Forum / Liebe & Beziehung

Schluss machen?

Letzte Nachricht: 25. Juni um 8:23
24.06.21 um 21:26

Hey Mädls,mich bedrückt etwas schon länger und weiß einfach nicht was ich tun soll...Mein Freund und ich sind seit 2 Jahren zusammen und ich liebe ihn wirklich und er mich auch. Aber ich bin so unglücklich...Wir haben seit ca. 6 Monaten keinen GV mehr, er lässt mich auch nicht an ihn ran. Anfangs habe ich es noch versucht mittlerweile hab ich auch keine Lust mehr ( nein er ist nicht asexuell. Am Anfang unserer  BZ hatten wir ein gutes Sexleben). Hab ihn auch schon darauf angesprochen darauf meinte er auch nur "weiß auch nicht wieso aber das war bei meiner EX genauso das ich nach einer sueit einfach kein Verlangen mehr danach habe" Abends liegen wir nur gemeinsam im Bett und schlafen dann sofort. Wir wohnen nicht zusammen also wenn er zu mir kommt, dsnn kommt er immer erst richtig spät, legt sich ins Bett und schläft...Von ihm würde nie irgend ein Vorschlag kommen ob wir was unternehmen. Aber für seine Kumpels und sein Sporttraing hat er immer Zeit...Das ist keine glückliche Beziehung oder? Sehen uns wirklich meist nur zum Schlafen gehen unf das wars...Weiß echt nicht was ich tun soll. Liebe ihn ja aber keine Ahnung...
Sind übrigens beide 24 Jahre

Mehr lesen

24.06.21 um 21:44
In Antwort auf

Hey Mädls,mich bedrückt etwas schon länger und weiß einfach nicht was ich tun soll...Mein Freund und ich sind seit 2 Jahren zusammen und ich liebe ihn wirklich und er mich auch. Aber ich bin so unglücklich...Wir haben seit ca. 6 Monaten keinen GV mehr, er lässt mich auch nicht an ihn ran. Anfangs habe ich es noch versucht mittlerweile hab ich auch keine Lust mehr ( nein er ist nicht asexuell. Am Anfang unserer  BZ hatten wir ein gutes Sexleben). Hab ihn auch schon darauf angesprochen darauf meinte er auch nur "weiß auch nicht wieso aber das war bei meiner EX genauso das ich nach einer sueit einfach kein Verlangen mehr danach habe" Abends liegen wir nur gemeinsam im Bett und schlafen dann sofort. Wir wohnen nicht zusammen also wenn er zu mir kommt, dsnn kommt er immer erst richtig spät, legt sich ins Bett und schläft...Von ihm würde nie irgend ein Vorschlag kommen ob wir was unternehmen. Aber für seine Kumpels und sein Sporttraing hat er immer Zeit...Das ist keine glückliche Beziehung oder? Sehen uns wirklich meist nur zum Schlafen gehen unf das wars...Weiß echt nicht was ich tun soll. Liebe ihn ja aber keine Ahnung...
Sind übrigens beide 24 Jahre

Hallo, ich kann verstehen wie du dich fühlst. Er hat sich wahrscheinlich auseinander gelebt und hat sich an die Gewohnheiten "gewöhnt" bzw es sich bequem gemacht. Ich glaube, etwas bedrückt ihn was zum Beispiel in eurer Beziehung fehlt. Vielleicht dieses Gefühl von was Neuem oder ihr kommt nicht auf den gemeinsamen Nenner, weil manchmal sich Paare einfach auseinander leben, bzw. es ein Partner tut in dem Fall dein Freund. Du hast leider zu wenig von eurer Beziehung berichtet, um dir da weiterhelfen zu können. Aber das wichtige ist, halte erstmal Abstand. Wenn er zum Beispiel den Sex oder die Nähe nicht bei dir sucht, muss er es ja woanders holen.. zum Beispiel P**nos etc. solange er treu ist natürlich. Ich kann mir auch vorstellen, dass er andere attraktiv findet und sich was mit denen vorstellen könnte, weil es mit seiner Partnerin nicht gut läuft. 
Grob gesagt würde ich sagen, dass du auf Abstand gehst und deinen eigenen Weg gehst, zum Beispiel was Karriere, Sport, Hobbies, soziales Umfeld angeht. Sei dir selbst wichtig und erkenne deinen eigenen Wert, denn wenn er nichtmal sagen kann was sein Problem ist, weil er aus dieser Komfortzone nicht raus möchte, dann weiss ich auch nicht was du da machen kannst.

1 -Gefällt mir

25.06.21 um 0:39
In Antwort auf

Hey Mädls,mich bedrückt etwas schon länger und weiß einfach nicht was ich tun soll...Mein Freund und ich sind seit 2 Jahren zusammen und ich liebe ihn wirklich und er mich auch. Aber ich bin so unglücklich...Wir haben seit ca. 6 Monaten keinen GV mehr, er lässt mich auch nicht an ihn ran. Anfangs habe ich es noch versucht mittlerweile hab ich auch keine Lust mehr ( nein er ist nicht asexuell. Am Anfang unserer  BZ hatten wir ein gutes Sexleben). Hab ihn auch schon darauf angesprochen darauf meinte er auch nur "weiß auch nicht wieso aber das war bei meiner EX genauso das ich nach einer sueit einfach kein Verlangen mehr danach habe" Abends liegen wir nur gemeinsam im Bett und schlafen dann sofort. Wir wohnen nicht zusammen also wenn er zu mir kommt, dsnn kommt er immer erst richtig spät, legt sich ins Bett und schläft...Von ihm würde nie irgend ein Vorschlag kommen ob wir was unternehmen. Aber für seine Kumpels und sein Sporttraing hat er immer Zeit...Das ist keine glückliche Beziehung oder? Sehen uns wirklich meist nur zum Schlafen gehen unf das wars...Weiß echt nicht was ich tun soll. Liebe ihn ja aber keine Ahnung...
Sind übrigens beide 24 Jahre

Hi Tinkerbell,

also ich hatte als Mann das solange noch nicht. Aber grundsätzlich gibt es Phasen. Gerade wenn kumpels ein Thema sind. Vielleicht hat er Angst, dass wenn zu viel Nähe ist er sich emotional nicht mehr so leicht so viel Zeit für anderes nehmen könnte. Die negative Variante wäre, er braucht nix, weil er es woanders bekommt. Aber davon wollen wir mal nicht ausgehen,zumal ihr ja noch nicht ewig zusammen seid. Versuch mit ihm zu sprechen. Flinte jetzt direkt ins Korn, sehe ich so nicht. Wenn sich aner dann lange nix ändert, dann ggf. drüber nachdenken...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

25.06.21 um 8:23

Hi,
also in eurem Alter und noch nicht so ewig zusammen sollte das schon noch bisschen flotter zugehen.
Es kann natürlich sein das der Reiz bei ihm bisschen weg ist, aber ein halbes Jahr ganz ohne Sex ist trotzdem bedenklich.
Kam auf deine Frage nach seiner Unlust sonst noch was vom ihm?
Habt ihr euch Gedanken gemacht wie es zu verbessern sein könnte?
Die Aussage von ihm das es halt so ist mit dem Verlangen kann ja nicht sein ernst sein, das würde ja heißen das du, so lange die Beziehung dauert, auf Sex verzichten müsstest.
Was bei den meisten das Ende der Beziehung bedeuten würde.
Meiner Meinung nach ist er das sehr egoistisch und siegt deine Bedrüfnisse überhaupt nicht.
Es mag sein da ihn liebst, er tut das sicher nicht. Sonst würde er sich mit dir und deinen Bedürfnissen wenigstens auseinander setzten und nicht nur zu schlafen zu dir kommen.
Was kannst du tun....
Meiner Meinung bleibt da nur eines:
Du mustt für deine Bedürfnisse eintreten und schauen wie er darauf reagiert.
Wenn es dich abtut, dann zieh Konsequenzen.
Es reicht nicht, wenn nur du ihn liebst und wenn nur einseitig etwas für die Beziehung getan wird.

Gefällt mir