Forum / Liebe & Beziehung

Schlechte erfahrungen

6. Juli 2010 um 21:11 Letzte Antwort: 7. Juli 2010 um 13:58

Hallo ihr lieben.

Ich bräuchte drinend mal eure hilfe.

hier mein problem...
bin 24, single und hatte bis jetzt 2 beziehungen (eine dauerte fast 4 jahre und die andere etwas über ein jahr). um es kurz zu machen, wurde ich irgendwie von den zwei männeren verarscht.. sie sind mir nie fremdgegangen, aber... ich habe halt schlechte erfahrungen gemacht. jetzt bin ich seit januar single und hatte erstmal die nase voll von männeren.. ich wollte keinen mehr haben, und habe mein leben wieder richtig genossen in dieser zeit hat sich aber ein alter bekannter wieder bei mir gemeldet, und wollte was mit mir unternehmen. ich wollte schon, aber habs dann doch sein gelassen.. dann sind wir uns zufälligerweise über den weg gelaufen und haben einbisschen geredet. und eigentlich ist er ein ganz netter und gefällt mir auch

ABER, ich habe wirklich angst mich wieder auf jemanden einzulassen angst wieder enttäuscht zu werden...

meine alte bekannschaft fragte mich immer wieder ob wir was zusammen unternehmen könnten... und eigentlich hatte ich auch wirklich lust und hab mir dann überlegt ihm eine chance zu geben.. haben uns dann auch am montag getroffen und war ein toller abend seitdem schreiben wir uns oft (meistens schreibt er mir zuerst) und macht mir öfters komplimente.. aber dann denke ich sofort "jaja, sowas sagen sie alle am anfang und dann.." wisst ihr was ich meine??

ich habe einfach kein vetrauen mehr in die männer (und ja, ich weiss dass es auch gute gibt ) ich habe angst wieder enttäuscht zu werden, wieder verarscht zu werden.. und dabei bin ich keine die sofort in die kiste springt! ich hatte die gleichen gedanken am anfang meiner zweiten beziehung, und war sehr vorsichtig.. und was ist jetzt dabei rausgekommen? jetzt bin ich noch vorsichtiger, vielleicht etwas zu viel..

hat vielleicht jemand so ähnliche erfahrung gemacht, oder tipps?? wäre euch sehr dankbar für eure hilfe, denn das macht mich echt fertig zur zeit

Mehr lesen

6. Juli 2010 um 21:30


Echt blöde Situation.

Also ich kann dich echt verstehen. So geht es jedem, der eine bzw. in deinem Fall zwei Enttäuschungen hinter sich hat.
Frage: Haben dich die beiden Typen bei den gleichen Sachen enttäuscht? Oder war es in beiden Fällen etwas unterschiedliches?

Natürlich hast du jetzt Angst. Aber weißt du was ich mir bei solchen Sachen immer denke: Sollten meine Ex-Freunde noch soviel Macht über mich haben, dass ich mich jetzt nicht mal mehr auf einen (vermutlich) netten Typen einlassen kann? Sie haben dein Vertrauen zerstört. Aber das du jetzt keine Liebe mehr zulässt? Ja es verlangt gewissen Mut. Doch meistens wird er belohnt.

Rede doch mal mit dem Kerl. Wenn er ein netter ist, hat er bestimmt Verständnis mit der Situation. Und lass es ganz langsam auf dich zukommen.
Aber es ist immer ein Risiko. Meistens ist es aber den Sprung ins kalte Wasser wert.

Also; nur Mut!!!

Gefällt mir

6. Juli 2010 um 21:55
In Antwort auf


Echt blöde Situation.

Also ich kann dich echt verstehen. So geht es jedem, der eine bzw. in deinem Fall zwei Enttäuschungen hinter sich hat.
Frage: Haben dich die beiden Typen bei den gleichen Sachen enttäuscht? Oder war es in beiden Fällen etwas unterschiedliches?

Natürlich hast du jetzt Angst. Aber weißt du was ich mir bei solchen Sachen immer denke: Sollten meine Ex-Freunde noch soviel Macht über mich haben, dass ich mich jetzt nicht mal mehr auf einen (vermutlich) netten Typen einlassen kann? Sie haben dein Vertrauen zerstört. Aber das du jetzt keine Liebe mehr zulässt? Ja es verlangt gewissen Mut. Doch meistens wird er belohnt.

Rede doch mal mit dem Kerl. Wenn er ein netter ist, hat er bestimmt Verständnis mit der Situation. Und lass es ganz langsam auf dich zukommen.
Aber es ist immer ein Risiko. Meistens ist es aber den Sprung ins kalte Wasser wert.

Also; nur Mut!!!

Vielen dank für deine antwort
hmm.. sagen wir mal jein... würde jetzt zu lang werden um alles zu erzählen.. ich versuch es kurz zu machen: sie haben sich beide immer mehr distanziert, hatten zu nie was lust, und haben die ganze sache so laufen lassen, bis ich dann nicht mehr damit zurecht kam.. beim ersten hatte ich schluss gemacht, und beim zweiten war er es (er wollte zu der zeit keine feste bindung).. aber da war immer shcon so viel passiert.. wie gesagt, ist ziemlich schwierig das alles hier zu erklären.
ich habe ja auch aus diesen erfahrungen gelernt, und wenn mein zukünftiger meine figur kritisiert zum beispiel, dann könnte er sicher seine sachen packen und gehen ( das war nämlich in meiner zweiten beziehung, da hatte er immer etwas an mir auszusetzen, und dabei habe ich wirklich keine schlechte figur.. aber gibt ja halt kein rezept gegen zellulite und etwas zu breite oberschenkel ) wenn ich jetzt so drüber nachdenke, was ich alles hab über mich ergehen lassen.. dann könnt ich echt.. ja, und deshalb ist natürlich auch mein selbstbewusstsein im keller

ja, das wäre eigentlich eine gute idee, aber das hatte ich schon bei dem zweiten typen gemacht.. hab ihm gesagt, dass ich es langsam angehen möchte, hatte ihm ein bisschen von dem ganzen mist erzählt... am anfang war er ja auch sehr rücksichtsvoll, und dann mit der zeit fing es an und es wurde halt immer mehr.. deshalb denke ich mir jetzt auch, dass wenn ich dem neuen etwas erzähle, oder im sage dass ich schlechte erfahrungen gemacht habe, dass er dann vielleicht sehr verständnis voll ist, aber vielleicht nur um mich rumzukriegen

du hast vollkommen recht, und ich weiss auch dass ich mich überwinden muss.. hab das ja jetzt auch gemacht indem ich mich mit ihm getroffen habe.. aber dieses misstrauen bleibt...

Gefällt mir

6. Juli 2010 um 22:05

Das hatte ich mir auch schon überlegt..
aber das wäre nichts für mich.. lust hätte ich schon, aber ich habe angst dass sich dann von meiner seite gefühle entwickeln.. und ich bin ein ziemlich sensibler mensch.. das würde nicht gut gehen.

Gefällt mir

6. Juli 2010 um 23:10

..
ich denke für eine glückliche zeit wäre es sicher einen versuch wert. ich möchte ihm ja auch nichts böses unterstellen. ich versuche es auch sehr langsam angehen zu lassen.. mal sehen wie unser nächstes treffen so läuft.

Gefällt mir

7. Juli 2010 um 13:58

Hat
keiner mehr ein rat für mich?

Gefällt mir