Forum / Liebe & Beziehung

Schluss machen und trotzdem eifersüchtig sein?

18. Januar um 22:20 Letzte Antwort: 19. Januar um 11:32

Hallo zusammen,

ich bin seit 5 Jahren mit meiner Partnerin zusammen. Wir waren schonmal kurz getrennt und haben es dann nochmal versucht. Das war recht am Anfang der Beziehung. Es hat dann auch wirklich gut geklappt eine Zeit lang.

Doch leider funkt es bei mir garnicht mehr. Sie ist meine beste Freundin aber es reicht irgendwie nicht mehr für eine Beziehung. "Ich liebe dich" haben wir bestimmt seit 3 Jahren nicht mehr gesagt. Ich weiß, dass das nicht unbedingt ein Indikator ist aber ich fühle die drei Worte auch einfach nicht mehr.

Wir wohnen nicht zusammen und ich bin beruflich im letzten Jahr viel unterwegs, sodass wir uns nur am Wochenende sehen, manchmal auch einige Wochen garnicht.

Ich möchte die Beziehung beenden und will mir dafür auch nicht mehr ewig Zeit lassen, weil es ihr gegenüber nicht fair ist. Sie hat glaube ich noch mehr Gefühle als ich und daher wäre es wirklich arschig von mir noch lange zu warten.

Aber ich bin jetzt zwei Monate beruflich weg, sodass wir uns garnicht sehen und ich möchte das schon persönlich machen - das schulde ich ihr.

Und dann zerreißt mich außerdem noch die Eifersucht. Komisch oder? Wenn ich dran denke, dass ich Schluss mache und sie dann vielleicht mit jemand anderem was hat, macht mich das verrückt. Ich wünsche ihr alles Glück der Welt aber irgendwie lässt der Gedanke mich nicht los. Und das obwohl ich wirklich gründlich darüber nachgedacht habe und die Entscheidung innerlich schon getroffen habe.

Ich weiß auch nicht. Ich brauche nicht mal unbedingt irgendwelche Tipps. Wollte mir das nur mal von der Seele reden. Mit meinen Kollegen kann ich über sowas nicht sprechen und einen großen Freundeskreis habe ich auch nicht in dem man sowas bequatschen kann. Dann kommt noch Corona dazu, man hat eh keinen Kontakt mehr und so habe ich beschlossen es hier einfach "rauszulassen".

Warum ich das in einem Forum für Frauen poste? Weil ich glaube dass Frauen bei sowas einfühlsamer sind und ich mich da einfach besser aufgehoben fühle als bei meinem Geschlecht 😁

Wünsche euch einen schönen Abend 

Mehr lesen

19. Januar um 8:43

Du hast ja deinen Entschluss schon gefasst. Dann trenn dich sobald es persönlich möglich ist.

Ich denke nicht, dass du eifersüchtig bist weil du sie insgeheim doch noch liebst. Du bekommst dieses Gefühl weil dir ein Kontrollverlust droht wenn ihr nicht mehr zusammen seid. Du hast dann kein Recht mehr darauf zu wissen was sie wo mit wem macht.

1 LikesGefällt mir

19. Januar um 11:32
In Antwort auf

Hallo zusammen,

ich bin seit 5 Jahren mit meiner Partnerin zusammen. Wir waren schonmal kurz getrennt und haben es dann nochmal versucht. Das war recht am Anfang der Beziehung. Es hat dann auch wirklich gut geklappt eine Zeit lang.

Doch leider funkt es bei mir garnicht mehr. Sie ist meine beste Freundin aber es reicht irgendwie nicht mehr für eine Beziehung. "Ich liebe dich" haben wir bestimmt seit 3 Jahren nicht mehr gesagt. Ich weiß, dass das nicht unbedingt ein Indikator ist aber ich fühle die drei Worte auch einfach nicht mehr.

Wir wohnen nicht zusammen und ich bin beruflich im letzten Jahr viel unterwegs, sodass wir uns nur am Wochenende sehen, manchmal auch einige Wochen garnicht.

Ich möchte die Beziehung beenden und will mir dafür auch nicht mehr ewig Zeit lassen, weil es ihr gegenüber nicht fair ist. Sie hat glaube ich noch mehr Gefühle als ich und daher wäre es wirklich arschig von mir noch lange zu warten.

Aber ich bin jetzt zwei Monate beruflich weg, sodass wir uns garnicht sehen und ich möchte das schon persönlich machen - das schulde ich ihr.

Und dann zerreißt mich außerdem noch die Eifersucht. Komisch oder? Wenn ich dran denke, dass ich Schluss mache und sie dann vielleicht mit jemand anderem was hat, macht mich das verrückt. Ich wünsche ihr alles Glück der Welt aber irgendwie lässt der Gedanke mich nicht los. Und das obwohl ich wirklich gründlich darüber nachgedacht habe und die Entscheidung innerlich schon getroffen habe.

Ich weiß auch nicht. Ich brauche nicht mal unbedingt irgendwelche Tipps. Wollte mir das nur mal von der Seele reden. Mit meinen Kollegen kann ich über sowas nicht sprechen und einen großen Freundeskreis habe ich auch nicht in dem man sowas bequatschen kann. Dann kommt noch Corona dazu, man hat eh keinen Kontakt mehr und so habe ich beschlossen es hier einfach "rauszulassen".

Warum ich das in einem Forum für Frauen poste? Weil ich glaube dass Frauen bei sowas einfühlsamer sind und ich mich da einfach besser aufgehoben fühle als bei meinem Geschlecht 😁

Wünsche euch einen schönen Abend 

Diese Eifersucht vergeht dann mit dem Abstand.. klar keiner stellt sich gerne vor wie der Beziehungspartner mit anderen rummacht, oder das derjenige ds bekommt, was man sonst selbst bekommen hat.. aber, dann machs einfach nicht.. also denk nicht dran, trainiere deine Gedanken.. da es sowieso sinnlose Gedanken sind.. 

Finds toll von dir, dass du dich von der Eifersucht nicht blenden lässt und sie als Indikator für Liebe siehst.. da hast du sehr, sehr vielen Menschen was voraus.. 

Ein bisschen leiden wirst du auf jeden Fall.. aber das geht vorüber.. Aus den Emotionen die dadurch hervorgerufen werden kannst du sehr viel über dich lernen.. würde das nutzen zum reflektieren..

1 LikesGefällt mir