Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schlechteste Sex den ER hatte

Schlechteste Sex den ER hatte

5. Juli 2009 um 16:55 Letzte Antwort: 9. Juli 2009 um 10:53

Hallo,
gestern wollte mein Freund mit mir schlafen, ich hatte nicht wirklich Lust darauf, habe aber trotzdem mitgemacht, aber leider nicht so wie sonst.

Dann hat er mittendrin aufgehört und meinte das war der schlechteste sex den er hatte. ich habe ihn drauf angesprochen und er meinte das hat er nur gesagt um mich zu provozieren. Danach hab ich mich hingelegt udn bin eingeschlafen.

Heute wollte ich das ausdiskutieren, da es ein schlimmer vorwurf war. Er miente nur: ja was denn, soll cih dich anlügen. Ich wollte mit dir schlafen und du hattest keine Lust.

Gestern hieß es aber ncoh er wollte mich NUR provozieren!!!

Ich weiss nciht wie ich damit umgehen soll, das verletzt mich sehr, und er meint da gibt es nichts mehr drüber zu reden.



Ich brauche dringend hilfe...

Mehr lesen

5. Juli 2009 um 16:58

Hey
Wie war denn sein Gesichtsausdruck, als er das gesagt hat? Todernst, oder mit einem Lächeln auf den Lippen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2009 um 17:00

Offensichtlich
macht es deinem Freund keinen Spaß, wenn du keine Lust hast. Das ist doch ein gutes Zeichen!

Sei beim nächsten mal ehrlich und sag, wenn du keine Lust hast. Wenn du Lust hast, bist du sicher auch nicht schlecht im Bett, also Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2009 um 17:01
In Antwort auf rada_12186789

Hey
Wie war denn sein Gesichtsausdruck, als er das gesagt hat? Todernst, oder mit einem Lächeln auf den Lippen?

Gute frage
ich weiss es nciht so genau, ich habe es eher so aufgefasst, also als son spruch weil cih halt nicht mitgemacht habe. Aber als er das heute morgen bestätigt hat gings mir scheiße, als er mit mir geredet hat hat er mich nciht mal angeguckt und hat mit der katze gekuschelt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2009 um 17:02
In Antwort auf jesus_11841230

Gute frage
ich weiss es nciht so genau, ich habe es eher so aufgefasst, also als son spruch weil cih halt nicht mitgemacht habe. Aber als er das heute morgen bestätigt hat gings mir scheiße, als er mit mir geredet hat hat er mich nciht mal angeguckt und hat mit der katze gekuschelt...

Hmm...
Das ist für mich jetzt wieder so ein TYPISCH MANN... er wird den Satz nicht so ernst gemeint haben, sonst hätte er im Nachhinein wirklich mit dir und ernst über dieses Thema gesprochen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2009 um 17:05

..
soll ich also nciht weiter draufeingehen, und die sache vergessen?? wir reden seit dem nciht miteinander...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2009 um 17:11
In Antwort auf jesus_11841230

Gute frage
ich weiss es nciht so genau, ich habe es eher so aufgefasst, also als son spruch weil cih halt nicht mitgemacht habe. Aber als er das heute morgen bestätigt hat gings mir scheiße, als er mit mir geredet hat hat er mich nciht mal angeguckt und hat mit der katze gekuschelt...

Nun...
... dann lerne doch einfach, beim nächsten Mal, wenn Du wirklich keine Lust hast, auch Nein zu sagen. Dann ersparst Du Dir solche Aussagen. Und wenn Dein Freund das nächste Mal keine Lust hat und er tut es trotzdem, dann hast auch Du die Freiheit zu sagen, das gefällt mir so nicht.

Jetzt das verletzte Bambi zu spielen und die ganze Sache hochzudramatisieren, bringt meiner Meinung nach nur weiter Frust und sonst nix. Zumal die Quintessenz, die ihr beide daraus lernen solltet, folgende ist: Du sagst beim nächsten Mal, wenn Dir nicht danach ist, einfach Nein, und Dein Freund quengelt nicht so lange rum, bis Du lustlos mitmachst. Dann wird die Qualität eurer zwischenmenschlichen Beziehung sich auch - in Schulnoten ausgedrückt - wieder im Einser-Bereich bewegen. Teil ihm diese Erkenntnis mit und dann hakt die Geschichte einfach als Sache ab, die passiert ist, damit ihr beide draus lernt, und gut is'.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2009 um 19:40

Ich
denke ich wollte seinen Frust an Dir raus lassen und Dich verletzen. Aber wie schon gesagt wurde, wäre es besser, Du sagst ihm, wenn DU mal keine Lust hast. Dann weiß er, woran er ist. So, wie es ablief, ist er davon ausgegangen,daß DU auch Lust hast. Da Du es ihm nicht vorher gesagt hast, hat er es durch Dein Verhalten gespürt...sich sozusagen vielleicht verar... gefühlt durch Dich und wollte sich dann mit dieser Aussage "rächen" Ich denke mal, daß es in Wahrheit garantiert nicht der schlechteste Sex für ihn war. Auf der anderen Seite finde ich kann man es dem Menschen, den man liebt auch anders sagen, daß es nicht so toll war...oder gar nicht. Sagt er Dir denn auch, wenn es mal super war oder ihm gefällt??? Wer kein Lob ausspricht nichts positives, sollte auch bei negativen Sachen die Klappe halten!
Daß Dich das sehr verletzt hat, ist nachvollziehbar. Du bist eben ein sensibler Mensch und wirst eventuell noch eine Weile dran zu knabbern haben. Wie ist denn Dein Freund so, was ist er für ein Typ...hat er sozusagen das "Sagen" bei euch beiden? Ich kann mir auch gut vorstellen, daß er auch serh verletzt wäre, wenn DU ihm sowas sagst. Spielst DU ihm denn z.B. einen Organsmus vor, um ihm da auch einen Gefallen zu tun?? Man liest das ja oft, aber ich finde Frauen sollten das nicht tun, so kann MANN ja nie erfahren und lernen wie er sich verhalten muß, damit FRAU auch einen Höhepunkt erlebt....naja ist ein einderes Thema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2009 um 11:42

Also mal ernsthaft...
was erwartest du denn? Sollte er dir etwas vorheucheln? Sollte er dir sagen der Sex war toll, obwohl du selbst sagst, dass du nicht bei der Sache warst? Klar, man hört sowas sicher nicht unbedingt gern, aber es war nunmal für ihn die Wahrheit. Sei doch froh das er so offen ist. (Er hätte sich durchaus ein bisschen feinfühliger ausdrücken können, sicher <- aber dafür sind Männer ja nicht unbedingt bekannt).

Schlaf doch nicht mir ihm, wenn du kein Bock hast! Wenn der Sex nur einseitig ist, macht es dem andern nun mal keinen spaß. Kann mir das schon vorstellen, wie es ihm ging. Versetz dich mal in seine Lage! Ganz ehrlich, denk drüber nach, wie wär es dir gegangen?? Du wärst scharf auf ihn gewesen und er hätte gesagt: "Mach nur, du weißt ja wo du alles findest!" ... Dann hättest du ihn vielleicht geritten und er hätte mit ner 0 Bock Stimmung unter dir gelegen und sich keine große Mühe gegeben... was hättest du gefühlt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2009 um 12:06

Das
stimmt, was meine Vorrednerin sagte.
Du machst ihm bestimmt auch nicht die Hölle heiß, wenn er mal keine Lust hat.
Aber sage ihm das nächste Mal, dass du keine Lust hast, wenn du nicht willst, dann willst du nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2009 um 12:15

HALLO??? also bitte....
.... ich kann mich gewissen vorrednerinnen absolut nicht anschliessen!

dem "wahrheit-sagen" alle ehre, aber wenn man mit jemandem zusammen ist den man LIEBT, hat sex absolut nichts mit leistung oder "gut-sein" zu tun

es kann immer mal vorkommen, dass der eine halt nicht ganz so aktiv ist, sei weil er müde ist oder sonst was... vielleicht mag man deshalb ja trotzdem sex haben.

aber sowas meinem freund an den kopf zu werfen käme mir NIE in den sinn und hat mit einer funktionierenden partnerschaft NIX zu tun !

was soll das denn überhaupt? wenn er professionellen sex haben will kann er sich eine prostituierte nehmen.

ich finde das unter aller ... wie er mit dir umgeht, liebe deluxebarbie! ich würde das nie mit mir machen lassen .... mach ihm klar dass er dich nicht behandeln darf wie eine gummipuppe dies grad nicht bringt, du bist seine partnerin!

wenn ich du wäre würde ich NIE wieder mit ihm schlafen, und da gäbe es bei MIR nix mehr drüber zu reden...

unglaublich, echt. und am schlimmsten finde ich, dass es tatsächlich leute gibt, die sowas normal finden... krass.

wünsche dir alles gute...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2009 um 12:15

Naja, Drama?
Ich kann nirgends herauslesen, dass er ein Drama aus der Sache gemacht hat. Er hat ihr lediglich gesagt was er denkt. Und das finde ich wie gesagt okay. Wenn man keine Lust hat, sollte man es eben lassen und sich nicht dem Partner zu liebe hinlegen und ihn "machen" lassen. Da ist doch schrecklich. Fühlte sich bestimmt für ihn auch nicht toll an. Niemand versteht ihn? Komisch... ich halt schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2009 um 12:25
In Antwort auf hagir_12670786

HALLO??? also bitte....
.... ich kann mich gewissen vorrednerinnen absolut nicht anschliessen!

dem "wahrheit-sagen" alle ehre, aber wenn man mit jemandem zusammen ist den man LIEBT, hat sex absolut nichts mit leistung oder "gut-sein" zu tun

es kann immer mal vorkommen, dass der eine halt nicht ganz so aktiv ist, sei weil er müde ist oder sonst was... vielleicht mag man deshalb ja trotzdem sex haben.

aber sowas meinem freund an den kopf zu werfen käme mir NIE in den sinn und hat mit einer funktionierenden partnerschaft NIX zu tun !

was soll das denn überhaupt? wenn er professionellen sex haben will kann er sich eine prostituierte nehmen.

ich finde das unter aller ... wie er mit dir umgeht, liebe deluxebarbie! ich würde das nie mit mir machen lassen .... mach ihm klar dass er dich nicht behandeln darf wie eine gummipuppe dies grad nicht bringt, du bist seine partnerin!

wenn ich du wäre würde ich NIE wieder mit ihm schlafen, und da gäbe es bei MIR nix mehr drüber zu reden...

unglaublich, echt. und am schlimmsten finde ich, dass es tatsächlich leute gibt, die sowas normal finden... krass.

wünsche dir alles gute...

LG

*lach*
... hau man. Ich hab sowas auch noch nie erlebt! Ich finde aber man sollte versuchen bei der Sache zu sein. Sich dem Partner zu widmen. Den Moment zu genießen und auszukosten. Sie schreibt aber sie hatte gar keine _Lust_ auf sex und hat es ihm zu liebe aber trotzdem gemacht. Ja, er war definitiv nicht gerade feinfühlig in seiner Wortwahl... aber wenn ich das gefühl hätte (mitten beim sex) das mein Freund gar kein bock auf sex mit mir hätte würde ich auch abbrechen. Ich würde mich anders ausdrücken und ich wäre meinem Partner nicht böse aber schon ein wenig geknickt...

naja, ich bin raus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2009 um 12:29
In Antwort auf dorete_12674757

*lach*
... hau man. Ich hab sowas auch noch nie erlebt! Ich finde aber man sollte versuchen bei der Sache zu sein. Sich dem Partner zu widmen. Den Moment zu genießen und auszukosten. Sie schreibt aber sie hatte gar keine _Lust_ auf sex und hat es ihm zu liebe aber trotzdem gemacht. Ja, er war definitiv nicht gerade feinfühlig in seiner Wortwahl... aber wenn ich das gefühl hätte (mitten beim sex) das mein Freund gar kein bock auf sex mit mir hätte würde ich auch abbrechen. Ich würde mich anders ausdrücken und ich wäre meinem Partner nicht böse aber schon ein wenig geknickt...

naja, ich bin raus...

*lach*
tja ich denke *hatte nicht wirklich lust* *war nicht ganz so dabei* heisst nicht, dass sie wie ein brett dagelegen hat, und die augen verdreht hat. DA hätte ich als mann auch aufgehört.

Aber SELBST DANN sagt man dem partner nicht, es wäre der schlechteste sex ever gewesen, als erwachsene person kann man normal drüber reden und hat ein gespür für die gefühle des partners.

ich würde das absolut nicht auf mir sitzen lassen, es gibt KEIN grund so miteinander zu reden

ist einfach meine meinung....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2009 um 12:39
In Antwort auf hagir_12670786

*lach*
tja ich denke *hatte nicht wirklich lust* *war nicht ganz so dabei* heisst nicht, dass sie wie ein brett dagelegen hat, und die augen verdreht hat. DA hätte ich als mann auch aufgehört.

Aber SELBST DANN sagt man dem partner nicht, es wäre der schlechteste sex ever gewesen, als erwachsene person kann man normal drüber reden und hat ein gespür für die gefühle des partners.

ich würde das absolut nicht auf mir sitzen lassen, es gibt KEIN grund so miteinander zu reden

ist einfach meine meinung....

LG

Stimmt
Unicorn1983 hat völlig Recht. Da kann ich nicht mal was ergänzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2009 um 12:43
In Antwort auf hagir_12670786

*lach*
tja ich denke *hatte nicht wirklich lust* *war nicht ganz so dabei* heisst nicht, dass sie wie ein brett dagelegen hat, und die augen verdreht hat. DA hätte ich als mann auch aufgehört.

Aber SELBST DANN sagt man dem partner nicht, es wäre der schlechteste sex ever gewesen, als erwachsene person kann man normal drüber reden und hat ein gespür für die gefühle des partners.

ich würde das absolut nicht auf mir sitzen lassen, es gibt KEIN grund so miteinander zu reden

ist einfach meine meinung....

LG

Ich
verstehe deine Meinung absolut und wie gesagt, ich finde auch, dass er die falschen Worte gewählt hat. Dennoch, ihr Beitrag hat in meinem Kopf genau die von dir beschriebene Szene ausgelöst: "dass sie wie ein brett dagelegen hat, und die augen verdreht hat" ... ich war schließlich nicht dabei, habs nicht gesehn und sie geht nicht näher drauf ein. Also mach ich mir mein Bild und so wie ich es sehe, war es nur verständlich das er reagiert hat, wie auch immer das eben ausgesehen hat...

lgz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2009 um 12:44

...
Spaß klingt so nach Wegwerfgesellschaft.
Für viele ist es einfach auch eine Möglichkeit, dem Partner nahe zu sein, bzw. eine gewisse Nähe auf Dauer aufrechtzuerhalten, und dafür sind nicht jedesmal die Superorgasmen nötig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2009 um 18:07

Tja
selbst dran schuld, wer Sex hat, ohne ihn zu wollen kann natürlich auch nicht wirklich gut sein.

Wenn dich die Lust packt, zeigst du ihm eben (und das wird er sicher auch wissen), dass du es besser kannst...

Meiner Meinung nach kann er ruhig sagen, dass es ihm nicht gefallen hat, er hätte es allerdings taktvoller formulieren können.

Wiedemauchsei:
Klar, dass dich eine derartige Aussage verletzt, aber er wird es nicht so böse gemeint haben, wie es geklungen hat, wahrscheinlich war er eben nur frustriert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2009 um 19:48

Hey
ich habe mir die ganzen beiträge durchgelesen und sehe das es hier krasse meinungsunterschiede gibt.
Ich hacke nicht gerne auf ihm rum, aber stellt euch mal vor das cih mir einfach jetzt bei jedem sex vornehme mein bestes zu geben, bzw IHM gefallen zu müssen und mich komplett bei seite lasse...

Da war der langweilge sex sogar besser, aber wiegesagt ich möchte das ganze vergessen und nicht drauf rumhacken, aber innerlich frisst es mich auf.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2009 um 19:52
In Antwort auf jesus_11841230

Hey
ich habe mir die ganzen beiträge durchgelesen und sehe das es hier krasse meinungsunterschiede gibt.
Ich hacke nicht gerne auf ihm rum, aber stellt euch mal vor das cih mir einfach jetzt bei jedem sex vornehme mein bestes zu geben, bzw IHM gefallen zu müssen und mich komplett bei seite lasse...

Da war der langweilge sex sogar besser, aber wiegesagt ich möchte das ganze vergessen und nicht drauf rumhacken, aber innerlich frisst es mich auf.

LG

Was vergessen
vielleicht sollte ich dazu sagen das er vor mir eine 4 jährige beziehung mit einer anderen hatte und WIR vorher beste freunde waren und ich somit über sein sexleben bescheid wusste. ich war ja noch jungfrau.
Und ich denke mir das er mich mit ihr indirekt vergleicht, also bei ihm im Kopf. Ich bin total eifersüchtig und das macht es nciht grad besser.... die schlechteste im bett zu sein nach einer 4 jährigen erfahrung ist schon richtig mies....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2009 um 10:53

Also
ich kann nicht nachvollziehen,wie manche Leute das ok finden,wie er reagiert hat. Selbts wenn es ihm nicht gefallen hat, kann man das dem Partner anders zeigen oder sagen. Möchte den Typen mal sehen, wenn DU ihm sowas an den Kopf wirfst. Der würde sich wahrscheinlich nicht mal Gedanken drüber machen und es auf Dich schieben, weil er glaubt, der absolute sexkönig zu sein. Ich kenn ihn nicht,schätze ihn aber mal so ein. Innerlich ist er denke ich ganz ärmlich dran, sonst würde er Dich nicht so runter machen.Er brauch es,andere nieder zu amchen, um selber als angeblich groß und stark dazustehen.
Wenn er DICH mit seiner Ex vergleicht, auch wenn es nur im Kopf ist, dann solltest Du Dich früher oder später von ihm trennen..denn dann vergleicht er DICh sicher auch in anderen Situationen mit ihr. Du hattest mit ihm sein erstes mal und bist daher verunsichert und denkst, sein Verhalten ist normal...weil DU eben nichts anders kennst. Ich finds jedenfalls nicht normal...und für diejenigen,für die es normal ist, die können das ja mit sich machen lassen, jeder Mensch ist halt anders.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper