle waren und sie es auch unangenehm fand. Nach einem längeren Gespräch fand sie dann raus, dass sie mich wirklich liebt und nur aus angst verletzt zu werden sich dagegen gewehrt hatte.

Ich liebe sie und möchte auch nichts lieber als mit ihr zusammen sein und sie möchte das auch aber ich kann darüber nicht einfach so wegsehen. Es war zwar Schluss aber noch am selben Tag...

Wie seht ihr das? Könntet ihr drüber hinwegsehen?

Danke schon mal für Antworten und sorry das der Text so lang geworden ist.

Mehr lesen

19. April 2010 um 11:10


Schwierig,schwierig...deine Freundin scheint nicht mehr alle Latten am Zaun zu haben..sie hat sich berieseln lassen und ist ,al eben mit ihm in die Kiste gehüpft
Oh man...naja..wo die Liebe hinfällt...
Aber stell dir doch selbst einfach mal die Frage,an was du denkst,wenn ihr euch nicht seht...kannst du ihr noch Vertrauen?
Leider ist sie auch noch weiter weg...das heisst,dein Vertrauen MUSS da sein...und da ihre Hemmschwelle echt unterirdisch tief liegt,mal eben mit fremden Männern rumzumachen,wäre ein Beziehungsende auf Dauer die bessere Alternative.
Trotzdem solltest du es für dich selber rausfinden...ist immer schwierig ,Ratschläge anzunehmen,wenn man die Erfahrung noch nicht selber gemacht hat.
Es kommen leider etwas härtere Zeiten (gefühlstechnisch) auf dich zu...
Tut mir leid...aber auf die Frage,ob ich darüber hinwegsehen könnte...nach meinen Erfahrungen heute NICHT mehr...um Nichts in der Welt,würde ich diese Frau (in meinem Fall wäre es ja ein Mann)nochmal kontaktieren...
alles Gute für dich

sky

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2010 um 11:19

Dein Deutsch is doch gut!
Da haben wir wohl mehr gemeinsam als nur die Geschichte. Komme auch aus Italien.
Zu dem verwirrt und der Sehnsucht kam halt noch dazu, das sie Alkohol getrunken hat um über die Sehnsucht hinwegzukommen. Was das natürlich nicht besser macht.

Ja ich denke schon das sie mich liebt. Ist es denn bei dir am End egut ausgegangen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2010 um 11:28
In Antwort auf skyeye70


Schwierig,schwierig...deine Freundin scheint nicht mehr alle Latten am Zaun zu haben..sie hat sich berieseln lassen und ist ,al eben mit ihm in die Kiste gehüpft
Oh man...naja..wo die Liebe hinfällt...
Aber stell dir doch selbst einfach mal die Frage,an was du denkst,wenn ihr euch nicht seht...kannst du ihr noch Vertrauen?
Leider ist sie auch noch weiter weg...das heisst,dein Vertrauen MUSS da sein...und da ihre Hemmschwelle echt unterirdisch tief liegt,mal eben mit fremden Männern rumzumachen,wäre ein Beziehungsende auf Dauer die bessere Alternative.
Trotzdem solltest du es für dich selber rausfinden...ist immer schwierig ,Ratschläge anzunehmen,wenn man die Erfahrung noch nicht selber gemacht hat.
Es kommen leider etwas härtere Zeiten (gefühlstechnisch) auf dich zu...
Tut mir leid...aber auf die Frage,ob ich darüber hinwegsehen könnte...nach meinen Erfahrungen heute NICHT mehr...um Nichts in der Welt,würde ich diese Frau (in meinem Fall wäre es ja ein Mann)nochmal kontaktieren...
alles Gute für dich

sky

.
Am Anfang hab ich auch so gedacht. Ich konnte es gar nicht fassen. So nach dem Motto " endlich Schluss! ich kann kaum erwarten...."
So habe ich es ihr auch gesagt, doch sie erzählte mir wie es abgelaufen war und geplant war es net und sie wollte es ja auch nicht. Aber trotzdem ist das etwas schlimmes worüber ich nicht einfach so wegsehen kann.

Sie war bis jetzt immer ehrlich zu mir. Egal was war ob sie damit schlecht da stand oder nichts sie erzählte mir immer alles. Und das baut schon vertrauen auf, wenn sie mir immer sofort alles erzählt egal ob es Konsequenzen hat oder nicht.

Doch das sie allein feiern geht und sich betrinkt würd ich nicht mehr wollen.

Danke für deine Anschicht! Ich muss wohl herrausfinden, ob ich ihr soweit vertrauen kann, das ich ihr glauben kann das sie so etwas nie machen würde. Ansonsten wär mir das Risiko zu hoch noch mehr verletzt zu werden, als es schon passiert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2010 um 9:49

Zusatz
Also ich hab mich nochmal mit ihr untehralten und so hat sie es beschreiben.
Sie ist mit freundinenn weggegangen und da hat sich der typ als an sie ranngemacht wogegen sie sich gewehrt hatte, weil sie so sehnsucht nach mit hatte. Nach ner Zeit hatte sie sich aus frust angefangen zu betrinken. Ihre Freundin sagte als zu ihr:" Warum machst du nichts mit ihm? du bist singel. es bringt nicht ewig traurig zu sein. du sollst dein spaß haben."

Irgendwann am abend hat sie sich dann sowas gedacht wie ja warum net...(sie hatte nicht daran gedacht wieder mit mir zusammen zu kommen, da ich ziemlich sauer und verletzt wegen der trennung war)

Naja es ist passiert und sie meinte ihr hatte es nicht gefallen und sie hat es auch mittendrin abgebrochen.

Die Vorstellung daran stört mich so extrem und ich weiss net wie ich damit umgehen sollte, damit es nochmal was werdne könnte.

Bitte um ratschläge =/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2010 um 12:00

Danke
Danke für die Antwort. Ich denke ich werde es auch so machen. Sie schriebt mir sehr oft wie sehr sie mich liebt und das sie praktisch alles machen würde um mit mir zusammen zu kommen. Und auch niemanden anderen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club