Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schluss machen obwohl ich sie Liebe?

Schluss machen obwohl ich sie Liebe?

20. Juli 2016 um 22:02

Hallo ich bin Markus bin 22 Jahre alt. Ich habe mich hier angemeldet weil ich einen Rat brauche und Frauen sind da etwas Sensibler Bin mit meiner Freundin seit 2 Jahren zusammen und haben eine einjährige Tochter Sophie, die wir beim ersten mal Sex ungeplant erzeugt haben. So fing dann die Beziehung dann irgendwann an. Beim 1 Daten wild Rum geküsst beim 2 Date dann Sex gehabt danach wollte ich sie nur für mich und sie wollte Freiraum habe das respektiert so haben wir uns dann bestimmt 1-2 Monate nicht richtig gehört oder gesehen. Dann ging das Spiel los ich hab dumme unnötige Sachen gemacht genau wie sie, ich bin auch der Meinung sie hat von Anfang an mit anderen Typen ab und zu Sex bis zum 5-6 Monat wo sie gemerkt hat das sie schwanger ist. Dafür habe ich keine Beweise, sie hatte aber Unmengen an Männer Chats. Ich wollte es dann nach einem Jahr wissen ob sie in der Zeit einen anderen hatte weil ich hatte keine andere in der Zeit. So ich hatte dann ihr Facebook passwort geknackt, viel geflirte und ähnliches drin gewesen aber rimmer noch keine Beweise gehabt weil sie mit den meisten bei WhatsApp geschrieben hat. Naja das versuche ich zu vergessen. Kann man nicht mehr ändern. Jetzt habe ich die Vermutung das sie was mit ihr Musiklehrer hatte, sie spielt in ihrer Freizeit gerne Klavier. Sie kennt von früher einen guten Klavierspieler der ihr noch einiges beibringen kann. Er ist in ihrem Alter aber nicht sonderlich attraktiv wie ich empfinde und wie sie es sagt. Dennoch vermute ich das was im Busch ist weil ich hatte die letzten 2 Nächte geträumt das sie mich mit ihm betrogen hätte. Ich habe es ihr direkt am morgen erzählt. Sie War danach zickig und meines Erachtens nachdenklich als ob sie ein schlechtes Gewissen hätte. Sie meinte auch ich habe ihr direkt am frühen Morgen schlechte Laune gemacht. Ich kann aber für meine Träume nichts??
Halben taglang War sie nun zickig und sehr nachdenklich so als ob sie mir was erzählen möchte. Weil mich macht sehr skeptisch sie bezahlt sehr wenig für die Musikstunden. Früher auch schon, meine Vermutung ist da sie früher etwas offener War das sie mit Sex bezahlt hat. Weil sie widerspricht sich jedes mal wenn ich nach ihren damaligen Preisen frage. Mich stört auch das sie glaube an Silvester ihm Herz smilys geschickt hat aber mich böse anguckt wenn ich meiner TANTE ein Herz smily schicken möchte zu Silvester. Das ist auch mein eigentliches Problem sie engt mich extrem ein. Egal was, sie tut immer als ob sie sich weg dreht und ich sofort fremdgehe. Dabei bin ich es nie wie gesagt am Anfang haben wir beide doofe Sachen getan oft wollte ich sie nur eifersüchtig machen um ihre Aufmerksamkeit zu bekommen das habe ich ihr auch schon mal gesagt das ich nicht gut gehandelt habe. Aus meiner Sicht und Vermutungen War sie schlimmer. Wenn es um sie geht tut sie so als ob sie der Engel auf erden wäre. Dabei War sie es nie sie hat damals meiner Vermutung nach in einer Stripbar gearbeitet als Kellnerin. Aber sobald ich sie auf was unangenehmes anspreche wird sie zickig oder erzählt komische Geschichten. Wenn ich sie in 4 Wochen das gleiche Frage kriege ich wieder eine teilweise andere Story. Naja ich empfände es eh nicht schlimm da ich oder sie eh nicht ihre Vergangenheit ändern kann. Sie War eigentlich eh nie mein Typ mit dem ich Kinder zeugen möchte, sie war für mich eher so ein Typ für eine Nacht. Ich wollte eher ein unschuldiges Mauerblümchen. Naja ich war sehr unerfahren und unreif hatte auch vor ihr nur mit 3 Frauen Sex bei ihr sind es 6 die ich 100% weiß. Sonst spricht man das sie sich gut Rum getrieben hat damals. Ihre Meinung dazu ist, es ist nur dummes Gerede weil sie den einen Korb gegeben hat. Wenn ich ihre Kleidung und verhalten von damals anschaue glaube ich auch das sie gut rumgekommen ist. Ich kann es aber nicht ändern. Es nervt mich das sie mich so anlügt. Aber wenn es nach ihr geht bin ich der räudige Hund der alles nagelt nur weil ich Frauen kurz angucke (Nicht hintergucken, nur kurz angucken) man kann halt nicht blind durch die Stadt?
Sie klammert sich aber auch fest an mich das hat man noch nicht gesehen, überall wo ich hingehe muss sie mit egal WO. Klar ich nimm sie zu 90% gerne mit aber manchmal möchte ich alleine wo hin gehen. Wenn ich dann mal alleine wo bin und ich 20 Minuten später komme als geplant bin ich der fremdgeher schlecht hin. Ich muß dann Protokoll liefern , warum ich zu spät bin. Glauben tut sie eh das ich eine andere habe aber okay.
Ich sage aber auch ehrlich, ich habe jetzt das Gefühl ich verpasse was kurz bevor ich sie kennengelernt habe , habe ich erst mit den Partys und Alkohol angefangen. Davor War ich immer nur Zuhause und habe nichts gemacht. Ich muss ehrlich sagen ich liebe meine Freundin und vorallem mein Kind aber dennoch würde ich gerne mal eine andere Frau kennenlernen, flirten einfach Spaß haben. Ich habe mich auch mal in ein Chat Portal angemeldet weil ich das so sehr wollte und meine Freundin mich wieder extrem nervte mit den typischen Eifersucht Szenen. Wenn es nach ihr geht darf ich mit keiner Frau sprechen oder angucken geschweige zusammen arbeiten. Außer sie ist sehr hässlich. Naja ich hatte auch 5-7 Frauen geschrieben mit Zwei fast getroffen aber ich konnte es nicht übers Herz bringen meine Freundin zu betrügen. Unterandrem hatte ich keine Lust wieder eine Diskussion zu führen warum ich 2 Stunden zu spät bin. Ich trage einen unsichtbaren Knast um mich herum. Ich liebe meine Freundin sehr , sie hat mir im Leben Viel Mut und Stärke gegeben. Ich genieße die Momente zu zweit mit ihr ohne Streit. Aber ich habe auch gesehen das mich viele Frauen anschauen und evtl. Attraktiv finden. Öfters wünsche ich mir Single zu sein neue Leute kennenlernen egal ob männlich oder weiblich ist einfach total lustig und cool. Ich weiß nicht was ich tun soll, aber ich möchte eigentlich nicht so alt werden, dann wünsche ich mir doch lieber zu sterben als so. Ich konnte mich gar nicht ausleben austoben wie sie es mal getan hat. Ich habe schon mal so indirekt gefragt, ob sie Interesse hätte an einen Dreier egal ob 2 Männer und eine Frau oder 2 Frauen und ein Mann. Direkt war ich wieder das Schwein und sie zickig. Ich möchte aber doch noch was erleben , ich bin so jung noch.
Ich hoffe jemand gibt sich die Mühe es zu lesen und mir zu helfen.
Vielen Dank schonmal

Liebe grüße
Markus

Mehr lesen

21. Juli 2016 um 1:34

Hallo Markus!
Ich tat mich sehr schwer mit Deinem "Brief." Wenn Du Spaß mit anderen Mädchen haben willst oder etwas anderes ausprobieren möchtest, solltest Du das Deiner Freundin sagen. Für MICH ist das keine Beziehung, eher eine Art Experiment. Mich würde interessieren, was die Leserinnen- und Leser dazu sagen ...

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 7:03

"ich bin so jung noch"
jau, das bist du. in keinster weise erwachsen. ihr knackt eure passwörter, ihr traut euch nicht über den weg, ihr belügt euch.
und nun willst du dich ausleben. nun ja. da ist nur so ein klitzekleiner störfaktor dabei, dieser faktor hat den namen "sophie".
ungeplant entstanden beim ersten sex. aha.
pass nur auf, dass du beim ausleben nicht noch viele, viele andere kleine sophies zeugst.

junge, wo ist dein verantwortungsgefühl? du hast ein kind! sch...aufs ausleben, werd erwachsen und kümmere dich um dein kind!
ehrlich, ich krieg herpes, wenn ich so etwas lese.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 8:01

Und Sophie
ist tatsächlich DEINE Tochter?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 8:45

Kann ich nicht nachvollziehen
Um Sophie geht es doch gar nicht?
Um sie kümmern wir uns super, ich würde ihr meine Seele. Ich würde alles für Sie tun. Sie ist immer an erster Stelle. Ich kann die Bemerkung nicht nachvollziehen. Ich trinke nicht , rauche nicht komplett gar nichts mache ich . Würde auch niemals vor ihr trinken. Ich bin jetzt ein schlechter Vater weil ich eventuell etwas Spaß haben möchte in meiner Freizeit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 8:48

Gefühle
Das ist keine Liebe, das ist Pflichtgefühl Deiner Tochter gegenüber. Ich habe keine Ahnung, warum ihr (noch) ein Paar seid. Seid doch lieber gute Freunde, die das gemeinsame Kind großziehen, und lebt Euer jeweils eigenes Liebesleben aus. Damit werden alle glücklicher sein als mit diesem Zustand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 8:56

Kindergarten?
Ich denke ihr würdet das gleiche an meiner Stelle tun. Wenn sie ständig nur lügt wenn es um sie geht. Ich wollte nur wissen woran ich bin. Ich möchte doch nur das sie ehrlich ist genau wie ich es zu ihr bin. Dafür kontrolliere ich nicht ihr Handy wenn sie duscht oder schläft wie sie es immer tut. Die andere Sache ist das Fremdgehen, ich bin mir zu 100% das sie mir mindestens einmal Fremdgegangen ist. Ich denke jetzt in Zukunft würde sie es nicht mehr tun. In der Sache hat sie sich gut verändert. Keine freizügige outfits, kein Facebook , keine Chats mit damaligen Männern usw. sehr viel geändert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 9:04
In Antwort auf lightinblack

Hallo Markus!
Ich tat mich sehr schwer mit Deinem "Brief." Wenn Du Spaß mit anderen Mädchen haben willst oder etwas anderes ausprobieren möchtest, solltest Du das Deiner Freundin sagen. Für MICH ist das keine Beziehung, eher eine Art Experiment. Mich würde interessieren, was die Leserinnen- und Leser dazu sagen ...

lib

Inwiefern ein Experiment?
Ich glaube sie merkt das schon leicht an meinen Kommentaren das ich mich ausleben möchte aber das wäre dass aus für unsere Beziehung. Darüber bin ich mir nicht im klaren was mir wichtiger ist Leben oder Beziehung an erster Stelle ist und wird immer so sein, Sophie! Das bereue ich gar nicht das Kind gezeugt zu haben, das ist echt das schönste was es gibt. Aber ich habe meine Freundin gefragt ob sie damals nur um mich gekämpft hat weil sie wusste das sie schwanger ist. Sie meint Nein weil sie mich liebt deswegen hat sie um mich gekämpft das mit Kind haben wir erst zusammen herausgefunden. Ob das stimmt sei in frage gestellt. Aber inwiefern meinst du das es ein Experiment ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 9:10
In Antwort auf casparia

Gefühle
Das ist keine Liebe, das ist Pflichtgefühl Deiner Tochter gegenüber. Ich habe keine Ahnung, warum ihr (noch) ein Paar seid. Seid doch lieber gute Freunde, die das gemeinsame Kind großziehen, und lebt Euer jeweils eigenes Liebesleben aus. Damit werden alle glücklicher sein als mit diesem Zustand.

Das habe ich befürchtet
Das hat es auf den Punkt getroffen, ich habe eine große Verantwortung für Sophie und sie soll nur unter den besten Umständen aufwachsen. Ganz ehrlich ich weiß auch nicht ob ich es unter anderem ertragen würde wenn sie einen anderen Mann liebt. Ich kann mir das kaum vorstellen. Die Freundschaft wäre glaube ich trotzdem die bessere Lösung.
Aber wie soll man sowas seiner Freundin sagen?
Ich bin echt ratlos, das ist ein enormer Schritt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 9:12
In Antwort auf sweetwater5

Und Sophie
ist tatsächlich DEINE Tochter?

Ja ist sie.
Wenn es nicht so wäre , wäre es mir auch egal ich liebe sie. Ich War bei ihrer Geburt dabei. Sie ist mein ein und alles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 9:28
In Antwort auf shir_12507557

Inwiefern ein Experiment?
Ich glaube sie merkt das schon leicht an meinen Kommentaren das ich mich ausleben möchte aber das wäre dass aus für unsere Beziehung. Darüber bin ich mir nicht im klaren was mir wichtiger ist Leben oder Beziehung an erster Stelle ist und wird immer so sein, Sophie! Das bereue ich gar nicht das Kind gezeugt zu haben, das ist echt das schönste was es gibt. Aber ich habe meine Freundin gefragt ob sie damals nur um mich gekämpft hat weil sie wusste das sie schwanger ist. Sie meint Nein weil sie mich liebt deswegen hat sie um mich gekämpft das mit Kind haben wir erst zusammen herausgefunden. Ob das stimmt sei in frage gestellt. Aber inwiefern meinst du das es ein Experiment ist?

Experiment heißt,
wenn man den naturwissenschaftlichen Aspekt mal weglässt, etwas "beweisen" oder "entdecken" wollen. Und so kommt mir Eure Beziehung vor. Das ist meine Empfindung, was aber nicht bedeuten muss, dass meine Empfindung richtig sein muss!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 10:23
In Antwort auf shir_12507557

Das habe ich befürchtet
Das hat es auf den Punkt getroffen, ich habe eine große Verantwortung für Sophie und sie soll nur unter den besten Umständen aufwachsen. Ganz ehrlich ich weiß auch nicht ob ich es unter anderem ertragen würde wenn sie einen anderen Mann liebt. Ich kann mir das kaum vorstellen. Die Freundschaft wäre glaube ich trotzdem die bessere Lösung.
Aber wie soll man sowas seiner Freundin sagen?
Ich bin echt ratlos, das ist ein enormer Schritt.

Reden
...hilft.

Setz Dich mal ruhig mit ihr zusammen und besprecht Eure momentane Situation. Vielleicht die jeweiligen Pläne für eine Zukunft. Frag sie, ob sie so glücklich ist, und ob sie sich vorstellen kann, dass dieser "Beziehungszustand" in 5 Jahren unverändert fortbesteht. Die erste Reaktion wird vielleicht ein Festhalten an der "Gewohnheit" sein, ein "es wird bestimmt wieder alles gut", aber wenn man die Fakten mit Abstand betrachtet, dann wärt ihr ohne Eure Tochter vermutlich gar nicht zusammen. Und dass nur das Kind die Beziehung hält ist der schlechteste Grund. Kinder merken sowas. Dann lieber ein Ende mit Schrecken. Aber versucht es ruhig und sachlich zu regeln. Keine skalierenden Streits, Euer Kind wird Euch immer verbinden, das sollte man in solchen Situationen berücksichtigen.

Findet gemeinsam eine Lösung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 16:23

Ihr scheint euch beide nichts zu schenken.
Sie engt dich ein. Du vermutest, dass sie fremdgeht. Du schnüffelst ihr nach und begehst Vertrauensbruch. Sie hockt dir ständig auf der Pelle. Ehrliches Reden funktioniert nicht.

Du vermutest, dass sie fremdgeht, weil du davon geträumt hast? Absolut grell! Vor allem, dass du das als Wahrheit annimmst. Und spannend finde ich: während du ihr Fremdgehen unterstellst, bist DU derjenige, der sich auf Datingplattformen anmeldet, von Dreiern träumt und davon, sich als Single auszutoben. Ich nehme mal an, dass du deine eigenen Wünsche und Sehnsüchte auf deine Freundin überträgst und ihr dasselbe unterstellst.

Mindestbasis einer Beziehung sind liebevolle Zuwendung, Respekt und ein gewisser Vertrauensvorschuss. All das sehe ich bei euch nicht. Seid eurer Tochter guter Eltern, aber geht lieber getrennte Wege.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 21:50
In Antwort auf shir_12507557

Kann ich nicht nachvollziehen
Um Sophie geht es doch gar nicht?
Um sie kümmern wir uns super, ich würde ihr meine Seele. Ich würde alles für Sie tun. Sie ist immer an erster Stelle. Ich kann die Bemerkung nicht nachvollziehen. Ich trinke nicht , rauche nicht komplett gar nichts mache ich . Würde auch niemals vor ihr trinken. Ich bin jetzt ein schlechter Vater weil ich eventuell etwas Spaß haben möchte in meiner Freizeit?

Schätzelchen, wie stellst du dir das vor?
was denkst du, wird nach der trennung von deiner freundin passieren?

ihr seid beide so in euren ängsten gefangen, seid beide so unglaublich aggressiv. du glaubst, sie würde dich betrügen, sie wird rebellisch und "zickig", wenn du andere frauen auch nur anschaust.
was meinst du, wird deine freundin machen, wie wird sie handeln, wenn du ihr erzählst, du möchtest dich trennen, weil du etwas erleben willst?
wird sie dir sagen: ja, klar, mach das, mach deine erfahrungen, du kannst deine tochter jederzeit sehen, wir sind immer noch ihre eltern, wir entscheiden alles gemeinsam?
oder wird sie dir sagen: geh weg, lass dich nie wieder blicken, du siehst deine tochter nie mehr?

ihr yongsters macht euch das so leicht, aber so läuft das leben nicht. du hast mist gebaut, es ist ein neuer mensch dabei entstanden. da geht das nicht einfach so, dass du sagen kannst, hey, ich bin noch so jung, ich will party, ich will feiern, flirten, abenteuer, frauen, sex, spass.
du hast verantwortung zu tragen. klar ist das blöd, wenn man so blutjung ist wie du, aber es ist nicht zu ändern.
jetzt einfach zu sagen, ich hab keinen bock mehr drauf, geht NICHT.

sucht euch hilfe, es gibt kostenlose paarberatungen. beisst zur not in den sauren apfel und sucht eine kirchliche beratungsstelle auf, die bieten so etwas auch an. da sitzen nicht nur bigotte christen, sondern auch ganz lebenskluge leute.
aber sucht euch hilfe, damit ihr lernt, respektvoll mit euch umzugehen, hört auf, euch hinterherzuspionieren und euch mit gegenseitigen unterstellungen das leben schwer zu machen.
und falls ihr euch trennt, dann gebt dem hass keine chance. da seh ich nämlich bei euch die grosse gefahr, dass ihr aus reiner wut eine gute trennung vermasselt. das kind wird die grosse leidtragende dabei sein, aller guten vorsätze zum trotz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2016 um 9:04
In Antwort auf apfelsine8

Schätzelchen, wie stellst du dir das vor?
was denkst du, wird nach der trennung von deiner freundin passieren?

ihr seid beide so in euren ängsten gefangen, seid beide so unglaublich aggressiv. du glaubst, sie würde dich betrügen, sie wird rebellisch und "zickig", wenn du andere frauen auch nur anschaust.
was meinst du, wird deine freundin machen, wie wird sie handeln, wenn du ihr erzählst, du möchtest dich trennen, weil du etwas erleben willst?
wird sie dir sagen: ja, klar, mach das, mach deine erfahrungen, du kannst deine tochter jederzeit sehen, wir sind immer noch ihre eltern, wir entscheiden alles gemeinsam?
oder wird sie dir sagen: geh weg, lass dich nie wieder blicken, du siehst deine tochter nie mehr?

ihr yongsters macht euch das so leicht, aber so läuft das leben nicht. du hast mist gebaut, es ist ein neuer mensch dabei entstanden. da geht das nicht einfach so, dass du sagen kannst, hey, ich bin noch so jung, ich will party, ich will feiern, flirten, abenteuer, frauen, sex, spass.
du hast verantwortung zu tragen. klar ist das blöd, wenn man so blutjung ist wie du, aber es ist nicht zu ändern.
jetzt einfach zu sagen, ich hab keinen bock mehr drauf, geht NICHT.

sucht euch hilfe, es gibt kostenlose paarberatungen. beisst zur not in den sauren apfel und sucht eine kirchliche beratungsstelle auf, die bieten so etwas auch an. da sitzen nicht nur bigotte christen, sondern auch ganz lebenskluge leute.
aber sucht euch hilfe, damit ihr lernt, respektvoll mit euch umzugehen, hört auf, euch hinterherzuspionieren und euch mit gegenseitigen unterstellungen das leben schwer zu machen.
und falls ihr euch trennt, dann gebt dem hass keine chance. da seh ich nämlich bei euch die grosse gefahr, dass ihr aus reiner wut eine gute trennung vermasselt. das kind wird die grosse leidtragende dabei sein, aller guten vorsätze zum trotz.

Stimmt schon...
Der erste Teil stimmt, öfters als ich kurz davor war sie zu verlassen hat sie aus reiner Verzweiflung gesagt ich sehe unsere Tochter nie wieder wenn ich aus der Tür gehe. Vermutlich nicht ernst gemeint. Sie will ja auch bestimmt das unser Kind glücklich aufwächst.

So leicht stell ich mir das nicht vor. Es ist relativ simpel, öfters wird meine Tochter bei der Mutter sein da kann ich sie immer noch mittags ganze Zeit besuchen und nachts kann ich machen was ich will. Wenn meine Tochter bei mir ist dann gibt es die Woche keine Abenteuer. Ist ja nichts wildes meine Tochter geht vor. Ich konnte viele Jahre ohne Abenteuer dann kann ich auch 1-2 Woche ohne. Heißt ja nicht das ich jedes Wochenende zur Party gehen muss und ich mich bis zur Kante abschieße.

Stimmt schon, man muss dagegen was tun. Das ist glaube ich die beste Lösung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2016 um 12:58

Danke sunbreak
Ja es gibt einen Vaterschaftstest aber naja ich vermute der ist getürkt.

Aufjedenfall War deine Aussage sehr hilfreich, ich werde alles nochmal überdenken. Ich finde auch das meine Beziehung keinen Sinn mehr hat. Ich kann mich nicht trennen, ich weiß nicht wie ich überhaupt anfangen soll. Wie sollte ich es ihr schonend beibringen? Soll ich dann ausziehen oder eine WG gründen? So viele Fragen.

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2016 um 17:48

Nee
Ne sie hat ein privates Unternehmen beauftragt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram