Home / Forum / Liebe & Beziehung / (Schlimme?) Schönheitsoperationen

(Schlimme?) Schönheitsoperationen

24. August 2016 um 16:49 Letzte Antwort: 24. August 2016 um 20:58

Angeregt durch pacs "Gina-Lisa"Thread, habe ich mir die Frau erstmal bei Youtube angesehen.
Dabei ist natürlich dieses (für mich jedenfalls) entstellte Gesicht nicht zu übersehen.

Deshalb meine Frage, warum machen Frauen sowas?

Ich rede nicht von Schönheitsoperationen, die Frauen machen lassen, weil sie z.B. jahrelang unter einer großen Nase, oder auch durch irgendwelche Entstellungen durch Krankheiten/Unfälle o.ä. leiden.

Ich meine jetzt nur diese Schönheits-OPs, wo sie hinterher so aussehen wie z.B. diese Gina-Lisa. Andere Beispiele bei "Stars und Sternchen" gibt es massenhaft.
Donatelle Versace (sehr krasses Beispiel),Meg Ryan (und die war mal bildschön), Priscilla Presley und viele andere mehr.

Da kann doch keiner mehr behaupten, dass ist auch nur ansatzweise irgendwie noch hübsch oder?
Oder gibt es wirklich Männer, denen das gefällt?

Und die, die sowas machen lassen, sehen die nicht, was dabei rauskommt, haben die kein Auge dafür oder denken die, dass es bei ihnen anders, besser, schöner wird?

Die Frage nach dem WARUM, hab ich mir schon oft gestellt und durch den anderen Thread und das Video fiel es mir wieder ein. Was und wie denkt ihr darüber?
Würde mich wirklich interessieren.

Mehr lesen

24. August 2016 um 17:01

Ja aber
genau das ist es doch. Die Frauen, die das machen lassen sehen doch auch, was dabei rauskommt und lassen trotzdem die 3., 5., oder .....17. OP machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2016 um 17:04

Naja...
aber es gibt auch andere Beispiele wie z.B.Jutta Speidel. Obwohl man ihrem Gesicht das Alter ansieht, ist sie immer noch präsent.

Und, die Frauen mit diesen entstellten Gesichtern bekommen doch auch, sofern sie Schauspielerinnen sind, keine Rollen mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2016 um 17:06

Mag sein....
aber negativ auffallen tun sie trotzdem.

Das Net ist ja voll von solchen Bildern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2016 um 17:10

Ich hab mir jetzt...
mal Bilder von ihr vor den OPs angesehen und auch wenn sie charakterlich vielleicht nicht "hübsch" ist, war ihr Gesicht in keinster Weise hässlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2016 um 17:13

Stimmt
der ist auch krass.

Wie gesagt,ich kann das nicht nachvollziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2016 um 17:16

Es ist mir....
auch egal, was sie machen, denn letztendlich müssen die Frauen mit den Gesichtern rumlaufen.

Es ist nur für mich nicht nachvollziehbar, wenn jemand hübsch ist, und das waren die meisten Frauen, bevor sie sich diese komischen U-Bootlippen usw. haben machen lassen, warum man sowas macht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2016 um 19:03

Bei diesem thema fällt
mir imme michael jackson ein.
das ist für mich das allerkrasseste beispiel von "selbstvernichtung".
er hat alles an sich geändert, sogar die hautfarbe.
ich denke, diese menschen sind im krieg mit sich selber.
dann gibt es da noch diese bogdanoff brüder aus frankreich,bezeichnenderweise zwillinge, die sich bis zur unkenntlichkeit entstellen lassen haben. da muss eine gehörige portion selbsthass im spiel sein, der durch das identische gegenüber noch verstärkt wurde.

mir ist es ein rätsel, wieso chirurgen für diese art von "chirurgie" nicht zur verantwortung gezogen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2016 um 20:58
In Antwort auf apfelsine8

Bei diesem thema fällt
mir imme michael jackson ein.
das ist für mich das allerkrasseste beispiel von "selbstvernichtung".
er hat alles an sich geändert, sogar die hautfarbe.
ich denke, diese menschen sind im krieg mit sich selber.
dann gibt es da noch diese bogdanoff brüder aus frankreich,bezeichnenderweise zwillinge, die sich bis zur unkenntlichkeit entstellen lassen haben. da muss eine gehörige portion selbsthass im spiel sein, der durch das identische gegenüber noch verstärkt wurde.

mir ist es ein rätsel, wieso chirurgen für diese art von "chirurgie" nicht zur verantwortung gezogen werden.

Hmmmm...
kann sein, zumind. bei denen, die es vielleicht sogar bewußt übertreiben, wie die von dir genannten. Denn die sind schon sehr extrem.

Ich denke auch, dass diese Menschen Schmerzen, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass sie keine Schmerzen haben, brauchen um sich in irgendeiner Weise zu "fühlen".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram