Home / Forum / Liebe & Beziehung / Schlafmittel

Schlafmittel

6. Juli 2010 um 16:25 Letzte Antwort: 6. Juli 2010 um 19:23

Hi,
gibt es in einer Drogerie wie rossman schlafmittel?
kann seit ein paar tagen nicth mehr schlafen und bin tagsüber auch ziemlich aufgekratzt...

Habe noch nie schlafmittel genommen aber heute werde ich mir etwas besorgen..

Lieg nachts im bett und krieg die augen nicht zu

Mehr lesen

6. Juli 2010 um 16:29

Hm?
Keine Ahnung, ich würde mir an deiner Stelle aber nicht gleich die Chemiekeule geben.

Geh in die Apotheke und lass dir etwas homöopathisches verschreiben, das hilft mir auch, wenn ich mal nicht schlafen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 16:29


Liegts an den vergangenen Tagen mit der SmS und so?
Also soweit ich weiß gibt es Tee-Sorten die leicht wie Schlafmittel wirken.
Tabletten oder so gibt es meines Wissens nur auf Rezept, kann mich aber täuschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 16:30


Schlafmittel sind meines Wissens nach verschreibungspflichtig. Es gibt zwar sowas wie gute Nacht Tees und so, aber sie haben nicht die Wirkung wie die Tabletten - jedenfalls nicht in der Stärke.

Du schläfst wahrscheinlich schlecht, grade weil du aufgekratzt, unruhig und nervös bist. Was auch etwas helfen kann und nicht verschreibungspflichtig ist, ist Johanniskraut. Allerdings währe ich damit vorsichtig wenn man die Pille nimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 16:30


Das mit den Schlafmitteln lass mal lieber...dann bleib einfach liegen und ruhe einfach nur...oder lese etwas...keinen Kaffee oder Tee am Abend...du stehst grad unter innerem Dauerstress(die SMS,oder?)
Dich mit "Gewalt" runterholen ist eher nich so gut...
Vielleicht hilft ne Runde Laufen vor dem Schlafengehen...auspowern...


sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 16:31

Trink abends lieber...
...einen "gute-nacht-tee" und nimm was mit baldrian oder hopfer, aber keine schlafmittel!!!

n

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 16:36
In Antwort auf an0N_1256096899z

Hm?
Keine Ahnung, ich würde mir an deiner Stelle aber nicht gleich die Chemiekeule geben.

Geh in die Apotheke und lass dir etwas homöopathisches verschreiben, das hilft mir auch, wenn ich mal nicht schlafen kann.


ja, hat alles mit der sms zu tun. habe am we schon wenig geschlafen weil es warm war und ich feiern war und dann morgens früh raus um schwimmen zu gehen usw. und jetzt zwei nächte noch viel weniger geschlafen. Aufgewacht am heulen wie wild...
das muss aufhören. ich kann auch nicht vernünftig mit ihm reden. ich muss immer heulen! dagegen muss es doch etwas geben oder???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 16:56
In Antwort auf joan_12318508


ja, hat alles mit der sms zu tun. habe am we schon wenig geschlafen weil es warm war und ich feiern war und dann morgens früh raus um schwimmen zu gehen usw. und jetzt zwei nächte noch viel weniger geschlafen. Aufgewacht am heulen wie wild...
das muss aufhören. ich kann auch nicht vernünftig mit ihm reden. ich muss immer heulen! dagegen muss es doch etwas geben oder???

Also =)
Ich habe momentan auch wieder Schlafstörungen. Bei Roßmann gibt es Baldrian Dragees. Die wirken wahre wunder und sich pflanzlich. Ich hab die immer eine Stunde vorm zu Bett gehen genommen und nach kurzer Zeit war alles super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 16:58

...
Lass dich doch mal in der Apotheke beraten, was es an rezeptfreien pflanzlichen Sachen gibt.

Mir hilft in solchen Fällen Baldriantinktur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 17:02
In Antwort auf brady_12886583

Also =)
Ich habe momentan auch wieder Schlafstörungen. Bei Roßmann gibt es Baldrian Dragees. Die wirken wahre wunder und sich pflanzlich. Ich hab die immer eine Stunde vorm zu Bett gehen genommen und nach kurzer Zeit war alles super


war jetzt in der aphoteke
die haben mir natürlich nur etwas pflanzliches gegeben.
Neurexan.
Das hilft wieder ins gleichgewicht zu kommen. ist jetzt aber nicht unbedingt zum einschlafen...

bin gespannt. ich hätte am liebsten was genommen, was mir sofort die füße weg haut.

habe jetzt vor einigen minuten so eine tablette gelutscht und ich merke noch gar nichts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 17:03
In Antwort auf joan_12318508


war jetzt in der aphoteke
die haben mir natürlich nur etwas pflanzliches gegeben.
Neurexan.
Das hilft wieder ins gleichgewicht zu kommen. ist jetzt aber nicht unbedingt zum einschlafen...

bin gespannt. ich hätte am liebsten was genommen, was mir sofort die füße weg haut.

habe jetzt vor einigen minuten so eine tablette gelutscht und ich merke noch gar nichts...


neurexan braucht ein paar tage bis es wirkt...wie die meisten pflanzlichen sachen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 17:07
In Antwort auf jaana_11887320


neurexan braucht ein paar tage bis es wirkt...wie die meisten pflanzlichen sachen...


na klasse, was soll ich mit so nem scheiß?
mal gucken, was ich noch zuhause finde. meine mama hat starke Depressionen. die hat schlaftabletten damit könnte man nen Elefanten zum schlafen bringen , sagte ihr arzt. und wenn sie schläft kriegt man sie nicht mehr wach. Das wäre auch was für mich! dann wache ich auch nicht mehr heulend auf, weil ich gar nicht richtig in den schlaf falle...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 17:09
In Antwort auf joan_12318508


war jetzt in der aphoteke
die haben mir natürlich nur etwas pflanzliches gegeben.
Neurexan.
Das hilft wieder ins gleichgewicht zu kommen. ist jetzt aber nicht unbedingt zum einschlafen...

bin gespannt. ich hätte am liebsten was genommen, was mir sofort die füße weg haut.

habe jetzt vor einigen minuten so eine tablette gelutscht und ich merke noch gar nichts...

Freiverkäuflich
bekommst du keine Sachen, die dir die Füße weg hauen und das ist auch gut so. Selbst ein Arzt würde dir nichts derartiges verschreiben.
Versuch es mit dem pflanzlichen Mitteln, dauert zwar ein paar Tage aber dennoch allemal besser als Schlaftabletten.

Denn davon wirst du ruckzuck abhängig und ein Entzug von Schlafmitteln ist kein Spaziergang, glaub mir. Dann wird dir dein jetziger Zustand geradezu paradisisch vorkommen, wenn du das machen müßtest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 17:11
In Antwort auf joan_12318508


na klasse, was soll ich mit so nem scheiß?
mal gucken, was ich noch zuhause finde. meine mama hat starke Depressionen. die hat schlaftabletten damit könnte man nen Elefanten zum schlafen bringen , sagte ihr arzt. und wenn sie schläft kriegt man sie nicht mehr wach. Das wäre auch was für mich! dann wache ich auch nicht mehr heulend auf, weil ich gar nicht richtig in den schlaf falle...

Hast du einen knall?????
medis zu nehmen, die du garnicht verschrieben bekommen hast...

benimm doch doch nicht wie ein kleines kind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 17:12
In Antwort auf joan_12318508


na klasse, was soll ich mit so nem scheiß?
mal gucken, was ich noch zuhause finde. meine mama hat starke Depressionen. die hat schlaftabletten damit könnte man nen Elefanten zum schlafen bringen , sagte ihr arzt. und wenn sie schläft kriegt man sie nicht mehr wach. Das wäre auch was für mich! dann wache ich auch nicht mehr heulend auf, weil ich gar nicht richtig in den schlaf falle...

LASS
die Finger davon!!!!!
Du hast keine Ahnung über die Dosierung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 17:15

Schlaftsterne
Also mein Arzt hat mir vor ca. einem Jahr auch Schlaftserne verschrieben. Die sind völlig ungefährlich, dürfen sogar Kinder nehmen, aber die wirken. Allerdings würde ich die diese nur empfehlen, wenn du wirklich laaange schlafen kannst, weil du sonst am Tag noch müder bist, als wenn du gar nicht geschlafen hast.
Diese Erfahrung habe ich gemacht. Abend um 10 die Tablette genommen, morgen um 7 wieder aufgestanden und war den ganzen Tag nahe dran, einzuschlafen.
Geh einfach mal zum Arzt und frag danach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 17:17
In Antwort auf joan_12318508


na klasse, was soll ich mit so nem scheiß?
mal gucken, was ich noch zuhause finde. meine mama hat starke Depressionen. die hat schlaftabletten damit könnte man nen Elefanten zum schlafen bringen , sagte ihr arzt. und wenn sie schläft kriegt man sie nicht mehr wach. Das wäre auch was für mich! dann wache ich auch nicht mehr heulend auf, weil ich gar nicht richtig in den schlaf falle...

...
Vergiss das mal ganz schnell!
Solche Sachen sind nicht ohne Grund verschreibungspflichtig.

Dir geht es gerade mies, aber Tabletten werden daran nichts ändern.
Versuch es doch erstmal mit den herkömmlichen Mitteln und viel Bewegung an der frischen Luft.
Wenn das alles nicht hilft und du wirklich massive Schlafstörungen bekommst, kannst du ja immer noch mit einem Arzt sprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 17:23

Lass Dich nicht so hängen
rappel Dich auf und schiess den kerl zum mond!

nur so gehts Dir besser

alles gute,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 17:39
In Antwort auf joan_12318508


war jetzt in der aphoteke
die haben mir natürlich nur etwas pflanzliches gegeben.
Neurexan.
Das hilft wieder ins gleichgewicht zu kommen. ist jetzt aber nicht unbedingt zum einschlafen...

bin gespannt. ich hätte am liebsten was genommen, was mir sofort die füße weg haut.

habe jetzt vor einigen minuten so eine tablette gelutscht und ich merke noch gar nichts...

...
Es gibt in der Apotheke auch relativ starke Schlaftabletten, die nicht pflanzlich aber trotzdem rezeptfrei sind. Die heißen "Vivinox Stark" der Wirkstoff dieser Tabletten heißt Diphenhydraminhydrochlorid und gehört zu den Antihistaminika- wird hauptsächlich bei Schlafstörungen und Übelkeit eingesetzt.
Ich hab die vor 2 Jahren, als ich aufgrund einiger Probleme nicht schlafen konnte, auch genommen, da bei mir das ganze pflanzliche Zeug wie Baldrian usw. gar nichts bringt, und die haben mir sehr gut geholfen...
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2010 um 19:23


Du hast jetzt zwei Möglichkeiten:

1. Setz dich mit deinen Problemen auseinander, suche dir einen positiven Ausgleich, und lerne, dich nicht permanent mit deiner Vergangenheit zu belasten, sondern dich von dieser zu lösen, und aus Fehlern und negativen Erfahrungen zu lernen...

Das ist hart und schmerzhaft, aber du wirst als ein stärkerer und weiserer Mensch aus deiner Krise hervorgehen...

2. Du gehst den einfachen Weg, schmeißt dir starke Medikamente ein, und schiebst deine Probleme endlos vor dir her...

Deine nächste Beziehung wird an deiner unbewältigten Vergangenheit scheitern, dein Glück permanent überschattet sein...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest