Home / Forum / Liebe & Beziehung / schlaflose Nacht Problem mit deutschen Freund -

schlaflose Nacht Problem mit deutschen Freund -

11. November um 8:03

Mein Name ist Define und lebe in Berlin, bin 19 und komme aus einer türkischstämmigen Familie. Mein Freund seid 1,5 Jahren ist auch 19 und Deutscher und wohnt bei seiner Mutter. Gestern kam ich nach 2 Wochen mit meiner Oma aus der Türkei zuzrück. Mein Freund hat uns mit Blumen am Flughafen abholt. Alles war super. Er hatte vorher schpn geschrieben, das er ne Überraschung hat. Er ist Tattoo- und Piercing-Fan und hat mit kleineren Tattoos schon mit 15 angefangen. Meine Familie findet Tattoos und Piercings furchtbar.  Zum Eklat kam es dann zu Hause, wo meine Familie mit Tee auf uns gewartet hat. Als er seine Jacke auszog hatte er nur nen Muskelshirt an, das kaum sein Oberkörper bedeckt hat. Er hatte in beiden Brustwarzen Piercings und ein Riesen Rückentattoo, das bis zum Kopf geht. Meine Familie war völlig entsetzt un d sprach fast kein Wort beim Tee. Mein Feund musste dann gehen, weil er Späzschicht im Paketzentrum hatte. Mein Vater verlangt, dass ich mit diesem "perversen Kerl" sofort Schluß machen muss.....Ich weiß nicht was ich machen soll....ich habe in der Nacht keine Minute geschlafen. Zum Glück hab ich heute noch einen Urlaubstag.... 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

11. November um 10:37
In Antwort auf define-berlin

Mein Name ist Define und lebe in Berlin, bin 19 und komme aus einer türkischstämmigen Familie. Mein Freund seid 1,5 Jahren ist auch 19 und Deutscher und wohnt bei seiner Mutter. Gestern kam ich nach 2 Wochen mit meiner Oma aus der Türkei zuzrück. Mein Freund hat uns mit Blumen am Flughafen abholt. Alles war super. Er hatte vorher schpn geschrieben, das er ne Überraschung hat. Er ist Tattoo- und Piercing-Fan und hat mit kleineren Tattoos schon mit 15 angefangen. Meine Familie findet Tattoos und Piercings furchtbar.  Zum Eklat kam es dann zu Hause, wo meine Familie mit Tee auf uns gewartet hat. Als er seine Jacke auszog hatte er nur nen Muskelshirt an, das kaum sein Oberkörper bedeckt hat. Er hatte in beiden Brustwarzen Piercings und ein Riesen Rückentattoo, das bis zum Kopf geht. Meine Familie war völlig entsetzt un d sprach fast kein Wort beim Tee. Mein Feund musste dann gehen, weil er Späzschicht im Paketzentrum hatte. Mein Vater verlangt, dass ich mit diesem "perversen Kerl" sofort Schluß machen muss.....Ich weiß nicht was ich machen soll....ich habe in der Nacht keine Minute geschlafen. Zum Glück hab ich heute noch einen Urlaubstag.... 

Ziemlich grenzdebil zum Sonntagstee im Muskelshirt vor der gesamten Familie aufzukreuzen, das hat nichts mit der Nationalitaet zu tun sondern mit allgemeinen Anstand. Dein Freund haette dich wenigstens vorwarnen koennen bzw. haette er auch einfach ein schoenes Hemd anziehen und es dir nachher unter 4 Augen zeigen koennen. Aber das ist wohl die Jugend von heute. Anstand kann man halt nicht vom Smartphone lernen.

7 LikesGefällt mir 13 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 8:46

Problem mit Deinem Freund? Für mich liest sich das als "Problem mit meiner Familie".

Das die Eltern ein Problem mit Freund/in des Kindes haben, ist ganz und gar nicht selten, auch unter den deutschstämmigen nicht. Hatte ich auch schon zig mal, samt der Forderung, ich sollte mit meinem Freund Schluss machen. Habe ich nicht, weil ich keine Sekunde lang der Meinung war, dass das die Entscheidung meiner Eltern ist.
Meine Eltern akzeptieren meinen Mann heute noch nicht, er ist bei ihnen zu Hause nicht willkommen, zu unserer Hochzeit waren sie auch nicht - tja dann eben nicht!

 

1 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 8:53
In Antwort auf define-berlin

Mein Name ist Define und lebe in Berlin, bin 19 und komme aus einer türkischstämmigen Familie. Mein Freund seid 1,5 Jahren ist auch 19 und Deutscher und wohnt bei seiner Mutter. Gestern kam ich nach 2 Wochen mit meiner Oma aus der Türkei zuzrück. Mein Freund hat uns mit Blumen am Flughafen abholt. Alles war super. Er hatte vorher schpn geschrieben, das er ne Überraschung hat. Er ist Tattoo- und Piercing-Fan und hat mit kleineren Tattoos schon mit 15 angefangen. Meine Familie findet Tattoos und Piercings furchtbar.  Zum Eklat kam es dann zu Hause, wo meine Familie mit Tee auf uns gewartet hat. Als er seine Jacke auszog hatte er nur nen Muskelshirt an, das kaum sein Oberkörper bedeckt hat. Er hatte in beiden Brustwarzen Piercings und ein Riesen Rückentattoo, das bis zum Kopf geht. Meine Familie war völlig entsetzt un d sprach fast kein Wort beim Tee. Mein Feund musste dann gehen, weil er Späzschicht im Paketzentrum hatte. Mein Vater verlangt, dass ich mit diesem "perversen Kerl" sofort Schluß machen muss.....Ich weiß nicht was ich machen soll....ich habe in der Nacht keine Minute geschlafen. Zum Glück hab ich heute noch einen Urlaubstag.... 

Dein Freund macht hier keine Probleme. Es ist deine Familie welche Probleme macht! 
Du bist 19 und somit schon Volljährig. Somit kannst du selbst entscheiden, ob du einen Freund möchtest der Tattoos und Piercings hat oder nicht. 

Ich kann mir vorstellen, dass es bei euch nochmal ein bisschen strenger ist als in anderen Kulturen. Dennoch muss auch deine Familie verstehen und akzeptieren, dass du nun erwachsen bist und selbst entscheiden kannst wer an deiner Seite ist. 

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 9:09
In Antwort auf sunny921

Dein Freund macht hier keine Probleme. Es ist deine Familie welche Probleme macht! 
Du bist 19 und somit schon Volljährig. Somit kannst du selbst entscheiden, ob du einen Freund möchtest der Tattoos und Piercings hat oder nicht. 

Ich kann mir vorstellen, dass es bei euch nochmal ein bisschen strenger ist als in anderen Kulturen. Dennoch muss auch deine Familie verstehen und akzeptieren, dass du nun erwachsen bist und selbst entscheiden kannst wer an deiner Seite ist. 

Hey, danke für deine Antwort. Vom Gefühl her stehe ich zu mein Freund, aber meine Familie würde mich hassen...So ein Junge wie mein Freund ist für sie Abfall....ich bin wirklich verzweifelt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 9:13
In Antwort auf sunny921

Dein Freund macht hier keine Probleme. Es ist deine Familie welche Probleme macht! 
Du bist 19 und somit schon Volljährig. Somit kannst du selbst entscheiden, ob du einen Freund möchtest der Tattoos und Piercings hat oder nicht. 

Ich kann mir vorstellen, dass es bei euch nochmal ein bisschen strenger ist als in anderen Kulturen. Dennoch muss auch deine Familie verstehen und akzeptieren, dass du nun erwachsen bist und selbst entscheiden kannst wer an deiner Seite ist. 

Hey danke, ich weiß wirklich nicht, was ich tun soll, bin noch in meinem Zimmer und mein Freund kann ich auch nicht nach der Nachtschicht erreichen....aber ich bin auf ihn auch sauer, warum muss er sich fast halbnackt meiner Familie zeigen, er veersteht es nicht, er war wohl stolz auf seine neuen Piercings und Tattoos, aber ere kennt doch meine Familie

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 9:21
In Antwort auf define-berlin

Hey, danke für deine Antwort. Vom Gefühl her stehe ich zu mein Freund, aber meine Familie würde mich hassen...So ein Junge wie mein Freund ist für sie Abfall....ich bin wirklich verzweifelt.....

Ich kann deine Verzweiflung verstehen. Kannst du nicht mit deiner Familie darüber reden? Es heisst ja noch lange nicht, dass ein Mensch der tattowiert ist, direkt ein schlechter Umgang ist. Sie sollten ihn kennenlernen und dann können sie noch immer entscheiden ob er nun wirklich 'Abfall' ist oder nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 9:34
In Antwort auf define-berlin

Hey, danke für deine Antwort. Vom Gefühl her stehe ich zu mein Freund, aber meine Familie würde mich hassen...So ein Junge wie mein Freund ist für sie Abfall....ich bin wirklich verzweifelt.....

aber meine Familie würde mich hassen...So ein Junge wie mein Freund ist für sie Abfall....


Wenn dein Freund wegen ein paar Piercings und Tattoos Abfall ist, was sind dann deine Eltern, die bereit sind, das eigene Kind zu hassen

 

3 LikesGefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 9:40

Wenn die Thematik vorher schon bekannt war kann ich Dir nur recht geben: Noch dämlicher hätte er sich kaum verhalten können. Wenn er es weiss, dann sollte er die Schwiegerfamilie nicht auch noch provozieren. Ich würde jetzt nix übers Knie brechen, erstmal Wogen glätten, also bis es sich wieder beruhigt und dann langsam und vorsichtig für ihn werben, seine guten Seiten betonen etc

4 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 9:47
In Antwort auf sophos75

Wenn die Thematik vorher schon bekannt war kann ich Dir nur recht geben: Noch dämlicher hätte er sich kaum verhalten können. Wenn er es weiss, dann sollte er die Schwiegerfamilie nicht auch noch provozieren. Ich würde jetzt nix übers Knie brechen, erstmal Wogen glätten, also bis es sich wieder beruhigt und dann langsam und vorsichtig für ihn werben, seine guten Seiten betonen etc

sondern? Sich verstellen und verdecken, wissend, dass er mit Menschen Tee trinkt, die in ihm "Abfall" sehen, wenn er sich nicht versteckt sondern zeigt, wie er ist? Mein Verständnis, dass er das nicht tut, hat er durchaus.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 9:52
In Antwort auf define-berlin

Hey danke, ich weiß wirklich nicht, was ich tun soll, bin noch in meinem Zimmer und mein Freund kann ich auch nicht nach der Nachtschicht erreichen....aber ich bin auf ihn auch sauer, warum muss er sich fast halbnackt meiner Familie zeigen, er veersteht es nicht, er war wohl stolz auf seine neuen Piercings und Tattoos, aber ere kennt doch meine Familie

du bist sauer auf IHN ???

ganz ehrlich: null plan wieso dein freund das mitmacht

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 9:53
In Antwort auf sophos75

Wenn die Thematik vorher schon bekannt war kann ich Dir nur recht geben: Noch dämlicher hätte er sich kaum verhalten können. Wenn er es weiss, dann sollte er die Schwiegerfamilie nicht auch noch provozieren. Ich würde jetzt nix übers Knie brechen, erstmal Wogen glätten, also bis es sich wieder beruhigt und dann langsam und vorsichtig für ihn werben, seine guten Seiten betonen etc

ach er soll es also mitmachen dass er sich "verstecken" und verändern muss für die familie?

er sollte laufen !!! sonst nix

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 9:54
In Antwort auf define-berlin

Hey, danke für deine Antwort. Vom Gefühl her stehe ich zu mein Freund, aber meine Familie würde mich hassen...So ein Junge wie mein Freund ist für sie Abfall....ich bin wirklich verzweifelt.....

wenn dir deine familie mit diesen bescheuerten ansichten wichtiger ist dann musst du dich trennen!

er wird im nachhinein dann wohl merken dass es sowieso das beste für ihn war

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 9:57
In Antwort auf avarrassterne1

sondern? Sich verstellen und verdecken, wissend, dass er mit Menschen Tee trinkt, die in ihm "Abfall" sehen, wenn er sich nicht versteckt sondern zeigt, wie er ist? Mein Verständnis, dass er das nicht tut, hat er durchaus.

zustimmung... im muscleshirt zum sonntagstee bei der familie der freundin aufschlagen, der junge mann ist mutig!

das ohne jeder vorherige abstimmung mit der freundin zu machen zeigt allerdings auch, dass ihm seine eigene "freiheit" wohl wichtiger ist, als eine harmonische beziehung...

1 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:03
In Antwort auf batweazel

zustimmung... im muscleshirt zum sonntagstee bei der familie der freundin aufschlagen, der junge mann ist mutig!

das ohne jeder vorherige abstimmung mit der freundin zu machen zeigt allerdings auch, dass ihm seine eigene "freiheit" wohl wichtiger ist, als eine harmonische beziehung...

naja, es hätte nichts verbessert, wenn es erst im nächsten Sommer eskaliert wäre, oder? Naja, er könnte natürlich auch im Juli / August in einem blickdichten Pulli mit zu den Eltern gehen, stimmt schon

Im Ernst: man muss sich selbst nicht so mit Füßen treten, schön mit Menschen Tee zu trinken, die in einem "Abfall" sehen, wenn man sich nicht verkleidet, auch wenn jetzt im Winter die Verkleidung problemlos ist. Vorher mit der Freundin abstimmen... tja und dann? Hätte sie nein gesagt. Fein, sind wir wieder am Anfang: erst im Sommer eskalieren lassen oder im Juli / August mit Pulli hin... und bis dahin? Lächelt der "Abfall" brav? Brrrrrrrrrrrrr....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:14
Beste Antwort
In Antwort auf avarrassterne1

naja, es hätte nichts verbessert, wenn es erst im nächsten Sommer eskaliert wäre, oder? Naja, er könnte natürlich auch im Juli / August in einem blickdichten Pulli mit zu den Eltern gehen, stimmt schon

Im Ernst: man muss sich selbst nicht so mit Füßen treten, schön mit Menschen Tee zu trinken, die in einem "Abfall" sehen, wenn man sich nicht verkleidet, auch wenn jetzt im Winter die Verkleidung problemlos ist. Vorher mit der Freundin abstimmen... tja und dann? Hätte sie nein gesagt. Fein, sind wir wieder am Anfang: erst im Sommer eskalieren lassen oder im Juli / August mit Pulli hin... und bis dahin? Lächelt der "Abfall" brav? Brrrrrrrrrrrrr....

nun, der ball liegt jetzt halt weit im feld der TE... 

die schlaflose nacht hatte sie daher durchaus zu recht. sie muss sich nun entscheiden: freund oder familie? brav kuschen und sich den vorstellungen von anne und baba beugen (ein braver türkischstämmiger ehemann nach ihren vorstellungen wird sich sicher finden )... oder beginnen, ein selbstbestimmtes leben zu führen, und sich vom elternhaus abzunabeln?

dass das nicht immer ganz einfach ist, wissen wir alle...

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:18
In Antwort auf avarrassterne1

naja, es hätte nichts verbessert, wenn es erst im nächsten Sommer eskaliert wäre, oder? Naja, er könnte natürlich auch im Juli / August in einem blickdichten Pulli mit zu den Eltern gehen, stimmt schon

Im Ernst: man muss sich selbst nicht so mit Füßen treten, schön mit Menschen Tee zu trinken, die in einem "Abfall" sehen, wenn man sich nicht verkleidet, auch wenn jetzt im Winter die Verkleidung problemlos ist. Vorher mit der Freundin abstimmen... tja und dann? Hätte sie nein gesagt. Fein, sind wir wieder am Anfang: erst im Sommer eskalieren lassen oder im Juli / August mit Pulli hin... und bis dahin? Lächelt der "Abfall" brav? Brrrrrrrrrrrrr....

hi, ich habe gerade mit ihm gesprochen, ihm tut es leid, er war bei einem Kumpel und wollte sich eigentlich noch umziehen, die Zeit war zu knapp.....und als er bei uns in der Wohnung war und die dicke Jacke ausgezogen hatte, war ihm gar nicht klar, das es ein Problem gibt, wenn er sich da fast halbnackt hinsetzt....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:22

Ich war eben in der Küche, niemand hat mit mir gesprochen, mein Vater ist naber icht da....mein Freund will auch mit ihm reden....aber ich fürchte, mein Vater lehnt es ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:25
In Antwort auf ines30401

du bist sauer auf IHN ???

ganz ehrlich: null plan wieso dein freund das mitmacht

wir lieben uns wirklich.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:29
In Antwort auf define-berlin

wir lieben uns wirklich.....

liebe allein reicht nicht!
man muss schon auch zusammenpassen, wenns langfristig funktionieren soll...

wie findest du denn den neuen "look" deines freundes?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:33
Beste Antwort
In Antwort auf define-berlin

Mein Name ist Define und lebe in Berlin, bin 19 und komme aus einer türkischstämmigen Familie. Mein Freund seid 1,5 Jahren ist auch 19 und Deutscher und wohnt bei seiner Mutter. Gestern kam ich nach 2 Wochen mit meiner Oma aus der Türkei zuzrück. Mein Freund hat uns mit Blumen am Flughafen abholt. Alles war super. Er hatte vorher schpn geschrieben, das er ne Überraschung hat. Er ist Tattoo- und Piercing-Fan und hat mit kleineren Tattoos schon mit 15 angefangen. Meine Familie findet Tattoos und Piercings furchtbar.  Zum Eklat kam es dann zu Hause, wo meine Familie mit Tee auf uns gewartet hat. Als er seine Jacke auszog hatte er nur nen Muskelshirt an, das kaum sein Oberkörper bedeckt hat. Er hatte in beiden Brustwarzen Piercings und ein Riesen Rückentattoo, das bis zum Kopf geht. Meine Familie war völlig entsetzt un d sprach fast kein Wort beim Tee. Mein Feund musste dann gehen, weil er Späzschicht im Paketzentrum hatte. Mein Vater verlangt, dass ich mit diesem "perversen Kerl" sofort Schluß machen muss.....Ich weiß nicht was ich machen soll....ich habe in der Nacht keine Minute geschlafen. Zum Glück hab ich heute noch einen Urlaubstag.... 

Das kenne ich meine Familie stammt aus dem  Kosovo und sie waren früher auch gegen meine Beziehung aber das hat mich nicht gestört mittlerweile sind wir jetzt 7 Jahre zusammen wenn du ihn wirklich lieben tust würde ich ihn auch nicht verlassen immerhin musst du glücklich werden und nicht deine Eltern 

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:37
In Antwort auf define-berlin

Mein Name ist Define und lebe in Berlin, bin 19 und komme aus einer türkischstämmigen Familie. Mein Freund seid 1,5 Jahren ist auch 19 und Deutscher und wohnt bei seiner Mutter. Gestern kam ich nach 2 Wochen mit meiner Oma aus der Türkei zuzrück. Mein Freund hat uns mit Blumen am Flughafen abholt. Alles war super. Er hatte vorher schpn geschrieben, das er ne Überraschung hat. Er ist Tattoo- und Piercing-Fan und hat mit kleineren Tattoos schon mit 15 angefangen. Meine Familie findet Tattoos und Piercings furchtbar.  Zum Eklat kam es dann zu Hause, wo meine Familie mit Tee auf uns gewartet hat. Als er seine Jacke auszog hatte er nur nen Muskelshirt an, das kaum sein Oberkörper bedeckt hat. Er hatte in beiden Brustwarzen Piercings und ein Riesen Rückentattoo, das bis zum Kopf geht. Meine Familie war völlig entsetzt un d sprach fast kein Wort beim Tee. Mein Feund musste dann gehen, weil er Späzschicht im Paketzentrum hatte. Mein Vater verlangt, dass ich mit diesem "perversen Kerl" sofort Schluß machen muss.....Ich weiß nicht was ich machen soll....ich habe in der Nacht keine Minute geschlafen. Zum Glück hab ich heute noch einen Urlaubstag.... 

Ziemlich grenzdebil zum Sonntagstee im Muskelshirt vor der gesamten Familie aufzukreuzen, das hat nichts mit der Nationalitaet zu tun sondern mit allgemeinen Anstand. Dein Freund haette dich wenigstens vorwarnen koennen bzw. haette er auch einfach ein schoenes Hemd anziehen und es dir nachher unter 4 Augen zeigen koennen. Aber das ist wohl die Jugend von heute. Anstand kann man halt nicht vom Smartphone lernen.

7 LikesGefällt mir 13 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:38
In Antwort auf batweazel

liebe allein reicht nicht!
man muss schon auch zusammenpassen, wenns langfristig funktionieren soll...

wie findest du denn den neuen "look" deines freundes?

Hi, ja wir passen eigentlich gut zusammen, ich finde seine piercings und tattoos toll, er hatte ja schon ein paar als wir uns kennengelernt haben....auch sein outfit mag ich, es ist zwar machmal recht extrem, aber es passt zu ihm....er hatte auch schon länger davon gesprochen, dass er sich die die Brustwarzen stechen lassen will, ich hab ihm zugeraten....er sah schon sehr cool gestern aus, aber mir war sofort klar was passieren wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:38
In Antwort auf define-berlin

Ich war eben in der Küche, niemand hat mit mir gesprochen, mein Vater ist naber icht da....mein Freund will auch mit ihm reden....aber ich fürchte, mein Vater lehnt es ab

ich glaube eher, auch wenn er es nicht ablehnt, kann da nicht viel sinnvolles herauskommen...

Reden hilft bei Menschen, die Tattoos halt selbst nicht mögen. Oder die befürchten, dass man sich damit die berufliche Zukunft verbaut. Aber bei Menschen, bei denen jemand wegen Tattoos "Abfall" ist - was sollte reden da ändern? Meinst Du wirklich, Dein Vater legt eine 180° Wende hin, wenn er nur mal mit Deinem Freund redet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:40
In Antwort auf sara88

Ziemlich grenzdebil zum Sonntagstee im Muskelshirt vor der gesamten Familie aufzukreuzen, das hat nichts mit der Nationalitaet zu tun sondern mit allgemeinen Anstand. Dein Freund haette dich wenigstens vorwarnen koennen bzw. haette er auch einfach ein schoenes Hemd anziehen und es dir nachher unter 4 Augen zeigen koennen. Aber das ist wohl die Jugend von heute. Anstand kann man halt nicht vom Smartphone lernen.

nein es war anders ch habe gerade mit ihm gesprochen, ihm tut es leid, er war bei einem Kumpel und wollte sich eigentlich noch umziehen, die Zeit war zu knapp.....und als er bei uns in der Wohnung war und die dicke Jacke ausgezogen hatte, war ihm gar nicht klar, das es ein Problem gibt, wenn er sich da fast halbnackt hinsetzt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:43
In Antwort auf avarrassterne1

ich glaube eher, auch wenn er es nicht ablehnt, kann da nicht viel sinnvolles herauskommen...

Reden hilft bei Menschen, die Tattoos halt selbst nicht mögen. Oder die befürchten, dass man sich damit die berufliche Zukunft verbaut. Aber bei Menschen, bei denen jemand wegen Tattoos "Abfall" ist - was sollte reden da ändern? Meinst Du wirklich, Dein Vater legt eine 180° Wende hin, wenn er nur mal mit Deinem Freund redet?

...nein nicht wirklich, aber ich finde es toll von meinem Freund dass er mit meinen Vater reden will......wenn nichts dabei rauskommt fällt mir die Entscheidung gegen meine Familie leichter.....wenn was rauskommt wäre es das schönste Geschenk für mich...ich will weder mein Freund noch Familie verlieren

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:47
Beste Antwort
In Antwort auf define-berlin

Hi, ja wir passen eigentlich gut zusammen, ich finde seine piercings und tattoos toll, er hatte ja schon ein paar als wir uns kennengelernt haben....auch sein outfit mag ich, es ist zwar machmal recht extrem, aber es passt zu ihm....er hatte auch schon länger davon gesprochen, dass er sich die die Brustwarzen stechen lassen will, ich hab ihm zugeraten....er sah schon sehr cool gestern aus, aber mir war sofort klar was passieren wird...

dann musst du den kampf mit deiner familie aufnehmen, ggf. halt auch zuhause ausziehen. von nichts kommt nichts.

wenn ihr euren weg konsequent geht, werden sie es vielleicht irgendwann akzeptieren. wenn nicht... musst du dir halt deine eigene familie aufbauen!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:51
In Antwort auf define-berlin

...nein nicht wirklich, aber ich finde es toll von meinem Freund dass er mit meinen Vater reden will......wenn nichts dabei rauskommt fällt mir die Entscheidung gegen meine Familie leichter.....wenn was rauskommt wäre es das schönste Geschenk für mich...ich will weder mein Freund noch Familie verlieren

dann drück ich Dir mal die Daumen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:52
In Antwort auf batweazel

dann musst du den kampf mit deiner familie aufnehmen, ggf. halt auch zuhause ausziehen. von nichts kommt nichts.

wenn ihr euren weg konsequent geht, werden sie es vielleicht irgendwann akzeptieren. wenn nicht... musst du dir halt deine eigene familie aufbauen!

...ja so sehe ich es auch langsam, vielleicht hat die Sache gestern auch was gutes.....das endlich Klarheit kommt, ....es ist sein Körper und ich stehe dazu, 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 10:57
In Antwort auf avarrassterne1

dann drück ich Dir mal die Daumen...

DANKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 11:00
In Antwort auf define-berlin

Mein Name ist Define und lebe in Berlin, bin 19 und komme aus einer türkischstämmigen Familie. Mein Freund seid 1,5 Jahren ist auch 19 und Deutscher und wohnt bei seiner Mutter. Gestern kam ich nach 2 Wochen mit meiner Oma aus der Türkei zuzrück. Mein Freund hat uns mit Blumen am Flughafen abholt. Alles war super. Er hatte vorher schpn geschrieben, das er ne Überraschung hat. Er ist Tattoo- und Piercing-Fan und hat mit kleineren Tattoos schon mit 15 angefangen. Meine Familie findet Tattoos und Piercings furchtbar.  Zum Eklat kam es dann zu Hause, wo meine Familie mit Tee auf uns gewartet hat. Als er seine Jacke auszog hatte er nur nen Muskelshirt an, das kaum sein Oberkörper bedeckt hat. Er hatte in beiden Brustwarzen Piercings und ein Riesen Rückentattoo, das bis zum Kopf geht. Meine Familie war völlig entsetzt un d sprach fast kein Wort beim Tee. Mein Feund musste dann gehen, weil er Späzschicht im Paketzentrum hatte. Mein Vater verlangt, dass ich mit diesem "perversen Kerl" sofort Schluß machen muss.....Ich weiß nicht was ich machen soll....ich habe in der Nacht keine Minute geschlafen. Zum Glück hab ich heute noch einen Urlaubstag.... 

dein freund ist aber auch ein klein bisschen dämlich, sorry.
zu solch erzkonservativen leuten geht man nicht so salopp bekleidet.

nun ist es an dir, deinen eltern klarzumachen, dass du erwachsen bist und eigene entscheidungen triffst.

3 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 11:04
In Antwort auf apfelsine8

dein freund ist aber auch ein klein bisschen dämlich, sorry.
zu solch erzkonservativen leuten geht man nicht so salopp bekleidet.

nun ist es an dir, deinen eltern klarzumachen, dass du erwachsen bist und eigene entscheidungen triffst.

nein es war anders ch habe gerade mit ihm gesprochen, ihm tut es leid, er war bei einem Kumpel und wollte sich eigentlich noch umziehen, die Zeit war zu knapp.....und als er bei uns in der Wohnung war und die dicke Jacke ausgezogen hatte, war ihm gar nicht klar, das es ein Problem gibt, wenn er sich da fast halbnackt hinsetz und hat nicht bewußt seine gepiercten Brustwarzen jedem gezeigt....sooo dämlich ist er nicht, es war auch die Aufregung mich wiederzusehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 11:28
In Antwort auf define-berlin

Mein Name ist Define und lebe in Berlin, bin 19 und komme aus einer türkischstämmigen Familie. Mein Freund seid 1,5 Jahren ist auch 19 und Deutscher und wohnt bei seiner Mutter. Gestern kam ich nach 2 Wochen mit meiner Oma aus der Türkei zuzrück. Mein Freund hat uns mit Blumen am Flughafen abholt. Alles war super. Er hatte vorher schpn geschrieben, das er ne Überraschung hat. Er ist Tattoo- und Piercing-Fan und hat mit kleineren Tattoos schon mit 15 angefangen. Meine Familie findet Tattoos und Piercings furchtbar.  Zum Eklat kam es dann zu Hause, wo meine Familie mit Tee auf uns gewartet hat. Als er seine Jacke auszog hatte er nur nen Muskelshirt an, das kaum sein Oberkörper bedeckt hat. Er hatte in beiden Brustwarzen Piercings und ein Riesen Rückentattoo, das bis zum Kopf geht. Meine Familie war völlig entsetzt un d sprach fast kein Wort beim Tee. Mein Feund musste dann gehen, weil er Späzschicht im Paketzentrum hatte. Mein Vater verlangt, dass ich mit diesem "perversen Kerl" sofort Schluß machen muss.....Ich weiß nicht was ich machen soll....ich habe in der Nacht keine Minute geschlafen. Zum Glück hab ich heute noch einen Urlaubstag.... 

klingt total nach fake. aber so etwas von ...

bei der jahreszeit trägt dein freund ein muskelshirt? man kann seine nippeldinger sehen? 

eine türkische familie lässt einen völlig unbekannten, den sie noch nie gesehen haben, nicht die tochter und oma vom flughafen abholen. zudem würden sie niemals nur tee anbieten. da wird aufgekocht was die koche aushält. 

hier will jemand provozieren 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 11:50
In Antwort auf fresh00

klingt total nach fake. aber so etwas von ...

bei der jahreszeit trägt dein freund ein muskelshirt? man kann seine nippeldinger sehen? 

eine türkische familie lässt einen völlig unbekannten, den sie noch nie gesehen haben, nicht die tochter und oma vom flughafen abholen. zudem würden sie niemals nur tee anbieten. da wird aufgekocht was die koche aushält. 

hier will jemand provozieren 

"bei der jahreszeit trägt dein freund ein muskelshirt?"

also solche leute gibts wirklich... minusgrade aber zerfetztes shirt + ungefütterte lederjacke... kein thema! schönheit kann leiden!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 11:54
In Antwort auf fresh00

klingt total nach fake. aber so etwas von ...

bei der jahreszeit trägt dein freund ein muskelshirt? man kann seine nippeldinger sehen? 

eine türkische familie lässt einen völlig unbekannten, den sie noch nie gesehen haben, nicht die tochter und oma vom flughafen abholen. zudem würden sie niemals nur tee anbieten. da wird aufgekocht was die koche aushält. 

hier will jemand provozieren 

quatsch meine Familie kennt meinen Freud seit über einem Jahr.....außerdfem hatte er ne dicke Jsacke an

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 12:07
In Antwort auf define-berlin

quatsch meine Familie kennt meinen Freud seit über einem Jahr.....außerdfem hatte er ne dicke Jsacke an

ach ... und innerhalb des ganzen jahres hatte er immer hochgeschlossen an. sie konnten also nie seine bemalungen sehen, die bis zum kopf gehen? das ganze jahr nicht?

hadi be yalan atma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 12:09
In Antwort auf fresh00

klingt total nach fake. aber so etwas von ...

bei der jahreszeit trägt dein freund ein muskelshirt? man kann seine nippeldinger sehen? 

eine türkische familie lässt einen völlig unbekannten, den sie noch nie gesehen haben, nicht die tochter und oma vom flughafen abholen. zudem würden sie niemals nur tee anbieten. da wird aufgekocht was die koche aushält. 

hier will jemand provozieren 

ja, Brustpiercings sieht man durch die meisten Shirts (auch T-Shirts und Langarm-Shirts) und auch nicht wenige Hemden super. Nicht nur, aber auch, bei Muskelshirts.

Wer vorher beim Kumpel war, trägt seinen üblichen Kleidungsstil ^^
Gibt genug, die den ganzen Winter über in kurzen Hosen rumrennen. Friert es mich beim Hingucken, aber ist doch deren Entscheidung, nicht meine. Bei 15° mit Schal und Handschuhen habe ich auch schon gesehen. Auch deren Entscheidung, nicht meine.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 12:10
In Antwort auf fresh00

ach ... und innerhalb des ganzen jahres hatte er immer hochgeschlossen an. sie konnten also nie seine bemalungen sehen, die bis zum kopf gehen? das ganze jahr nicht?

hadi be yalan atma

... durch die Glaskugel, wenn er sich das, was jetzt Stein des Anstosses war, erst kürzlich machen lassen hat?!?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 12:13
In Antwort auf fresh00

ach ... und innerhalb des ganzen jahres hatte er immer hochgeschlossen an. sie konnten also nie seine bemalungen sehen, die bis zum kopf gehen? das ganze jahr nicht?

hadi be yalan atma

.....neden....?      das große Rückentatto bis Kopf is neu.....die tattoos sinds weniger....ehr die piercings

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 12:16

Ich glaube was viele hier nicht verstehen, ist, dass türkische Eltern nunmal konservativer denken und oftmals auch keine andere Meinung zulassen, gerade wenn es um angemessene Verhaltensregeln geht. Darüber braucht man gar nicht diskutieren, egal wie verwerflich die Äußerung deiner Eltern ("Abfall" auch ist. Es passt nicht in ihr Gesellschaftsbild und darum wird es grundsätzlich erstmal als schlecht eingestuft.

Auch wenn dein Freund sich selbstverständlich kleiden / tattowieren / piercen kann wie er will, so halte ich es doch für äußerst unangemessen, sich halbnackt auf einem Familientreffen zu präsentieren, egal welcher Kultur oder Religion  die potenziellen Schwiegereltern angehören. Und wenn man dann eben doch in einer strengeren bzw. nicht vergleichbar offenen Familie landet, so hat man sich erst Recht zu benehmen, wenn einem das eigene Ansehen und auch die eigene Partnerin wichtig ist. Das hat überhaupt nichts damit zu tun, sich selbst zu verstellen, es nennt sich Anstand und zeigt Respekt.

Wir wissen alle, dass negative Eindrücke oftmals schwerer wiegen. Dein Freund kann in der Vergangenheit noch so oft positiv aufgefallen sein, dieses eine Teetreffen wird deine Familie so schnell womöglich nicht vergessen.

Ich finde es wichtig, dass sich dein Freund persönlich bei deinen Eltern entschuldigt. Und deine Eltern sollten sich für ihr völlig überzogenes Urteil entschuldigen (auch wenn sie das wahrscheinlich nicht tun werden, ich kenne diese Sturheit zu gut). Du solltest deinen Eltern bewusst machen, dass das Aussehen letztendlich nur oberflächlich und somit nicht entscheidend ist. Vorurteile schaffen nur Ärger und sind schlichtweg nicht fair. Sie müssen akzeptieren, dass es im Endeffekt um DEIN Glück geht, egal was sie davon halten. Die Hauptsache ist doch, dass dein Freund ein anständiger Kerl ist, der im Leben steht, dich wertschätzt und liebt und dir gut tut. Nur das zählt, es geht um sein Wesen und nicht um sein Aussehen.

Ich wünsche euch alles Gute, bin gespannt wie es weiter geht


 

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 12:30
In Antwort auf bambi05

Ich glaube was viele hier nicht verstehen, ist, dass türkische Eltern nunmal konservativer denken und oftmals auch keine andere Meinung zulassen, gerade wenn es um angemessene Verhaltensregeln geht. Darüber braucht man gar nicht diskutieren, egal wie verwerflich die Äußerung deiner Eltern ("Abfall" auch ist. Es passt nicht in ihr Gesellschaftsbild und darum wird es grundsätzlich erstmal als schlecht eingestuft.

Auch wenn dein Freund sich selbstverständlich kleiden / tattowieren / piercen kann wie er will, so halte ich es doch für äußerst unangemessen, sich halbnackt auf einem Familientreffen zu präsentieren, egal welcher Kultur oder Religion  die potenziellen Schwiegereltern angehören. Und wenn man dann eben doch in einer strengeren bzw. nicht vergleichbar offenen Familie landet, so hat man sich erst Recht zu benehmen, wenn einem das eigene Ansehen und auch die eigene Partnerin wichtig ist. Das hat überhaupt nichts damit zu tun, sich selbst zu verstellen, es nennt sich Anstand und zeigt Respekt.

Wir wissen alle, dass negative Eindrücke oftmals schwerer wiegen. Dein Freund kann in der Vergangenheit noch so oft positiv aufgefallen sein, dieses eine Teetreffen wird deine Familie so schnell womöglich nicht vergessen.

Ich finde es wichtig, dass sich dein Freund persönlich bei deinen Eltern entschuldigt. Und deine Eltern sollten sich für ihr völlig überzogenes Urteil entschuldigen (auch wenn sie das wahrscheinlich nicht tun werden, ich kenne diese Sturheit zu gut). Du solltest deinen Eltern bewusst machen, dass das Aussehen letztendlich nur oberflächlich und somit nicht entscheidend ist. Vorurteile schaffen nur Ärger und sind schlichtweg nicht fair. Sie müssen akzeptieren, dass es im Endeffekt um DEIN Glück geht, egal was sie davon halten. Die Hauptsache ist doch, dass dein Freund ein anständiger Kerl ist, der im Leben steht, dich wertschätzt und liebt und dir gut tut. Nur das zählt, es geht um sein Wesen und nicht um sein Aussehen.

Ich wünsche euch alles Gute, bin gespannt wie es weiter geht


 

Ich glaube was viele hier nicht verstehen, ist, dass türkische Eltern nunmal konservativer denken und oftmals auch keine andere Meinung zulassen, gerade wenn es um angemessene Verhaltensregeln geht.

Ach ehrlich? Gibt genug deutsche Eltern, die die gleiche Nummer abziehen. Das hat anderer Kultur oder nicht gar nichts zu tun.
Eltern, die streng konservativ besonderen Wert auf die Erscheinung legen, habe ich selbst. Und da ist die letzten 4+ Generationen ganz sicher nichts türkisches dabei gewesen. Nur sind die Typen, auf die meine Eltern stehen, halt nicht die, auf die ich stehe. Hat meine Eltern nicht davon abgehalten, es erzwingen zu wollen, wollen sie heute noch. Dumm gelaufen - für meine Eltern.

Ich habe auch durchaus den Verdacht, dass ich vorallem auf Typen stehen, die sich nicht beim Familienbesuch in Hemd und Kragen werfen (oder höchstens beim aller ersten), WEIL es meinen Eltern ja soooooooooooo wichtig ist. Hat super effektiv dafür gesorgt, dass es mir selbst echt maximal unwichtig ist.

Dafür bin ich jetzt auch schon lange glücklich verheiratet -- mit einem Mann der auch heute noch im Sommer Muskelshirts trägt, wo man seine Piercings und Tattoos zumindest teilweise durchaus sieht und dem es nicht im Traum einfallen würde, bei irgend welchen privaten Anlässen seinen Kleidungsstil für andere zu ändern.
Ich hätte natürlich auch unglücklich mit einem Typen sein können, den meine Eltern gaaaaaaaaaaaaanz toll finden, wollte ich aber irgendwie nicht und will es noch immer nicht.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 12:41
In Antwort auf bambi05

Ich glaube was viele hier nicht verstehen, ist, dass türkische Eltern nunmal konservativer denken und oftmals auch keine andere Meinung zulassen, gerade wenn es um angemessene Verhaltensregeln geht. Darüber braucht man gar nicht diskutieren, egal wie verwerflich die Äußerung deiner Eltern ("Abfall" auch ist. Es passt nicht in ihr Gesellschaftsbild und darum wird es grundsätzlich erstmal als schlecht eingestuft.

Auch wenn dein Freund sich selbstverständlich kleiden / tattowieren / piercen kann wie er will, so halte ich es doch für äußerst unangemessen, sich halbnackt auf einem Familientreffen zu präsentieren, egal welcher Kultur oder Religion  die potenziellen Schwiegereltern angehören. Und wenn man dann eben doch in einer strengeren bzw. nicht vergleichbar offenen Familie landet, so hat man sich erst Recht zu benehmen, wenn einem das eigene Ansehen und auch die eigene Partnerin wichtig ist. Das hat überhaupt nichts damit zu tun, sich selbst zu verstellen, es nennt sich Anstand und zeigt Respekt.

Wir wissen alle, dass negative Eindrücke oftmals schwerer wiegen. Dein Freund kann in der Vergangenheit noch so oft positiv aufgefallen sein, dieses eine Teetreffen wird deine Familie so schnell womöglich nicht vergessen.

Ich finde es wichtig, dass sich dein Freund persönlich bei deinen Eltern entschuldigt. Und deine Eltern sollten sich für ihr völlig überzogenes Urteil entschuldigen (auch wenn sie das wahrscheinlich nicht tun werden, ich kenne diese Sturheit zu gut). Du solltest deinen Eltern bewusst machen, dass das Aussehen letztendlich nur oberflächlich und somit nicht entscheidend ist. Vorurteile schaffen nur Ärger und sind schlichtweg nicht fair. Sie müssen akzeptieren, dass es im Endeffekt um DEIN Glück geht, egal was sie davon halten. Die Hauptsache ist doch, dass dein Freund ein anständiger Kerl ist, der im Leben steht, dich wertschätzt und liebt und dir gut tut. Nur das zählt, es geht um sein Wesen und nicht um sein Aussehen.

Ich wünsche euch alles Gute, bin gespannt wie es weiter geht


 

Hallo, lieben Dank für deine Antwort. Mein Freund will mit meinem Vater sprechen und ihm erklären und auch entschuldigen. Mein Freund ist ein wirklich anständiger, ehrlicher, zuverlässiger Typ, den ich echt sehr liebe. Er ist tatsächlich sehr stolz auf seinen Körper, trainiert viel und lässt sich nicht besoffen irgendwas tätowieren oder piercen, sondern überlegt genau, was er will....ich will nichts mehr als ein gutes Verhältnis mit meinen Eltern und natürlich mit meinen Freund. Es hängt leider allein von meinen Vater ab, meine Mutter hat dazu nichts zu sagen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 13:15
In Antwort auf avarrassterne1

Ich glaube was viele hier nicht verstehen, ist, dass türkische Eltern nunmal konservativer denken und oftmals auch keine andere Meinung zulassen, gerade wenn es um angemessene Verhaltensregeln geht.

Ach ehrlich? Gibt genug deutsche Eltern, die die gleiche Nummer abziehen. Das hat anderer Kultur oder nicht gar nichts zu tun.
Eltern, die streng konservativ besonderen Wert auf die Erscheinung legen, habe ich selbst. Und da ist die letzten 4+ Generationen ganz sicher nichts türkisches dabei gewesen. Nur sind die Typen, auf die meine Eltern stehen, halt nicht die, auf die ich stehe. Hat meine Eltern nicht davon abgehalten, es erzwingen zu wollen, wollen sie heute noch. Dumm gelaufen - für meine Eltern.

Ich habe auch durchaus den Verdacht, dass ich vorallem auf Typen stehen, die sich nicht beim Familienbesuch in Hemd und Kragen werfen (oder höchstens beim aller ersten), WEIL es meinen Eltern ja soooooooooooo wichtig ist. Hat super effektiv dafür gesorgt, dass es mir selbst echt maximal unwichtig ist.

Dafür bin ich jetzt auch schon lange glücklich verheiratet -- mit einem Mann der auch heute noch im Sommer Muskelshirts trägt, wo man seine Piercings und Tattoos zumindest teilweise durchaus sieht und dem es nicht im Traum einfallen würde, bei irgend welchen privaten Anlässen seinen Kleidungsstil für andere zu ändern.
Ich hätte natürlich auch unglücklich mit einem Typen sein können, den meine Eltern gaaaaaaaaaaaaanz toll finden, wollte ich aber irgendwie nicht und will es noch immer nicht.

Natürlich nicht ausschließlich türkische Eltern, es gibt überall solche und solche, aber die Sturheit - gerade bei den Vätern - ist bei den Südländern sehr oft vertreten und das kann ich dir sagen, weil auch ich nicht ganz deutsch bin und mein Verlobter ebenso wenig. 

Dass du so schlechte Erfahrungen gemacht hast tut mir Leid, dennoch bleibe ich dabei, dass man sich zu benehmen hat, wenn man bei den Schwiegereltern eingeladen wird und dazu gehört es auch, sich angemessen zu kleiden. Es geht überhaupt nicht um hochgeschlossene Hemden, aber es ist nicht zu viel verlangt, ein Shirt zu tragen, dass Körperpartien wie die Brust verdeckt, denn zu so einem Anlass passt es einfach nicht, da es keine Party o.ä. war. Die Nippel kann man beim Sport, schwimmen oder im Bett zeigen aber nicht bei den Eltern der eigenen Freundin. Oder würdest du mit Underboob-Shirt bei den Eltern deines Freundes zum Tee trinken auftauchen?
Respektlos zu erscheinen kann genau so wenig die Lösung sein.

Man kann es nie allen Recht machen und wie ich schon sagte, es geht darum, dass man selbst glücklich ist und nicht die Eltern. Aber es gibt auch Grenzen, die man nicht unnötig überschreiten sollte und die einem auch ohne den Zuruf der Eltern bekannt sein sollten, wenn man denn ein bisschen Würde und Anstand in sich trägt.

3 LikesGefällt mir 7 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 13:27
In Antwort auf bambi05

Natürlich nicht ausschließlich türkische Eltern, es gibt überall solche und solche, aber die Sturheit - gerade bei den Vätern - ist bei den Südländern sehr oft vertreten und das kann ich dir sagen, weil auch ich nicht ganz deutsch bin und mein Verlobter ebenso wenig. 

Dass du so schlechte Erfahrungen gemacht hast tut mir Leid, dennoch bleibe ich dabei, dass man sich zu benehmen hat, wenn man bei den Schwiegereltern eingeladen wird und dazu gehört es auch, sich angemessen zu kleiden. Es geht überhaupt nicht um hochgeschlossene Hemden, aber es ist nicht zu viel verlangt, ein Shirt zu tragen, dass Körperpartien wie die Brust verdeckt, denn zu so einem Anlass passt es einfach nicht, da es keine Party o.ä. war. Die Nippel kann man beim Sport, schwimmen oder im Bett zeigen aber nicht bei den Eltern der eigenen Freundin. Oder würdest du mit Underboob-Shirt bei den Eltern deines Freundes zum Tee trinken auftauchen?
Respektlos zu erscheinen kann genau so wenig die Lösung sein.

Man kann es nie allen Recht machen und wie ich schon sagte, es geht darum, dass man selbst glücklich ist und nicht die Eltern. Aber es gibt auch Grenzen, die man nicht unnötig überschreiten sollte und die einem auch ohne den Zuruf der Eltern bekannt sein sollten, wenn man denn ein bisschen Würde und Anstand in sich trägt.

aus dem Underboob-Shirt-Alter bin ich wohl eher raus

Dass wir bei meiner Schwiegermutter waren, war oft genug spontan, ich hätte mich noch nicht mal umziehen können, aber es war auch nie nötig.
Auch davon abgesehen war ich da immer als ich selbst, meint in meinem Falle: überwiegend als Goth. Nicht mit Blümchenkleid, auch nicht mit Rock und Bluse. Auch nicht immer fein mit langärmligen Sachen, damit nur ja keiner meine Narben sieht, solche Regeln gab es ausschließlich in meiner Familie, nie in meinen Schwiegerfamilien (eher kein Zufall schätze ich... )
Gab keine Probleme von denen ich je erfahren hätte mit den Eltern meiner Partner. In 35 Jahren nicht. Meine Schwiegerfamilie hat mich irgendwie immer besser akzeptiert als meine eigene. Ohne Karnevalls-Kostüm.

Mit Menschen, die mich wegen was auch immer verurteilen, trinke ich prinzipiell gar keinen Tee / Kaffee / whatever, dafür bin ich mir schon sehr, sehr viele Jahre zu schad. Ich verbringe meine Zeit mit Menschen, die noch lange nicht meiner Meinung sein müssen, im Gegenteil, nicht meiner Meinung ist durchaus bevorzugt - aber die mich respektieren. Mich, nicht meine Fassade. Wann auch immer ich die Wahl habe, ausschließlich. Und keine Wahl habe ich nur beruflich, privat habe ich sie immer.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 13:27
In Antwort auf bambi05

Natürlich nicht ausschließlich türkische Eltern, es gibt überall solche und solche, aber die Sturheit - gerade bei den Vätern - ist bei den Südländern sehr oft vertreten und das kann ich dir sagen, weil auch ich nicht ganz deutsch bin und mein Verlobter ebenso wenig. 

Dass du so schlechte Erfahrungen gemacht hast tut mir Leid, dennoch bleibe ich dabei, dass man sich zu benehmen hat, wenn man bei den Schwiegereltern eingeladen wird und dazu gehört es auch, sich angemessen zu kleiden. Es geht überhaupt nicht um hochgeschlossene Hemden, aber es ist nicht zu viel verlangt, ein Shirt zu tragen, dass Körperpartien wie die Brust verdeckt, denn zu so einem Anlass passt es einfach nicht, da es keine Party o.ä. war. Die Nippel kann man beim Sport, schwimmen oder im Bett zeigen aber nicht bei den Eltern der eigenen Freundin. Oder würdest du mit Underboob-Shirt bei den Eltern deines Freundes zum Tee trinken auftauchen?
Respektlos zu erscheinen kann genau so wenig die Lösung sein.

Man kann es nie allen Recht machen und wie ich schon sagte, es geht darum, dass man selbst glücklich ist und nicht die Eltern. Aber es gibt auch Grenzen, die man nicht unnötig überschreiten sollte und die einem auch ohne den Zuruf der Eltern bekannt sein sollten, wenn man denn ein bisschen Würde und Anstand in sich trägt.

...okay nein....es war anders: er war beim Kumpel und hat danach Oma und mich (er hatte für uns beide Blumen) vom Flughafen abgeholt, er war nicht ofiziel bei uns eingeladen, er hat das Gepäck hochgebracht und wollte eigerntlich wieder gehen, meine Mutter hat gesagt: trink doch noch einen Tee mit uns !  Er hat seine dicke Jacke ausgezogen und hatte drunter nur ein Muskelshirt, das aber nichts abgedecvkt hat, beide neu gepiercten Brustwarzen waren total frei.....und auch sein neues Rücktattoo war natürlich sichtbar.....ALSO ES WAR KEINE EINLADUNG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 13:35
In Antwort auf define-berlin

Mein Name ist Define und lebe in Berlin, bin 19 und komme aus einer türkischstämmigen Familie. Mein Freund seid 1,5 Jahren ist auch 19 und Deutscher und wohnt bei seiner Mutter. Gestern kam ich nach 2 Wochen mit meiner Oma aus der Türkei zuzrück. Mein Freund hat uns mit Blumen am Flughafen abholt. Alles war super. Er hatte vorher schpn geschrieben, das er ne Überraschung hat. Er ist Tattoo- und Piercing-Fan und hat mit kleineren Tattoos schon mit 15 angefangen. Meine Familie findet Tattoos und Piercings furchtbar.  Zum Eklat kam es dann zu Hause, wo meine Familie mit Tee auf uns gewartet hat. Als er seine Jacke auszog hatte er nur nen Muskelshirt an, das kaum sein Oberkörper bedeckt hat. Er hatte in beiden Brustwarzen Piercings und ein Riesen Rückentattoo, das bis zum Kopf geht. Meine Familie war völlig entsetzt un d sprach fast kein Wort beim Tee. Mein Feund musste dann gehen, weil er Späzschicht im Paketzentrum hatte. Mein Vater verlangt, dass ich mit diesem "perversen Kerl" sofort Schluß machen muss.....Ich weiß nicht was ich machen soll....ich habe in der Nacht keine Minute geschlafen. Zum Glück hab ich heute noch einen Urlaubstag.... 

Wie einige schon schrieben hat eher deine Familie ein Problem mit deinem Freund. Auf kurz oder lang wird es bei euch nicht gut gehen, weil deine Eltern aufgrund Ihrer Herkunft und Religion so einen Menschen mit diversen Tattoos und Piercings nie akzeptieren wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 13:38
In Antwort auf define-berlin

...okay nein....es war anders: er war beim Kumpel und hat danach Oma und mich (er hatte für uns beide Blumen) vom Flughafen abgeholt, er war nicht ofiziel bei uns eingeladen, er hat das Gepäck hochgebracht und wollte eigerntlich wieder gehen, meine Mutter hat gesagt: trink doch noch einen Tee mit uns !  Er hat seine dicke Jacke ausgezogen und hatte drunter nur ein Muskelshirt, das aber nichts abgedecvkt hat, beide neu gepiercten Brustwarzen waren total frei.....und auch sein neues Rücktattoo war natürlich sichtbar.....ALSO ES WAR KEINE EINLADUNG

ohhhhhhh, die berühmte Wahl zwischen Pest und Cholera...

Lehnt er ab und kommt nicht mit rein, sind sie vor den Kopf gestoßen und sauer.
Nimmt er an und kommt mit rein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 13:41
In Antwort auf define-berlin

...okay nein....es war anders: er war beim Kumpel und hat danach Oma und mich (er hatte für uns beide Blumen) vom Flughafen abgeholt, er war nicht ofiziel bei uns eingeladen, er hat das Gepäck hochgebracht und wollte eigerntlich wieder gehen, meine Mutter hat gesagt: trink doch noch einen Tee mit uns !  Er hat seine dicke Jacke ausgezogen und hatte drunter nur ein Muskelshirt, das aber nichts abgedecvkt hat, beide neu gepiercten Brustwarzen waren total frei.....und auch sein neues Rücktattoo war natürlich sichtbar.....ALSO ES WAR KEINE EINLADUNG

Gut dann war es also spontan, konnte er nicht wissen. Aber dann hätte ich die Jacke angelassen, um mir eben diese Blöße nicht geben zu müssen.
Aber ist es ja nun auch schon passiert und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Beide Parteien sollten sich aussprechen um Missverständnisse und Vorurteile aus dem Weg zu räumen. Da ist durchaus noch Potenzial!

@avarrassterne1

Ich sehe bei dir geht es um weitaus mehr als das Problem, dass dein Mann nicht von deinen Eltern akzeptiert wird. Weshalb ich deine Situation auch nur bedingt für vergleichbar halte. 
Hast du auch einen Thread, bei man etwas mehr erfährt (frage aus Neugier)?

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 13:45
In Antwort auf yesa10

Wie einige schon schrieben hat eher deine Familie ein Problem mit deinem Freund. Auf kurz oder lang wird es bei euch nicht gut gehen, weil deine Eltern aufgrund Ihrer Herkunft und Religion so einen Menschen mit diversen Tattoos und Piercings nie akzeptieren wird.

...ja und auch damit, das er ohne Vater aufgewachsen ist haben sie ein Riesenproblem......letztendlich sind es seine  beiden gepiercten Brustwarzen, die nun alles eskaliert haben......das er tattoos und piercings hat wußten sie ja schon lange...und auch mit freien Oberkörper hatten sie ihn schon gesehen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 13:51
In Antwort auf bambi05

Gut dann war es also spontan, konnte er nicht wissen. Aber dann hätte ich die Jacke angelassen, um mir eben diese Blöße nicht geben zu müssen.
Aber ist es ja nun auch schon passiert und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Beide Parteien sollten sich aussprechen um Missverständnisse und Vorurteile aus dem Weg zu räumen. Da ist durchaus noch Potenzial!

@avarrassterne1

Ich sehe bei dir geht es um weitaus mehr als das Problem, dass dein Mann nicht von deinen Eltern akzeptiert wird. Weshalb ich deine Situation auch nur bedingt für vergleichbar halte. 
Hast du auch einen Thread, bei man etwas mehr erfährt (frage aus Neugier)?

richtig, meine Eltern akzeptieren weder mich noch meinen Mann. (und keinen meiner Ex)
Nur die TE findet ihren Freund, seinen Kleidungsstil samt Tattoos und Piercings auch toll, wofür ihr Vater sie "hassen" wird - was mir jetzt sagt: davon, dass die Eltern der TE ihre Tochter respektieren und akzeptieren, sehe ich auch keine Spur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 13:56
In Antwort auf bambi05

Gut dann war es also spontan, konnte er nicht wissen. Aber dann hätte ich die Jacke angelassen, um mir eben diese Blöße nicht geben zu müssen.
Aber ist es ja nun auch schon passiert und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Beide Parteien sollten sich aussprechen um Missverständnisse und Vorurteile aus dem Weg zu räumen. Da ist durchaus noch Potenzial!

@avarrassterne1

Ich sehe bei dir geht es um weitaus mehr als das Problem, dass dein Mann nicht von deinen Eltern akzeptiert wird. Weshalb ich deine Situation auch nur bedingt für vergleichbar halte. 
Hast du auch einen Thread, bei man etwas mehr erfährt (frage aus Neugier)?

....also meine Familie gilt eigentlich schon als ziemlich modern und es gab nur die normalen Probleme, natürlich wenn mein Bruder z.B. schwul wäre, würde er sofort verstoßen....
Mein Freund war immer schon ein Grenzfall: Deutscher: negativ: ohne Vater: negativ
aber zuverlässig, hilfsbereit, fleißig.....(alles positiv).....sein Kleidungsstil und die (bisherigen) Tattoos und Piercings wurden noch so hingenommen, aber das neue Riesemntattoo bis zum Kopf und die Brustwarzen-Piercings waren zuviel...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook