Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schlechtes Gewissen

Schlechtes Gewissen

28. Mai 2015 um 22:19

hallo leute,
ich brauche bitte euren rat bzw eure hilfe. ich bin mit meinem freund schon 5 jahre zusammen. wir lieben uns beide sehr.
wir haben es nicht leicht unsere beziehung zusammen zu halten. wir, zwei männer sind beide nicht geoutet, trotzdem versuchen wir so oft wie möglich zusammen zu sein.
zu meinem problem: vor 3 jahren, also 2012 baute ich meinen ersten sch*. es war eine komische zeit in unserer beziehung: wir sahen uns kaum, telefonierten auch nicht so oft, es war einfach, meiner meinung nach eine komische stimmung zwischen uns. ich dachte damals das unsere beziehung bestimmt so nicht mehr lange halten wird. ich weiß nicht was das war, es war so eine komische spannung zwischen uns. und hier begann ich meinen fehler: ich habe mit einem ehemaligem kollgen geschrieben, wir haben auch geflirtet,ich habe ihm auch geschrieben das es zwischen mir und meinem freund krieselt. eines abend war ich von meinem freund angepisst, dass ich dem einen gefragt habe, ob wir uns auf eine zigarette treffen. ich hatte keine sexuellen sache in absicht. gott sei dank kam es nicht zu diesem treffen. ich weiß, es ist kein fremdgehen, trotzdem war es ein moment wo der andere für ich interessant war. ich weiß nicht was mit mir damals los war, wollte ich von einem anderen eine bestätigung?? ich habe den kontak zu ihm wieder abgebrochen und habe bis heute nie wieder mit ihm geschrieben oder so. ich habe wieder zu meinem freund gefunden und ich war wieder sehr glücklich mit ihm.
einige wochen später beendete mein freund plötzlich unsere beziehung. sein grund: er weiß nicht wie seine zukunft aussieht, er müsse deshalb nachdenken. er würde sich bei mir melden wenn er sich entschieden hat. es war für mich ein schlag ins gesicht, eine welt brach für mich zusammen, ich war so enttäuscht von ihm.
ehrlich gesagt hasste ich ihn deswegen, liebte ihn aber trotzdem weiterhin. und dann machte ich meinen zweiten fehler: ich habe mich in einem chatportal angemeldet, obwohl ich meinen freund mal versprichen hatte, diese nicht zu tun.
ich habe mit anderen typen geschrieben, geflirtet und auch bilder ausgetauscht. ich wollte ihm irgendwie damit eines auswischen, weil er mich doch so verletzt hatte.
nach ca 2 wochen rief mein freund mich an und bat mich um ein gespräch. er hatte sich für mich entschieden und wollte weiterhin mit mit zusammen sein. ich war überglücklich! ich habe meinen account in diesem portal natürlich wieder gelöscht und keinerlei kontakt zu irgendjemanden von dort aufrecht gehalten.
ich liebe meinen freund über alles auf der welt, ich bin so glücklich mit ihm, er ist die wichtigste person in meinem leben. aber mich plagt immer wieder das extreme schlechte gewissen dass ich damals die zwei fehler begamgen habe. ich würde es ihm so gerne erzählen und mein gewissen berreinigen, aber ich habe so riesengroße angst das er mir das nicht verzeiht und mich sofort verlässt und das würde ich nicht verkraften. ich könnte heulen, ich wünschte ich hätte das damals nicht gemacht
es macht mich wahnsinnig und zermürbt mich innerlich, ich kann ja man niemanden darüber reden.
was soll ich machen bzw wie soll ich vorgehen? was würdet ihr tun? ich bin echt verzweifelt.

ich würde mich sehr auf hilfreiche antworten freuen.

Danke

Mehr lesen

28. Mai 2015 um 22:57

Vergib Dir selber
wieso willst Du Dein Gewissen bereinigen und ihm damit etwas aufbürden worüber er sich keinerlei Gedanken macht, sowie Du es beschreibst ist ja nichts "passiert" und Ihr habt wieder zusammengefunden (was hat er denn in der Zwischenzeit gemacht ? hat er auch mit jemand anders geflirtet ? Manche Sachen muss man nicht ausdiskutieren, was bringts, man kann die Vergangenheit nicht mehr rückgängig und anders machen.
Jetzt hast Du es hier der community "erzählt" und jetzt lass gut sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen