Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schluss machen bei gemeinsamer Wohnung?

Schluss machen bei gemeinsamer Wohnung?

9. Dezember 2013 um 19:59 Letzte Antwort: 17. Dezember 2013 um 9:21

Hallo.

Ich denke zur Zeit ernsthaft darüber nach, mit meinem Freund schluss zu machen. Wir sind seit 2 1/2 Jahren zusammen, vor einem halben Jahr sind wir zusammen gezogen. Bis jetzt war ich noch nie in der Situation, mit jemandem Schluss zu machen, deshalb weiß ich nicht, wie ich es anstellen soll. Wie sage ich es? Wann? Sollte ich ihn vorher schon darauf vorbereiten? Sollte ich mich vorher schon um eine neue Wohnung gekümmert haben? Meine größte Sorge ist, Schluss zu machen, und dann noch einen Monat mit ihm zusammen wohnen zu müssen, weil ich noch nichts Neues gefunden habe. Zumal ich mir ja auch noch Umzugshelfer organisieren muss, die mir ausgerechnet um die Weihnachtszeit helfen wollen. Andererseits macht es ja auch keinen Sinn, es unnötig herauszuzögern Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Danke im Voraus!

Mehr lesen

13. Dezember 2013 um 21:13

Danke erstmal
für die Antwort.

Unsere Beziehung ist schon seit einer Weile Stück für Stück abgekühlt. Im Moment reden wir fast gar nicht mehr miteinander (Der Zusand ist schon jetzt unerträglich, geht aber nicht allein von meiner Seite aus). Ich habe mir vorgenommen, mit ihm noch einmal über alles zu reden. Aber wenn ich ehrlich bin, habe ich die Beziehung innerlich bereits beendet. Wozu ein Gespräch über das führen, was wir in Zukunft anders machen können, wenn ich schon jetzt keine Perspektiven mehr sehe? Versuchen werde ich es trotzdem.

Danach sehe ich weiter. Trotz des oben beschriebenen Zustandes kann es sein, dass er nicht mit einer Trennung rechnet. Und ich möchte ihm eben auch nicht Weihnachten verderben (Zumal er zur Zeit auch Probleme auf Arbeit hat und ich ihn nicht noch zusätzlich belasten möchte)

Wie man es dreht und wendet, es ist und bleibt unangenehm. Aber ich denke ich werde jetzt zumindest schon einmal nach einer neuen Wohnung suchen. Und vielleicht kann ich ja zumindest für ein paar Tage bei Freunden unterkommen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2013 um 9:21

Nur Organisatorisches???
wo sind deine Gefühle, es klingt wie die Kündigung eines Ratensparvertrages? Wenn es für dich einfach aus ist, dann sag es auch, wozu den anderen hinhalten? Könnte er die Wohnung alleine halten, da sind doch viele Fragen? Warum ist die Beziehung in so kurzer Zeit für dich nun zu Ende, wie sieht er das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
2 Gebrochene Herzen
Von: perle_12434042
neu
|
17. Dezember 2013 um 1:14
Verstehe meinen ex nicht
Von: heike_11983895
neu
|
16. Dezember 2013 um 22:32
Noch mehr Inspiration?
pinterest