Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schlagartig sind seine Gefühle weg?

Schlagartig sind seine Gefühle weg?

12. Januar 2012 um 14:49

Hallo Mädels, und natürlich auch Jungs, vielleicht versteht ihr das besser als ich ..

Es geht um einen wirklich lieben Mann, den ich im Dezember übers Internet kennengelernt habe. Wir habens langsam angehen lassen, nur ganz locker Nachrichten geschrieben, bis er dann im Januar auf mich zukam und meinte "hey, lass uns chatten!"
Ja so kam es auch, wir haben intensiv gechattet, telefoniert, haben uns super verstanden und ein Wochenende ausgemacht, Ende Januar, an dem wir uns treffen wollten..
Er hatte ein Bild von mir, ich eines von ihm - aus den Profilen.
Irgendwann fragte er noch nach einem zweiten Bild.

Ich sage euch, ich bin nicht fotogen, ich sehe mich nicht als sonderlich attraktiv - okay, ich bin hübsch, habe ein schönes Gesicht, finde ich, aber ein paar Gramm zu viel, und bin einfach generell nicht so der Fototyp, der wöchentlich 2 Bilder macht und online stellt..
also bekam er ein 2,3 Jahre altes Bild von mir geschickt.
Er war danach tagelang etwas abweisend, beschäftigt, "down", ich fragte, "was ist los?" und es kam immer nur "schlecht geschlafen", "schlechten Tag gehabt" etc.
Ich wusste es stimmt was nicht, wollte mir aber auch kein Drama darauf einbilden.
Plötzlich Dienstagabend habe ich eine Nachricht bekommen, er könnte das mit uns nicht. Ich wäre nicht die, für die er mich hält, die Bilder seien so unterschiedlich (ich dachte nur hmmm, eigentlich nicht, ich weiß nicht, bisher hat mir das kein Kerl gesagt?! ) und es tut ihm Leid, er kann es nicht, fühlt sich getäuscht, aufgewühlt etc..
Danach hat er mich überall blockiert. Ging nicht ans Handy. Ignorierte SMS. Ich wollte einfach nur alles klarstellen und reden. Schließlich habe ich ihm nichtmal absichtlich weh getan und es war mir völlig unbewusst, für mich waren beide Bilder okay, beides war ICH, auch wenn er es nicht glauben wollte.. ich bin sogar zu ihm gefahren, 140 km, hab ihm geschrieben ich will reden, und er kam nicht nach unten um mich zu sehen..
Und jetzt vermisse ich ihn schrecklich. Meint ihr, es besteht eine Chance? Es war für mich mehr als eine Internetliebelei. Ich empfinde wirklich für ihn und mein Herz ist irgendwie so gebrochen, als wären es schon 3 Jahre Beziehung. Wir waren einfach so magisch auf einer Wellenlänge.
Denkt ihr, er beruhigt sich nach ein paar Tagen wieder?
Ich habe ihn echt vergebens zugetextet und ihm geschrieben, wie leid es mir tut..
Sollte ich ihm die kalte Schulter zeigen, und es vielleicht in 2,3 Wochen nochmal probieren, ihn unverbindlich anschreiben? Oder denkt ihr, ich bin für ihn für immer gestorben? Er hat mir schon gesagt, wie sehr er mich mag, dass er mich vermisst, etc.. all diese Gefühle von vorher, können durch dieses Missverständnis doch nicht völlig ausgelöscht worden sein, oder doch?

Ich kann nicht schlafen, mich nicht ablenken und bin einfach nur fertig. Wie krieg ich ihn zurück? Geduld oder Nachdruck?

Mehr lesen

12. Januar 2012 um 14:55

Wie krieg ich ihn zurück?
Du stellst die Frage wie du ihn zurückbekommst?! Dabei hattest du ihn doch nie!!! Es war lediglich eine Internetbekanntschaft, bisschen chatten, teli und SMS - und mehr auch nicht! Und er hat sichs anders überlegt, er will dich definitiv nicht treffen! Also lass es gut sein! Er will es einfach nicht mehr und das ist sein gutes Recht! Lass ihm seine Ruhe! Da war nichts, da ist nichts und da wird auch nie was sein!

Hattest du schon mal eine RICHTIGE Beziehung? Dann müsstest du den Unterschied doch eigentlich kennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 15:14
In Antwort auf tessie_11933776

Wie krieg ich ihn zurück?
Du stellst die Frage wie du ihn zurückbekommst?! Dabei hattest du ihn doch nie!!! Es war lediglich eine Internetbekanntschaft, bisschen chatten, teli und SMS - und mehr auch nicht! Und er hat sichs anders überlegt, er will dich definitiv nicht treffen! Also lass es gut sein! Er will es einfach nicht mehr und das ist sein gutes Recht! Lass ihm seine Ruhe! Da war nichts, da ist nichts und da wird auch nie was sein!

Hattest du schon mal eine RICHTIGE Beziehung? Dann müsstest du den Unterschied doch eigentlich kennen.

Ja, ich hatte
2 Beziehungen, die beide über 3 Jahre gedauert haben. Und auch kürzere.
Und bei KEINER habe ich von Anfang an so empfunden, wie jetzt schon für ihn. Ich kenne den Unterschied!!! Das brauchst du mir nicht zu unterstellen..
Und dennoch war da was.
Sätze wie
"Ich vermisse dich, Ich will deine Stimme hören, Komm her jetzt, Ich fasse es nicht, wie sehr wir uns verstehen, auf einer Wellenlänge liegen, Ich freue mich unheimlich auf dich"

Die kommen doch nicht einfach so aus dem Nichts. Das hat mit Gefühl und Empfinden zu tun, vielleicht keine LIEBE, aber VERLIEBTHEIT.

Er war einfach klasse. Er war mein Traum. Ich finde, wir haben so gut zueinander gepasst, und wir sind es uns schuldig, herauszufinden, ob da nicht mehr ist.
Nur leider antwortet er mir ja nicht im Moment.

Er hat empfunden für mich, da bin ich mir sicher. Es war für ihn keine "'schnelle Flirterei" - dazu war er erstens nicht der Typ und zweitens viel zu gefühlvoll. Ich kenne den Typ Mann, der sowas tut. Und der war er nicht.

Nur wie weiter verfahren? Er antwortet nicht, sagte auch, er will MOMENTAN nicht - wie soll ich das deuten? Heißt das, er meldet sich irgendwann? Oder ist es ein schwacher Trost, damit ich ihn in Ruhe lasse und irgendwann vergesse?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 15:29
In Antwort auf merit_12122456

Ja, ich hatte
2 Beziehungen, die beide über 3 Jahre gedauert haben. Und auch kürzere.
Und bei KEINER habe ich von Anfang an so empfunden, wie jetzt schon für ihn. Ich kenne den Unterschied!!! Das brauchst du mir nicht zu unterstellen..
Und dennoch war da was.
Sätze wie
"Ich vermisse dich, Ich will deine Stimme hören, Komm her jetzt, Ich fasse es nicht, wie sehr wir uns verstehen, auf einer Wellenlänge liegen, Ich freue mich unheimlich auf dich"

Die kommen doch nicht einfach so aus dem Nichts. Das hat mit Gefühl und Empfinden zu tun, vielleicht keine LIEBE, aber VERLIEBTHEIT.

Er war einfach klasse. Er war mein Traum. Ich finde, wir haben so gut zueinander gepasst, und wir sind es uns schuldig, herauszufinden, ob da nicht mehr ist.
Nur leider antwortet er mir ja nicht im Moment.

Er hat empfunden für mich, da bin ich mir sicher. Es war für ihn keine "'schnelle Flirterei" - dazu war er erstens nicht der Typ und zweitens viel zu gefühlvoll. Ich kenne den Typ Mann, der sowas tut. Und der war er nicht.

Nur wie weiter verfahren? Er antwortet nicht, sagte auch, er will MOMENTAN nicht - wie soll ich das deuten? Heißt das, er meldet sich irgendwann? Oder ist es ein schwacher Trost, damit ich ihn in Ruhe lasse und irgendwann vergesse?

Wenn er genauso empfinden würde...
...wie du, dann würde er sich mit dir treffen wollen. WILL ER ABER NICHT!!! Und das musst du akzeptieren, ob du willst oder nicht. Natürlich kannst du ihn noch ne Weile belästigen, vermutlich antwortet er aber nicht, weil er seine Ruhe will!

Du kennst ihn doch gar nicht. Und was der dir alles erzählt hat kann doch auch nur ganz einfach Blabla gewesen sein... Lass den armen Kerl in Ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 21:57

..
Du bist nicht gerade die Hilfe, weißt du das?
Hat dir schonmal jemand so richtig wehgetan? Das letzte was man dann hören will, sind Worte, wie sie von dir kommen - erst recht nicht in dieser Weise.
Man kann ja eine Meinung haben, aber kannst du es nicht etwas weniger konfrontativ verpacken?
Echt hey, ich hab ihn so gern..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 23:31

Also
Du lass dich net ärgern von ein paar Leuten hier. Manche können net damit umgehen wie sich einer fühlt, des Forum wahr schon mal besser.
Ich würd dir mal Raten lass in jetz erst mal so 2-3 Wochen in Ruhe, und ihm dann ganz unverbindlich eine SMS schreiben, wenn dann Mix zurück kommt lass es. Dann hat er Dich nicht Verdiehnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 7:25
In Antwort auf merit_12122456

..
Du bist nicht gerade die Hilfe, weißt du das?
Hat dir schonmal jemand so richtig wehgetan? Das letzte was man dann hören will, sind Worte, wie sie von dir kommen - erst recht nicht in dieser Weise.
Man kann ja eine Meinung haben, aber kannst du es nicht etwas weniger konfrontativ verpacken?
Echt hey, ich hab ihn so gern..

Äh ja...
mir hat schon mal jemand richtig weh getan, brauchst nur meine Beiträge an anderen Stellen lesen. Aber egal, geht ja hier um dich.

Mag sein, dass du mich nicht als Hilfe empfindest. Versteh ich sogar unter der Voraussetzung, dass Hilfe für dich bedeutet, dass man dir das sagt, was du gerne hören möchtest. Vermutlich ist dir damit aber nicht geholfen. Lass doch die Sache einfach auf sich beruhen.

Oder hätte es dir besser gefallen, wenn ich geschrieben hätt, dass der bestimmt was von dir will, sich nur nicht mit dir treffen traut und jetzt wegen seiner Schüchternheit keinen Kontakt mehr zu dir will. Hand aufs Herz - das glaubst du doch selber nicht! Vergiss ihn, evtl. hast du dich einfach nur in ihm getäuscht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 11:04
In Antwort auf juste_12904579

Also
Du lass dich net ärgern von ein paar Leuten hier. Manche können net damit umgehen wie sich einer fühlt, des Forum wahr schon mal besser.
Ich würd dir mal Raten lass in jetz erst mal so 2-3 Wochen in Ruhe, und ihm dann ganz unverbindlich eine SMS schreiben, wenn dann Mix zurück kommt lass es. Dann hat er Dich nicht Verdiehnt.

Danke Dir
Du hast Recht, muss mich hier nicht auch noch fertig machen.. bin ich eh schon zur Zeit *seufz*

Hab jetzt auch vor ihm etwas Abstand zu geben.. aber ich muss irgendeine Möglichkeit finden, mich abzulenken. Und das fällt mir allein in ner für mich noch fremden Stadt verdammt schwer. Ich schaue einfach im 3 Minuten Takt auf mein Handy, checke meine Mails.. ob nicht doch noch was kommt von ihm. Weiß echt nicht, muss irgendwie einen Zeitvertreib finden.
Hab mich als ich zu ihm gerast bin in dichtem Nebel natürlich noch blitzen lassen. Am besten ich maile ihm DAS Foto, wenn es kommt. Dann hat er ein aktuelles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2012 um 14:30

Hey
Bin 22, er 30.. weiß auch nicht. Ich wills halt nicht glauben. Er hatte ja die Bilder von mir. Warum nicht gleich den Kontakt abbrechen, nicht noch erst rumflirten?
Ich glaube ihm irgendwie nicht, ich wills nicht. Vielleicht ist er in der Vergangenheit einfach mal zu sehr verletzt worden und lässt keine Nähe zu, warum sonst geht er auf totale Blockade..
Ich habe beschlossen, ihm einige Tage Ruhe zu geben. Das Problem?
Ich kann mich einfach kaum ablenken und mich andersweitig beschäftigen. Er geht mir nicht aus dem Kopf. Ich hab zur Zeit auch viele, viele Probleme und wäre so froh, jemanden zum zuhören zu haben, wie ihn.. Stattdessen sitze ich da, starre die Wand an, lebe von Kopfschmerztabletten (die irgendwie nie wirken wollen) und das Leben zieht an mir vorbei.. *seufz*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2012 um 1:46

..
Ja, leider.. ich weiß auch nicht.
Hatte auch schon Beziehungen, die Jahre lang gut gingen - und angefangen hat alles übers Internet. Ist heute halt eine feste Größe beim Kennenlernen. Bin auch nicht traurig drum, denn real bin ich zu schüchtern.. da wäre das mit ihm sicher so nie passiert, an einer Bar oder wo auch immer

Versuche mich abzulenken und ihm ein wenig Ruhe zu gönnen, aber ganz abhaken will ich es noch nicht. Er meinte schließlich auch, er mag mich noch. Gefühle irgendeiner Art müssen wohl da sein, auch wenn es vielleicht nur zu Freundschaft reichen würde. Das wäre auch okay, er ist echt ein prima Kerl... *seufz*
Erst ignoriert er mich tagelang und will keine Anrufe, SMS etc - jetzt auf einmal akzeptiert er meine Anfrage im ICQ, ihn zu meinen Kontakten hinzuzufügen.. wo er mich vorher geblockt hat Ich versteh die Welt nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook