Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schluss machen oder warten?

Schluss machen oder warten?

23. Oktober 2017 um 16:55 Letzte Antwort: 23. Oktober 2017 um 17:19

Hallo ihr Lieben ,

ich habe mit meinem Freund/Exfreund vor 2 Monaten eine Beziehungspause ausgemacht solange wie jeder braucht... (genaueres zu unserem Problem könnt ihr im Beitrag davor entnehmen)

Ich habe für meinen Teil jetzt genug nachgedacht und er hat damals immer gemeint, dass ich ihn nie hinterher renne und jetzt habe ich ihm eine 50 seitige handgeschriebene Liebeserklärung geschrieben und er hat nichts besseres zu tun als Fifa 18 zuerst zu spielen, da das ja erst neu rausgekommen ist...

Er hat nur die letzte Seite gelesen und gemeint ich sei ihm schon noch wichtig und er meldet sich dann wieder wenn er den Brief fertig gelesen hat....

Er hat sich aber nicht zeitnah gemeldet, sodass ich ihm mit Konsequenzen Druck gemacht habe wenn er jetzt nicht mit mir redet wie es weitergeht...

Dann war ich vor ein paar Tagen bei ihm, er wollte eigentlich überhaupt nicht drüber reden, hat immer wieder gesagt, er weiß noch nichts bzgl. uns und hat es eher nur getan, damit er mich nicht ganz verliert....

Als ich dann da war, hat er ganz normal mit mir geredet und gleich gesagt, dass er mich auf jeden Fall wieder haben will und liebt aber er weiß halt noch nicht wann....

Wie soll ich jetzt des verstehen??!

„Ja ihm gefällt dieses Gefühl von Freiheit so gut und er würde zwar höchstwahrscheinlich nie was machen“ (was ich ihn auch wirklich glauben kann, weil er so ein Mensch ist, der nicht was mit anderen anfängt)

Er hat gemeint, er würde bis zum Ende des Jahres brauchen zu überlegen... ich geb ihm ja gern Zeit aba ganz ehrlich, jetzt sind 2 Monate vergangen und er hat diese Zeit als Entspannungsphase benutzt für sich selber und über rein gar nichts nachgedacht... und ich seh des jetzt eigentlich nicht mehr ein nochmal 2 Monate zu warten für etwas, was sich vlt doch nicht lohnt....

Wir haben einen Kompromiss geschlossen und machen jetzt einmal in der Woche zusammen was, wenn es zeitlich zusammen geht... aber des ist ja auch keine Lösung auf Dauer und ich hab des Gefühl, dass er mich einfach nur halten will, damit er mich nicht ganz verliert und auf mich zurückkommen kann wenn er will... diese Denkweise geht aber auf keinen Fall, des weiß ich selber...

Er weiß ja, dass er mich will aber diese zeitliche Einschränkung beunruhigt mich und stellt mich im nachhinein jetzt nicht zufrieden...

Vor allem hat er auf meinen Brief kaum etwas gesagt, dass es ihn gefreut hat etc.

Ich bin am überlegen, ob ich beim nächsten Mal wenn ich ihn sehe Schluss machen soll, weil er sonst nie zu nachdenken anfängt und ich habe mich ja eh schon bereits an das Leben ohne ihn gewöhnt und hätte mal eine klare Entscheidung auf Dauer....

Wenn er dann doch noch auf mich zukommt und kämpft, freut es mich und wenn nicht, dann ist es auch gut...

Oder denke ich da jetzt zu sehr an mich oder wie findet ihr das?
Würdet ihr ihm noch Zeit geben zum Nachdenken?


Vielen Dank im Vorraus schon mal
 

Mehr lesen

23. Oktober 2017 um 17:19

Abschießen. Der Junge weiß doch noch nicht einmal, was eine Frau ist geschweige ist reif für eine Beziehung. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Was ist mit mein ex freund los
Von: jessie100690
neu
|
23. Oktober 2017 um 14:11
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram